Chartcorner

3'735 Kommentare / 0 neu
23.01.2010 19:40
#1
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Kommentare: 6423
Chartcorner

Hi Folks

In diesem Thread möchte ich die charttechnische Seite des Marktes mit Euch zusammen näher beleuchten. Herzlich willkommen sind jegliche Chartpostings eurerseits, egal ob das Thema Indis, Equities, Funds, Forex etc. lautet - nicht erwünscht sind fundamentale Marktmeinungen.

Ich verstehe den Thread als blosse Ergänzung zu den bereits bestehenden Threads und keinesfalls als Konkurrenz. Kritik resp. Anregungen sind jederzeit willkommen, sofern sie der Netiquette entsprechen.

Gemeinsam schlagen wir den Markt!

Liebe Grüsse

Junglesteph Biggrin

Aufklappen
31.01.2012 15:35
Bild des Benutzers marcello
Offline
Kommentare: 569
Auf der Suche nach Charts?

Auf der Suche nach Charts?

Hier wird fleissig gezeichnet:

Chart Analysen

19.12.2011 17:22
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Kommentare: 2221
Chartcorner

Wieso hätte er das sollen? Ich war schliesslich das ganze Jahr schön brav und habe stehst meine Aufgaben erledigt und ich habe zu beiden einen guten Draht Wink !

So fertig off topic!

Ps: Es ist nicht genau der gleiche Chart habe ich bemerkt, da fehlen die alternativen Pfeile. Ist aber nicht so schlimm, man sieht ja wenns durch geht und was das bedeutet!

19.12.2011 17:15
Bild des Benutzers inkognito2009
Offline
Kommentare: 2624
Chartcorner

GoWild88 wrote:

Richtig, ohne Kugel und ohne Karten, aber ich muss zu geben, dass mir am 6.12. der Samichlaus geholfen hat, schliesslich ist er ein Weiser Mann Wink !

zum glück hät die de schmutzli nöd mit gno Lol

19.12.2011 17:13
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Kommentare: 2221
Chartcorner

Richtig, ohne Kugel und ohne Karten, aber ich muss zu geben, dass mir am 6.12. der Samichlaus geholfen hat, schliesslich ist er ein Weiser Mann Wink !

19.12.2011 17:09
Bild des Benutzers inkognito2009
Offline
Kommentare: 2624
Chartcorner

GoWild88 wrote:

Dann mache ich mal kurz ein Update meiner Prognose LolLolLol ! Immer dran denken, die Pfeile sind nicht im Nachhinein gezeichnet worden sondern am 6.12. Wo der Dax da stand kann jeder selber nachschauen Blum 3 !

Und wieder weg.....

du bisch scho en geile siech Lol und das ohne karten und glaskugel...chapeau

19.12.2011 17:07
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Kommentare: 2221
Chartcorner

Dann mache ich mal kurz ein Update meiner Prognose LolLolLol ! Immer dran denken, die Pfeile sind nicht im Nachhinein gezeichnet worden sondern am 6.12. Wo der Dax da stand kann jeder selber nachschauen Blum 3 !

Und wieder weg.....

AnhangGröße
Image icon dez_126.png16.04 KB
06.12.2011 19:44
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Kommentare: 2221
Chartcorner

So meine vorerst letzten Charts.

Der 4h mit Bollinger zeigt eine grössere Bewegung an. Richtung unbekannt.

Das grosse Dreieck wird wohl bis ende Jahr bestand haben und somit weiterhin in einer Seitwärtsrange verharren. Oben max 62xx (evtl. kurzer fake darüber für gap close 6346) und unten max 54xx/55xx.

Der letzte Chart ist Just for Fun, schauen wir mal was ende 2012 daraus geworden ist.

Keiner der Charts ist eine Handelsempfehlung, wie immer!!!

Good luck.

edit: sorry reihenfolge stimmt nicht, nicht so einfach bei cash. Ihr werdet schon sehen was was ist.

AnhangGröße
Image icon forum2_170.png18.57 KB
Image icon forum1_199.png14.35 KB
Image icon forum3_999.png16.47 KB
02.12.2011 09:30
Bild des Benutzers Grisu
Offline
Kommentare: 291
Chartcorner

Ende der Fahnenstange?

AnhangGröße
Image icon dj_445.jpg36.53 KB
01.12.2011 22:08
Bild des Benutzers ZeroImpact
Offline
Kommentare: 1259
Chartcorner

Einfach nicht grad mit 250 ES-Punkten down rechnen, die Bonds fallen nämlich ebenso:

01.12.2011 22:06
Bild des Benutzers ZeroImpact
Offline
Kommentare: 1259
Chartcorner

Schaut eher nach Downside für den SPX aus:

01.12.2011 22:03
Bild des Benutzers ZeroImpact
Offline
Kommentare: 1259
Chartcorner

VIX dreht im Hourly auf up; zudem gestern/heute BB-Reentry:

01.12.2011 07:47
Bild des Benutzers habi
Offline
Kommentare: 79
Chartcorner

Am Montag alles klar gemacht. Kleiner Doppelboden und auch die vormals rote Linie ohne grosse Probleme überwunden. Jetzt dürfte sich das Ganze verlangsamen, fast 100 Punkte im ES gibts nicht alle drei Tage.

01.12.2011 00:24
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Kommentare: 2221
Chartcorner

Wieder mal der einfache Chart, der andere wäre für diese Situation zu unübersichtlich!

6127-35 gibt es eine menge Linien. Von Fibos bis Horizontale Widerstände. Wenn er es per close darüber schafft, stehen wir ruck zuck beim Gap close 6346. Siehe auch die grosse rote Linie und Text! Dort werde ich sicher einen harten short Versuch wagen, ausser es spiked direkt drüber. Wenn nicht, wird er sicher zuerst mal abprallen für ein paar Punkte die ich mir gönnen möchte!

AnhangGröße
Image icon dt1_136.png16.64 KB
27.11.2011 17:52
Bild des Benutzers habi
Offline
Kommentare: 79
Chartcorner

Um noch etwas tiefer zu gehen, nehme ich den Volumen-Chart. Nach wie vor geht der Trend nach unten, verschiebt sich aber mehr und mehr nach rechts, was letztlich einer Abschwächung gleichkommt. Am Freitag gabs immerhin einen steilen Anstieg, welcher dann gegen das Ende fast ebenso abrupt wieder abverkauft wurde. Es braucht einfach mal ein bestätigtes Reversal-Pattern, um zumindest mal eine etwas grössere Gegenbewegung zu starten. Auch vom Volumen her sind noch keine Panik-Verkäufe feststellbar und auch der VIX bleibt erstaunlich stabil.

Man muss mal den Montag abwarten, nachdem am Donnerstag gar nicht und am Freitag nur eingeschränkt gehandelt wurde in den USA. Eigentlich rechne ich schon damit, dass diese Woche mal eine Gegenbewegung eingeleitet wird, obschon der Trend nach unten zeigt.

27.11.2011 17:12
Bild des Benutzers habi
Offline
Kommentare: 79
Chartcorner

Im daly ist es schwierig, irgendwelche Unterstützungen auszumachen, auch die blaue Linie bot nicht wirklich Halt. McClellan Oszi ist weiter am Sinken, auch da gibt es noch wenig Positives, ausser dass er am Freitag trotz roter Kerze ganz wenig nach oben gedreht hat. Nach sieben roten Kerzen in Folge erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, das wir dazwischen wieder mal was grünes sehen.

27.11.2011 16:48
Bild des Benutzers habi
Offline
Kommentare: 79
Chartcorner

Habe nochmals meine Kommentare vom letzten Wochenende durchgelesen und festgestellt, dass ich dort doch etwas zu optimistisch war. Allerdings war am Montag schnell klar, dass das bullische Szenario gestorben ist.

Der weekly ES Chart gibt keine positiven Zeichen, der ersten langen roten Kerze folgte diese Woche eine zweite mit close praktisch am Tief. Volumen gibt auch nicht viel her, da die US-Börse am Donnerstag geschlossen war und auch am Freitag nur eine verkürzte Session stattfand.

27.11.2011 16:36
Bild des Benutzers habi
Offline
Kommentare: 79
Chartcorner

Im andern Thread wurde der DAX Langfrist-Chart gezeigt, hier noch die Variante des ES. Das erste Tief hat aber nicht die gleiche Relevanz wie diesen von 02 und 09, da es mitten im langen Aufwärtstrend liegt.

23.11.2011 20:20
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Kommentare: 2221
Chartcorner

habi wrote:

Somit weiterhin der Strategie von GoWild folgen Lol

Bis jetzt ist diese Strategie auf jedenfall erfolgreicher als gegen den Trend zu spekulieren Wink !

23.11.2011 19:54
Bild des Benutzers habi
Offline
Kommentare: 79
Chartcorner

Das mit dem Bull-Pattern hat sich am Montag Morgen schnell erledigt un der Trend hat sich gerade am Montag noch verstärkt. Nach dem ersten grossen Downer rückt das Ganze nun nach rechts, was eine Abschwächung im Trend bedeutet. Die grossen Ausschläge erfolgen aber immer noch nach unten und die Trendlinien gehen in die gleiche Richtung. Eine vernünftige Aufwärtslinie in dieser Einstellung lässt sich nicht zeichnen.

Somit weiterhin der Strategie von GoWild folgen Lol

23.11.2011 19:34
Bild des Benutzers habi
Offline
Kommentare: 79
Chartcorner

Möglicherweise gibts hier etwas Hoffnung für ein Reversal. Allerdings sieht der McClellan noch gar nicht gut aus. Bin etwas überrascht, dass der VIX kaum reagiert auf den Downer.

20.11.2011 22:19
Bild des Benutzers habi
Offline
Kommentare: 79
Chartcorner

Weniger gut sieht es beim NQ aus und dies ist eigentlich kein gutes Zeichen, war er doch bislang der Outperformer. Der Durchbruch nach unten hat sich abgezeichnet, nachdem es ihm zuletzt nicht mehr gelang, in den oberen Bereich vorzustossen. Hier wird es auch wesentlich schwieriger, irgendwelche Support-Bereiche auszumachen nachdem man den grünen Bereich nach unten verlassen hat. Hier hilft eigentlich nur eine baldige Gegenreaktion nach oben, um die Situation zu entschärfen.

20.11.2011 21:32
Bild des Benutzers habi
Offline
Kommentare: 79
Chartcorner

Dieser ist nicht ganz neu, hat sich aber seither nicht viel verändert. Sieht momentan als Bull-Pattern aus, kann sich aber schnell ändern. Muss sich auch noch erweisen, ob der Bereich 1225-30 wirklich überwunden werden kann, oder ob es sich nur um eine Seitwärtskonsolidierung handelt.

20.11.2011 21:20
Bild des Benutzers habi
Offline
Kommentare: 79
Chartcorner

Der 240-er ES ist auf den ersten Blick klar. Ausbruch aus dem Dreieck nach unten - Retest und die logische Konsequenz daraus wäre weiter down. Wie bereits erwähnt, haben wir darunter noch einiges an Support deshalb auch hier etwas Vorsicht mit zu hohen Erwartungen an Shorts.

20.11.2011 21:02
Bild des Benutzers habi
Offline
Kommentare: 79
Chartcorner

Der DAX sieht für mich besser aus als etwa der SPX. Während der SPX in den letzten Tagen doch einen klaren Downer zu verzeichnen hatte, blieb der DAX über den Lows vom 10.11. und blieb in einer verhältnismässig engen Range gegenüber dem SPX. Ob man die rote Linie unter das Tief vom 10. Nov. setzt, oder diesen als Fake taxiert und die gestrichelte Linie nimmt, in beiden Fällen sieht es nach Bildung eines bullischen statt eines bearischen Patterns aus. Dies wird noch verstärkt durch den angedeuteten blauen Keil innerhalb des roten Bereichs. Mit Shorts im DAX ist also Vorsicht am Platz. Ich denke, die grüne Zone wird immer wichtiger für den weiteren Verlauf.

Der daly Chart zeigt aber auch, dass wir selbst mit kurzfristig bullischer Optik an einem Gegenanstieg gegenüber dem Taucher im August arbeiten.

20.11.2011 18:44
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Kommentare: 2221
Chartcorner

Da bin ich mit dir einer Meinung!

Es spricht zurzeit viel für Down, doch das hatten wir die letzten Wochen ja schon öfters und umgesetzt wurde es dann doch nicht richtig!

Ich glaube einfach das es bald (nächste Woche) zu einer Entscheidung kommt. Auch ein Fake nach unten um dann wieder hoch zu ziehen ist durchaus Möglich. Wir hatten ja auch schon oben einen Ausbruch aus dem Kanal und einen schnellen reentry. So könnte es nun auch unten laufen. Für mich gilt es in solchen Situationen einfach extrem Wachsam zu sein da alles sehr schnell gehen kann und ich eine grössere Bewegung erwarte die ich auf keinen Fall verpassen Möchte. Welche Richtung ist mir dann schlussendlich egal, die Punkte zählen ja gleich viel für up und down Wink ! Favorisiert ist einfach down, rein Charttechnisch und ohne Emotionen.

Wir werden sehen.

20.11.2011 18:19
Bild des Benutzers ZeroImpact
Offline
Kommentare: 1259
Chartcorner

GoWild88 wrote:

Grüne pornocandle?neeee gefällt mir gar nicht mister,machen wir sie rot und ich bin dabei beim dreh Lol !

"bin dabei beim dreh" *rofl* Biggrin

Im Ernst ich sehe es auch wie du - die Entscheidung naht. Dort rein gehen wir mit ein paar bärischen Startparametern:

- MA200 im Daily konnte nicht genommen werden

- Lower High und Lower Low im Daily

- Trend im Daily und fast allem darunter ist down

- Die Bondmärkte sprechen für noch mehr down in den Equities

- Put/Call-Ratio ist recht bullisch

- ...

Aber es gibt eben nebst 1-2 anderen bullischen Faktoren auch noch die beiden Charts hier (man schaue auf die Bollinger Re-Entries im $NYLOW). Und daher will ich noch nicht alles auf die Karte down setzen - das mache ich dann unter 1190 im $SPX.

20.11.2011 16:59
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Kommentare: 2221
Chartcorner

Morgen könnte es um die Wurst gehen. Der Dax ist drauf und dran den Aufwärtskanal der seit September bestand hat zu verlassen. Entscheidung naht denke ich!

AnhangGröße
Image icon dayli_139.png18.32 KB
18.11.2011 22:39
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Kommentare: 2221
Chartcorner

ZeroImpact wrote:

GoWild88 wrote:
Pornocandle rot oder grün Wink ?

Grüüüüüün Biggrin

Grüne pornocandle?neeee gefällt mir gar nicht mister,machen wir sie rot und ich bin dabei beim dreh Lol !

18.11.2011 22:15
Bild des Benutzers ZeroImpact
Offline
Kommentare: 1259
Chartcorner

GoWild88 wrote:

Pornocandle rot oder grün Wink ?

Grüüüüüün Biggrin

18.11.2011 19:52
Bild des Benutzers habi
Offline
Kommentare: 79
Chartcorner

So etwas wie eine Bodenbildung ist im Gange. Gestern ein erstes bullisches Pattern, heute nun scheint eine bullische Flagge am Entstehen, allerdings mit einer recht grossen Amplitude. Je länger es dauert, umso nachhaltiger dürfte es sein.

Seiten