Chartcorner

3'735 posts / 0 new
Letzter Beitrag
equity holder
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Zuletzt online: 08.01.2013
Mitglied seit: 24.07.2009
Kommentare: 2'841
Chartcorner

Was den fundamentalen Bereich angeht, da muss ich Turbo voll und ganz zustimmen. Ich sehe ebenfalls wenig Gründe, warum die Märkte in die Rally gehen sollten. Einerseits wurden immernoch keine Lösungen gefunden und andererseits sind die Probleme eigentlich schlimmer als angenommen. Nur werden sie zur Seite geschoben, mit der Hoffnung, dass die Medien sich damit zufrieden geben.

Nun, technisch sieht es momentan noch unentschlossen aus. Der Bär hat lange gezerrt und der Bulle scheint seinen Hunger noch nicht gestillt zu haben.

Ich ziehe wie immer auch andere Werte bei. Hier nehme ich jetzt den VIX, resp. den VXX unter Betracht. Ob es jetzt der VXX (ETN) oder der VIX ist, ist für mich erst in einer genauen Analyse wichtig.

Die beiden roten Supporte sind die nächsten wichtigen Hindernisse. Werden diese gebrochen, könnte sich der VIX langsam wieder zur Ruhe legen. Somit würde ich langsam zu den Bullen tendieren. Die Skepsis bleibt wie immer noch voll dabei.

AnhangGröße
Image icon vxx241011_118.png475.36 KB

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

ZeroImpact
Bild des Benutzers ZeroImpact
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 29.04.2009
Kommentare: 1'259
Chartcorner

Hier die im DJ/SPX-Thread erwähnte Volumen-Distribution. 1250/1260 ist eine sehr wichtige Range. Wenn die nachhaltig gebrochen wird, dann kommt ein Boost über die 1300.

Macht keinen Fehler mit "all-in short"; die 1260 sind die Maginot-Linie der Bears, aber falls die bricht...

GoWild88
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Zuletzt online: 28.01.2012
Mitglied seit: 10.01.2009
Kommentare: 2'221
Chartcorner

GoWild88 wrote:

Ziel dürfte aber trotzdem die 5150 sein (zunächst).Nicht heute wahrscheinlich in dieser Woche. Schön wäre ein erneuter Test des Tief evtl. 5000 (higher low) und dann long bis zum 50er retracement bei ca. 6173 (natürlich nicht in einem Zug). Dann erneuter Downer mit den richtigen Tiefs. Dies mal als etwas längeres Bild!

Das hatte ich am 3.10. geschrieben. Ehrlich, wer hatte mir das dazumal geglaubt oder gedacht, der spinnt?

Ich selber habe nicht mal dran geglaubt :roll: ! Jetzt sind wir noch 23 Punkte vom Ziel entfernt. Ja hätte man es getradet wären es 1000 Punkte geworden. Wie geht es nun weiter? Ich sehe oben noch weitere Ziel die Möglich sind. 6270 würde mich noch reizen falls break des 50er.

Danach erwarte ich doch einen etwas grösseren Taucher.

ZeroImpact
Bild des Benutzers ZeroImpact
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 29.04.2009
Kommentare: 1'259
Chartcorner

downright scary :shock:

GoWild88
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Zuletzt online: 28.01.2012
Mitglied seit: 10.01.2009
Kommentare: 2'221
Chartcorner

@zero

sehe ich das richtig das nach dem chart bald ein Taucher her müsste?

ZeroImpact
Bild des Benutzers ZeroImpact
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 29.04.2009
Kommentare: 1'259
Chartcorner

GoWild88 wrote:

@zero

sehe ich das richtig das nach dem chart bald ein Taucher her müsste?

@GoWild

Danke erstmal für deine DAX-Einschätzung.

Der Chart zeigt an, dass wir überkauft sind wie wohl praktisch selten in den letzten 10 Jahren (habe grad keinen 10 Jahres-Chart zur Hand, aber $NYMO über 90 gibts sehr sehr selten).

Die Wahrscheinlichkeit eines Pullbacks ist auf diesem Level schon ziemlich gross. Fragt sich halt, wie gross der ausfallen wird - im blödsten Fall für die Bären nur 2% runter und dann weiter rauf (so wie im September/Oktober 2010). Im besten Fall natürlich ein richtiger Downer. So gesehen kann man eigentlich nicht sagen, wie gross die Korrektur sein wird; aber weitere 100 Punkte straight up ab 1260 kann man wohl fast ausschliessen.

GoWild88
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Zuletzt online: 28.01.2012
Mitglied seit: 10.01.2009
Kommentare: 2'221
Chartcorner

Danke für die Erklärung. Kannte den bis anhin nicht so wirklich oder bzw. was er wirklich aussagt!

2% sind besser als nichts Wink ! Im Moment muss man so oder so alles viel kurzfristiger sehen. Kaufen und halten ist fast unmöglich bei 200 Punkten runter und 200 Punkten rauf an einem Tag.

Aber könnte gut zu meinem Szenario passen. Habe da zwei Möglichkeiten.

1. Oben könnte man fertig sein (evtl. noch kurz auf die 6173, aber so genau zeichne ich ja nicht, kann man evtl. auch schenken) und jetzt geht's zuerst mal wieder abwärts in Richtung 5500 (genaue Angaben erst später Möglich).

2. Szenario, es gibt nur einen kurzen Downer und dann nochmals hoch bis ca. 6270 und von dort dann richtig runter.

kleingeld
Bild des Benutzers kleingeld
Offline
Zuletzt online: 29.12.2011
Mitglied seit: 21.10.2011
Kommentare: 288
Chartcorner

GoWild88 wrote:

Danke für die Erklärung. Kannte den bis anhin nicht so wirklich oder bzw. was er wirklich aussagt!

2% sind besser als nichts Wink ! Im Moment muss man so oder so alles viel kurzfristiger sehen. Kaufen und halten ist fast unmöglich bei 200 Punkten runter und 200 Punkten rauf an einem Tag.

Aber könnte gut zu meinem Szenario passen. Habe da zwei Möglichkeiten.

1. Oben könnte man fertig sein (evtl. noch kurz auf die 6173, aber so genau zeichne ich ja nicht, kann man evtl. auch schenken) und jetzt geht's zuerst mal wieder abwärts in Richtung 5500 (genaue Angaben erst später Möglich).

2. Szenario, es gibt nur einen kurzen Downer und dann nochmals hoch bis ca. 6270 und von dort dann richtig runter.

denke da werden wir nach den morgigen diskussionen mehr wissen.

Geld schläft nicht!

GoWild88
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Zuletzt online: 28.01.2012
Mitglied seit: 10.01.2009
Kommentare: 2'221
Chartcorner

richtig Kleingeld!

Nur gilt es doch sich vorher zu positionieren da der Move sonst an einem vorbeirauscht. Long verpassen ist eines, aber den short verpassen könnte ich mir nicht verzeihen Wink !

kleingeld
Bild des Benutzers kleingeld
Offline
Zuletzt online: 29.12.2011
Mitglied seit: 21.10.2011
Kommentare: 288
Chartcorner

ab @6145 eine posi gesetzt.

der nachteil (sehr grosser nachteil) bei mir ist, dass ich als bänker 5 tage haltefrist habe -.-

Geld schläft nicht!

GoWild88
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Zuletzt online: 28.01.2012
Mitglied seit: 10.01.2009
Kommentare: 2'221
Chartcorner

Haha ja das ist super Lol !

Wie ist das wenn du z.B. im Ausland ein trading Konto hättest? Ist das gar nicht erlaubt? Aber da könnte man es doch schlecht kontrollieren dass du weniger lange hältst?

HeimliFace
Bild des Benutzers HeimliFace
Offline
Zuletzt online: 29.10.2020
Mitglied seit: 09.11.2010
Kommentare: 941
Chartcorner

Da wären mir die Mitarbeiterkonditionen dann auch egal ... Lol

kleingeld
Bild des Benutzers kleingeld
Offline
Zuletzt online: 29.12.2011
Mitglied seit: 21.10.2011
Kommentare: 288
Chartcorner

naja das wäre schon eine möglichkeit, doch die FINMA ist da ziemlich strikt und äusserst effizient. die finden die einzelnen transaktionen und somit wäre ich meine bänkerlizenz los.

Geld schläft nicht!

kleingeld
Bild des Benutzers kleingeld
Offline
Zuletzt online: 29.12.2011
Mitglied seit: 21.10.2011
Kommentare: 288
Chartcorner

HeimliFace wrote:

Da wären mir die Mitarbeiterkonditionen dann auch egal ... Lol

es hat schon seine gewisen vorteile 8)

Geld schläft nicht!

GoWild88
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Zuletzt online: 28.01.2012
Mitglied seit: 10.01.2009
Kommentare: 2'221
Chartcorner

naja eröffnet halt dein Vater/Mutter/Bruder/Schwester ein trading Konto für dich! Ich meine in der jetzigen Zeit 5 Tage halten kann ja Selbstmord sein. Und die Mitarebiterkonditionen bringen auch nicht mehr viel da die Konditionen im Ausland eh schon soo tief sind.

Kenne da also einige die das so machen!

kleingeld
Bild des Benutzers kleingeld
Offline
Zuletzt online: 29.12.2011
Mitglied seit: 21.10.2011
Kommentare: 288
Chartcorner

"wäre" die einzige möglichkeit. werde aber seriös weiter traden Wink

Geld schläft nicht!

HeimliFace
Bild des Benutzers HeimliFace
Offline
Zuletzt online: 29.10.2020
Mitglied seit: 09.11.2010
Kommentare: 941
Chartcorner

Gladiatoren in Fesseln waren noch nie schlagkräftig! Smile

Bin gespannt, ob du die Position bei 6145 noch kriegst ...

kleingeld
Bild des Benutzers kleingeld
Offline
Zuletzt online: 29.12.2011
Mitglied seit: 21.10.2011
Kommentare: 288
Chartcorner

HeimliFace wrote:

Gladiatoren in Fesseln waren noch nie schlagkräftig! Smile

Bin gespannt, ob du die Position bei 6145 noch kriegst ...

da muss ich dir recht geben, habe zum ausgleich noch ein kumpel, der ein depot führt und mit meinen empfehlungen tradet. da sprint monatlich eine hübsche provision dabei raus.

ist im depot, glück gehabt Wink

Geld schläft nicht!

habi
Bild des Benutzers habi
Offline
Zuletzt online: 21.05.2013
Mitglied seit: 25.07.2011
Kommentare: 79
Chartcorner

GoWild88 wrote:

@zero

sehe ich das richtig das nach dem chart bald ein Taucher her müsste?

Verfolge den McClellan schon seit einiger Zeit. Ist letztlich ein MA aus steigenden minus fallenden Aktien, Beschreibung findet man bei Stockcharts

Bei einem schnellen Anstieg geht er auch schnell in die Höhe, weil dann viele Aktien im Steigen sind. Umgekehrt das gleiche bei fallenden Kursen.

Steigen/fallen die Kurse etwas langsamer, wird auch das Verhältnis steigende/fallende Kurse kleiner und der McClellan steigt langsamer.

Schau Dir nochmals den Chart von Zero an. Im Sept. 10 stieg der $NYMO beim ersten starken Anstieg über 60. Diesen Wert erreichte er bis zum Top von Feb 11 nicht mehr, trotzdem stieg der SPX um ca. 200 Punkte.

Ich schaue mehr auf Divergenzen zwischen Preis und NYMO, wobei diese Bottoms besser anzeigen als Tops wie aus obigem Beispiel ersichtlich ist.

_MB_
Bild des Benutzers _MB_
Offline
Zuletzt online: 21.02.2012
Mitglied seit: 04.01.2011
Kommentare: 111
Chartcorner

kleingeld wrote:

ab @6145 eine posi gesetzt.

der nachteil (sehr grosser nachteil) bei mir ist, dass ich als bänker 5 tage haltefrist habe -.-

Bin auch Banker aber habe zum Glück nur einen Tag Haltefrist ;-)!

Man soll Ereignisse an der Börse mit dem Kopf verfolgen, nicht mit den Augen. Wink

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Chartcorner

Geiler Downer. War leider zu langsam und konnte "nur" 61 Punkte mitnehmen. Wahrscheinlich auch zu früh ausgestiegen.

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Chartcorner

Turbo wrote:

Psytrance24 wrote:
@Turbo

Naja bis jetzt hat der Oktobär die Bären ganz derb gekillt :x

Jep aber eben es kann schnell drehen, wie wir wissen und ich sehe wenig Grund für stark steigende Börsen in nächster Zeit, unabhänig wie gross die Pakete sind , die jetzt gesprochen werden. Wink

Ein erster Schritt ist gemacht und wir befinden uns immer noch im Oktober. Wird spannend heute Wink

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

ZeroImpact
Bild des Benutzers ZeroImpact
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 29.04.2009
Kommentare: 1'259
Chartcorner

Guten Morgen allerseits

Eine Bitte (und hoffe, ist jetzt keiner beleidigt): verlagert doch grössere Diskussionen in andere Threads (da haben wir ja genügend davon). Dann kann man sich hier wirklich auf die Charts fokussieren und muss nicht seitenweise zurückblättern und suchen. Merci.

Ich habe gestern meine Shorts vor Close bei 1235 geschlossen (was sicher zu früh war). Aber IMHO dürfen sich die Bären oberhalb 1220 nicht zu sicher sein. Erster Re-Short für mich wäre unterhalb 1220, danach unterhalb 1190 (da ist das Bullengelände definitv vorbei). Aber vorher kann man bei 1220/1225 auch gut einen Long versuchen, hat wohl das bessere CRV.

ZeroImpact
Bild des Benutzers ZeroImpact
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 29.04.2009
Kommentare: 1'259
Chartcorner

ZeroImpact
Bild des Benutzers ZeroImpact
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 29.04.2009
Kommentare: 1'259
Chartcorner

ZeroImpact
Bild des Benutzers ZeroImpact
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 29.04.2009
Kommentare: 1'259
Chartcorner

Den da wollte ich eigentlich auch noch bringen und habs vergessen am morgen - AUD/YEN hält sich bislang gut. Aufpassen Bären:

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Chartcorner

ZeroImpact wrote:

Was ist das für eine Chartdarstellung? Hab ich ja noch nie gesehen?

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

ZeroImpact
Bild des Benutzers ZeroImpact
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 29.04.2009
Kommentare: 1'259
Chartcorner

@Psy: kriegst heute abend von mir PN.

GoWild88
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Zuletzt online: 28.01.2012
Mitglied seit: 10.01.2009
Kommentare: 2'221
Chartcorner

Ja wär hätte das gedacht :shock: !

Sind wohl einige etwas überfordert mit der Situation, mich eingeschlossen :? !

Möchte kurz diese Bilder rein stellen.

AnhangGröße
Image icon mob_117.png21.44 KB
GoWild88
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Zuletzt online: 28.01.2012
Mitglied seit: 10.01.2009
Kommentare: 2'221
Chartcorner

Ein Chart von 2008.

Mal schauen ob wir ein ähnliches Szenario erleben!

AnhangGröße
Image icon 2008_185.png19.73 KB

Seiten