Chase the DAX

34'297 posts / 0 new
Letzter Beitrag
brilami
Bild des Benutzers brilami
Offline
Zuletzt online: 12.03.2010
Mitglied seit: 12.12.2008
Kommentare: 173
Chase the DAX

wenn wir schon beim wünschen sind, ich will den daxli heute grün sehen...

3ckv
Bild des Benutzers 3ckv
Offline
Zuletzt online: 14.09.2011
Mitglied seit: 24.03.2009
Kommentare: 463
Chase the DAX

und ich hoff, das der SMI

nochmals runter saust.

bin mal auf der richtigen ( short ) seite

Wie macht man an der Börse ein kleines Vermögen?

Indem man ein großes mitbringt.

<gelöscht>
Chase the DAX

ölpreis hält sich stabil. ich denke und hoffe, dass es nicht mehr viel weiter runtergeht, denn vieles ist in den kursen bereits enthalten. auch wenn der arbeitsmarktbericht miserabel sein sollte, dürfte der boden in reichtweite sein. dax hat in den letzten zwei tagen immerhin über 5 % verloren.

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

Zitat aus einem anderen Thread; trifft den Nagel aber sowas von auf den Kopf:

Werden die Zahlen gut bedeutet das, das die Schlechten noch bevorstehen. So reagiert der Markt imo.

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
Chase the DAX

DAX: Nervöser Blick in den Süden

von Gerhard Maier

Freitag 05.02.2010, 12:55 Uhr

Frankfurt (BoerseGo.de) - Die internationalen Aktienmärkte setzen ihre Korrektur fort. Begonnen hat sie am 19.1. als die USA eine verschärfte Regulierung der Großbanken ankündigte. In den vergangenen Tagen rückte der Süden in den Blickpunkt: Griechenland, Spanien & Portugal haben Probleme, ihre Staatsfinanzen in den Griff zu bekommen. Das regt Spekulationen an, dass die fiskalpolitischen Schwierigkeiten der Randstaaten möglicherweise das Wachstum der gesamten Euro-Zone bremsen könnten und sorgt für Nervosität. Außerdem wecken die Probleme des Südens Zweifel daran, ob die Euro-Zone, ein Bündnis von 16 sehr unterschiedlichen Staaten, überlebensfähig ist, schreibt das Wall Street Journal.

Belastend wirkt auch der unerwartete Rückgang der deutschen Industrieproduktion um 2,6% im Dezember, Volkswirte hatten dagegen mit einem Anstieg gerechnet. Die Schwäche der deutschen Industrie ist ein weiteres Signal, dass Europa hinter dem Aufschwung in Asien & den USA zurückfällt und drückt zusätzlich auf den Euro.

Nervosität herrscht außerdem vor dem um 14:30 Uhr MEZ fälligen US-Arbeitsmarktbericht. Die gestern veröffentlichten wöchentlichen Arbeitslosenmeldungen waren überraschend gestiegen, was die Stimmung zusätzlich eintrübte.

Auffallend ist allerdings, dass der konjunktursensitive Ölpreis bereits wieder anzieht.

Der DAX verliert zur Mittagsstunde 1,5 Prozent auf 5.452 Punkte.

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
Chase the DAX

:shock:

In China überschreiten Steuereinnahmen Wachstumsziel

von Christoph Huber

Freitag 05.02.2010, 14:01 Uhr

Peking (BoerseGo.de) - In China sind die Steuereinnahmen im Vorjahr um 11,7 Prozent auf 6,85 Billionen Yuan bzw. 1 Billion Dollar gestiegen. Dies berichtete das Finanzministerium. Damit ist das von der Regierung gesetzte Ziel eines Anstiegs von 8 Prozent übertroffen worden. Die stärker als erwartete Entwicklung gehe auf das Konto des Rebounds von Seiten der Konjunktur und gestiegenen Konsumausgaben. Getragen wurde der Anstieg von den kräftig gekletterten Einnahmen aus Verbrauchssteuern mit einem Wachstum 85,3 Prozent.

Die staatlichen Ausgaben legten im Vorjahr um 21,2 Prozent auf 7,59 Billionen Yuan zu. Daraus ergibt sich ein Budgetdefizit von 740 Milliarden Yuan. Die Regierung rechnete ursprünglich mit einem Rekorddefizit in Höhe von 950 Milliarden Yuan.

Die Steuereinnahmen kletterten vergangenen Dezember gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 55,8 Prozent auf 508,4 Milliarden Yuan. Die staatlichen Ausgaben stiegen in diesem Monat um 17,1 Prozent auf 1,96 Billionen Yuan.

3ckv
Bild des Benutzers 3ckv
Offline
Zuletzt online: 14.09.2011
Mitglied seit: 24.03.2009
Kommentare: 463
Chase the DAX

so, Verkaufsdruck steigt.

je nach dem wie die Zahlen kommen,

werde ich nach 14.30 von kurz nach lang wechseln

Wie macht man an der Börse ein kleines Vermögen?

Indem man ein großes mitbringt.

<gelöscht>
Chase the DAX

Junglesteph wrote:

Zitat aus einem anderen Thread; trifft den Nagel aber sowas von auf den Kopf:

Werden die Zahlen gut bedeutet das, das die Schlechten noch bevorstehen. So reagiert der Markt imo.

jetzt mal unabhängig von den zahlen und der allgemeinen panikmache. schau mal den 3 jährigen chart an und schau wo der rsi steht. das letzte mal, dass der so tief stand war im märz 2009. ich schliesse nicht aus, dass es heute einen letzten ausverkauf geben könnte und ich weiss leider auch nicht wo der boden ist, aber wenn die panik vorbei ist, wird die gier schnell wieder kommen und das ding steht ruckzuck wieder 400-500 punkte höher.

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
Chase the DAX

bei allen bärischen gefühlen hier drin - aber selbst der grösste bär kann beim aktuellen oversold markt einen bounce nicht dementieren.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

@ Daytrader

Indikatoren interessieren mich nur bedingt, da diese in der Regel dem Markt nachlaufen und dementsprechend (für mich) keine sauberen Signale liefern.

Das gepostete Zitat zeigt halt in einfachen Worten schön auf, wie der Markt akt. tickt... letztes Jahr in der Rally wars ja gerade umgekehrt...

Jetzt wirds spannend... Trommelwirbel...:

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
Chase the DAX

Non-farm Payrolls Fall by 20,000 Jobs in January; Unemployment Rate Falls to 9.7% (story developing)

Rally !!!!!

<gelöscht>
Chase the DAX

long erwischt @65

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
Chase the DAX

long @ 90

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

Ich bleibe flat...us-futures überzeugen mich nicht von einem rebound

Ernesto.
Bild des Benutzers Ernesto.
Offline
Zuletzt online: 21.07.2010
Mitglied seit: 18.09.2009
Kommentare: 107
Chase the DAX

Gestern abend kurz vor Schluss long mit MDAAB. Heute morgen nachgelegt. At the moment pari.

<gelöscht>
Chase the DAX

kleinerengel wrote:

Ich bleibe flat...us-futures überzeugen mich nicht von einem rebound

arbeitslosenquote unter 10% zinsen immer noch tief. das muss ein kursfeuerwerk geben.

3ckv
Bild des Benutzers 3ckv
Offline
Zuletzt online: 14.09.2011
Mitglied seit: 24.03.2009
Kommentare: 463
Chase the DAX

so ein Shit

um 14.30 Internet ausfall :twisted:

leider einige Points verschenkt,

nun auch long auf dem SMI

Wie macht man an der Börse ein kleines Vermögen?

Indem man ein großes mitbringt.

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
Chase the DAX

Das gibt ein Hammer Rebound heute....Arbeitlosenrate ist ja nach unten explodiert...Klar ist immer noch hoch, aber zu dem Zeitpunkt hat das nie und nimmer jemand erwartet :!:

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
Chase the DAX

Die letzten Tage sind die Financials unter die Räder gekommen und jetzt sind sie bald im Plus !

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

"Geschönte" Zahlen, mehr nicht... die Anträge auf Arbeitslosenhilfe sind immer wieder angestiegen und Arbeitsplätze gingen gleichzeitig verloren... vielleicht kommt die Realiät zurück... vor ein paar Wochen wäre bei so einer Info der Futures gerade hoch gezogen... bleibe flat...springe lieber auf den fahrenden Zug, falls wirklich ein Kursfeuerwerk gibt, aber bin sehr skeptisch

Klöntaler
Bild des Benutzers Klöntaler
Offline
Zuletzt online: 03.01.2012
Mitglied seit: 19.05.2009
Kommentare: 245
Chase the DAX

Schmeckt irgendwie nach Bullenfalle! Nach diesen misslichen Berichten sowas? Kann es kaum glauben.

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

Das 162er ab TT heute Morgen wurde jetzt erreicht.... nun SHORT?

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
Chase the DAX

Klöntaler wrote:

Schmeckt irgendwie nach Bullenfalle! Nach diesen misslichen Berichten sowas? Kann es kaum glauben.

es wäre ja zu erwarten, dass die zahlreichen massnahmen irgendwann mal greifen oder? das ist wie wenn du eine wanne mit sand wässerst - irgendwann schwimmt alles Biggrin

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

<gelöscht>
Chase the DAX

solange 5490 halten bleibe ich long.

<gelöscht>
Chase the DAX

schade ausgestoppt. mit kleinem gewinn wieder raus.

so feierabend für heute. schöns weekend...

Klöntaler
Bild des Benutzers Klöntaler
Offline
Zuletzt online: 03.01.2012
Mitglied seit: 19.05.2009
Kommentare: 245
Chase the DAX

Ich hirne darüber nach, wie es möglich ist, zu den Erwartungen eine Differenz von 35'000 Stellen zu konstatieren und zugleich Arbeitslosenempfänger zu reduzieren! Kann mir das nur so erklären, dass da viele ausgesteuert wurden und im Nimmerleinsland verschwinden. Aber zu den Beschäftigten gehören die ganz sicher nicht. In 30 Min. werden wir sehen, wie die breite Masse dieses Vertuschungsspiel interpretiert.

Klöntaler
Bild des Benutzers Klöntaler
Offline
Zuletzt online: 03.01.2012
Mitglied seit: 19.05.2009
Kommentare: 245
Chase the DAX

Azrael wrote:

. . . das ist wie wenn du eine wanne mit sand wässerst - irgendwann schwimmt alles Biggrin

Ja wenn Steine schwimmen könnten, dann brauchst du aber nur einen Schluck Wasser. Vielleicht meintest du Bimsstein! Lol

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
Chase the DAX

Ich verstehe das so ! Es geht darum wieviele Stellen verloren gegangen sind. Also von Firmen abgebaut wurden. Das schliesst aber nicht aus, dass bereits Arbeitlose einen Job gefunden haben.

Frischling
Bild des Benutzers Frischling
Offline
Zuletzt online: 02.01.2012
Mitglied seit: 02.06.2009
Kommentare: 303
Chase the DAX

Quote:

Ich hirne darüber nach, wie es möglich ist, zu de

Hirn bitte abschalten! Wir sind hier an der Börse. Da brauchen wir nur Trigger um die Herde in die eine oder andere Richtung zu lenken Lol

Klöntaler
Bild des Benutzers Klöntaler
Offline
Zuletzt online: 03.01.2012
Mitglied seit: 19.05.2009
Kommentare: 245
Chase the DAX

Frischling wrote:

Quote:
Ich hirne darüber nach, wie es möglich ist, zu de

Hirn bitte abschalten! Wir sind hier an der Börse. Da brauchen wir nur Trigger um die Herde in die eine oder andere Richtung zu lenken Lol

Hi Frischling, oft könnte man es meinen.

Für heute aber sehe ich bereits, dass die Amis der Sache auch nicht so trauen. Scheint mir, als ob die aufs WoE raus gehen. Man kann ja dann am Mo wieder ein, wenn man weiss, was Obama gesagt hat usw.

Seiten