Chase the DAX

34'297 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Chase the DAX

kleinerengel wrote:

übrigens, denke ich, dass das Top im Kasten ist...

Das ist ein guter Witz Engel... bis zum nächsten Top gell? Lol

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
Chase the DAX

kleinerengel wrote:

übrigens, denke ich, dass das Top im Kasten ist...

Dow Hoch 11'247.60... Biggrin

klar ist das top für diese welle im kasten, das nächste wird in balde kommen.

vergisst die shorts, dir werden nicht gedeihen.. zuviele stärke im markt. auch wenn er noch so überhitzt ist..

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
,,

shorts gespühlt.. jetzt werde ich superbulle!!!

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

Obwohl mich mein Bauchgefühl nicht getäuscht hat und man eigentlich erst Ende Woche Bilanz ziehen sollte, weiche ich doch keinen Millimeter von meiner Grundhaltung ab und wünsche allen Superbullen, sofern sie denn auch so positioniert sind, vorab schon mal viel Glück. Meiner Meinung nach kann man, sollte man sich erst jetzt positioniert haben, das Geld auch gleich die Kloschüssel runterspühlen...:

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

Wer hingegen so dreist war und heute per 08.00 Uhr eine Shortorder per gut Glück bei 6700 reinlegte, hatte heute seine helle Freude.

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

Bin dann mal gespannt, was den Rutsch auslösen wird, zumal ja bereits wieder DAX 10000 ausgerufen wird. Erinnert an 2007. Leute, welche N-TV schauen, können dies bestätigen. Und eines sollte man sich schon klar machen. Es scheint keine Bären mehr zu geben. Spreche nicht von uns Hobbytradern. Alleine diese Tatsache sollte nachdenklich stimmen.

Zudem lohnt auch ein Blick auf die Umsätze. Der Upper wurde NICHT durch erhöhtes Volumen getragen. Na denn, sollen sich die "Hausfrauen" und "Taxifahrer" ob der neuen Hochs entzücken.

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

Ich geb dem DAX max. 6685/705 in diesem Move, keinen Cent mehr. Und falls sie diese Marken dann auch pulverisieren, dann muss ich meine temporäre Grundhaltung eben ernsthaft überdenken.

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
...

@jungle,

200 mva im spx

das wird in den kommenden tagen mein augenmerk haben.

sollte sie durchstossen werden, gehen wir logischerweise noch über 1200 hinaus.. und der markt wird weiterhin sehr positiv bleiben.

bricht sie nicht, wird der baum nochmal richtig durchgeschüttelt.

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
Chase the DAX

Das schönste der Gefühle wäre ein GAP Close bei der Closing Bell Smile

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

Alpha Centauri wrote:

Das schönste der Gefühle wäre ein GAP Close bei der Closing Bell Smile

Und das wäre baerish zu werten!

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
Chase the DAX

Jep dann wäre der Grabstein perfekt !

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
..

wir spielen wieder einmal aufsteigendes dreieck, das pustet das "GAP Close bei der Closing Bell " gleich weg Lol

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
..

dreieck wurde gleich zur schnecke gemacht Lol

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

Ok, max. DAX 6730/50 und keinen Cent mehr. Basta. Wird die letzte Anpassung nach oben sein!

Heute morgen mit dem GAP Up und heute Abend beim betrachten der Tageskerze wird mir richtig warm ums Bären-Herz. Ich wage zu behaupten, dass das Jahreshoch drin ist oder in Kürze drin sein wird.

Ist eine haltlose Behauptung zum jetzigen Zeitpunkt. Kleinerengel wurde schon verrissen mit ihrer Aussage. Seis drum, ich schliess mich ihr an. Denn nur wer eine klare Meinung hat, hält sich die Möglichkeit offen, mehr als 20p einzusammeln.

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Chase the DAX

Junglesteph wrote:

Zudem lohnt auch ein Blick auf die Umsätze. Der Upper wurde NICHT durch erhöhtes Volumen getragen. Na denn, sollen sich die "Hausfrauen" und "Taxifahrer" ob der neuen Hochs entzücken.

Sag ich doch schon lange: Alles Schafe... WinkLol

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

Ramschpapierhaendler wrote:

Junglesteph wrote:
Zudem lohnt auch ein Blick auf die Umsätze. Der Upper wurde NICHT durch erhöhtes Volumen getragen. Na denn, sollen sich die "Hausfrauen" und "Taxifahrer" ob der neuen Hochs entzücken.

Sag ich doch schon lange: Alles Schafe... WinkLol

Und wir spielen jetzt mal den bösen Wolf LolLolLol

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
..

lieber jungle, ist es nicht so, dass im moment der dollar die shorter an der nase herumführt?

wer von uns hat der dollar im griff wenn auf der welt heftig darüber diskutiert wird wie es mit der abwertung und dem auffangen weiter gehen soll? und jeden tag eine neue geschichte darüber geschrieben wird wo der dollar in die einte oder andere richtung treibt. so kann man doch von keinem "top im kasten" sprechen. das ist ja mehr glückssache als realität, oder sagen wir doch gleich casino..

mir wäre es ja auch recht wenn es das top endlich mal wäre..

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
...

und was ich immernoch beobachte, jeder taucher wird zum kauf immer wieder benutzt..

vielleicht nicht mit vollumen wie du es schon angesprochen hast jungle, das ist aber trotzdem immernoch die gefahr dass das zeugs steigt.

man müsste irgendwie ein zeitfenster aufbauen können wo man sehen könnte bis wohin diese spiele getrieben werden könnten.. nicht abhängig von der kurszunahme sondern vom aufwerzmomentum.

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

ZeroImpact
Bild des Benutzers ZeroImpact
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 29.04.2009
Kommentare: 1'259
Chase the DAX

@geldsammler: du hast schon recht, im grunde läuft immer noch ein sauberer aufwärtstrend. wenn man allerdings mal die candles vom april-high mit den letzten daily-candles vergleicht, scheint mir schon eine gewisse ähnlichkeit vorhanden. und entweder geht man halt erst short, wenn man nach 2 roten tagen ein klares short-signal im daily hat oder versucht das top zu erwischen (dann kann man auch ein paar punkte mehr mitnehmen). wenn man die fraktale vergleicht, so müssten/könnten/sollten wir morgen 20 punkte in rot kriegen Smile

habe mich jetzt mal kleinerengel, jungle und ramschi angeschlossen und mich eingeshortet (allerdings erst mit einer 1/3 posi).

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
..

tja was mich im moment einfach noch fasziniert ist, dass ich beobachte wie die kurse beginnen zu bröckeln, bröckeln, bröckeln und dann PENG kommt ein zunami der gleich drei rote kerzen auf einmla negiert. und so geht das spiel immer schön weiter, und kann fängs nur noch grinsen darüber..

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

Lieber Geldsammler, ja und nein. Denn auch meine Ziele im DX nach unten sind noch längst nicht abgearbeitet. Aber eben, Gemach Gemach, alles zu seiner Zeit. Wir bewegen uns in keiner Einbahnstrasse.

Bin kein Waver, obwohl ich mittlerweile gewisse Ansätze auch mit Interesse verfolge (Thrust), aber es sind nun halt mal ständige Wellenbewegungen, mal auf, mal ab, mal auf, mal wieder ab...

Apropo Heliben... der wird sich hüten, den ganzen Pulver bei QE2 gleich auf einmal zu verschiessen. Den die Amis versuchen ja derzeit nichts anderes als die Japaner seit Jahrzehnten ERFOLGLOS probieren.

Macht er's doch und rührt mit der gaaaaanz grossen Kelle an, ok, dann könnt ich mir einen Blow off analog 1999 vorstellen...:

Der wird dann kurz und schmerzlos, aber das Ende wäre dann zeitlich gesehen in greifbarer Nähe.

Geschickter wäre es, die Märkte immer mal wieder bei Laune zu halten in der Hoffnung, dass die Konsumenten wieder richtig Lust auf Aktien bekommen und somit das Wachstum weiter anheizen. Japan hats versucht, erfolglos. 20 Jahre Deflation, hurra. Obs den Amis besser gelingt?

Was ich letztendlich damit sagen will? Das ist einfach: die Vola wird noch für längere Zeit unser Wegbegleiter bleiben. Und so dürfen wir uns noch auf manchen Exzess in die eine oder andere Richtung freuen.

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
Chase the DAX

ZeroImpact wrote:

@geldsammler: du hast schon recht, im grunde läuft immer noch ein sauberer aufwärtstrend. wenn man allerdings mal die candles vom april-high mit den letzten daily-candles vergleicht, scheint mir schon eine gewisse ähnlichkeit vorhanden. und entweder geht man halt erst short, wenn man nach 2 roten tagen ein klares short-signal im daily hat oder versucht das top zu erwischen (dann kann man auch ein paar punkte mehr mitnehmen). wenn man die fraktale vergleicht, so müssten/könnten/sollten wir morgen 20 punkte in rot kriegen Smile

habe mich jetzt mal kleinerengel, jungle und ramschi angeschlossen und mich eingeshortet (allerdings erst mit einer 1/3 posi).

zero, ich bleibe mal fair, wenn morgen ein roter tag kommen sollte, dann muss es nicht gleich 20 punkte sein. nein ich gebe mich auch mal mit 2 minuspunkte zufrieden. man ist ja schliesslich nicht verwöhnt..

wenn es aber 10 punkte werden in rot, dann musst du mir deine adresse aushändigen damit ich dir eine flasche rotwein schicken kann.. Lol

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Chase the DAX

ZeroImpact wrote:

habe mich jetzt mal kleinerengel, jungle und ramschi angeschlossen und mich eingeshortet (allerdings erst mit einer 1/3 posi).

Oh, danke! Dann bin ich nicht mehr so allein. Lol

Ich hätte wohl besser auf ein Signal gewartet. Nun bin ich zu früh rein und es hat mir einen Teil verbraten, da ich im Moment kaum Zeit habe, das Ganze zu verfolgen. Nun ist ein Grossteil meiner Gewinne der letzten Wochen futschimoto. Hab aber immer noch ein par Scheinchen (KO 7011 / gekauft @6555).

@ Jungle:

Heute hat's wohl ein paar EM-Shorties gegrillt. Wink

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
Chase the DAX

Junglesteph wrote:

Lieber Geldsammler, ja und nein. Denn auch meine Ziele im DX nach unten sind noch längst nicht abgearbeitet. Aber eben, Gemach Gemach, alles zu seiner Zeit. Wir bewegen uns in keiner Einbahnstrasse.

Bin kein Waver, obwohl ich mittlerweile gewisse Ansätze auch mit Interesse verfolge (Thrust), aber es sind nun halt mal ständige Wellenbewegungen, mal auf, mal ab, mal auf, mal wieder ab...

Apropo Heliben... der wird sich hüten, den ganzen Pulver bei QE2 gleich auf einmal zu verschiessen. Den die Amis versuchen ja derzeit nichts anderes als die Japaner seit Jahrzehnten ERFOLGLOS probieren.

Macht er's doch und rührt mit der gaaaaanz grossen Kelle an, ok, dann könnt ich mir einen Blow off analog 1999 vorstellen...:

Der wird dann kurz und schmerzlos, aber das Ende wäre dann zeitlich gesehen in greifbarer Nähe.

Geschickter wäre es, die Märkte immer mal wieder bei Laune zu halten in der Hoffnung, dass die Konsumenten wieder richtig Lust auf Aktien bekommen und somit das Wachstum weiter anheizen. Japan hats versucht, erfolglos. 20 Jahre Deflation, hurra. Obs den Amis besser gelingt?

Was ich letztendlich damit sagen will? Das ist einfach: die Vola wird noch für längere Zeit unser Wegbegleiter bleiben. Und so dürfen wir uns noch auf manchen Exzess in die eine oder andere Richtung freuen.

jungle ich kann deine meinung, wie auch die von kleinerengel und zero vertreten.. ken problem. bei mir ist es einfach wieder einmal die verzweiflung.. das sagt mir aus erfahrung auch dass es nicht mehr weit ist zum fall.. aber ob ich es bis dahin wieder verhäfelt habe oder nicht, werden wir dann auch noch sehen..

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

Aha, und aus purer Verzweiflung zum Superbullen mutiert? Mann oh Mann, du musst echt verzweifelt sein Lol

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
...

so iss es.... Sad

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

Diese Wankelmütigkeit kenn ich Geldsammler, ist des Traders täglich Brot. Also kein Problem. Und wenn du den Markt jetzt nur noch steigen siehst und das für Dich auch noch begründen und ummüntzen kannst, dann umso besser für Deine Kasse.

Ich mach mich mal vom Acker... und tschöööööö

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
Chase the DAX

Junglesteph wrote:

Diese Wankelmütigkeit kenn ich Geldsammler, ist des Traders täglich Brot. Also kein Problem. Und wenn du den Markt jetzt nur noch steigen siehst und das für Dich auch noch begründen und ummüntzen kannst, dann umso besser für Deine Kasse.

Ich mach mich mal vom Acker... und tschöööööö

ok... bis später...

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
..

also noch zur information, ich habe mich oben auch wieder eingedeckt mit short.

aber nicht mit überzeugung...

man kann es in diesem markt einfach nicht mehr!!

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
..

und jetzt in den letzten 5 minuten noch husch, husch eine meeeega kerze in grün.. das wäre ja kein wunder...

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

Seiten