Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

1'473 posts / 0 new
Letzter Beitrag
PnF market student
Bild des Benutzers PnF market student
Offline
Zuletzt online: 01.01.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 214
NDX

der Nasdaq100 Bullish%

zeigt ein fallendes Muster:

http://tinyurl.com/buoaxky

@psy: ja, wir sind halt das Fussvolk...

Trittbrettfahrer, "read the chart and/or stand aside"

leider gibt es nur noch wenige anhaltende Trends...

ein paar % rauf dann wieder ein paar % runter bis es dann wieder mal einen impuls-move up or down (im daily) gibt... ansonsten stand aside oder wenn man kann/will: trade "noise"... (intraday-Trends)

jmho

HeimliFace
Bild des Benutzers HeimliFace
Offline
Zuletzt online: 21.04.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 934
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

SPX vorhin haarscharf an der 20Tage-Linie abgeprallt (momentan bei 1199.3) - sollten wir sie nachhaltig übersteigen, testen wir 1215/1220 noch einmal.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 11'067
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

wie heisst es so schön... let's buy the Dips Lol

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

equity holder
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Zuletzt online: 08.01.2013
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'841
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

Ich bin seit dem Montag wie man so schön sagt, "uf d Schnurre gfalle". Jetzt kommt der Punkt an dem viele versagen, weil sie die Geduld und das Vertrauen zum Markt verlieren und so das Geld an die Grossen weitergeben.

Also, Supporte sind hier einige vorhanden. Ich selber denke jedoch trotzdem, dass wir bis Ende Monat eine Flaute haben werden. Wenn wir Glück haben, dann bekommen wir im Dezember eine kleine Konso.

Wir sind ausserdem soeben in den Trendkanal der nach unten führt eingedrungen. Dies jedoch noch nicht allzu fest. Bis Freitag sollte klar sein, ob wir im Trendkanal bleiben werden. Falls ja, dann werden wir da etwas drin bleiben.

Also, rote Doppellinien sollten einen relativ starken Support repräsentieren. Die blaue Linie verstärkt das noch dazu. Wird die blaue Linie gebrochen, dann wird die rote je nach Zeitpunkt ebenfalls durchbrochen. Demnach wäre das für mich ein Downtrendsignal. Evtl. käme durch einbisschen Beruhigung aber noch eine Seitwärtsbewegung zustande.

AnhangGröße
Image icon dj1234_516.png147.83 KB

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 11'067
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

Man kann diesen Move mit dem Downer vom August vergleichen, Sinngemäss wäre es die C-Welle (August war A)

logisches Target wäre so um die ~1000

Danach wäre eigentlich die grosse ABC Korrektur aka E-Welle fertig.

Aber an einen starken Bullmarket danach glaub selbst ich nicht.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Grisu
Bild des Benutzers Grisu
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 291
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

Ich habe meine Shorts verkauft und damit nun seit meinem hier erwähnten Einstieg rund 1000 Dow Jones Punkte mitgenommen. Bin jetzt in Longs, da ich nicht glaube, dass die Wochenkerze gemäss angefügtem Chart so extrem bärisch bleiben wird.

Man beachte auch PCR hier

http://www.scoach.de/DEU/aktuelles/marktuebersicht

AnhangGröße
Image icon dj_125.jpg56.71 KB
Meerkat
Bild des Benutzers Meerkat
Offline
Zuletzt online: 12.07.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 511
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

Weiss jemand, warum seit fast einer Stunde der DJA "stehen bleibt"? Gemäss NYSE.COM ist closing bell um 4 p.m. ET

"Das Fass ist übergelaufen"

Simsalabim
Bild des Benutzers Simsalabim
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 367
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

Meerkat wrote:

Weiss jemand, warum seit fast einer Stunde der DJA "stehen bleibt"? Gemäss NYSE.COM ist closing bell um 4 p.m. ET

Handel heute nur bis 19h unserer Zeit. Musst die Futures beobachten.

Mike_Shiva
Bild des Benutzers Mike_Shiva
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 175
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

Meerkat wrote:

Weiss jemand, warum seit fast einer Stunde der DJA "stehen bleibt"? Gemäss NYSE.COM ist closing bell um 4 p.m. ET

Verkürzter Handelstag nach Thanksgiving (nur bis 19.00 Uhr)

Meerkat
Bild des Benutzers Meerkat
Offline
Zuletzt online: 12.07.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 511
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

Besten Dank. Dachte mir doch, dass die Banker am Black Friday ihre Coupons einlösen müssen.

War einfach etwas wegen der NYSE Website verwirrt (Live Uebetragung der closing bell um 3.59)

http://www.nyse.com/events/1021232178548.html#1125

Wünsche allerseits schönes Weekend

"Das Fass ist übergelaufen"

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 11'067
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

Psytrance24 wrote:

Man kann diesen Move mit dem Downer vom August vergleichen, Sinngemäss wäre es die C-Welle (August war A)

logisches Target wäre so um die ~1000

Ich bleibe dabei

Gruss

Psy

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

habi
Bild des Benutzers habi
Offline
Zuletzt online: 21.05.2013
Mitglied seit: -
Kommentare: 79
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

@psy

Aus meiner Sicht kann man diesen Move nur bedingt mit demjenigen vom August vergleichen. Derjenige vom August war doch wesentlich heftiger, man vergleiche nur die Grösse der Kerzen. Falls es ein A-B-C Move ist tendiere ich eher auf das Ende im Oktober, dort lässt sich aus meiner Sicht eher eine 5-er Welle abzählen, aber letztedlich ändert es nicht viel.

~ 1000 wäre praktisch eine 1:1 Wellengleicheit A-C, das kann man durchaus als realistisch bezeichnen. Eine C-Welle kann sich aber auch bis zum 161-er Retracement ausdehnen, dann wären wir dann etwa bei 825.

Zuerst möchte ich allerdings sehen, wie er sich verhält, wenn er in den grünen Bereich um 1100 eindringt. Und wir haben dann noch eine weitere Support-Linie etwas unterhalb von den beiden Lows. Müssen wir uns aber anschauen, wenn wir in wirklich in diesen Bereich vorstossen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 11'067
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

@habi

Nur eine Spekulation meinerseits

Aber erinnere dich, im August hat auch niemand an den beginnenden Downmove geglaubt, genau wie jetzt. Psychologisch gesehen, kann man es durchaus gut vergleichen. Denke eher an einen ähnlich grossen Move, ausserdem sind bei 1000 Punkte rum extrem gute Supporte.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Grisu
Bild des Benutzers Grisu
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 291
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

Da ging ja ganz schön die Post ab:

http://www.tase.co.il/TASEEng/Homepage.htm

marcello
Bild des Benutzers marcello
Offline
Zuletzt online: 18.01.2014
Mitglied seit: -
Kommentare: 569
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

Hier noch ein wertvoller Tipp meinerseits:

Am besten jeweils vor dem Weekend Close eine unvoreingenommene Chartanalyse vom SPX machen und dann kurz vor Close genau das Gegenteil handeln :roll:

Der Markt ist momentan wirklich sehr schwer vorhersehbar. Ich bin in den letzten Monaten fest von meinen herkömmlichen Handelsstrategien weggekommen und betrachte den Markt aus ganz anderen, nicht herkömmlichen Blickwinkel.

Ich nehme zum Beispiel eine Handelsstragie / Handelssystem teste dieses mit den vergangen Kursdaten durch und optimiere die Einstellungen auf die aktuelle Marktsituation. Dieses System setzte ich dann 1 zu 1 um. Dabei bemerke ich, dass ich die meisten Trades nie gemacht hätte, wenn ich manuell gehandelt hätte bzw. selbst die Entscheidung getroffen hättte. Das Resultat ist jedoch erstaunlich gut Wink

HeimliFace
Bild des Benutzers HeimliFace
Offline
Zuletzt online: 21.04.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 934
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

War's das mit dem Rebound? .. Retest des MA200 (bei 1197.5) im 1h-Chart + äusserst heisse Indikatoren ...

EDITH @ 16.51 .. hab mir noch 'nen Short bei 1195 gekrallt.

AnhangGröße
Image icon spx1h_166.jpg76.76 KB
equity holder
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Zuletzt online: 08.01.2013
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'841
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

Ich bleibe mal weiter vorsichtig.. Inverted triangles sind immer heikel und "richtungsänderungsfreudig".

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 11'067
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

Das ganze Theater erinnert mich stark an den Upmove vom Low anfangs Oktober - der mich eine verdammte Stange Geld gekostet hat.

So können sich nur kranke Märkte verhalten - darum trade ich diesen Müll nicht mehr.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

N2O
Bild des Benutzers N2O
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 271
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

morgen wirds vermutlich etwas grün am morgen, aber gegen abend werden wir das abendrot sehen... die tatsachen können nicht verschwiegen werden, keine wirklich gute news.

... und falls ich mich irre, und nur grün sein wird, dann wird sich der dax für die restlichen tage halten...

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 11'067
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

Diesen Satz muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen:

"The day ended with the NYSE up volume ratio at 97%. NASDAQ up volume ratio was 91%. Yet advancers versus decliners was only 83% and 82% respectively. And total volume of the market was nothing to write home about."

heisst, über 90% des Volumens waren mit Kaufabsichten verbunden, aber insgesamt war das Tagesvolumen verschwindend klein.

Heisst nichts anderes, dass es keine wirklichen Verkäufer mehr gibt.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Grisu
Bild des Benutzers Grisu
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 291
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

N2O wrote:

morgen wirds vermutlich etwas grün am morgen, aber gegen abend werden wir das abendrot sehen... die tatsachen können nicht verschwiegen werden, keine wirklich gute news.

... und falls ich mich irre, und nur grün sein wird, dann wird sich der dax für die restlichen tage halten...

Noch ein Mike Shiva, der die Zukunft sehen kann.

Grisu
Bild des Benutzers Grisu
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 291
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

Gemäss diesem Chart besteht die Möglichkeit für einen Anstieg bis SPX 1220 oder ggf. gar 1240. Und dann mal gucken, wie so das Sentiment ist.

AnhangGröße
Image icon spx_192.jpg67.48 KB
Grisu
Bild des Benutzers Grisu
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 291
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

So, in welche Richtung wird es wohl gehen? :roll:

AnhangGröße
Image icon spx_223.jpg77.16 KB
marcello
Bild des Benutzers marcello
Offline
Zuletzt online: 18.01.2014
Mitglied seit: -
Kommentare: 569
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

@ Grisu ...da wirds langsam eng im Dreieck Biggrin

Im Daily ist er vorerst an der MA 50 abgeprallt

http://stockcharts.com/freecharts/gallery.html?$SPX

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 11'067
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

@Grisu

Der geringere Widerstand ist gegen Norden

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Grisu
Bild des Benutzers Grisu
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 291
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

Jetzt aber doppelter Boden ausserhalb des Dreiecks und danach Test der unteren Linie. Nun könnte ein Ausbruch nach oben klappen.

Grisu
Bild des Benutzers Grisu
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 291
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

So, Long raus, Short rein... Biggrin

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 29.11.2019
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'837
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

Grisu wrote:

So, Long raus, Short rein... Biggrin

naja ob das gut ist? wenn massig Geld auf den Markt kommt...

http://www.nzz.ch/finanzen/nachrichten/grosse_notenbanken_fluten_globale...

Grisu
Bild des Benutzers Grisu
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 291
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

Habe SPX Region 1158 als nächstes Ziel.

zirkon
Bild des Benutzers zirkon
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 510
Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

Man beachte, trotz Geldflut steigt der Goldpreis (abgesehen von der Saisonalität)

Seiten