Emittenten Empfehlungen

8 posts / 0 new
Letzter Beitrag
racer79
Bild des Benutzers racer79
Offline
Zuletzt online: 24.08.2009
Mitglied seit: 11.11.2007
Kommentare: 161
Emittenten Empfehlungen

Kleine wichtige Frage.

Welche Emittenten von Derivaten werden nicht empfohlen, weil zum Beispiel nicht immer Kurse gestellt werden?

Gruss

racer

arunachala
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Zuletzt online: 04.07.2012
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 832
Emittenten Empfehlungen

racer, siehe auch hier: http://www.cash.ch/node/2055

nach mehrmonatiger bobachtung habe ich das gefühl, mal sind die einen besser, mal die anderen, allen gemeinsam ist wohl: wenn grössere verluste drohen werden keine kurse gestellt. sei dies auf grund von technischen problemen oder weil die zuständige person (wird das überhaupt von menschen gemacht???) den kurs gerade überarbeitet.

DB kommt oft gut weg im urteil von forum-usern.

alles in allem meine ich, dass das ganze derivatespiel nicht sehr fair ist, resp. dass sich die emittenten oft nicht an die regeln halten, die volatilitätsdreherei ist auch nicht sehr transparent.

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
Emittenten Empfehlungen

arunachala wrote:

racer, siehe auch hier: http://www.cash.ch/node/2055

nach mehrmonatiger bobachtung habe ich das gefühl, mal sind die einen besser, mal die anderen, allen gemeinsam ist wohl: wenn grössere verluste drohen werden keine kurse gestellt. sei dies auf grund von technischen problemen oder weil die zuständige person (wird das überhaupt von menschen gemacht???) den kurs gerade überarbeitet.

DB kommt oft gut weg im urteil von forum-usern.

alles in allem meine ich, dass das ganze derivatespiel nicht sehr fair ist, resp. dass sich die emittenten oft nicht an die regeln halten, die volatilitätsdreherei ist auch nicht sehr transparent.

DB hat im Moment auch einen grossen spread und schraubt in den letzten Tagen grausam rum. Habe heute zwei calls mit Verfall 17.10.08 zum EP wieder geschmissen bevor sie am Montag nur noch halb soviel Wert sind. Bin jetzt Flat und werde es bis Montag auch bleiben. Dann wird das Theater in Washington hoffentlich abgeschlossen sein und ich kann mich von Grund auf neu positionieren. Das Chancen Risiko Verkältniss stimmt für mich im Moment überhaupt nicht mehr!

Das Problem Momentan ist nicht nur das rumgeschraube der Ermitenten sondern auch die in naher Zukunft stark fallende Vola. Und die wird stark fallen wenn das getümpel so weitergeht. Also vorsicht! Es ist sehr viel Fingerspitzengefühl notwendig bei der Produkte Auswahl!

Gruss SLIN.

arunachala
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Zuletzt online: 04.07.2012
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 832
Emittenten Empfehlungen

slin, fällt die vola auch bei puts?

danke

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
Emittenten Empfehlungen

Wenn sie fällt dann betrifft es alle....

Gruss SLIN.

racer79
Bild des Benutzers racer79
Offline
Zuletzt online: 24.08.2009
Mitglied seit: 11.11.2007
Kommentare: 161
Emittenten Empfehlungen

Sorry, hatte nicht gesehen, dass das Thema schon einmal durchgekaut worden ist.

manu1108
Bild des Benutzers manu1108
Offline
Zuletzt online: 27.10.2011
Mitglied seit: 03.05.2007
Kommentare: 53
Emittenten Empfehlungen

dann geh ich mal davon aus, dass du vola short bist? bin nämlich auch eher deiner meinung, dass wir in den nächsten wochen eher sinkende implied vols sehen werden.

finde discount zertis aktuell recht geil. man ist long den zero strike und short eine call option. somit kann man von der aktuell recht hohen impl. vol profitieren.

falls ihr auch so denkt: habt ihr spezielle emittenten, mit einer guten discount zerti auswahl? oder muss ich da an die euwax nach de gehen?

The market can stay irrational longer than you can stay solvent. J.M. Keynes

manu1108
Bild des Benutzers manu1108
Offline
Zuletzt online: 27.10.2011
Mitglied seit: 03.05.2007
Kommentare: 53
Emittenten Empfehlungen

achja, um zum eigentlichen thema zurückzukommen:

bitte unbedingt auch (speziell seit der Lehman pleite) das Emittentenrisiko bei Strukis in eure Produktauswahl miteinbeziehen. Insbesondere bei langfristigen Investments ist die Bonität SEHR wichtig.

http://www.payoff.ch/payoff_issues/payoff_magazine_10-08.pdf

Auf Seite 40 findet ihr die aktuellen Credit Spreads. Produkte von GS, ML und Morgan St. sollten also eine höhere Rendite abwerfen als vergleichbare Produkte von ABN, DB oder BNP.

The market can stay irrational longer than you can stay solvent. J.M. Keynes