EQUITY YIELD NOTE WITH A TIME-LAG

6 Kommentare / 0 neu
05.11.2008 14:21
#1
Bild des Benutzers magicapache
Offline
Kommentare: 1
EQUITY YIELD NOTE WITH A TIME-LAG

3894513

die abb hat wohl die barriere unterschritten (leider!) - ich habe CHF 10'000.- investiert... mit was kann ich noch rechnen? wird in cash zurückbezahlt, oder?

wir wird dieser umrechnungsfaktor angewendet? als laie blickt man bei solchen produkten (wenn was in die hose geht) leider nicht durch....

besten dank im voraus!!

Aufklappen
05.11.2008 15:55
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
EQUITY YIELD NOTE WITH A TIME-LAG

Ich würde mich gerne als Emmitent für ein solches Saugeschäft anbieten LolLolLol

Aber das darf man wohl nur als annerkanntes Institut (Anlegerschutz) 8)

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

05.11.2008 15:41
Bild des Benutzers wookiee
Offline
Kommentare: 705
EQUITY YIELD NOTE WITH A TIME-LAG

jo falls der Anfangswert bei ZURN über 190 ist und abb bei Endfixierung geknockt wurde, jedoch wieder über anfangsfixierung notiert, erhält er die schlechteste Aktie, auch wenn die nichts geknockt hat.

man kann sich es so vorstellen, dass falls eine aktie geknockt wird erhält man die Aktie am schlechtesten performt per endfixierung, egal ob diese gar nicht die Limite unterschritten hat.

Hope i could help you

An der Börse kauft man eine Vision, verkauft man jedoch ist es bloss die Realität

greetz wookiee

05.11.2008 15:20
Bild des Benutzers Ninurta
Offline
Kommentare: 35
EQUITY YIELD NOTE WITH A TIME-LAG

Hast Recht wookie!

Habe ohne gnaues hinschauen, angenommen dass alle Titel geknockt wurden.

Aber angenommen ABB knockt, steigt aber wieder bis 25.- und ZURN ist bei 190.-. Dann bekäme man doch ZURN ausbezahlt (worst performer)?

05.11.2008 14:55
Bild des Benutzers wookiee
Offline
Kommentare: 705
EQUITY YIELD NOTE WITH A TIME-LAG

falsch.

Zins erhälst du ganz sicher, falls der Emitent nicht gerade Lehman ist ;))

Wenn abb jetzt die Limite geknockt hat und Sie bis zum Produkverfall nicht wieder über den Preis bei der Anfangsfixierung steigt, bekommst du pro 1 Strukturiertes produkte (1000 CHF)

37.5094 ins depot gebucht. Besser gesagt 37 titel ins depot und die. etwas aufs konto gebucht.

die 37.5094 erhälst du zum Preis bei der Anfangsfixierungs ins depot gebucht und hast einfach die negative Performance zum aktuellen kurs.

An der Börse kauft man eine Vision, verkauft man jedoch ist es bloss die Realität

greetz wookiee

05.11.2008 14:47
Bild des Benutzers Ninurta
Offline
Kommentare: 35
EQUITY YIELD NOTE WITH A TIME-LAG

Ende der Laufzeit (8.04.2009) müssen alle 5 Underlyings über dem im Prospekt genanntem Strike Price sein und du bekämest den Schein zu 100% zurück + 16% Zinsen.

Sind bis Ende Laufzeit nicht alle Titel wieder über dem Strike Price, bekommts du die Aktie, mit der schlechtesten Performance. (z.Bsp: Strike ABB 26.25-> 1000 Fr. (1 Reverse) : 26.25 = ~ 40 Titel ABBN als Aktie ausbezahlt.) Zins wird natürlich auch keiner bezahlt.

Gruss