Firma schenkt Optionen

8 Kommentare / 0 neu
13.08.2009 18:47
#1
Bild des Benutzers T15
T15
Offline
Kommentare: 1836
Firma schenkt Optionen

guten abend allerseits

ich habe da mal eine doofe frage:

eine person die ich kenne erhält ein angebot von der firma in der er angestellt ist.

beschriben wird weil wir an euch denken und blablabla wollen wir euch 400 Optionen geben, für unsere gemeinsame zukunft blablabla.

nun kam er an mich und fragte ob er dies machen soll.

meine frage was für eine option? Keine ahnung als antwort.

hab mal geschaut auf swissqoute:

die meisten Calls sind von Vonti => super emi Lol

nehmen wir als beispiel:

ALUVC Ratio: 5

Kurs: 0.02

Ausübung: 5 Euro

verfall: 18.12.2009

ALU hat ein Kurs von 2.4Euro und ist extrem verschuldet (nicht vergessen, es ist keine bank.

Lol )

Was beabsichtigt eine firma mit dem Spielcasino?

ich mein 400stück das währen 8 sfr. was sie bekommen... und erlich glaub ich net das die auf 5 Euro kommt die aktie...

hat jemand eine idee warum man dies tut? ich blick da nicht durch...

Aufklappen

 

www.soyez.ch

18.08.2009 09:56
Bild des Benutzers schmago
Offline
Kommentare: 459
Firma schenkt Optionen

T15

habe dir eine PN geschickt

14.08.2009 21:23
Bild des Benutzers schmago
Offline
Kommentare: 459
Firma schenkt Optionen

Ok, ich melde mich dann. Diese optionen sollten kein problem sein.

Hatte das gleiche schon bei meinem früheren arbeitgeber, dieser hatte mehr

mitarbeiter. Unglaublich das hr nichts weiss..... :shock:

14.08.2009 18:40
Bild des Benutzers T15
T15
Offline
Kommentare: 1836
Firma schenkt Optionen

@schmago gerne würde mich intressieren Smile

mein kollege hat gesagt das er beim HR nachgefragt hat niemand hatte ein plan um was für optionen es ging... er habe ein mail gemacht an ein typen vom "finance" der hatte auch keine ahnung allerdings ihm gesagt es sei gratis also soll ers doch nehmen.

klar gratis nehmen ok. aber ich finde komisch das niemand sagt was für optionen das sind.

und auf 76000 mitarbeiter währen des über 30mio optionen... aber was für welche? was genau? ich komm da net nach ich finds nur viel...

und die bude läuft net so rund....

Quote:

Paris (BoerseGo.de) - Der französisch-amerikanische Telekommunikationsausrüster Alcatel-Lucent musste im vierten Quartal einen Verlust von 3,87 Milliarden Euro bzw. 5,03 Milliarden Dollar hinnehmen. Das Ergebnis beinhaltet eine Vermögensabschreibung von 3,91 Milliarden Euro. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres wies Alcatel-Lucent einen Verlust von 2,55 Milliarden Euro aus. Auf operativer Basis stellte sich in der abgelaufenen Periode ein Gewinn von 297 Millionen Dollar ein.

Der Umsatz fiel von 5,23 auf 4,95 Milliarden Euro.

Damit wurden sowohl beim Ertrag als auch beim Umsatz die Erwartungen der Analysten übertroffen.

Wie das Unternehmen am Mittwoch weiter mitteilte, wird die Prognose für 2009 über das annäherende Erreichen des Breakeven bestätigt.

mir gehts eigentlich nicht um wie die firma aussieht sondern warum macht das eine firma optionen verteilen ohne genauen angaben? und es is doch noch ne menge wenn man alle mitarbeiter nimmt...

:roll:

14.08.2009 16:52
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Firma schenkt Optionen

Smith2000 wrote:

und was ist der übrige Lohn oder etc etc?

Du musst dir den Rest des Geschäftes anschauen, diese Optionen würde ich mal nicht betrachten, ist es sonst eine gute Bude?

Ich nehme mal, dass die Angestellten dort ihre eigene Firma schon kennen und ihren Lohn auch.

Ich habe vor vielen Jahren mal von einer Firma zum Jubiläum einen Zinnkrug bekommen, bei einer anderen, auch zum Firmenjubiläum mal CHF 500.- (das waren übrigens die einzigen Boni, die ich je bekommen habe), diese Firma verschenkt jetzt eben Optionen, ich sehe da kein Problem dabei.

Gruss

fritz

14.08.2009 15:59
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Kommentare: 1849
Firma schenkt Optionen

und was ist der übrige Lohn oder etc etc?

Du musst dir den Rest des Geschäftes anschauen, diese Optionen würde ich mal nicht betrachten, ist es sonst eine gute Bude?

Wenn ja, dann kannst du die Optionen ja immernoch annehmen.. Zudem, ich kann auch überallher optionen ersteigern...

14.08.2009 14:29
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Firma schenkt Optionen

Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.

Wenn die Teile wirklich geschenkt sind, kann ja nicht viel passieren.

Gruss

fritz

13.08.2009 20:19
Bild des Benutzers schmago
Offline
Kommentare: 459
Firma schenkt Optionen

Halöchen probier mich kurz zu fassen da ich via iphone antworte

da ich schon seit 4 wochen in den ferien bin, habe die option noch nicht gesehen.

So viel ich weiss kriegt dein freund eine option von 400 aktien

zu 2 euro. Nach der vertraglichen abgemachte wartezeit , kriegt er

dann die aktien . Wobei er nichts verlieren kann. Wenn der preis höher

als 2 euro ist macht er einen gewinn.wenn der preis tiefer ist kriegt er

halt nichts. Kann dir dann nächste woche wenn ich von meinen

ferien zurück bin ein update geben wenn

du möchtest.