floored floaters

10 Kommentare / 0 neu
13.08.2009 12:58
#1
Bild des Benutzers warrantman
Offline
Kommentare: 88
floored floaters

wer kennt diese produkte? habe gesehen, dass die zkb solche produkte anbietet. teils, je nach währung, mit wirklich attraktiven zinsen. in chf bsp. 2,5% und wenn der dreimontas-zinssatz steigen sollte, dann gilt der höhere satz. zudem 100% geschützt. wo steckt hier der hacken?

Aufklappen
05.09.2009 18:47
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Kommentare: 6423
floored floaters

1.5% p.a. = 1.5% pro Jahr, ausbezahlt vierteljährlich, also 1.5% ./. 4 = 1/4-Couponzahlung.

Alles klar? Hope it helps...

05.09.2009 17:08
Bild des Benutzers Jackpot
Offline
Kommentare: 130
floored floaters

Ich blicke leider immer noch nicht in diese Produkte durch.

Wie ist diese Tablle auf Seite 2 zu lesen?

http://markets.rbsbank.ch/DE/MediaLibrary/Document/20090828_Factsheet_Floored%20Floating%20Rate%20Notes_DE.pdf

Dort steht, dass die Couponzahlung vierteljährlich ist. Was ist in diesem Fall der Coupon, der Zins von z.B. 1.5% beim ersten Produkt?

26.08.2009 22:33
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Kommentare: 6423
floored floaters

Dies stellt den jährlichen Bruttozinsertrag dar. Abzüglich Kommission/Depotgebühr biste über den Daumen gepeilt bei knapp 2% Nettorendite PRO JAHR.

Eine Obli schüttet den Zins ebenfalls jährlich aus.

26.08.2009 22:13
Bild des Benutzers Jackpot
Offline
Kommentare: 130
floored floaters

Interessantes Produkt, erhält man hier im Prinzip nicht (4 x 2.5%)10% jährliche Rendite? Und bei Obligation 2.5% auf drei Jahre / oder jährlich?

26.08.2009 22:00
Bild des Benutzers warrantman
Offline
Kommentare: 88
floored floaters

hm ich denke im bereich der strukis musst du aufpassen. das ganze ist teilweise recht intransparent. aber für den hinweis für den anlass struktour. ich gehe hin. vielleicht kommen ja noch andere. es gibt apero - ideal zum networken und vorher kann man vielleicht noch was "lernen".

ich bin dabei auf der http://www.struktour.ch

14.08.2009 08:27
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Kommentare: 6423
floored floaters

Jup, gibt es. Z.B. eine Obli der Bank "Westpac" (grösste austr. Bank). Zahlt 4.375% p.a., läuft bis ca. 2012 und kostet rund 105. Die Bank selber hat im Vergleich zur übrigen Bankenwelt einen stabilen Ausblick.

Hast schon recht Saeeendl, Oblis sind, besonders von guten Schuldnern, teuer. Die Spreu trennt sich akt. klar vom Weizen im Oblimarkt. Doch wie geschrieben, auf 2.5% netto oder mehr kommt man. Weiss von was ich rede, schliesslich ist es unter anderem mein Job, eben solche Anlagen an den Mann resp. die Frau zu bringen.

13.08.2009 19:17
Bild des Benutzers saeeendl
Offline
Kommentare: 111
floored floaters

Junglesteph wrote:

Da kaufst Du Dir lieber eine stinklangweilige Obligation mit einer 3-jh. Laufzeit, welche ca. 2.5 - 3% Nettorendite generiert.

gibt es das überhaupt noch(ausser von nem seehr schlechten schuldner), dachte die oblis wurden so teuer und würde kaum mehr rendieren, oder bin ich da bissl hinten drein Biggrin

13.08.2009 17:53
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Kommentare: 6423
floored floaters

Floored Floaters sind strukturierte Produkte und somit Derivative. Somit kauft man eine Inhaberschuldverschreibung, welche trotz 100%-Kapitalschutz im Konkursfall des Emittenten klar schlechter priviligiert ist als eine "normale" Obligation. In diesem Falle unbedingt den EMI (Emittent) checken!! Auch ist der Zins-Mecano vertrackt. An eine Inflation glaube ich nicht und darauf baut das Produkt. Kostenbereinigt kommt der eff. Zinssatz somit unter 2% netto zu liegen. Da kaufst Du Dir lieber eine stinklangweilige Obligation mit einer 3-jh. Laufzeit, welche ca. 2.5 - 3% Nettorendite generiert.

13.08.2009 15:58
Bild des Benutzers börsenakrobat
Offline
Kommentare: 38
'struktour 09'

floored floaters? das sind, ist meine subjektive einschätzung, absolut spannende instrumente. ein haken hat es nicht unbedingt respektive verdienen die anbieter sicher gut daran. ansonsten dünkt es mich, dass diese FFs gut ins herausfordernde börsenumfeld passen.

übrigens: ich habe eine einladung erhalten für die struktour 09. da wird u.a. auch auf dieses thema eingegangen. die veranstaltung ist kostenlos, breit gefächert und sorgt für eine kurze weile. melde dich doch dort an, warrantman. hier der link:

http://www.struktour.ch/struktour