Fsmi, Fsli, Fsmim

13 Kommentare / 0 neu
31.01.2008 17:54
#1
Bild des Benutzers selekta
Offline
Kommentare: 630
Fsmi, Fsli, Fsmim

habe heute mal was neues versucht: eurex-futures. Und ich muss sagen: tolle sache, enorm geringer spread, einfache abwicklung, (für meine stückgrössen) liquider markt, minimale gebühren (1.90).

Fazit: In allen bereichen Indexoptionen weit überlegen. Der fdax ist mir hingegen zu voluminös ( 14K margin). Doch falls man die entsprechenden mittel besitzt (wie etwa der SocGen händler) ziemlich spassig Lol

Frage an euch: hat jemand erfahrungen mit den eurexfutures? Was mich z.B. interessieren würde, wie hoch dass die spreads bei grosser vola normalerweise sind(z.b. fed entscheid).

Freundliche grüsse

Aufklappen
I don't wanna change the world, I only wanna stop pretending.
15.08.2008 16:15
Bild des Benutzers selekta
Offline
Kommentare: 630
Fsmi, Fsli, Fsmim

srry gjn, thread vernachlässigt.

Falls du es noch nicht herausgefunden hast, spread ca. 1 - 2 CHF in beiden, fsli und fsmi, im Fsmi natürlich prozentual günstiger.

Heute ein funny game gespielt (mit ganz kleinen brötchen, reine spassache): short 1083, cover 1079, short 1083, cover 1079. Macht 75.- Netto Wink

I don't wanna change the world, I only wanna stop pretending.

20.06.2008 23:56
Bild des Benutzers gjn
gjn
Offline
Kommentare: 192
Fsmi, Fsli, Fsmim

@selekta: wie ist die liquidität im FSLI und FSMIM an der Eurex?

13.06.2008 16:12
Bild des Benutzers selekta
Offline
Kommentare: 630
Fsmi, Fsli, Fsmim

exit 1117 war wohl nix...jetzt reichts bloss noch für ein schweizerfähnchen, 75% runtergeschrieben Lol

I don't wanna change the world, I only wanna stop pretending.

13.06.2008 15:43
Bild des Benutzers selekta
Offline
Kommentare: 630
Fsmi, Fsli, Fsmim

mal wieder short fsli @ 1113

ev. gibts ja noch ein oranje - fähnchen Wink

I don't wanna change the world, I only wanna stop pretending.

12.06.2008 00:10
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379
Fsmi, Fsli, Fsmim

Ich habe hier http://board.cash.ch/bb/viewtopic.php?t=2532 mal einen neuen Thread zum Thema "Was sind Futures" gestartet.

11.06.2008 20:53
Bild des Benutzers Fawi
Offline
Kommentare: 476
Fsmi, Fsli, Fsmim

Ich bin bei Swissquote, handle fleissig mit Eurex-Optionen (nicht Futures) gehandelt, das funktioniert erheblich besser wie bei den Warrants von Vontobel und Co. Die Gebühren mit 1.80 sind einfach sensationell. Schnell rein, schnell raus, Gebühren sind "sch..egal" Smile dadurch mache ich psychologisch viel besseres Money-Management und verliere viel weniger Geld wenns gegen mich läuft.

Ich habe gesehen, dass ich bei Swissquote auch die Futures handeln kann. Ich habe den Geld-Briefkurs nicht ganz begriffen... ein SMI-Future kostet z.B. 7176.- entspricht ja dem Indexstand. Contract-Size ist 10, als müsste ich eigentlich 71760.- in die Hand nehmen für einen contract. Ich habe aber zum Testen mal einen eingegeben, ich könnte 1 contract kaufen, für Fr. 1.90, Fr. 1.90 Gebühren und margin-Forderung 5'523.-. Kann mir jemand anhand dieses praktischen Beispiels erklären, was ich da genau kaufen würde und was passiert, wenn der Index 100 Punkte steig oder 100 Punkte sinkt?

Es ist mehr aus Interesse, ich weiss schon ungefähr, wie der Futurehandel funktioniert aber eben nur sehr theoretisch und mich würde gernde die Praxis verstehen. Danke für Eure Bemühungen.

11.06.2008 09:29
Bild des Benutzers selekta
Offline
Kommentare: 630
Fsmi, Fsli, Fsmim

exit @ 1122

...die nächsten paar bier&pommes frites in der fanzone sind subventioniert Wink

I don't wanna change the world, I only wanna stop pretending.

10.06.2008 12:00
Bild des Benutzers selekta
Offline
Kommentare: 630
Fsmi, Fsli, Fsmim

Long Fsli @ 1110, stop unter tagestief, tp 1130

Just for fun Wink

I don't wanna change the world, I only wanna stop pretending.

13.02.2008 23:55
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
Fsmi, Fsli, Fsmim

So ich habe mich gerade heute abend entschlossen einen Schlussstrich unter meine CFD Zockerei zu setzen und in die Königsklasse vorzurücken! Sobald mein Konto bei IB steht, gehts ab die Post mit dem FSMI!!!

@selekta

bei welchem Broker handelst du?

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

02.02.2008 02:05
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379
Warrants vs. Futures

Vorteil von Warrants: Man kann nicht mehr als 100% des eingesetzen Kapitals des Trades verlieren.

Bei (Mini-)Futures hingegen stehst Du für jeden Trade mit Deinem gesamten Kapital gerade und teilweise sogar darüber hinaus.

Vorteile von Futures: Niedrigere Kosten pro Trade, Die Preise sind immer die Preise des Underlying. Somit fallen die komplizierten Berechnungen weg, den optimalen Warrant zu finden. Entsprechend können auch einfacher und besser Stop-Losses, Limiten etc. gesetzt werden.

Grösster Vorteil des Futures ist aber, dass es im Gegensatz zum Warrant keinen Emittenten gibt, der willkürlich die Implizite Vola und mit ihr den Preis des Warrants verändern kann.

02.02.2008 00:17
Bild des Benutzers X
X
Offline
Kommentare: 957
Fsmi, Fsli, Fsmim

smif sind je nach kontrakt gut...

d.h. wenn du z.b. momentan smif kontrakt juni (exem.) handelst kann es beim smi schon zu rel. grossen (für futures) spreads kommen. daher würde ich eher us futures , dax etc. oder inter smi märz kontrakt handeln.... but it's on you... ich persönlich finde us futures aufgrund des volumens interessant... je nach mini oder big dow/nas or s&p...

an alle, welche noch nie futures gehandelt haben und für die, für welche es sehr verlockend klingt....informiert euch...kann euch unter umständen in die insolvenz treiben (mir zum glück nich passiert...)

devinitif sind futures nix für "kleinanleger", welche zocken wollen, und wenn doch, dann für solche, welche wirklich risiken abschätzen oder totalverluste (und zwar unter inv. kap.) verkraften können. oder nice stopp loss strategie 8)

cheerz

take it easy, but take it!

01.02.2008 22:34
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
Fsmi, Fsli, Fsmim

So bald ich genug Kohle habe, bin ich dabei! Die Spreads sind nirgends geringer als auf dem Futures Markt...und beim Newstrading ist halt der Spread das kleinste Problem...Slippage tut weh!!!

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer