Heizoil-Derivate

3 posts / 0 new
Letzter Beitrag
daniuser
Bild des Benutzers daniuser
Offline
Zuletzt online: 06.09.2010
Mitglied seit: 21.07.2007
Kommentare: 133
Heizoil-Derivate

Hallo zusammen

Sehe ich es richtig das der Heizoilpreis im Moment relativ günstig ist und eine Anlage in Heizoil nicht abwägig wäre ?

Kann jemand Produkte Empfehlen ?

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Heizoil-Derivate

Hallo daniuser

Habe mit Rohöl Hebelprodukte ( von ABN AMRO wie z.B. BCOMQ / Kauf bei 11.80 Verkauf bei 15.30 ) schon mal was verdient. Aber die Sache ist heiss !!! Alle Rohstoffe sind heiss. Insbesondere Hebelprodukte. Also wenn rein, dann nur mit 25% des geplanten Einsatzes. Steigt es, dann kannst Du aufstocken. Fällt es, dann unbedingt bei einem Verlust von ca. 10% - 15% raus !!!!!

Gruss und viel Glück

Dr.Zock

PS: Ich glaube die Preise von Rohölprodukte und das Rohöl selbst wird noch billiger bis zum November. Unbedingt den Verlauf der letzten 5 Jahre beobachten. Dann kannst Du in etwa abschätzen wie sich der Kursverlauf über die nächsten Monate / Wintermonate entwickeln könnte. Aber vergiss nie dass dieser Rohstoff von Spekulationen getrieben ist.

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 21.07.2017
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'002
Heizoil-Derivate

Nöm GASZA Lol

Gruss Hans