Helvetia Call

98 Kommentare / 0 neu
26.08.2009 16:42
#1
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Kommentare: 1493
Helvetia Call

HELJQ im Hinblick auf die Zahlen vom 03.09. gekauft. Die heutige Konso war ideal für einen Einstieg.

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)
05.05.2010 22:21
Bild des Benutzers yzf
yzf
Offline
Kommentare: 3632
Helvetia Call

und den Rest hast du heute bei Helvetia 310 zu 1 Rappen verkauft??

:oops:

Geht mit Gott, aber geht!

01.04.2010 14:59
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Kommentare: 1493
Helvetia Call

So, habe bei HELBI einen Teilverkauf mit 50 % Gewinn realisiert. Mal sehen, wo wir noch hingehen die nächsten Tage.

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)

31.03.2010 13:10
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Kommentare: 1493
Helvetia Call

So, wir stehen kurz vor dem Jahreshoch von 375. Sollten die US-Konjunkturdaten heute Nachmittag gut sein, müssten wir diese Hürde schaffen und langsam in Richtung 400 marschieren. Die grössten Widerstände im Orderbook wurden bereits beseitigt (369-372). Bis 375 gilt es nun noch kleinere Widerstände zu überwinden.

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)

25.03.2010 16:32
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Kommentare: 1493
Helvetia Call

Endlich hat Helvetia gezündet und auch HELBI gibt Gas! Hat nach den tollen Zahlen länger gedauert als ich gedacht hätte.

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)

19.03.2010 16:04
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Kommentare: 1493
Helvetia Call

So, meine HELJA's habe ich mit 120 Prozent rausgehauen. Den heutigen Rücksetzer habe ich für einen Einstieg bei HELBI (EP 0.10) genutzt. Bin nach wie vor überzeugt, dass wir die nächsten Tage oder Wochen in Richtung 375 steigen.

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)

18.03.2010 10:59
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Kommentare: 1493
Helvetia Call

Jawohl! Endlich die 360 genommen. Ironischerweise wohl auf Kosten von Baloise. Das Orderbook ist nach unten zwar noch etwas dünn. Warte mit meinen HELJA mal noch ab. Hoffe aus positive Impulse der US-Makrodaten.

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)

18.03.2010 07:12
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Kommentare: 1493
Helvetia Call

Baloise hat die Erwartungen klar verfehlt. Das dürfte heute zu Umschichtungen führen und uns hoffentlich endlich über die 360 bringen. 8)

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)

17.03.2010 11:31
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Kommentare: 1493
Helvetia Call

Helvetia gefällt mir ganz gut. Meine HELJA sind zwar schon 120 Prozent im Plus, aber ich hoffe, dass bis zum Verfall von HELJA am Freitag noch einiges geht. Wichtig ist, dass wir heute die 360 knacken...

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)

16.03.2010 16:52
Bild des Benutzers Bjolsen
Offline
Kommentare: 48
Re: HELBI & HELBK

Laser02 wrote:

Das kanns ja nicht sein. Am morgen war bei beiden Derivaten einen Spread von 2 Rappen. Habe dann angerufen bei der UBS und es wurde korrigiert. Jetzt ist die Helvetia Aktie bei 355.50 und die Optionen haben sich kein bisschen bewegt.. HELBI wäre doch gemäss payoff.ch bereits bei 12 Rappen ???

hm, 0.12 kommt glaub erst bei 365, nicht 355. die vola wurde heute von 22% auf 30% hochgeschraubt. müsste doch eigentlich eher zu unseren gunsten sein, oder nicht? (HELBI)

16.03.2010 16:51
Bild des Benutzers Laser02
Offline
Kommentare: 386
Re: HELBI & HELBK

Mad-Wallstreet wrote:

Laser02 wrote:
Das kanns ja nicht sein. Am morgen war bei beiden Derivaten einen Spread von 2 Rappen. Habe dann angerufen bei der UBS und es wurde korrigiert. Jetzt ist die Helvetia Aktie bei 355.50 und die Optionen haben sich kein bisschen bewegt.. HELBI wäre doch gemäss payoff.ch bereits bei 12 Rappen ???

Das ist die typische Vola-Spielerei. Aber keine Sorge, wenn HELN weiter steigt - und davon gehe ich aus -, wird auch der Kurs nach oben gezogen werden müssen.

Ja hoffen wirs.. hab der UBS nun ein saftigs Mail geschriben Wink

16.03.2010 16:47
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Kommentare: 1493
Re: HELBI & HELBK

Laser02 wrote:

Das kanns ja nicht sein. Am morgen war bei beiden Derivaten einen Spread von 2 Rappen. Habe dann angerufen bei der UBS und es wurde korrigiert. Jetzt ist die Helvetia Aktie bei 355.50 und die Optionen haben sich kein bisschen bewegt.. HELBI wäre doch gemäss payoff.ch bereits bei 12 Rappen ???

Das ist die typische Vola-Spielerei. Aber keine Sorge, wenn HELN weiter steigt - und davon gehe ich aus -, wird auch der Kurs nach oben gezogen werden müssen.

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)

16.03.2010 16:33
Bild des Benutzers Laser02
Offline
Kommentare: 386
HELBI & HELBK

Das kanns ja nicht sein. Am morgen war bei beiden Derivaten einen Spread von 2 Rappen. Habe dann angerufen bei der UBS und es wurde korrigiert. Jetzt ist die Helvetia Aktie bei 355.50 und die Optionen haben sich kein bisschen bewegt.. HELBI wäre doch gemäss payoff.ch bereits bei 12 Rappen ???

16.03.2010 07:23
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Kommentare: 1493
Helvetia Call

Guten Morgen

Helvetia trumpft mit einem Spitzenergebnis auf:

Helvetia 2009: Bruttoprämien 6'711,0 Mio CHF (AWP-Konsens: 6'229,7 Mio)

Helvetia 2009: Reingewinn 320,5 Mio CHF (AWP-Konsens: 293,5 Mio)

Helvetia 2009: Combined Ratio netto 91,8% (AWP-Konsens: 94,2%)

Helvetia 2009: Dividende 14,50 CHF je Aktie (VJ 13,50 CHF) vorgeschlagen

Die Vorzeichen für den Angriff des Jahreshochs bei 375 in den nächsten Tagen/Wochen stehen also gut.

Quelle: AWP

Die Helvetia Holding AG hat im Geschäftsjahr 2009 den Gewinn um 39,1% auf 320,5 (VJ 230,5) Mio CHF gesteigert, nachdem der Versicherer im vorangegangenen Jahr noch einen deutlichen Gewinnrückgang verzeichnet hatte. Den Aktionären soll eine Dividende von 14,50 (13,50) CHF je Aktie ausgeschüttet werden.

Die Bruttoprämieneinnahmen total erhöhten sich um 20,1% auf insgesamt 6'711,0 (5'712,3) Mio CHF. Akquisitionsbereinigt erreichte das Wachstum noch 7,5%, wie der Versicherer am Dienstag mitteilte. Dabei stiegen die Bruttoprämien im Lebengeschäft um 20,1% auf 3'676,5 (3'061,1) Mio CHF. Im Nichtlebengeschäft stiegen die Prämien mit einem Plus von 1,4% auf 2'383,4 (2'351,1) Mio CHF deutlich langsamer.

Im Nichtlebengeschäft verschlechterte sich die Combined Ratio (netto) leicht auf 91,8% nach sehr guten 89,1% im Vorjahr. Das Eigenkapital der Vericherungsgesellschaft belief sich per Ende 2009 auf 3'136,8 (2'773,7) Mio CHF. Nach dem schwierigen Anlagejahr weise die Helvetia mit 1'239,2 Mio CHF wieder einen Anlagegewinn über 1 Mrd CHF aus, heisst es weiter.

Mit ihrem Abschluss hat die Helvetia die Markterwartungen deutlich übertroffen. Im Vorfeld wurden ein Gewinn von durchschnittlich (AWP-Konsens) 293,5 Mio CHF, eine Combined Ratio von 94,2%, Bruttoprämien von 6'229,7 Mio CHF und ein Eigenkapital von 3'017,5 Mio CHF erwartet.

Pfeiler der Strategie von Helvetia seien auch 2009 organisches Wachstum und gezielte Ergänzungsakquisitionen gewesen, heisst es in der Mitteilung. "Wir werden den eingeschlagenen Weg mit viel Zuversicht beibehalten und im Geschäftsjahr 2010 weiter fortsetzen", wird CEO Stefan Loacker in der Mitteilung zitiert.

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)

15.03.2010 15:51
Bild des Benutzers M1TCH
Offline
Kommentare: 37
Helvetia Call

mal schauen ob ich helbi noch kriege für morgen Biggrin

15.03.2010 15:20
Bild des Benutzers G@ngst@
Offline
Kommentare: 626
Helvetia Call

Habe leider ein wenig zu lange gezögert

habe nun 50'000 HELBI für 0.08 gekauft.

schon schade, am morgen wäre er die ganze zeit für 0.07 zu haben gewesen!

15.03.2010 10:25
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Kommentare: 1493
Helvetia Call

Ich bin sehr optimistisch. Die anderen Schweizer Versicherer haben bisher gute Zahlen vorgelegt. Auch das Zahlenwerk der österreichischen Helvetia-Tochter hat überzeugt. Bin überzeugt, dass wir morgen starke Zahlen und einen ausgezeichneten Ausblick sehen werden.

Bin bei HELJA drin (EP 0.10).

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)

15.03.2010 10:19
Bild des Benutzers G@ngst@
Offline
Kommentare: 626
Helvetia Call

was meint ihr wegen den zahlen von morgen zu HELBI?

Danke für die Meinungen!

12.03.2010 17:41
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Kommentare: 1493
Helvetia Call

Turbo wrote:

Mad-Wallstreet wrote:
@Turbo: HELJA kann ich wirklich sehr empfehlen. Auch wenn er mittlerweile nicht mehr ganz günstig ist. Aber sollten die Makrodaten aus den USA heute stark sein und Helvetia per Wochenschlusskurs über dem Widerstand von 348-350 schliessen, sind sofort Kurse um 360 und höher drin. Der Chart der Aktie zeigt sehr schön, dass es kaum Widerstände gibt zwischen 350-360.

Glaub ich dir und finde ihn auch gut, habe aber wegen dem Hebel Bâloise Optionen gekauft und nicht zu knapp, wenn er 100 macht kann ich meine diesjährigen Verluste kompensieren und da wär ich schon glücklich. Wink

Oh ja, bei 100 wäre ich auch seeeehr glücklich. Smile

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)

12.03.2010 14:04
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Kommentare: 6131
Helvetia Call

Mad-Wallstreet wrote:

@Turbo: HELJA kann ich wirklich sehr empfehlen. Auch wenn er mittlerweile nicht mehr ganz günstig ist. Aber sollten die Makrodaten aus den USA heute stark sein und Helvetia per Wochenschlusskurs über dem Widerstand von 348-350 schliessen, sind sofort Kurse um 360 und höher drin. Der Chart der Aktie zeigt sehr schön, dass es kaum Widerstände gibt zwischen 350-360.

Glaub ich dir und finde ihn auch gut, habe aber wegen dem Hebel Bâloise Optionen gekauft und nicht zu knapp, wenn er 100 macht kann ich meine diesjährigen Verluste kompensieren und da wär ich schon glücklich. Wink

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

12.03.2010 12:02
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Kommentare: 1493
Helvetia Call

@Turbo: HELJA kann ich wirklich sehr empfehlen. Auch wenn er mittlerweile nicht mehr ganz günstig ist. Aber sollten die Makrodaten aus den USA heute stark sein und Helvetia per Wochenschlusskurs über dem Widerstand von 348-350 schliessen, sind sofort Kurse um 360 und höher drin. Der Chart der Aktie zeigt sehr schön, dass es kaum Widerstände gibt zwischen 350-360.

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)

11.03.2010 22:48
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Kommentare: 6131
Helvetia Call

Mad-Wallstreet wrote:

Mad-Wallstreet wrote:
Im Hinblick auf die Zahlen HELJA (EP 0.10) gekauft. Bei einer Marktschwäche lege ich nach.

Nach einer Marktschwäche sieht es im Moment nicht aus. Denke, die Bedingungen für einen weiteren Anstieg von Helvetia sind ausgezeichnet. Hoffe, dass wir schon vor den Zahlen die 350 knacken und bei guten Zahlen zügig das Jahreshoch von 375 in Angriff nehmen.

Finde auch, das Helvetia Potential hat, leider haben sie keine grosse Optionsauswahl, daher habe ich Bâloise genommen, hoffe aber ein gutes Resultat der Helvetia möge schon auf Bâloise ab färben.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

11.03.2010 21:43
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Kommentare: 1493
Helvetia Call

Mad-Wallstreet wrote:

Im Hinblick auf die Zahlen HELJA (EP 0.10) gekauft. Bei einer Marktschwäche lege ich nach.

Nach einer Marktschwäche sieht es im Moment nicht aus. Denke, die Bedingungen für einen weiteren Anstieg von Helvetia sind ausgezeichnet. Hoffe, dass wir schon vor den Zahlen die 350 knacken und bei guten Zahlen zügig das Jahreshoch von 375 in Angriff nehmen.

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)

08.03.2010 14:58
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Kommentare: 1493
Helvetia Call

Im Hinblick auf die Zahlen HELJA (EP 0.10) gekauft. Bei einer Marktschwäche lege ich nach.

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)

10.09.2009 12:26
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Kommentare: 1202
Helvetia Call

Super Tag, habe fast alles mit 60% Gewinn verkauft (HELJP). Nur noch eine kleine Restposition

Die Jungs mit HELJQ haben noch einen Batzen mehr verdient Wink Macht was schönes damit. Smile

Gruss

10.09.2009 09:11
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Kommentare: 11056
Helvetia Call

AmaZe wrote:

Ja verkaufen ist blöd, ausser man geht davon aus das die Aktie weiter steigen wird.

Hier noch ein paar aktuelle Helvetia Ratings:

Montag, 07. September 2009 - 09:23 h

[Helvetia N] - Julius Bär bestätigt Buy, Kursziel neu: 420.00 CHF (alt 400.00 CHF)

Montag, 07. September 2009 - 07:40 h

[Helvetia N] - UBS bestätigt Neutral, Kursziel neu: 330.00 CHF (alt 280.00 CHF)

Freitag, 04. September 2009 - 09:05 h

[Helvetia N] - CA Cheuvreux bestätigt Outperform, Kursziel neu: 375.00 CHF (alt 330.00 CHF)

UBS sind mal wieder Spielverderber Wink

Gruss

Gratulation, an die die gehalten haben. Helvetia geht heute ab wie eine Rakete :shock:

07.09.2009 22:37
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Kommentare: 1202
Helvetia Call

Ja verkaufen ist blöd, ausser man geht davon aus das die Aktie weiter steigen wird.

Hier noch ein paar aktuelle Helvetia Ratings:

Montag, 07. September 2009 - 09:23 h

[Helvetia N] - Julius Bär bestätigt Buy, Kursziel neu: 420.00 CHF (alt 400.00 CHF)

Montag, 07. September 2009 - 07:40 h

[Helvetia N] - UBS bestätigt Neutral, Kursziel neu: 330.00 CHF (alt 280.00 CHF)

Freitag, 04. September 2009 - 09:05 h

[Helvetia N] - CA Cheuvreux bestätigt Outperform, Kursziel neu: 375.00 CHF (alt 330.00 CHF)

UBS sind mal wieder Spielverderber Wink

Gruss

07.09.2009 22:23
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Kommentare: 6131
Helvetia Call

Nein über diese Summen verfüge ich nicht und müsste ja wieder die Aktien danach verkaufen und hätte dann wieder ein Problem Wink

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

07.09.2009 21:11
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Kommentare: 1202
Helvetia Call

Der Titel ist sehr illiquid, wenn Turbo ein paar Aktien kaufen würde, wäre der Kurs wahrscheinlich 2% höher Biggrin

Wenn ich so fragen darf, hast du auch schon Aktien gepusht damit du die Optionen teurer verkaufen kannst? Vorallem vor dem Verfall wird da bestimmt manipuliert... sagt man so Wink

Gruss

07.09.2009 17:25
Bild des Benutzers Laser02
Offline
Kommentare: 386
Helvetia Call

Turbo wrote:

Hoffentlich macht er wieder einen Gump in der Nachleseung. 8)

Habe noch nicht verkauft.

haha, warte auch wieder auf diesen Gump 8)

07.09.2009 16:50
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Kommentare: 6131
Helvetia Call

Hoffentlich macht er wieder einen Gump in der Nachleseung. 8)

Habe noch nicht verkauft.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Seiten