KSMIB

6 Kommentare / 0 neu
30.04.2009 21:40
#1
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Kommentare: 832
KSMIB

vieli, plutus, ich will euch nicht zu nahe treten, weiss auch nicht auf wie viel erfahrung ihr bauen könnt, doch: wenn ich richtig gesehen hab, so habt ihr heute KSMIB gekauft, der eine für 0.18, der andere für 0.17. und heute auch wieder verkauft, für 0.19 oder 0.20? gibt das 5% gewinn? wenn schon, dann halten und warten bis er das doppelte, drei- oder vierfache an wert hat. aber so nahe am ko was kaufen und mit einem minimalen gewinn verkaufen, hier stehen risiko und chance in einem krassen missverhältnis, findet ihr nicht auch? ein kleiner ausbruch, und aus der traum ...

mich hat dieser KO schon zwei mal gejuckt ... das erste mal wollte ich bei 0.36 kaufen, anderntags stand er bei 0.74. schade. heute bei 0.14, bin froh hab ichs gelassen.

muss natürlich jeder selber wissen, was er hier tut, wichtig finde ich nur, dass man weiss, was man tut!

Aufklappen

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

04.05.2009 16:08
Bild des Benutzers schmago
Offline
Kommentare: 459
KSMIB

wer getraut sich diesen jetzt zu kaufen LolLol

edit: und weg ist er

01.05.2009 10:49
Bild des Benutzers Plutus
Offline
Kommentare: 134
KSMIB

azarel sieht es völlig richtig: das lange wochenende war der grund. wollte mich um 1630 mit den tagesgewinnen noch nicht zufrieden geben und habe deshalb noch einen hochriskanten KO gekauft. und zwar 30 punkte vor dem KO.

wenn jetzt über das weekend irgendwas positives rauskommt, kann ich die gesamte position vergessen, die 30 punkte nimmt der SMI in einem solchen fall spielend.

es war einfach zu riskant; so nahe am KO und so lange kein börsenhandel..

30.04.2009 23:28
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Kommentare: 11067
KSMIB

naja ist auch die menschliche Psyche im Spiel - die dazu führt dass man auch kleinste Gewinne mitnimmt.

Muss man sich vorstellen, man kauft bei 0.18 und vertickt den dann bei 0.19, wenn die Posi nicht allzu gross war gibt man noch einen grossen Teil seinem Broker ab...

wenn der Downer doch kommt, kann man diesen Schein über einem Franken loswerden.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

30.04.2009 22:31
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Kommentare: 5133
KSMIB

@arunachala bin weder vieli noch plutus.. denke aber, dass nebst der von dir angesprochenen sache das lange weekend dazwischen liegt. morgen kann noch immer viel geschehen und wir können nicht reagieren. in einem solchen fall hätte (habe) ich normale puten mit gutem hebel gekauft um nicht ausgestoppt zu werden und trotzdem vom sehr wahrscheinlichen downer zu profitieren.

ansonsten: wenn schon einen KO und gleichzeitig börsenkommissionen zahlen dann auch abkassieren!

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

30.04.2009 21:43
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Kommentare: 832
KSMIB

ach ja, warum ein neuer thread? um weder smi noch ko zu vermüllen, dieser hier wird innert tagen in der digitalen unendlichkeit verschwinden ...

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)