Literaturtipps für Derivatehandel

18 Kommentare / 0 neu
14.03.2009 09:31
#1
Bild des Benutzers dandan
Offline
Kommentare: 211
Literaturtipps für Derivatehandel

Hallo miteinander

Ich suche gute Werke zum Thema Derivate. Zielgruppe sollen Privatanleger sein, welche Derivate zum Absichern von Aktienkäufen und/oder zu rein spekulativen Zwecken handeln wollen. Die Bücher sollen ein gutes Verständnis der einzelnen Parameter von Derivaten und deren Einfluss auf das Risiko vermitteln.

Folgende Informationen wären hilfreich:

- Titel

- Autor

- ISBN

- Kurze Information darüber, was die Stärken des Buches sind.

Herzlichen Dank im Voraus!

Aufklappen
24.09.2009 11:27
Bild des Benutzers manu1108
Offline
Kommentare: 53
Literaturtipps für Derivatehandel

es scheint ein neues Buch von über Derivate / Strukis von Marc Oliver Rieger vom Zürcher Institut für Schweizerisches Bankwesen zu geben:

http://www.nzz-libro.ch/de/detail.php?actuel=1&pageNum_articlegroup=&tot...

Das Buch sollte auch für Einsteiger sehr gut geeignet sein, da es ein Praxisbuch ist) und deckt mehrere Bereiche ab (u.a. Steuern).

The market can stay irrational longer than you can stay solvent. J.M. Keynes

20.05.2009 09:11
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Kommentare: 5133
Literaturtipps für Derivatehandel

kleinerengel wrote:

Da es nur um die Theorie geht, ist es bestimmt up-to-date. Wird im Unterricht ja auch noch verwendet. Aber beeinhaltet nur Grundwissen

was ich persönlich als "nicht" falsch erachte. die befolgung oder das verständnis der grundregeln ist elementar. den rest wird dir die erfahrung einbringen.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

20.05.2009 08:51
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Kommentare: 11056
Literaturtipps für Derivatehandel

Da es nur um die Theorie geht, ist es bestimmt up-to-date. Wird im Unterricht ja auch noch verwendet. Aber beeinhaltet nur Grundwissen

20.05.2009 08:49
Bild des Benutzers scard
Offline
Kommentare: 202
Literaturtipps für Derivatehandel

Quote:

Ich finde folgendes Buch noch gut: Optionen und Futures- Basiswissen vom Verlag SKV ISBN:

3-286-51192-7

Das Buch ist ja aus dem Jahr 2001. Hat sich viel geändert oder ist der Inhalt noch "up-to-date"?

20.05.2009 08:40
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Kommentare: 11056
Literaturtipps für Derivatehandel

Ich finde folgendes Buch noch gut: Optionen und Futures- Basiswissen vom Verlag SKV ISBN:

3-286-51192-7

20.05.2009 08:28
Bild des Benutzers scard
Offline
Kommentare: 202
Literaturtipps für Derivatehandel

Was haltet ihr von diesem Buch:

http://www.exlibris.ch/buch.aspx?status=detail&p_id=5533074&t_na=sbz

Hat Erscheinungsjahr 2008

Der Vorschlag von Vontobel ist aus dem Jahr 2001 hat sich hier nicht einiges geändert?

Hier noch eine Übersicht:

http://www.exlibris.ch/search.aspx?st=pr&bautor=&btitel=&bschlagwort=OPT...

(Apropo Exlibris gibt die nächsten Tage noch 30% auf alle deutschsprachigen Bücher und gratis Versandkosten)

19.05.2009 22:28
Bild des Benutzers manu1108
Offline
Kommentare: 53
Literaturtipps für Derivatehandel

Ich denke, gute Derivatbücher gibt es nur auf akademischem Niveau. Aber das sollte für "Otto Normal" Anleger zu weit gehen. Ich kann euch nur Seminare von Experten nahe legen, die können die recht komplexen Sachverhalte auch für unser eins anschaulich rüberbringen. Und den besten den ich bisher auf diesem Gebiet gehört habe ist Christoph Hartgens. Glaub der ist bei Tradejet der CEO; weiss aber nicht, ob er noch Seminare gibt...

The market can stay irrational longer than you can stay solvent. J.M. Keynes

19.05.2009 22:26
Bild des Benutzers manu1108
Offline
Kommentare: 53
Literaturtipps für Derivatehandel

Ich denke, gute Derivatbücher gibt es nur auf akademischem Niveau. Aber das sollte für "Otto Normal" Anleger zu weit gehen. Ich kann euch nur Seminare von Experten nahe legen, die können die recht komplexen Sachverhalte auch für unser eins anschaulich rüberbringen. Und den besten den ich bisher auf diesem Gebiet gehört habe ist Christoph Hartgens. Glaub der ist bei Tradejet der CEO; weiss aber nicht, ob er noch Seminare gibt...

The market can stay irrational longer than you can stay solvent. J.M. Keynes

18.03.2009 19:58
Bild des Benutzers dandan
Offline
Kommentare: 211
Literaturtipps für Derivatehandel

Hi Johnny P und Dr.Zock

Vielen Dank für eure gut gemeinten Tipps, die ich sehr schätze. Es ist ja nicht so, dass ich erst an der Börse einsteige und auch Derivate habe habe ich bereit gehandelt. Unter dem Strich ist meine Bilanz in den letzten 12 Monaten ausgeglichen. Aktien handle ich seit 10 Jahren, Derivate seit bald einem Jahr. Ich möchte mein Wissen mit entsprechender Literatur erweitern.

@Dr. Zock

Das Cash Forum verfolge ich ebenfalls seit längerem und ich habe dementsprechend einige deiner Trades mitbekommen. Es tut mir leid, dass du soviel Kapital verpulvert hast. Ich selber habe mir ein paar Grundregeln auferlegt, an welche ich mich immer halte. Diese verringern zwar das Gewinnpotenzial, gleichzeitig reduzieren sie aber auch mein Risiko.

Vielen Dank für die Inputs. Weitere Buchvorschläge sind weiterhin willkommen.

Gruss.d.

18.03.2009 07:30
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Kommentare: 5617
Literaturtipps für Derivatehandel

@ dandan

Ich habe mit Derivaten aller Art rund 85% meines Vermögens in den Sand gesetzt. Und glaub mir, ich lass es. Diese Finanzprodukte werden von genialen Mathematikern errechnet / geschaffen, welche nur ein Ziel verfolgen. Den Komplettverlust des Anlegers zu Gunsten des Emitenten !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ALSO LASS ES SEIN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Mit allerbestgemeinten Grüssen

Dr.Zock

PS: glaub mir, ich habe mich mit Derivaten auseinandergesetzt, und ein Dummkopf bin ich auch nicht. Ausserdem befasse ich mich täglich rund 5 Stunden mit Börse und Wirtschaft.......!!!!!!!!!

Investiere besser in Canadische Goldminenaktien, Bio-, und Nanotechnologie. Das scheint der nächste Boomsektor zu werden.

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

17.03.2009 20:34
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
Literaturtipps für Derivatehandel

dandan wrote:

@Johnny P:

Danke für den Tipp. Werde mir das auf jeden Fall mal genauer ansehen. Auf den ersten Blick habe ich aber den Eindruck, dass es womöglich eher für solche ist, die den Derivatehandel beruflich ausüben werden. Ich bin eher auf der Suche nach etwas für Privatinvestoren. Falls du noch weitere Tipps hast, bin ich dir dafür sehr dankbar.

Das Problem ist leider, dass die Börse so gemein ist, und die Orders von Privatinvestoren und Profis genau gleich behandelt. Der schlechter Informierte zahlt das Gehalt des Profis. Wenn Du Dir nicht das wissen eines Profis aneignen willst, wirst Du höchstens dessen Gehalt bezahlen. Es gibt an der Börse leider keine 5. Liga zum Einsteigen...es gibt nur Champions Leauge...entweder bestehst Du dort...oder eben nicht. Wink

Das Derivate die schlechteste Wahl zum Einstieg sind, möchte ich auch noch kurz erwähnen.

Andere Literatur zum Einstieg kenne ich nicht...meistens sind die billigen deutschen Bücher nicht mal das Papier wert auf dem Sie gedruckt werden :roll:

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

16.03.2009 23:09
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Kommentare: 5686
Literaturtipps für Derivatehandel

dandan wrote:

Hallo Vontobel

Danke für den Tipp. Sieht interessant aus. Hast du das Buch selber gelesen?

Habe letztes Jahr übrigens deinen Blog abonniert. Deine Wochenkommentare waren jeweils sehr aufschlussreich. Ist es so, dass du aus beruflichen Gründen den Blog aufgeben musstest oder hast du eine neue Plattform?

Gruss.d.

Hallo Dandan

Bitte - ja ich habe das Buch gelesen & finde es ziemlich gut muss ich sagen.

Danke, dies freut mich zu hören. Ja genau, musste die Seite leider aus beruflichen gründen (zumindest bis auf weiteres) aufgeben.

Dies heisst jedoch nicht, dass ich nicht nach wie vor für Fragen gerne bereitstehe.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

16.03.2009 22:27
Bild des Benutzers dandan
Offline
Kommentare: 211
Literaturtipps für Derivatehandel

Hallo Vontobel

Danke für den Tipp. Sieht interessant aus. Hast du das Buch selber gelesen?

Habe letztes Jahr übrigens deinen Blog abonniert. Deine Wochenkommentare waren jeweils sehr aufschlussreich. Ist es so, dass du aus beruflichen Gründen den Blog aufgeben musstest oder hast du eine neue Plattform?

Gruss.d.

15.03.2009 18:03
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Kommentare: 5686
Literaturtipps für Derivatehandel

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

15.03.2009 15:32
Bild des Benutzers dandan
Offline
Kommentare: 211
Literaturtipps für Derivatehandel

@Johnny P:

Danke für den Tipp. Werde mir das auf jeden Fall mal genauer ansehen. Auf den ersten Blick habe ich aber den Eindruck, dass es womöglich eher für solche ist, die den Derivatehandel beruflich ausüben werden. Ich bin eher auf der Suche nach etwas für Privatinvestoren. Falls du noch weitere Tipps hast, bin ich dir dafür sehr dankbar.

@Turbo:

Trockenübungen sind sicherlich ein guter Weg, sich das notwendige Wissen und vielleicht schon ein wenig Fingerspitzengefühl anzueignen. Dazu ergänzend finde ich aber Gespräche mit Experten, Threads in Diskussionsforen und eben die blanke Theorie sehr hilfreich. Ziel ist es ja, sich ein ausgewogenes und abgerundetes Wissen anzueignen und dies in einer nützlichen Frist. Zum Thema Trockenübungen finde ich die neuen Funktionen von Cash, wie die Watchlist und die diversen Analysetools oder die Derivate Webseite www.payoff.ch mit dem Warrants-Simulator recht hilfreich.

Herzlichen Dank auch an alle, die noch weitere Literaturtipps posten. Ich denke, diese sind auch für andere Forumsteilnehmer von Interesse.

14.03.2009 20:51
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
Literaturtipps für Derivatehandel

Der Klassiker:

http://www.amazon.com/gp/product/0136015867?ie=UTF8&tag=tradetecom-20&li...

ist in Englisch und müsste bei mir noch irgendwo rumliegen, wenn Dus leihen möchtest.

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

14.03.2009 16:46
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Kommentare: 6131
Literaturtipps für Derivatehandel

Leider kann ich dir damit nicht dienen, ich habe selber nie eins gelesen.

Aber lesen allein hilft nicht, du musst Trockenuebungen machen, bis du das Geschaeft wirklich aus dem FF verstehst. Braucht eben schon seine Zeit, denn bei vielen denen ich es erklaert habe, war es im Moment klar, aber eine Woche spaeter schon wieder unklar.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!