Optionen

2'048 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Optionen

Azrael wrote:

ohne risiko keine vernünftige rendite...

as easy as it is Wink

Wenn da nur nicht immer der Spread und die Gebühren wären... sollte mal ne Bank auftun Lol

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Optionen

Ja es ist nun mal so ohne Risiko kommst du an der Börse nicht weit, denn es gibt wenige die mit einer 'normalen' Anlagestrategie eine positive Bilanz haben in den letzten 10 Jahren. Wink

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

David
Bild des Benutzers David
Offline
Zuletzt online: 23.07.2012
Mitglied seit: 23.09.2007
Kommentare: 295
Optionen

Meine neue CASH-Strategie:

Wenn ich eine hohen Gewinn einfahren möchte, kaufe ich mir ein paar kurzfristige Calls, lehne mich zurück, hoffe auf die "liebe" Börse, welche immer nach Oben geht, dazu noch ein wenig Glück und schon habe ich einen abartigen Gewinn. Danach noch rasch ins Forum schreiben, um zu zeigen, dass ich ein absolut toller Kerl bin, da ich einen abartigen Gewinn mit viel Wissen & Erfahrung erzielt habe.

Ups, habe ich da nicht etwas vergessen:

Was mache ich blos mit den anderen Calls, welche am Ende mit "0" verkauft wurden? Ach spiel doch keine Rolle, muss ja nicht jeder wissen, habe ja einen satten Gewinn.

So werden Kleinanleger verarscht...

Gruess David

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
Optionen

ich hoffe doch du spielst nicht auf mich an? Lol

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Optionen

Ich kanns ja auch nicht sein, bin so gläsern wie niemand sonst hier. Biggrin

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
Optionen

richtig turbo, du bist mustermässig. ich gebe offen und ehrlich zu nicht jeden zock im detail offen zu legen - dazu fehlt mir die zeit und auch die motivation. dabei bin ich selber ehrlicherweise auch wesentlich "stolzer" auf die geglückten trades als auf die missglückten. seid diesem frühjahr nutze ich metatrader eines FX/ETF brokers, mit welche ich schnipple Smile warrants nur noch selten.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Optionen

Azrael wrote:

ich hoffe doch du spielst nicht auf mich an? Lol

8)

Grad auf Bloomberg, CS kürzt Bonis Wink

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

David
Bild des Benutzers David
Offline
Zuletzt online: 23.07.2012
Mitglied seit: 23.09.2007
Kommentare: 295
Optionen

Keine Panik, ist nicht personenbezogen, aber so kommt es bei vielen Beiträgen rüber...!

Ich will nicht sagen, dass ich keine Calls besitze, aber so ein Risiko wie manche hier gehe ich bestimmt nicht ein.

Gruess David

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
Optionen

Psytrance24 wrote:

Azrael wrote:
ich hoffe doch du spielst nicht auf mich an? Lol

8)

Grad auf Bloomberg, CS kürzt Bonis Wink

du glaubst ja nicht wirklich, dass brady sich das gehalt kürzt oder?... da gibts andere wege und mittel Smile zudem werden die "basislöhne" erhöht und die variablen teile gesenkt. damit nimmt die lohnsumme zu und die bonussumme ab = 0-summenspiel!

@david, dann bin ich ja beruhigt :-). da es sich hier um einen allg. thread handelt eine annektote meinerseits:

es war mal ein etwas naiver, dümmlicher (immer noch) und vor allem junger azrael... der dachte mit 0.02 Rp. calls sein grosses geld zu machen! denn 0.04 sind ja 100% und 10 Rp. wären sogar unvorstellbare 400% Gewinn auf dem Einsatz nicht? Zudem steigt die Börse ja sowieso immer und der bekanntenkreis verdient ja kräftig kohle, während ich mit meinem lehrlingslohn auskommen musste... also kaufen, kaufen, kaufen. auf alles was hinkt und stinkt... die ersten 3mal gehts gut, danach bleiben die depotleichen und jedesmal wenn der wecker runtergeht drückt die geldsorge... am schluss hofft man auf die letzten 10 tage der laufzeit, verflucht den MM und die verfluchten hedgies, welche wiedermal den kurs manipulieren...

der langen geschichte kurzer sinn: jeder bezahlt auf seine art und weise sein lehrgeld. mich faszinierte das zocken weiterhin / trotz damaligem verlust / und ich habe aus vielen fehlern gelernt.

ich führe meine trading book, analysiere simple charts mit grundlegender charttechnik, schnuppere börsenpychologie und versuche das "bigger picture" zu traden und bei heftigen bewegungen kühlen kopf zu bewahren (obsi wie absi). schlussendlich setze ich mir ein taking profit, dass ich dann auch wirklich einhalte!! damit bin ich die letzten jahre sehr gut gefahren.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

David
Bild des Benutzers David
Offline
Zuletzt online: 23.07.2012
Mitglied seit: 23.09.2007
Kommentare: 295
Optionen

Azrael wrote:

ich führe meine trading book, analysiere simple charts mit grundlegender charttechnik, schnuppere börsenpychologie und versuche das "bigger picture" zu traden und bei heftigen bewegungen kühlen kopf zu bewahren (obsi wie absi). schlussendlich setze ich mir ein taking profit, dass ich dann auch wirklich einhalte!! damit bin ich die letzten jahre sehr gut gefahren.

Jeder Anfang ist schwer, leider an der Börse für viele auch teuer. Habe wie du ein "Trading-Book" damit ich über die Jahre (erst seit 2003) meine Performance im Auge habe. Die Charttechnik und die Reaktion der Märke darf natürlich nicht weggelassen werden. Somit sehe ich das gleich wie du Wink

Wünsche weiterhin viel Glück :idea:

Gruess David

DerGraf
Bild des Benutzers DerGraf
Offline
Zuletzt online: 02.07.2010
Mitglied seit: 28.09.2009
Kommentare: 69
Optionen

@David

Also hier in diesem Thread hast du ja viele, die geschrieben haben, dass sie momentan Verluste einfahren... Ich glaub, es hat schon ein paar Leute hier, die sind ehrlich...

Wie hoch das Risiko ist, dass man nehmen will, muss jeder selbst entscheiden. Ich fahre keine langfristinge Calls, weil der Zeitverlust mir die Gewinne noch immer zunichte gemacht hat.

Ich habe eine Liste von Anlageprodukten, die machen aus unterschiedlichen Gründen für mich keinen Sinn, und langfristige Calls gehören auch dazu...

Ich hab über die Jahre hinweg verschiedenes ausprobiert, fahre (in Theorie) immer absolut streng nach Strategie und tune dann meine Strategie anhand den Erfahrungen, die ich mache. Nur so komm ich weiter.

Es ist wie beim Backen: Wenn du ein Kuchenrezept hast, und dich nicht daran hälst, wie willst du am nächsten Mal sicherstellen, dass dein Kuchen besser rauskommt als beim vorherigen Mal?

Wenn du aber streng nach Rezept bäckst, und der Kuchen ist dann nicht süss genug, dann weisst du, wo du tunen kannst...

Langfristige Calls sind irgendwann mal meinem Strategietuning zu Opfer gefallen. Und wie du merkst, hat es recht viele hier, die ganz ähnlich traden. Und sehrwahrscheinlich hat das einen Grund... Wink

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Optionen

Ein weiterer Tag der die Nerven strapaziert, die Verluste ansteigen lässt und man nicht mehr weiss, soll man jetzt alles verkaufen oder zu warten.

Die Unsicherheit hat wieder massiv zugenohmen und gute Zahlen werden diesmal nicht mehr so massiv oder gar nicht honoriert.

Oktober ist ja meist ein schlechter Monat, dafür November ein guter. Gibt es morgen den Umschwung oder haben wir wieder eine ähnliche Phase wie April bis Juni wo auch nichts mehr lief.

Fragen über Fragen und niemand weiss die Antwort. Ich leider auch nicht. :roll:

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
Optionen

geht mir auch so turbo, grossteil der gestrigen warrant gewinne wieder verpfuscht.. "emotionen" ausmachen und auf den guten alten bauch und das chartbook vertrauen - kommt schon gut :!:

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Optionen

Ich glaube, man sollte einfach im Moment die Gier ein wenig zurückstellen und halt auch mal mit 20 oder 30 % zufrieden sein. Die Zeit an der Börse mehr rauszuholen ist vielleicht einfach vorbei?

Turbo, ich weiss nicht, wieviele Synthes-Call's du hast, aber SYSSS konnte heute zu 0.15 verkauft werden und das wäre wahrscheinlich auch kein "kleiner Gewinn" für dich gewesen, oder?

André
Bild des Benutzers André
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 344
Optionen

DerGraf wrote:

.............

Langfristige Calls sind irgendwann mal meinem Strategietuning zu Opfer gefallen.

Geht mir auch so.

Ich handle aber zum Spass (Masochist!) nur noch mit" Open End KO's", der KO ca -4% . Vorteil: kein Zeitwert. alle min. neue Kurse 1:1, keine Vola-Spielchen.

Was haltet ihr davon?

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Optionen

Ja, aber eben nicht gemacht, hat so ausgesehen wie eine Wiederholung vom 2 Quartal. :twisted:

Ja, müssen die Gier wohl zurück schrauben, am Besten hätte man nichts mehr gemacht, seit wir uns gesehen haben. Wink

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Optionen

Turbo wrote:

Ja, aber eben nicht gemacht, hat so ausgesehen wie eine Wiederholung vom 2 Quartal. :twisted:

Ja, müssen die Gier wohl zurück schrauben, am Besten hätte man nichts mehr gemacht, seit wir uns gesehen haben. Wink

später ist man immer klüger. Habe bei Nestle damals die Verluste gleich realisiert und habe mich bis anhin daran gehalten, dass ich verkaufe, wenn es gegen mich laufen sollte und was passiert. Halte mich einmal nicht daran und sitze nun in der pampe. Was bleibt ist natürlich nur die Hoffnung. Wenn es so weiter läuft, beginne ich in ein/zwei Wochen wieder dort, wo ich schon zweimal wieder angefangen habe. Tja, was soll's. Dafür um viele Erfahrungen reicher.

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 13.04.2008
Kommentare: 3'802
Optionen

Die Zahlen der Banken(koennten gemischt sein) und Boeing(wird schlecht sein)werden uns es zeigen!

Aber ist schon so, dieser Monat kein einfacher, erinnert mich ein wenig an die Q2 Zahlen, besser als erwartet Zahlen kammen, die guten Performer wurden geschnappt und hochgetrieben, Konso, dann die Fortsetzung der Rally! Oder wie seht ihr diese?

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Optionen

Wie ich immer sage, man kann schnell von 10'000 auf 40'000 steigen mit Optionen, aber meistens schneller zurück da man leider mit 40'000 investiert ist. Daher empfehle ich jedem sich was zu leisten bei schönen Gewinnen, so hat man wenigstens auch davon profitiert.

Aber ich weiss es ist manchmal schwer, da man einfach glaubt es sollte noch höher gehen. Daher habe ich auch etwas raus genohmen und zusätzlich meine Kids beschenkt. Meine grossen Autos haben sich auch immer wieder als Startkapital bewährt. Wink

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

jamc
Bild des Benutzers jamc
Offline
Zuletzt online: 31.05.2011
Mitglied seit: 01.12.2008
Kommentare: 1'051
Optionen

marco wrote:

Die Zahlen der Banken(koennten gemischt sein) und Boeing(wird schlecht sein)werden uns es zeigen!

Aber ist schon so, dieser Monat kein einfacher, erinnert mich ein wenig an die Q2 Zahlen, besser als erwartet Zahlen kammen, die guten Performer wurden geschnappt und hochgetrieben, Konso, dann die Fortsetzung der Rally! Oder wie seht ihr diese?

wann kommen die Zahlen der Banken heute?

Metropolit
Bild des Benutzers Metropolit
Offline
Zuletzt online: 04.01.2012
Mitglied seit: 18.08.2009
Kommentare: 808
Optionen

jamc wrote:

marco wrote:
Die Zahlen der Banken(koennten gemischt sein) und Boeing(wird schlecht sein)werden uns es zeigen!

Aber ist schon so, dieser Monat kein einfacher, erinnert mich ein wenig an die Q2 Zahlen, besser als erwartet Zahlen kammen, die guten Performer wurden geschnappt und hochgetrieben, Konso, dann die Fortsetzung der Rally! Oder wie seht ihr diese?

wann kommen die Zahlen der Banken heute?

14:00 - Morgan Stanley

Erst bei Ebbe sieht man, wer ohne Badehose ins Wasser steigt.

(W. B )

jamc
Bild des Benutzers jamc
Offline
Zuletzt online: 31.05.2011
Mitglied seit: 01.12.2008
Kommentare: 1'051
Optionen

Metropolit wrote:

jamc wrote:
marco wrote:
Die Zahlen der Banken(koennten gemischt sein) und Boeing(wird schlecht sein)werden uns es zeigen!

Aber ist schon so, dieser Monat kein einfacher, erinnert mich ein wenig an die Q2 Zahlen, besser als erwartet Zahlen kammen, die guten Performer wurden geschnappt und hochgetrieben, Konso, dann die Fortsetzung der Rally! Oder wie seht ihr diese?

wann kommen die Zahlen der Banken heute?

14:00 - Morgan Stanley

thx; der "ausverkauf" bei ubs und cs sind ja voll im gange :cry:

Metropolit
Bild des Benutzers Metropolit
Offline
Zuletzt online: 04.01.2012
Mitglied seit: 18.08.2009
Kommentare: 808
Optionen

und wie... langsam siehts bitter aus in meinem Depot. aiaiai. :cry: :shock:

Erst bei Ebbe sieht man, wer ohne Badehose ins Wasser steigt.

(W. B )

jamc
Bild des Benutzers jamc
Offline
Zuletzt online: 31.05.2011
Mitglied seit: 01.12.2008
Kommentare: 1'051
Optionen

ja, da kann ich leider auch ein liedchen singen. meine ganzen gewinne sind verpufft.....

verstehe aber die "panik" zur zeit gar nicht; sorry aber deutsche bank guten gewinn und geht trotzdem nach unten. was erwarten die leutchen denn?? also die börse ist mir in den letzten wochen wirklich ein rätsel geworden..

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Optionen

Wenn man bedenkt die Börse ist nur 2% unter den Höchstkursen und trotzdem haben die Meisten ihre Optionsgewinne wieder verspielt, auch ich ca 40% meiner Gewinne. Ist schon pervers!!!

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
Optionen

Nun Turbo, hätten wir unsere SwissRe Calls auf 14 Franken equity kurs noch wären wir nicht schon fast im minus .-)

nein, da spielen auch die wunderbaren vola-schraubereien eine massgebliche rolle. zudem steigen dire US Börsen auch nur wegen der "arbitrage" auf den fallenden USD betrachtet. Deshalb EU-Börsen unter Yearhigh und die Amis breaken eine Marke an der anderen.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Optionen

Sicher AZ

aber eben wie ich vorher gesagt habe, du kannst aus 10'000 innerhalb 6 Monaten 40'000 oder mehr machen mit Optionen, aber manchmal genügt 1-2 Tage und deine 40'000 sind nur noch 20'000 wert.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Optionen

Azrael wrote:

"emotionen" ausmachen und auf den guten alten bauch und das chartbook vertrauen - kommt schon gut :!:

Wie meinst du jetzt das mit Emotionen?

Wenn du Intuition (unbewusste Erfahrung) meinst dann hast du recht, aber Gefühle (Angst & Gier) verleiten in den meisten Fällen zu Verlusten.

Wird halt immer enger für die Bullen, und das ist auch gut so.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Optionen

André wrote:

Ich handle aber zum Spass (Masochist!) nur noch mit" Open End KO's", der KO ca -4% . Vorteil: kein Zeitwert. alle min. neue Kurse 1:1, keine Vola-Spielchen.

Was haltet ihr davon?

Verhalten sich aber so wie Mini Futures, einfach ohne Stop Loss, der KO wird jeden Tag angepasst!

@Turbo

hast du nen schwarzen Lambo Murciélago? 8)

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

M.A. aus A.
Bild des Benutzers M.A. aus A.
Offline
Zuletzt online: 10.04.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 901
Optionen

Tja, eigentlich lernt man an der Börse sehr viel über sich selber.

Habe ja eine Riesenschwetti UBSXP im Depot.

- Im September hatte ich die Hoffnung, es gehe im Stil wie August weiter obsi mit der UBS

- Ende September hoffte ich, dass die Q-Zahlen der ersten Unternehmen die UBS locker über die 20.-- kapultieren

- Dann hatte ich die Hoffnung, dass die Amis-Banken Resultate die UBS locker über die 20.-- bringen

- Nun habe ich die Hoffnung, dass die UBS-Q Zahlen selber dem Kurs Beine machen

- Im November werde ich wohl die Hoffnung haben, dass der schlechte Börsenmonat Oktober endlich vorbei ist und die Leute in die UBS investieren.

Ob ich mit meiner Geduld einen Fehler mache, werde ich wohl erst wissen, wenn ich die Teile verkaufe.

Entweder rühme ich mich dann mit meiner Standhaftigkeit und Geduld oder verdamme mich mit Naivität, Blauäugikeit und Angst vor Realisieren der Verluste Biggrin

Anyway - heute Abend gibt's Knäckebrot.

Wer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie!

Seiten