Silber Call

483 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Silber Call

@muss im moment ein traum sein zum daytraden...v.a. der SMI SmileSmileSmile

Schon bald hab ich mein Konto dan kann ich auch loslegen Smile

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

duke
Bild des Benutzers duke
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 693
Silber Call

Wie sehen die Chartisten den kurzfristigen Verlauf des Silbers...

Zeitspanne ca. 1 Monat.

Gruss duke

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Silber Call

Irgendwann kommt der Ausbruch über $16. Die Frage ist nur wann. Das kann heute sein oder erst Ende Dezember.

Plausibel wäre der 11./12. Dezember nach Zinssenkung.

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
Silber Call

MarcusFabian wrote:

Irgendwann kommt der Ausbruch über $16. Die Frage ist nur wann. Das kann heute sein oder erst Ende Dezember.

Plausibel wäre der 11./12. Dezember nach Zinssenkung.

ich vermute auch die opec sitzung kann bereits einen ausschlag geben für einen kleineren ausbruch ... falls die diskussion um den dollar heiss laufen sollte kanns auch da schon zu einem ausbruch kommen

ansonsten rechne ich auch mit einem recht explosionsartigen anstieg der edelmetalle am 11./12. dezember... zumal ich von einem deutlichen signal des heli bens ausgehe Smile

ich persönliche rechne (hoffe) auf einen stärkeren ausbruch .. beim gold rechne ich mit ca 925-950$ bis ende jahr ... beim silber mit ca 16 $

START! Time to play the Game !!!!!

duke
Bild des Benutzers duke
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 693
Silber Call

Gruss duke

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Silber Call

Ja, die 14.17 sollten jetzt schon halten.

Ansonsten warten um 13.32 zwei GD's und jede Menge Unterstützung.

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
Silber Call

wäre ja zu dumm wenn uns die luft ausgeht bei den rohstoffen bevor benny mit seinem heli kommt Blum 3 ... LolLol

na ich hoffe er bringt einen starken mit .. wäre zu geil wenn wir nochmal 20% zulegen könnten bis ende jahr Smile

START! Time to play the Game !!!!!

duke
Bild des Benutzers duke
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 693
Silber Call

Ist jemand noch im XAGZC drin...?

Gruss duke

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Silber Call

jep hab noch 30'000 EP 0.17

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Trade_Around_Th...
Bild des Benutzers Trade_Around_The_World
Offline
Zuletzt online: 16.04.2012
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 488
Silber Call

Ja ich bin auch noch dabei.

47'000 mit EP 0.1

Kauforder drin noch für 30'000 zu 0.08.

Kauforder wurde ausgeführt.

Neu 77'000 mit EP 0.09

So ist das Leben - mal verliert man,

mal gewinnen die Anderen.

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
Silber Call

habe xauzs ... ist zwar n goldcall ... aber mit etwa den gleichen bedingungen .. also laufzeit und strike auch etwa 10 % weg ...

START! Time to play the Game !!!!!

jonnycash.
Bild des Benutzers jonnycash.
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 05.04.2007
Kommentare: 1'137
Silber Call

Ich bleibe auch dabei. Ausbrechen wird's auf jeden Fall; fragt sich nur in welche Richtung es kurzfristig geht. Ich tippe auf eine höhere Wahrscheinlichkeit eines Ausbruchs nach oben. Das Risiko bin ich bereit einzugehen, entsprechende Abschreibungen habe ich bereits gemacht.

Silber kann nochmals kräftig gehämmert werden, wenn die Aktienmärkte wieder tauchen; und das werden sie auf jeden Fall. Diesmal könnte sich Silber allerdings behaupten, weil die Zinssenkung (und vor allem weitere kräftige Zinssenkungen in den nächsten Monaten) im Aktienmarkt weitgehend als eingepreist betrachtet werden können. Da eine grosse Anzahl Kontrakte im Dezember verfallen, ist es zusätzlich ausserordentlich unberechenbar.

Das Risiko ist kurzfristig - wie übrigens bei Silber üblich - hoch.

Deshalb habe ich das Ganze auch auf mehrere Monate gestaffelt.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Silber Call

Nun, die Richtung dürfte klar sein. Nach oben!

EIn Ausbruch nach unten würde bei etwa $13.50 durch physische Käufe abgefangen.

Nach oben liegen $21.50 - $25 in Reichweite. Da ist das Preis-Risiko-Verhältnis also ausgezeichnet, wenn man den Atem hat, ein paar Monate durchzuhalten.

meng
Bild des Benutzers meng
Offline
Zuletzt online: 08.04.2009
Mitglied seit: 20.03.2007
Kommentare: 1'092
Silber Call

Wir befinden uns im moment eher auf der unteren Linie des Supports, hoffen wir mal auf eine Zinssenkung am 11. Dez, sonst siehts nicht mehr so rosig aus für die nächste Zeit.

zuerihegel73
Bild des Benutzers zuerihegel73
Offline
Zuletzt online: 03.02.2012
Mitglied seit: 27.04.2007
Kommentare: 468
Silber Call

duke wrote:

Ist jemand noch im XAGZC drin...?

Bin auch noch drin. 30'000 Stk. à 0.16.

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Silber Call

MarcusFabian wrote:

EIn Ausbruch nach unten würde bei etwa $13.50 durch physische Käufe abgefangen.

Woher weisst du das?

Gruss

fritz

duke
Bild des Benutzers duke
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 693
Silber Call

Also bleibt ihr alle drin...Laufzeit ist eben etwas knapp... :? Ich hab Ep 0.12 30000Stk.

Dazu hab ich noch die XAGTF Ep 0.39

Gruss duke

Trade_Around_Th...
Bild des Benutzers Trade_Around_The_World
Offline
Zuletzt online: 16.04.2012
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 488
Silber Call

So habe nochmal nachgekauft für 0.05 Biggrin

So ist das Leben - mal verliert man,

mal gewinnen die Anderen.

Jackopot
Bild des Benutzers Jackopot
Offline
Zuletzt online: 07.10.2008
Mitglied seit: 05.11.2007
Kommentare: 107
Silber Call

Nun mache ich mir doch langsam etwas Sorgen betreffend meinem XAGZC... Ich war mir zwar dem Risiko durchaus bewusst, doch war ich mir vielleicht etwas zu sicher, dass die 14 halten werden. Mein kurzfristiges Kursziel zwischen zwischen 15 und 16 ist etwas weiter entfernt als auch schon, ob die Zeit bis Ende Dezember zum erneuten Anstieg reichen wird???

Ich versuche optimistisch zu bleiben und bleibe bim derzeitigen Verlust sicher dabei!

"Ein Spekulant ist ein Mann, der ohne einen Pfennig in der Tasche Austern bestellt, in der Hoffnung, mit einer Perle zahlen zu können."

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Silber Call

fritz wrote:

MarcusFabian wrote:

EIn Ausbruch nach unten würde bei etwa $13.50 durch physische Käufe abgefangen.

Woher weisst du das?

13.50 ist der Preis, zu dem (plus/minus) Silber seit etwa einem Jahr gehandelt wird. Wer physisches Silber kauft (z.B Industrie) wird beim Anstieg im November wohl Angst um seine günstigen Einkaufspreise gehabt haben und nun glücklich sein, diese Preise wieder zu sehen.

Da wird sich mancher wohl bei diesen Preisen eindecken anstatt auf noch günstigere Preise zu warten.

Abgesehen davon liegen im Bereich um 13.50 viele Unterstützungen und darunter bilden GD100/200 einen starken Support.

Das heisst, dass ab diesen Charttechnischen Einstiegspunkten auch massiv wieder Spekulatoren long gehen werden.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Silber Call

Jackopot wrote:

ob die Zeit bis Ende Dezember zum erneuten Anstieg reichen wird???

Schwer zu sagen: Nach den Lease Rates dürfte Gold in den nächsten 3-14 Tagen massiv nach oben drehen.

Ob Silber folgen wird steht in den Sternen (nicht in den Lease Rates :roll: )

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
Silber Call

MarcusFabian wrote:

Jackopot wrote:
ob die Zeit bis Ende Dezember zum erneuten Anstieg reichen wird???

Schwer zu sagen: Nach den Lease Rates dürfte Gold in den nächsten 3-14 Tagen massiv nach oben drehen.

Ob Silber folgen wird steht in den Sternen (nicht in den Lease Rates :roll: )

ich rechne in etwa mit dem selben ... mich würde deine erwartung bezüglich goldpreis in $/oz interessieren .. ich denke bei der 778er unterstützung wird sich der boden fürs gold bilden .. ich denke das wird nochmals massiv als einstiegspunkt dienen. danach sollte eine relativ rasche explosion bis zur all time high von 850 kommen und so bis ca 925 weiterdaddeln bis ende jahr und bei etwa 1160 im märz / april ... siehst du das in etwa ähnlich ?

(muss sagen bin doch positiv überrascht von deinen beiträgen marcusfabian ... meist sehr sachlich und noch wichtiger... die meisten aussagen treffen zu Smile ... hast du beruflich mit den weltmärkten zu tun oder woher kommt dein wissen ? nimmt mich nun doch mal wunder und da ich denke dass ich nicht der einzige bin den das interessiert frage ich dich hier anstatt via PN.

START! Time to play the Game !!!!!

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Silber Call

chuecheib wrote:

ich rechne in etwa mit dem selben ... mich würde deine erwartung bezüglich goldpreis in $/oz interessieren

Wenn ich die Saisonalität der letzten 35 Jahre annehme

und sie auf das aktuelle Chartbild projiziere komme ich zu folgendem Ergebnis:

Das heisst, ich sehe die $1000 erst in etwa einem Jahr.

chuecheib wrote:

hast du beruflich mit den weltmärkten zu tun oder woher kommt dein wissen ?

Beruflich habe ich überhaupt nichts mit der Börse zu tun. Ich bin selbständiger Informatiker HTL und habe meist zwei Computer laufen. Auf dem einen Arbeite ich und auf dem Zweiten laufen die Realtime-Charts und der Firefox-Browser.

Wenn sich was interessantes ergibt (hab' ja die Charts während der Arbeit immer im Blickfeld) kann ich schnell reagieren. Ab und zu mal News lesen und ggf. was ins Forum posten.

Als Informatiker ist es bei mir schon fast eine déformation professionelle, verschiedene Informationen in Zusammenhang zu setzen. z.B. zwischen Dollar und Bond-Yields oder Goldpreis und Ölpreis oder Schweinebäuchen und Mais. Ich versuche einfach zu verstehen, wie die Dinge zusammenhängen und warum etwas so und nicht anders passiert.

Mein Wissen ist aber gar nicht so gross wie Du meinst. Ich habe ein gutes Zahlengedächtnis und eine ausgezeichnete Link-Sammlung. Das ist schon fast alles Wink

Jackopot
Bild des Benutzers Jackopot
Offline
Zuletzt online: 07.10.2008
Mitglied seit: 05.11.2007
Kommentare: 107
Silber Call

Unser Silber weiterhin im Tief...

"Ein Spekulant ist ein Mann, der ohne einen Pfennig in der Tasche Austern bestellt, in der Hoffnung, mit einer Perle zahlen zu können."

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Silber Call

Jackopot wrote:

Unser Silber weiterhin im Tief...

...und das noch vor dem täglichen Abrutscher...

Gruss

fritz

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Silber Call

Rein charttechnisch und langfristig betrachtet kann Silber nun noch gut bis 11.5 abrutschen und 1-2 Jahre in dieser gigantischen Flagge um 12-15 pendeln.

Ausbruch über 16 würde dann wohl in einem Rutsch bis $20-21 gehen.

Fundamental betrachtet ist es aber eher unwahrscheinlich, dass wir so tiefe Silberpreise jemals wieder sehen. Stichwort: Dollarschwäche, Rezessionsgefahr.

jonnycash.
Bild des Benutzers jonnycash.
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 05.04.2007
Kommentare: 1'137
Silber Call

In einem auslaufenden Jahr ist häufig zu beobachten, dass der Silberpreis unter Druck kommt. Diesmal kommen noch einige Faktoren mehr dazu:

- Dollar erholt sich ("Vertrauen" in den Finanzmarkt vorübergehend wieder eingekehrt -> Zinssenkung wirkt sich vorerst nicht aus).

- Mittelabfluss in den Aktienmarkt

...

Da ich die Erholung im Finanz- und Aktienmarkt als vorübergehend betrachte (Handelsvolumen im Aktienmarkt sprechen eine klare Sprache) und nicht an nachhaltige Anstiege glaube, bin ich bezüglich Gold und Silber sehr zuversichtlich. Auch wenn es, man achte darauf, keine direkte Beziehung zwischen Gold und Silber gibt.

Silber bleibt spekulativ. Kurzfristig ist es weiterhin unberechenbar. Langfristig kann Silber nur steigen. Daran führt kein Weg vorbei.

Ich bleibe bei meinem abgestuften Investment auf Silber und Gold.

Die Auswirkungen der Krise im Subprimemarkt ist erst im Begriff konkret zu werden. Dass der Finanzmarkt seitens weiterer Schwierigkeiten im Kreditmarkt im Allgemeinen und Finanzierungsrisiken im Konkreten noch erheblich stärker unter Druck kommen wird, ist in den kommenden Monaten sehr wahrscheinlich. Das Gerede einer Jahresendrally scheint mir doch etwas grotesk. Selbst wenn's auf 9200 gehen sollte, kann man das kaum als Rally bezeichnen. Silber könnte ausnahmsweise kräftig davon profitieren, wenn's im Finanzmarkt kracht. Man darf aber nicht ausser acht lassen, dass der Dollar der wesentliche Faktor bleiben wird. Silber wird, im Unterschied zu Gold, vor allem im Industriebereich verwendet und verbraucht. Die wirtschaftliche Entwicklung könnte sich auch negativ auf den Silberpreis auswirken. Wie stark, ist aber schwierig abzuschätzen.

Es müsste aber schon sehr schlecht laufen, wenn im nächsten Jahr 26$ nicht erreicht würden. Eine Rally bei Silber in den nächsten Wochen scheint mir ebenfalls wahrscheinlicher, als eine im Aktienmarkt.

Die Risiken darf man aber nicht ausser acht lassen. Es ist's mir in Anbetracht der Gewinnchancen aber wert.

duke
Bild des Benutzers duke
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 693
Silber Call

www.god-modetrader.ch wrote:

SILBER aktuell 14,xx $ pro Feinunze.

Kursverlauf von 03.12.07 bis 03.12.2007 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Silber direkt am Scheideweg! Die Situation ist brenzlig. Das Edelmetall steht auf einer wichtigen Unterstützungszone bei 13,85-14,00 $. Hier muß der Kurs drehen, damit es bei der bisherigen angesichts der bekannten Silber-Vola überschaubaren Konsolidierung bleibt. Auf dem 13,85-14,00er Bereich muß Silber drehen, um den bisherigen Verlaufsplan eines großen übergeordneten Ausbruchs einzuhalten. Fällt SIlber auf Tagesschlußkursbasis unter 13,85 $ ab, wäre dies im Sinne eines Verkaufssignals zu werten. Silber würde aus der bisherigen Preiskonsolidierung eine echte Preiskorrektur machen. Korrekturziele wären dann bei 13,00 und anschließend im Extrem bvei bis zu 12,40 $ nochmals.

Die übergeordneten mittel- bis langfristigen Kursziele für Silber von 21,50 und 25,00 $ haben aber auch im Falle des Übergangs in eine Korrektur weiterhin Bestand.

:?

Gruss duke

jonnycash.
Bild des Benutzers jonnycash.
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 05.04.2007
Kommentare: 1'137
Silber Call

Ich betrachte das fundamental.

Zur Wiederholung: Das Ganze hängt voll in den Seilen des Finanzmarkts. Der Dollar hat seine Stütze im (angeblich) wieder gefundenen Vertrauen in den Finanzmarkt gefunden. Nur deshalb hält er sich hartnäckig trotz der Zinsentwicklung auf gerade noch vertretbarem Niveau.

Da ich davon ausgehe, dass der Dollar seinen Erholungskurs a) nicht halten und b) geschweige denn ausbauen mag, bleiben Gold und Silber meine Favoriten. Taucht's im Aktienmarkt, profitiert Gold erfahrungsgemäss schneller, während Silber dann üblicherweise kurzfristig unter Druck kommt. Nur hat Silber bereits ausgesprochen stark konsolidiert. "Einpreisung" gehört zwar nicht zu meinem bevorzugten Vokabular, aber in diesem Fall könnte sogar dieser absurde Begriff zutreffen. Ausnahmsweise könnte Silber kurzfristig sogar zulegen, wenn es im Aktienmarkt runter geht.

Meine vorübergehenden Verluste (z.B. XAGZC -40%) lasse ich vorerst laufen. Sollte Silber doch noch nach oben ausbrechen, wird die Performance wohl alles schlagen, was ich in diesem Jahr erreicht habe. In Anbetracht der Gewinnchancen erachte ich das Risiko - es ist eines, dies sei in Erinnerung gerufen - als ausgesprochen attraktiv.

Ausserdem werden wir im Aktienmarkt bestenfalls eine Pseudorally sehen. Die geringen Volumen der letzten Tagen lassen eine Frage nämlich offen (trotz "erfreulicher" Entwicklung): Wo ist die Kohle geblieben? Wir ein grosser Teil zurück in den Rohstoffmarkt fliessen?

duke
Bild des Benutzers duke
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 693
Silber Call

Hallo jonnycash

Da du den Kurzläufer XAGZC auch hast, rechnest du auch kurzfristig mit einer deutlichen Steigerung...?

Ich stehe nämlich auch zurzeit 60% im Minus...

Gruss duke

Seiten