usd/chf

942 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Airhooker
Bild des Benutzers Airhooker
Offline
Zuletzt online: 27.01.2012
Mitglied seit: 12.04.2010
Kommentare: 26
usd/chf

sieht danach aus das der dölli bei .890 - .891 boden bildet. werde das teil mit kleinem sl callen!

support .8878

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
usd/chf

0.8888

das will was heissen :oops:

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

equity holder
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Zuletzt online: 08.01.2013
Mitglied seit: 24.07.2009
Kommentare: 2'841
usd/chf

Psytrance24 wrote:

0.8888

das will was heissen :oops:

Dass der Fall nicht endlos sein wird? : :?

Wie bereits einmal erwähnt, ist die 0.88-er Marke ein wichtiger Wert. Dass es da weiter locker "durchbuttert", glaube ich nicht. Von dem her, könnte es bei den 0.88 schöne Candles nach oben geben. So als kleine Konso. Danach fällt er wieder.

Wird also spannend, wenn es in den nächsten Tagen wieder auf die .88 schlägt.

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

oslo11
Bild des Benutzers oslo11
Offline
Zuletzt online: 29.08.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 1'023
Wird keine 10 Jahre meht dauern

Psytrance24 wrote:

Hätte den Mut nicht das Teil zu callen, okay höchstens ganz kurzfristig, scalpen sagt man dem glaubich auch.

Man bedenke vor 10 Jahren war der USDCHF noch doppelt soviel wert, wenn man 0.88 / 2 macht kommt man auf 0.44 :oops:

Ich denke in 2 Jahren wird der USD unter 0.55 CHF sein Wink

kaufen, verkaufen so dass jeder was hat..........

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
usd/chf

@Oslo11

erst braucht es aber noch eine richtige Re-aktionswelle von der laufenden, die läuft ja schon seit 1.17.

Aber bis jetzt hat man von ihr noch nichts gesehen...

USDCHF läuft in der letzten Subwelle, mit EDT's langsam runter, so sehe ich es jedenfalls. Eine Trendbeschleunigung hier würde richtung grössere Inflation gehen.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

equity holder
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Zuletzt online: 08.01.2013
Mitglied seit: 24.07.2009
Kommentare: 2'841
Re: Wird keine 10 Jahre meht dauern

oslo11 wrote:

Ich denke in 2 Jahren wird der USD unter 0.55 CHF sein Wink

Würde mich nicht erstaunen. Jedoch wäre dies ein gewaltiges Problem für viele Exportfirmen.

So, der 2. Schlag auf den Support. Ich glaube nicht, dass der so schnell bricht. Ich habe die 88er Marke seit einigen Monaten im Visier. Wir werden sehen.

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

Vaan
Bild des Benutzers Vaan
Offline
Zuletzt online: 01.07.2013
Mitglied seit: 08.04.2010
Kommentare: 96
usd/chf

@equity

was mich mal wundern würde, wie wirkst du dem entgegen? du handelst ja vorwiegend us aktien und verlierst durch den wechselkurs ja wöchentlich geld, falls du die dollars mal zurück wechseln willst....

oder strebst du an in den usa zu bleiben?

longjohnsilver
Bild des Benutzers longjohnsilver
Offline
Zuletzt online: 12.09.2013
Mitglied seit: 13.10.2009
Kommentare: 118
usd/chf

Vaan wrote:

@equity

was mich mal wundern würde, wie wirkst du dem entgegen? du handelst ja vorwiegend us aktien und verlierst durch den wechselkurs ja wöchentlich geld, falls du die dollars mal zurück wechseln willst....

oder strebst du an in den usa zu bleiben?

Ich habe das selbe Problem und seit Sommer 2010 durch den schwächelnden Dollar knapp CHF 20'000 verloren. Was die Aktien an Gewinn gebracht hätten, habe ich durch den Kursverlust wieder eingebüsst. Mehr oder weniger ein Nullsummenspiel.

Heute würde ich das Ganze mit einem Put auf den Dollar absichern, aber dazu ist es nun (hoffentlich) zu spät.

Hin und Her, macht Taschen leer

Vaan
Bild des Benutzers Vaan
Offline
Zuletzt online: 01.07.2013
Mitglied seit: 08.04.2010
Kommentare: 96
usd/chf

jop, habe mit dem selbigen zu kämpfen, deshalb meine frage.

erwarte eigentlich bald ne kleine gegenreaktion us/sfr und werde dann vermutlich meine dollar wieder zurückwechseln. aber ganz sicher kann man sich ja doch nicht sein. ich rechne mit ein paar cents gegenkorrektur aber danach weiterhin negativ... :roll:

Green Shoot
Bild des Benutzers Green Shoot
Offline
Zuletzt online: 25.04.2011
Mitglied seit: 22.06.2009
Kommentare: 500
usd/chf

Vaan wrote:

jop, habe mit dem selbigen zu kämpfen, deshalb meine frage.

erwarte eigentlich bald ne kleine gegenreaktion us/sfr und werde dann vermutlich meine dollar wieder zurückwechseln. aber ganz sicher kann man sich ja doch nicht sein. ich rechne mit ein paar cents gegenkorrektur aber danach weiterhin negativ... :roll:

was sagen die Contrarians zum USD/CHF, nachkaufen oder vekaufen?

Mal schauen, ob diese überbezahlten Wortbieger richtig gewürfelt haben.

Vaan
Bild des Benutzers Vaan
Offline
Zuletzt online: 01.07.2013
Mitglied seit: 08.04.2010
Kommentare: 96
usd/chf

was ist den deiner meinung nach die vorherrschende meinung des durchschnitts?

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
usd/chf

Green Shoot wrote:

was sagen die Contrarians zum USD/CHF, nachkaufen oder vekaufen?

Das ist glaub ich die falsche Herangehensweise beim USDCHF, der fundamentale Faktor überwiegt, die Amis inflationieren um einen erheblichen Faktor mehr als die Swissys, da ist es egal wenn fast 100% Bear sind.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

equity holder
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Zuletzt online: 08.01.2013
Mitglied seit: 24.07.2009
Kommentare: 2'841
usd/chf

Vaan wrote:

@equity

was mich mal wundern würde, wie wirkst du dem entgegen? du handelst ja vorwiegend us aktien und verlierst durch den wechselkurs ja wöchentlich geld, falls du die dollars mal zurück wechseln willst....

oder strebst du an in den usa zu bleiben?

Ich habe ebenfalls mit dem Problem zu kämpfen. Jedoch handle ich US-Titel weil ich mit CH-Aktien niemals eine so gute Performance erziele wie bei den US-Aktien. Ebenfalls habe ich vor einigen Monaten begonnen, wieder stärker in CH-Titel zu investieren. Die Geschichte mit DAY N und auch Geberit, etc. zeigen mir auch, dass auch dem Schweizer Markt keine Grenzen gesetzt sind.

Ich habe mal einen Vergleich CH-Markt/US-Markt im Forum reingestellt. Man sieht wie der Dow & SPX dem SMI praktsch davon fliegt. Dafür ist Schweizer Markt viel stabiler.

Das Problem macht mir von dem her, noch gewaltig Sorgen.

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

Green Shoot
Bild des Benutzers Green Shoot
Offline
Zuletzt online: 25.04.2011
Mitglied seit: 22.06.2009
Kommentare: 500
usd/chf

Psytrance24 wrote:

Green Shoot wrote:
was sagen die Contrarians zum USD/CHF, nachkaufen oder vekaufen?

Das ist glaub ich die falsche Herangehensweise beim USDCHF, der fundamentale Faktor überwiegt, die Amis inflationieren um einen erheblichen Faktor mehr als die Swissys, da ist es egal wenn fast 100% Bear sind.

Die Möglichkeiten des FEDs sind nicht unbegrenzt.

Das ökonomische Unwort dazu: Liquidity Trap.

Mal schauen, ob diese überbezahlten Wortbieger richtig gewürfelt haben.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
usd/chf

@GreenShot

Ja wenn die FED am kommenden Mittwoch irgendwas unerwartetes sagt, wird das Auswirkungen haben. Auf den USD Index, auf die Aktien, auf Silber etc...

daher warte ich sicher mal 20:15 mittwochs ab, bevor ich irgendwas neu kaufe...

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

FunkyImo
Bild des Benutzers FunkyImo
Offline
Zuletzt online: 07.07.2015
Mitglied seit: 18.11.2009
Kommentare: 384
usd/chf

ich bin leider immer noch in 2 calls drin :?

aber sieht schon mal ein bisschen besser aus heute, als ende letzte woche.

0.8846 +0.39%

ich hoffe mal da wieder rauszukommen ohne allzugrossen verlust, einen k.o hab ich zum glück nicht:P

Die Besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.

 

Albert Einstein

longjohnsilver
Bild des Benutzers longjohnsilver
Offline
Zuletzt online: 12.09.2013
Mitglied seit: 13.10.2009
Kommentare: 118
usd/chf

FunkyImo wrote:

ich bin leider immer noch in 2 calls drin :?

aber sieht schon mal ein bisschen besser aus heute, als ende letzte woche.

0.8846 +0.39%

ich hoffe mal da wieder rauszukommen ohne allzugrossen verlust, einen k.o hab ich zum glück nicht:P

@FunkyImo

Willkommen im Club. Ich bin bei folgenden Calls drin:

USDDF zu 0.01 (für die Mutigen wie du gesagt hattest)

USDAA zu 0.12

Jetzt überlege ich mir, ob ich bei USDAA bei 0.06 nachkaufe?!

Hin und Her, macht Taschen leer

equity holder
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Zuletzt online: 08.01.2013
Mitglied seit: 24.07.2009
Kommentare: 2'841
usd/chf

Nun wären wir beim dritten mal...

Der nächste Schlag auf den Support wird wichtig sein

http://img840.imageshack.us/img840/8168/usdchf332.png

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

longjohnsilver
Bild des Benutzers longjohnsilver
Offline
Zuletzt online: 12.09.2013
Mitglied seit: 13.10.2009
Kommentare: 118
USDDF

Kann mir jemand erklären, warum der Geldkurs bei USDDF gelöscht wurde und es kein Geld-Volumen bei 0.01 gibt?

Ich habe 100'000 Stück zu 0.01 gekauft und würde jetzt 100% im Plus stehen.

Hin und Her, macht Taschen leer

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
usd/chf

jedenfalls wird's morgen herumspiken wenn Bernanke um 20:15 spricht, das ist sicher garantiert.

Und vielfach lösen solche Reden mittelfristige Richtungswechsel aus, eine Gegenreaktion wäre schon längst überfällig und die USD Stimmung war glaubich noch nie so tief. Man bedenke nur dass alle diese Leier mittlerweile nachschwaffeln, sogar der M. Ross hat so ein Buch veröffentlicht..... die Stimmung ist momentan schlicht extrem

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 10.12.2019
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'393
Re: USDDF

...ist schon zu weit aus dem Geld und Zeitwert frisst den letzten Cent, leider

longjohnsilver wrote:

Kann mir jemand erklären, warum der Geldkurs bei USDDF gelöscht wurde und es kein Geld-Volumen bei 0.01 gibt?

Ich habe 100'000 Stück zu 0.01 gekauft und würde jetzt 100% im Plus stehen.

Gruss Hans

oslo11
Bild des Benutzers oslo11
Offline
Zuletzt online: 29.08.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 1'023
Müsste ein Wunder geschehen wenn sich USD erholt

Also wer jetzt auf steigenden USD gegenüber CHF setzt ist wahrhaftig mutig Lol

Ich habe mit einer Arbeitskollegin gewettet das der USD Ende 2012 bei CHF 0.50 liegt.

Also warum nicht Puts statt Call 8)

kaufen, verkaufen so dass jeder was hat..........

Leonator
Bild des Benutzers Leonator
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 29.07.2007
Kommentare: 557
usd/chf

Ist nur noch ne Frage der Zeit bis der Amero eingeführt wird Wink

http://de.wikipedia.org/wiki/Amero

--------------------------------------------------------------------


http://www.biotechinvestorsnetwork.com/#!top-gainers/c7py

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
usd/chf

Es besteht noch Hoffnung, wenn die 0.8670 halten :roll:

FunkyImo
Bild des Benutzers FunkyImo
Offline
Zuletzt online: 07.07.2015
Mitglied seit: 18.11.2009
Kommentare: 384
usd/chf

@longjohnsilver

vorallem sind gestern 70000 zu 0,02 weg. ich bin auch drin nur zu 0,02 :S

hat es mich auf dem falschen fuss erwischt mit den 2 calls, ich bleib drin bis zum totalverlust oder bis ich sie abstossen kann ohne viel geld zu verlieren.

was das nachkaufen betrifft bin ich irgendwie unsicher... ich weiss es nicht Smile

@kleinerengel

die 0,8670 wurden heute zumindest schon getestet...

am morgen kurs knaapp darüber.

mfg

Die Besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.

 

Albert Einstein

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
usd/chf

kleinerengel wrote:

Es besteht noch Hoffnung, wenn die 0.8670 halten :roll:

hallo kleinerengel

denke, ca. 85.40 sollten es noch werden. falls die auch nicht halten, bin ich am ende mit dem latein und setze gleich auf 0.70.

spion
Bild des Benutzers spion
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 09.01.2007
Kommentare: 202
Langzeit Put

Was ist der Unterschied zwischen USDBK (ZKB) und CHFXM (UBS)?

Welcher dieser zwei Banken stellt nach euren erfahrungen die besseren/fairen Marktpreise?

Oder kann ich mir bei diesen zwei Banken überlegen welchen Gaunern ich das Geld zur Tasche ziehen möchte.

Besten Dank für eure Antwroten.

Gruss spion

An der Börse kannst du "nur" 100% verlieren, aber ein vielfaches gewinnen.

vanilla.
Bild des Benutzers vanilla.
Offline
Zuletzt online: 02.06.2015
Mitglied seit: 30.09.2009
Kommentare: 230
Re: Langzeit Put

spion wrote:

Was ist der Unterschied zwischen USDBK (ZKB) und CHFXM (UBS)?

Welcher dieser zwei Banken stellt nach euren erfahrungen die besseren/fairen Marktpreise?

Oder kann ich mir bei diesen zwei Banken überlegen welchen Gaunern ich das Geld zur Tasche ziehen möchte.

Besten Dank für eure Antwroten.

Gruss spion

Ich habe nur schlechte Erfahrung mit Langläufern bei Warrants.

Empfehle dir sehr ein Mini Future. Hast keinen Stress sofern du ein weites SL Level wählst.

"Risiko entsteht dann, wenn Anleger nicht wissen, was sie tun."

Warren Buffet

Reni
Bild des Benutzers Reni
Offline
Zuletzt online: 27.06.2011
Mitglied seit: 08.04.2011
Kommentare: 28
usd/chf

Welche Punkte sind beim Kauf von Mini-Futures zu beachten?

Mit welchen Kennzahlen kann man Futures untereinander am besten vergleichen?

Danke für eure Hilfe!

The trend is your friend

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
Re: Müsste ein Wunder geschehen wenn sich USD erholt

oslo11 wrote:

Also wer jetzt auf steigenden USD gegenüber CHF setzt ist wahrhaftig mutig Lol

Und wer jetzt noch auf einen sinkenden Dollar tippt, der kann das nur als Witz meinen!

oslo11 wrote:

Ich habe mit einer Arbeitskollegin gewettet das der USD Ende 2012 bei CHF 0.50 liegt.

Da mach ich doch gerne auch noch mit. Ich wette mit dir, dass das Währungspaar bis Ende 2013 die 0.6 zu keinem Zeitpunkt berührt, geschweige denn unterschreitet! Wir können wetten was du willst, Vorschläge?

Dem USD-Index geb ich noch gut 2% Spielraum nach unten, weiter runter geht er nicht. Wir haben gute Chancen, dass uns Bernanke mit seinen heutigen Worten auf eine Dollar-Rally schickt.

Seiten