Verfall KO Warrants

3 Kommentare / 0 neu
30.06.2009 20:47
#1
Bild des Benutzers Mwe
Mwe
Offline
Kommentare: 623
Verfall KO Warrants

Hallo Leute

Hab mal schnell eine Frage:

Wie ist das genau. Wenn ich einen KO Warrant inne habe und dessen Verfall am 17.07.2009 ist. Wenn dieser Warrant bis zu diesem Datum nicht ausgenockt wurde, was geschieht dan mit dieser Position ?

Danke für Eure Info. habe noch nicht sehr grosse Ahnung mit Verfall von KO Warrants

Gruss

MWe

Aufklappen
Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !
30.06.2009 20:59
Bild des Benutzers Mwe
Mwe
Offline
Kommentare: 623
Verfall KO Warrants

Ciao

Besten Dank für dein Feedback

Ach ja....

Sorry, dass ich einen neuen Trade eröffnet habe, habe mich verklickt.

Admin:

Vielleicht kann diese Frage in den Trade KO Warrants verschoben werden?

Gruss

Mwe

Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !

30.06.2009 20:55
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Kommentare: 6423
Verfall KO Warrants

Hi Mwe

Auszug aus dem Börsenlexikon:

Der Knock-Out-Optionsschein zählt zu den an Devisen- und Edelmetallmärkten verbreiteten Call- oder Put-Optionsvarianten. Neben dem Basispreis sind diese Scheine mit einer Barriere ausgestattet. Ein Knock-Out-Optionenschein verfällt schon vor Fälligkeit, wenn der Kurs des Basiswertes eine bestimmte Barriere erreicht - eine K.O.-Schwelle also unter- oder überschritten wird.

Davon abgesehen funktioniert alles wie beim normalen Optionsschein. Der Inhaber ist berechtigt, ein bestimmtes Gut zu einem vorher bestimmten Termin und zu einem vorher vereinbarten Kurs zu kaufen oder zu verkaufen. Knock-Out-Optionsscheine sind auch bekannt unter dem Namen Wave-Optionsscheine.

Alles klar? In diesem Sinne gute Trades!