Währungen

17 Kommentare / 0 neu
21.01.2009 19:29
#1
Bild des Benutzers latsoc
Offline
Kommentare: 321
Währungen

würde gerne die ganzen währungsthemen im derivateforum hier bündeln. ansonsten gibt es für etliche währungspaare eigene threads, was sehr unübersichtlich ist....

eröffnen möchte ich das ganze mit der frage, warum denn bitte der USD steigt und steigt, wie kann man sich das erklären?

die drucken dort geld wie verrückt, die us staatsanleihenblase scheint irgendwann mal zu platzen, aber trotzdem steigt der USD...

was meint ihr, wie lange wird er noch steigen, wann kommt die kehrtwende.....

ich will den dollar shorten, da ich mir sicher bin dass es extrem sinken wird, doch weiss ich nicht welches währungspaar ich shorten soll, ich denke der franken sollte am stabilsten bleiben, also USD/CHF...

was meint ihr?

lg

latsoC

Aufklappen
01.02.2009 00:25
Bild des Benutzers Fine-Tuner
Offline
Kommentare: 886
Währungen

Wer Mut hat, investiet in die türkische Lira.

Für mich eine Währung mit viel, sehr viel Potential.

Die Inflationswelle in der Türkei hat ihren Höhepunkt erreicht. Die türkische Gesellschaft ist am Übergang zu einer zuverlässigen Demokratie und Zivilgesellschaft. Es ist noch nicht alles in Butter, aber im Schatten der BRICS hat die Türkei gewaltige Fortschritte gemacht und ist m.E. heute unterbewertet.

Für mich ist übrigens auch klar, dass die Türkei bis in 10 Jahren EU-reif ist.

Fine-Tuner

23.01.2009 09:30
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Kommentare: 1543
Währungen

@latsoc

Bank Julius Baer hat Goldfunds (mit hedging gegen CHF und Euro), dessen underlying nur physisches Gold ist, das in der Schweiz aufbewahrt wird. Shortselling ist nicht erlaubt (im Gegensatz zu dem Gold Fund der ZKB). Der Fund kauft 12,5 kg Barren, somit ist natürlich die physische Ausliefung nur ab diesen Mengen möglich.

Aber vielleicht ist es was Du suchst

z.B.

Fund Valor 4478123 hedged gegen CHF (Gold long, USD short)

Fund Valor 4478114 ist in USD (USD risk)

Die Detailbeschreibung ist auf der Juliusbaer fund page

23.01.2009 09:13
Bild des Benutzers latsoc
Offline
Kommentare: 321
Währungen

Sallatunturi wrote:

@latsoc

Anstatt ein Termingeschäft kannst auch eine Put-Option USDCHF kaufen. Damit ist dein Risk auf die bezahlte Prämie beschränkt.

Beim Termingeschäft musst mit sauberen SL arbeiten, und es stresst dich vielleicht mehr.

danke, das ist mir bewusst Smile

hatte nur nicht verstanden wie MF USD gegen gold shorten will, dachte da gibt es auch geeignete warrants dazu Smile

23.01.2009 09:11
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Kommentare: 1543
Währungen

@latsoc

Anstatt ein Termingeschäft kannst auch eine Put-Option USDCHF kaufen. Damit ist dein Risk auf die bezahlte Prämie beschränkt.

Beim Termingeschäft musst mit sauberen SL arbeiten, und es stresst dich vielleicht mehr.

23.01.2009 08:46
Bild des Benutzers latsoc
Offline
Kommentare: 321
Währungen

MarcusFabian wrote:

Dieser Prozess dürfte sich demnächst umkehren. Nur wann?

Dazu empfehle ich, den TYX - also die Renditen der 30yr Bonds - zu beobachten. Wenn die stark steigen, dann kann man den Dollar bequem shorten.

USD/CHF steigt und steigt und steigt....

wo kann ich dieses TYX beobachten?

bzw. gibt es noch andere signale die auf eine kehrtwende schliessen lassen?

lg

latsoC

22.01.2009 09:03
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Kommentare: 1952
Währungen

latsoc wrote:

MarcusFabian wrote:

Meine Haltung ist bekannt: Ich shorte den Dollar gegen Gold Wink

und wie machst du das?

ein termingeschäft z.b.

du verkaufst 1 mio dollar heute

und kaufst diese in 3/6/12 monaten wieder zurück...

die differenz (abzgl kosten) ist dein gewinn

START! Time to play the Game !!!!!

22.01.2009 08:55
Bild des Benutzers latsoc
Offline
Kommentare: 321
Währungen

MarcusFabian wrote:

Meine Haltung ist bekannt: Ich shorte den Dollar gegen Gold Wink

und wie machst du das?

22.01.2009 00:29
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Kommentare: 5133
Währungen

oder direkt den dollar index verkaufen - musst aber nen broker haber der dies ermöglicht.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

22.01.2009 00:15
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379
Währungen

Der Grund für den Anstieg des Dollars ist einfach der, dass die Masse der Grossanleger in Ermangelung besserer (vermeintlich sicherer) Anlagemöglichkeiten in US Treasuries und somit in den Dollar rennt.

Dieser Prozess dürfte sich demnächst umkehren. Nur wann?

Dazu empfehle ich, den TYX - also die Renditen der 30yr Bonds - zu beobachten. Wenn die stark steigen, dann kann man den Dollar bequem shorten.

Dollar shorten ja, aber gegen welche Währung?

Yen ist etwas fraglich, denn der profitiert derzeit nur wegen der Auflösung von Carry-Trades. Wenn diese Auflösung abgeschlossen ist, wird der Yen wieder unter Druck kommen.

GBP ist eine Wasserleiche

Euro ist im Moment etwas gefährdet wegen der Downgrades von Spanien und Griechenland.

Aber ab 1.237 würde ich Euro long gegen Dollar gehen.

CHF hat sich bisher sehr gut gehalten. Der Franken hätte das Potenzial zur Fluchtwährung zu werden, wenn die Bondblase platzt aber ich fürchte, die SNB wird den Franken entwerten, um beim Absturz von Dollar und Euro dabei zu sein.

Meine Haltung ist bekannt: Ich shorte den Dollar gegen Gold Wink

21.01.2009 21:52
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Kommentare: 5133
Währungen

Philipp Hildebrand hat was über chf schwäche und alle nötigen massnahmen dazu gebrabelt.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

21.01.2009 21:44
Bild des Benutzers meng
Offline
Kommentare: 1092
Währungen

Was für eine News liess den Euro durch die Decke schiessen?

21.01.2009 21:06
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Kommentare: 5133
Währungen

usd yen hat ne wunderschöne 30min candle hingelegt... krass was 1ne news vollbringen kann.. auch eur/yen ist nicht zu verachten.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

21.01.2009 20:38
Bild des Benutzers evolutiontrader
Offline
Kommentare: 252
Währungen

Unglaublich. Geht's so weiter geht kann man Schweizer Moos nur noch zum Arsch wischen gebrauchen... Verliert gegen jeden und alles. Sogar gegen den schwächelnden Euro mehr als 2 Rappen verloren in weniger als 2 Stunden.

21.01.2009 20:26
Bild des Benutzers meng
Offline
Kommentare: 1092
Währungen

Kann gut sein, dass USD/CHF bald über 1.20 ist! Unsere SNB will ja nicht das der Franken zu stark ist. Für Exportfirmen sicherlich gut, für Privatleute vielleicht eher weniger Smile

21.01.2009 19:51
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Kommentare: 1952
Währungen

gegen den yen ist der franken vor allem katastrophal ...

längerfristig ist der franken allerdings eher stark als schwach

START! Time to play the Game !!!!!

21.01.2009 19:38
Bild des Benutzers meng
Offline
Kommentare: 1092
Währungen

Naja, der CHF sieht nicht so rosig aus. Ich glaube auch nicht dass der Schweizer Franken sehr stark bleiben wird. Man schaut sich nur heute mal den Franken an, 1% gegen Euro verloren und noch mehr gegen USD!