Warrants Frage

6 Kommentare / 0 neu
03.06.2008 15:38
#1
Bild des Benutzers jean
Offline
Kommentare: 81
Warrants Frage

Wie "gefährlich" kann es sein, z.B einen CS Call von Emittenten CS zu wählen? Kann da von seiten CS geschumelt/ manipuliert werden? Oder sind solche Sorgen unbegründet?

Thx & greets

21.08.2008 13:43
Bild des Benutzers msc
msc
Offline
Kommentare: 35
Warrants Frage

ich denke was genau abgeht bei den market makern werden wir nie erfahren! Ich habe meine erfahrungen gemacht mit verschiedenen Emittenten! Bei einigen wurde wirklich katastrophal gestellt bzw. gar nicht aktuallisiert... die market makern arbeiten eigentlich nach genauen richtlinien, und sind für einen reibungslosen und fairen ablauf verantwortlich! Nur gibt es halt wie überall schwarze schafe... Wink

Der Markt hat immer recht... Wink

04.06.2008 15:22
Bild des Benutzers jean
Offline
Kommentare: 81
..

@ Trade_Around_The_World

ich danke dir vielmals für deine Antwort. Damit kann ich schon was anfangen...!

04.06.2008 15:16
Bild des Benutzers Trade_Around_The_World
Offline
Kommentare: 488
Warrants Frage

Normalerweise sollte es nicht gefährlicher werden als mit anderen Emittenten.Das heisst Spread wird vergrössert,keine Kurse gestellt,an der Vola rumgeschreibt.Ich würde aber diesen CS Call nur kaufen wenn er viel gehandelt wird.Um so mehr Leute dabei sind um so weniger wird geschumelt.Ich bin immer noch von VT am meisten überzeugt.

So ist das Leben - mal verliert man,

mal gewinnen die Anderen.

04.06.2008 05:09
Bild des Benutzers jean
Offline
Kommentare: 81
...danke aber

...ich hatte eine ausführlichere antwort erwartet.

03.06.2008 15:40
Bild des Benutzers duke
Offline
Kommentare: 693
Re: Warrants Frage

jean wrote:

Wie "gefährlich" kann es sein, z.B einen CS Call von Emittenten CS zu wählen? Kann da von seiten CS geschumelt/ manipuliert werden? Oder sind solche Sorgen unbegründet?

Thx & greets

Geschumelt wird überall... Wink

Gruss duke