Worst of Produkte

3 posts / 0 new
Letzter Beitrag
warrantman
Bild des Benutzers warrantman
Offline
Zuletzt online: 12.12.2013
Mitglied seit: 14.09.2007
Kommentare: 88
Worst of Produkte

Wer von Euch hat schon Erfahrungen gesammelt mit diesen Worst of Barrier Reverse Convertibles. Ich denke, wer vor 1 Jahr solche Produkte mit UBS oder Swiss Re gekauft hat, schaut bös aus der Wäsche, denn nun hat er mit grösster Wahrscheinlichkeit sein Aktienengagement auf diesen Titeln erhöht. Wie sieht ihr das? Wer hat Erfahrungen mit diesen Produkten gesammelt? Oder sehe ich das falsch? bin noch nicht so erfahren mit diesen Produkten.

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
Re: Worst of Produkte

warrantman wrote:

Wer von Euch hat schon Erfahrungen gesammelt mit diesen Worst of Barrier Reverse Convertibles. Ich denke, wer vor 1 Jahr solche Produkte mit UBS oder Swiss Re gekauft hat, schaut bös aus der Wäsche, denn nun hat er mit grösster Wahrscheinlichkeit sein Aktienengagement auf diesen Titeln erhöht. Wie sieht ihr das? Wer hat Erfahrungen mit diesen Produkten gesammelt? Oder sehe ich das falsch? bin noch nicht so erfahren mit diesen Produkten.

In Stocks stand ein Bericht, dass es noch keine offiziellen Zahlen gäbe, jedoch die Barrieren besonders mit UBS und CS gebrochen seien.. Und natürlich jetzt Swiss Re genau... besonders, die die vor Sommer so ein Produkt gekauft hatten....

Evtl. kommen ja dann noch Zahlen von der Scoach?!...

manu1108
Bild des Benutzers manu1108
Offline
Zuletzt online: 27.10.2011
Mitglied seit: 03.05.2007
Kommentare: 53
Re: Worst of Produkte

warrantman wrote:

Wer von Euch hat schon Erfahrungen gesammelt mit diesen Worst of Barrier Reverse Convertibles. Ich denke, wer vor 1 Jahr solche Produkte mit UBS oder Swiss Re gekauft hat, schaut bös aus der Wäsche, denn nun hat er mit grösster Wahrscheinlichkeit sein Aktienengagement auf diesen Titeln erhöht. Wie sieht ihr das? Wer hat Erfahrungen mit diesen Produkten gesammelt? Oder sehe ich das falsch? bin noch nicht so erfahren mit diesen Produkten.

Absolut korrekt was du schreibst; anleger die in diese produktgattung mit MEHRFACHEM aktienrisiko investieren, sollten zum einen eine klare meinung über den kursverlauf ALLER underlyings haben und zum anderen keine bauchschmerzen, sollten diese denoch in seinem depot landen. demgegenüber bieten diese produkte allerdings auch einen deutlich höheren coupon als auf single-stock basis. aber hier nicht von verleiten lassen, erst investieren wenn die von mir erstgenannten punkte zutreffen.

The market can stay irrational longer than you can stay solvent. J.M. Keynes