XTAML - warum so extreme Schwankungen?

5 Kommentare / 0 neu
28.08.2008 11:38
#1
Bild des Benutzers Trader80
Offline
Kommentare: 29
XTAML - warum so extreme Schwankungen?

Hi, ich hoffe ihr könnt mr evtl. weiterhelfen. Ich beobachte, resp. trade virtuell, seit einiger Zeit obenerwähnte Option. Gestern hätte ich mit CHF 900.- Einsatz CHF +3700.- gemacht. Heute hingegen ist sie wieder im Minusbereich.

Kann mr einer von euch Experten sagen, warum diese Option so extrem schwankt?

Merci schon mal!

Aufklappen
28.08.2008 13:59
Bild des Benutzers Trader80
Offline
Kommentare: 29
XTAML - warum so extreme Schwankungen?

Vielen Dank @Hönig

28.08.2008 13:21
Bild des Benutzers Hönig
Offline
Kommentare: 94
XTAML - warum so extreme Schwankungen?

Einer der Hauptfaktoren eines Optionspreises ist die impl. Volatilität. Diese kann vom Emittent verändert werden.

Ich weiss den Link nicht gerade, aber MarcusFabian hat in einem anderen Forum ein super Artikel zu diesem Thema geschrieben und den Link hier im Cash-Forum irgendwo gepostet...

ich suche mal danach oder schau selber ob du diesen findest...glaub im Thread "Fragen zu Derivate".

[nachtrag]

so, gefunden:

http://www.stock-channel.net/stock-board/showthread.php3?t=10590

[/nachtrag]

cheers!

28.08.2008 12:57
Bild des Benutzers Trader80
Offline
Kommentare: 29
XTAML - warum so extreme Schwankungen?

Vielen Dank für deine Antwort!

ich bin noch Optionsneuling (deswegen auch die virtuellen trades :mrgreen: ).

Sorry für die Frage, aber was genau bedeutet das für die Anleger, dass die an der Vola herumgeschraubt wird.

28.08.2008 11:51
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Kommentare: 5617
XTAML - warum so extreme Schwankungen?

@ Trader80

Ich sehe ( auf dem Warrantsimulator ) dass an der Vola herumgeschraubt wurde. Die dürfen das !!!! Darum Finger weg von solchen Titel welche unter 0.10 operieren, deren Verfallsdatum extrem nahe liegen, und der Strike meilenweit entfernt ist.

Schau Dir hierzu immer die "Griechen" an. Insbesondere ds "Gamma". Dies sollte nahe an 0.50 liegen. In diesem Falle ist das Gamma bei 0 !!!

Gruss

Zocki

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )