CHF/ USD quo vadis?

36 posts / 0 new
Letzter Beitrag
eagle24
Bild des Benutzers eagle24
Offline
Zuletzt online: 08.04.2008
Mitglied seit: 27.02.2008
Kommentare: 13
CHF/ USD quo vadis?

der dollar notiert heute fast bei 1.04. Eine Leitzinsenkung steht noch aus.

wie seht ihr den dollar mittelfristig? wo wird er ende jahr stehen?

würdet ihr überhaupt noch in USD Anlagen investieren?

anon
Bild des Benutzers anon
Offline
Zuletzt online: 05.08.2008
Mitglied seit: 08.08.2007
Kommentare: 123
CHF/ USD quo vadis?

mich nähme auch sehr wunder, wie die tendenz für die zukunft aussieht (USD bald unter CHF 1.00)

X
Bild des Benutzers X
Offline
Zuletzt online: 07.06.2011
Mitglied seit: 19.04.2007
Kommentare: 957
CHF/ USD quo vadis?

also kurzfristig sehe ich noch max. 1.02 drinn, dann sollte eine korrektur nach oben einsetzen. die 50 basispunkte der nächsten senkung sind im usd nun definitiv schon drinn. längerfristig wird der greenback aber keine trendumkehr schaffen und es ist auch in zukunft meiner meinung nach noch mit tieferen ständen zu rechnen. kurzfristig ist aber von einer gegenreaktion auszugenen. da der usd seinen trend nach unten durchbrochen hat und nun im more or less freien fall ist, ists sehr schwierig zu sagen, wo stopp ist. anlagen in usd tätige ich schon seit mitte letztes jahr nichtmehr. suche dann halt alternativen in chf oder eur.

take it easy, but take it!

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
CHF/ USD quo vadis?

Der USD wird noch so lange runter gehen wie die Aktienmaerkte fallen. Der CHF wird nach langem wieder als "sicherer Hafen" gesucht. Dies sieht man auch sehr schoen am EUR/CHF Kurs. Sobald sich in den Aktienmaerkten einen mittelfristigen Boden abzeichnet kann man ganz schoen calls auf dem USD/CHF Spot laden.

Der CHF wird dann bei einem Anstieg der Aktienmaerkte gegenueber dem EUR wieder schwaecher und wahrscheinlich gleichzeitig wird auch der EUR gegenueber dem USD Toppen. Spaetestens bei 1.59USD/EUR wird eine Korrektur kommen. Das waere noch einen zusaetzlichen Hebel auf den USD/CHF.

Ein Dollar Kurs von 1.10 ist dann wieder sehr schnell zu erreichen. Ich schaetze mal innerhalb von 4-8 Wochen nach dem Aktienmarkttief.

Ist ein durchaus realistisches Scenario und wert, die Waehrungs Entwiklungen sehr genau unter die Lupe zu nehmen.

Gruss SLIN.

Murphy
Bild des Benutzers Murphy
Offline
Zuletzt online: 11.06.2011
Mitglied seit: 30.12.2007
Kommentare: 634
CHF/ USD quo vadis?

Das ist unglaublich:

Geld Brief

USD/CHF 1.00925 1.02425

Freundliche Grüsse

Die Börse ist ein Haifischbecken, und ich bin der weisse Hai darin!

http://market-trade.blogspot.com

selekta
Bild des Benutzers selekta
Offline
Zuletzt online: 16.05.2009
Mitglied seit: 23.07.2007
Kommentare: 630
CHF/ USD quo vadis?

Also wenn der spread bei deinem forex händler 150 pips beträgt, dann ist der sinkende dollar dein kleinstes problem Lol

I don't wanna change the world, I only wanna stop pretending.

Murphy
Bild des Benutzers Murphy
Offline
Zuletzt online: 11.06.2011
Mitglied seit: 30.12.2007
Kommentare: 634
CHF/ USD quo vadis?

selekta wrote:

Also wenn der spread bei deinem forex händler 150 pips beträgt, dann ist der sinkende dollar dein kleinstes problem Lol

Der Spread war eher nicht gemeint sondern die Tatsache, dass wir ein CHF / Dollarverhältnis von 1:1 bald haben!

Der Kurs ist ausserdem von SQ, was du auch verwendest Wink

Die Börse ist ein Haifischbecken, und ich bin der weisse Hai darin!

http://market-trade.blogspot.com

Sonnenkönig
Bild des Benutzers Sonnenkönig
Offline
Zuletzt online: 27.06.2008
Mitglied seit: 10.10.2007
Kommentare: 46
CHF/ USD quo vadis?

Was empfehtl Ihr einem potentiellen USA-Urlauber (irgendwann in der Zukunft)? Soll der Money Market Funds in Dollar kaufen? Oder ein Dollarkonto bei einer amerikanischen Bank in der Schweiz eröffnen? Oder gibt es gescheitere Möglichkeiten? Was wäre zu beachten?

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
CHF/ USD quo vadis?

Sonnenkönig wrote:

Soll der Money Market Funds in Dollar kaufen? Oder ein Dollarkonto bei einer amerikanischen Bank in der Schweiz eröffnen?

Garantiert nicht!!

Wieso willst Du jetzt viele wertvolle Fränkli für Dollars ausgeben, die in Zukunft billiger sein werden?

Vladimir
Bild des Benutzers Vladimir
Offline
Zuletzt online: 25.01.2012
Mitglied seit: 29.02.2008
Kommentare: 206
CHF/ USD quo vadis?

Heute zum ersten Mal Parität zwischen CHF und USD. :twisted:

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
CHF/ USD quo vadis?

USD hat zum ersten mal die Schwelle von 100 Yen unterschritten und Euro ist ebenfalls auf Rekordhoch Wink

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
PVI / USD-CHF

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Pädi
Bild des Benutzers Pädi
Offline
Zuletzt online: 09.05.2012
Mitglied seit: 15.11.2006
Kommentare: 1'075
CHF/ USD quo vadis?

Mache ich einen Überlegungsfehler???

Eigentlich sollte der Dollar doch noch billiger werden wenn die FED

die Zinsen senkt?

Wieso steigt der Wert jetzt wieder?

Dachte könnte morgen 1 Dollar für 95 Rappen kaufen!

Der Signatur hat es die Sprache verschlagen....

Vladimir
Bild des Benutzers Vladimir
Offline
Zuletzt online: 25.01.2012
Mitglied seit: 29.02.2008
Kommentare: 206
CHF/ USD quo vadis?

Geduld.... Wink

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
CHF/ USD quo vadis?

Pädi wrote:

Mache ich einen Überlegungsfehler???

Eigentlich sollte der Dollar doch noch billiger werden wenn die FED

die Zinsen senkt?

Wieso steigt der Wert jetzt wieder?

Dachte könnte morgen 1 Dollar für 95 Rappen kaufen!

Eine Zinssenkung von mindestens 75 Basispunkten waren schon eingepreist. Viele haben aber mit 100 Basispunkten gerechnet....

Zudem hat dies auch mit der Kapitalverschiebung zu tun. Als die Aktienmärkte gefallen sind, haben viele ihr Geld im "sicheren" CHF deponiert. Wenn die Märkte also steigen, steigt auch der USD. Sehr schön zu sehen wenn man heute den Intraday Chart von USD/CHF mit dem SMI vergleicht. Genau das gleiche beim EUR/USD einfach invers gesehen....

Gruss SLIN.

anon
Bild des Benutzers anon
Offline
Zuletzt online: 05.08.2008
Mitglied seit: 08.08.2007
Kommentare: 123
CHF/ USD quo vadis?

Ab wann ist wieder ein USD-Kurs unter 1.00 zu erwarten?

G@ngst@
Bild des Benutzers G@ngst@
Offline
Zuletzt online: 24.03.2011
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 626
CHF/ USD quo vadis?

bis wann wird USD/CHF heute gehandelt? über ostern geschlossen?

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
CHF/ USD quo vadis?

anon wrote:

Ab wann ist wieder ein USD-Kurs unter 1.00 zu erwarten?

Also wenn ich Hellseher wäre, dann wäre ich schon lange Millionär!!!

Ich schätze mal dass wir die 1.- in etwa 2-3 Monaten wieder sehen werden. Das wird der Zeitpunkt sein, wo die Aktienmärkte "richtig" korrigieren....

Zwischendurch kann ich mir 1.05-1.10 durchaus vorstellen.

Und wenn Du fragen willst warum ich an einen steigenden USD glaube dann ist die Antwort: Weil ich an eine scharfe Rally der Aktienmärkte glaube...

Gruss SLIN.

G@ngst@
Bild des Benutzers G@ngst@
Offline
Zuletzt online: 24.03.2011
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 626
CHF/ USD quo vadis?

Hab ich "glöggli" gehabt

KO USD/CHF 1.02

bei 1.0160 gekauft

Smile

und jetzt bei 1.0122 wieder raus Smile

anon
Bild des Benutzers anon
Offline
Zuletzt online: 05.08.2008
Mitglied seit: 08.08.2007
Kommentare: 123
CHF/ USD quo vadis?

Wo kann man den USD in den nächsten Wochen erwarten ????

Danke für die rasche Antwort..!

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
CHF/ USD quo vadis?

Ich würde mal sagen dass er noch bis ca. 1.05 steigen wird. Nachher wird es wahrscheinlich eine kleine konsollidierung geben. Werde meinen Call bei 1.05 verkaufen und später nochmals einsteigen...

Gruss SLIN.

anon
Bild des Benutzers anon
Offline
Zuletzt online: 05.08.2008
Mitglied seit: 08.08.2007
Kommentare: 123
CHF/ USD quo vadis?

ja, erwarte eine Entwicklung in einem ähnlichen Rahmen..nehme ich richtig an, dass ein Kurs unter CHF 1.00 während einer längeren Zeit in nächster Zeit eher unwarscheinlich ist?

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
CHF/ USD quo vadis?

In ein paar Monaten ist der Dollar nur noch 90 Rappen wert. Vielleicht sogar noch weniger.

Das dürften jetzt wohl die letzten Tage und Wochen sein mit einem Dollar über Fr. 1.-

anon
Bild des Benutzers anon
Offline
Zuletzt online: 05.08.2008
Mitglied seit: 08.08.2007
Kommentare: 123
CHF/ USD quo vadis?

Woher kommt diese Einschätzung (Begründung?). Es erstaunt mich im Moment eigentlich sehr, wie stabil (relativ) sich der USD halten kann...

Warum sollte es erst in ein paar Wochen / Monaten nach unten gehen? -->weiter nach unten Wink

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
CHF/ USD quo vadis?

Hier eine meiner Lieblingsgrafiken aus dem Jahr 2003:

Es gibt einfach zuviele Dollars auf der Welt. Vermehrt schichten Staaten für ihre Reserven von Dollar auf Euro oder Yen um. Die Schweiz hat z.B. den Dollar-Anteil der Staatsreserven von 60% auf 28% verringert.

Sobald man mit Euros auch Erdöl kaufen kann, wird der Dollar seine Dominanz als weltweite Handelswährung verlieren.

anon
Bild des Benutzers anon
Offline
Zuletzt online: 05.08.2008
Mitglied seit: 08.08.2007
Kommentare: 123
CHF/ USD quo vadis?

spannende Grafik..

das mit der Umschichtung ist mir durchaus bewusst, allerdings frage ich mich einfach, woraus du diesen zeitraum definierst? Denn diese Umschichtung ist ja schon eine Weile im Gang und wird noch eine Weile im Gang sein

G@ngst@
Bild des Benutzers G@ngst@
Offline
Zuletzt online: 24.03.2011
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 626
CHF/ USD quo vadis?

krass mit dem DJ ist auch USD/CHF runter gesackt wieder hoch und jetzt wieder am runtergehen Smile

no chance to trade that

Murphy
Bild des Benutzers Murphy
Offline
Zuletzt online: 11.06.2011
Mitglied seit: 30.12.2007
Kommentare: 634
CHF/ USD quo vadis?

Die langfristige Bewegung des USD ist mehr oder weniger klar, aber kann man via Margin Short/Long gehen bei FX und diese lange halten? :? ???

Freundliche Grüsse

Die Börse ist ein Haifischbecken, und ich bin der weisse Hai darin!

http://market-trade.blogspot.com

ecoego.
Bild des Benutzers ecoego.
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 466
Gulf Region Single Currency to Be Pegged to Dollar

MarcusFabian hat geschrieben

Quote:

Sobald man mit Euros auch Erdöl kaufen kann, wird der Dollar seine Dominanz als weltweite Handelswährung verlieren

Bei all dem sehr guten stuff Marcus - hier klemmts irgendwie oder in meiner ignorance schreibe ich an Dir vorbei, misunderstanding.

Das hatten wir doch schon: Oel in € kaufen kann ich. Jederzeit. Nur wird’s in $ angezeigt und umgerechnet. Mal mehr, mal weniger. Wie viele andere Rohstoffe und commodities auch. Und $ kann ich bei jeder Zentralbank holen, incl CH National Bank. Beim letzten hinschauen hatte es noch genug davon in der Bilanz http://tinyurl.com/5bjv9l

sowie auch beachten:

Quote:

April 5 (Bloomberg) The proposed Gulf single currency will be pegged to the dollar, and the greenback's depreciation won't change that, Qatar Central Bank Governor Abdullah Bin Saud al-Thani said.

``We have taken a strong initiative in 2001 to stick to the dollar, and we aren't moving from that,'' al-Thani told reporters in Doha today, ahead of a meeting Sunday of Gulf central bankers...The GCC is an economic and political grouping of Saudi Arabia, the U.A.E., Kuwait, Qatar, Oman and Bahrain, formed in 1981

http://tinyurl.com/6x55gx

Es sei denn die Scheichs sagen so und machen anders - was ich nicht glaube. Es geht doch um die physical protection durch Uncle Sam. Das kostet - und das bezahlt man gerne. Man weiss ja nie wie sich die brothers in faith benehmen.

bye

Pers Meinung, e & o moeglich

G@ngst@
Bild des Benutzers G@ngst@
Offline
Zuletzt online: 24.03.2011
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 626
CHF/ USD quo vadis?

was hat den krassen Anstieg des Dollars gegenüber CHF um 11Uhr verursacht???

Murphy
Bild des Benutzers Murphy
Offline
Zuletzt online: 11.06.2011
Mitglied seit: 30.12.2007
Kommentare: 634
CHF/ USD quo vadis?

keine Ahnung, auch der Dow-Future ist in die Höhe geschossen. Verstehe momentan sowieso das ganze System nicht mehr :?

Freundliche Grüsse

Die Börse ist ein Haifischbecken, und ich bin der weisse Hai darin!

http://market-trade.blogspot.com

Seiten