China und die Rohstoffe..

22 Kommentare / 0 neu
02.11.2010 05:59
#1
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Kommentare: 1849
China und die Rohstoffe..

Länder wie China, aber auch die USA, Russland oder Japan haben die Beschaffung von Bodenschätzen längst zur nationalen Aufgabe erklärt. Begehrt sind neben den üblichen Verdächtigen wie Erdöl, Kohle, Kupfer und Eisenerz besonders die «seltenen Erden», also äusserst rare Metalle. Smartphones und andere Hightech-Produkte könnte man ohne sie nicht herstellen.

Um eben diese seltenen Metalle ist in den vergangenen Wochen ein Handelsstreit entflammt. Der Grund: China kontrolliert mittlerweile 97 Prozent des Marktes und schränkt den Export seit Jahren immer weiter ein, um die eigene Wirtschaft zu unterstützen. Weitere Kürzungen der Ausfuhr um 40 Prozent sind angekündigt.

Die USA, Japan und die EU erwägen deshalb, bei der Welthandelsorganisation WTO Klage gegen die chinesische Exportpolitik einzureichen. Und die deutsche Industrie pocht darauf, dass das Thema nächstes Jahr auf die Traktanden der G-20-Zusammenkunft kommt.

Derweil rüstet sich auch die Schweizer Industrie gegen den drohenden Rohstoffengpass. Man setze unter anderem auf langfristige Lieferverträge, die Suche nach Ersatzrohstoffen und mehr Recycling, sagt Ivo Zimmermann von der Industrievereinigung Swissmem. Denn obwohl das nahende Freihandelsabkommen mit China grosse Vorteile berge, erwartet Zimmermann, dass die Chinesen sich davor hüten werden, im Bereich der Rohstoffe Zugeständnisse zu machen.

***

Hat jemand genauere Informationen? Gibt es gute Indizes mit den entsprechenden Rohstoffen? Tradingchancen?

Aufklappen
26.12.2012 14:12
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Förderstopp für seltene Erden verlängert

Der chinesische Stahl- und Bergbaukonzern Batou Steel fördert einen weiteren Monat lang keine seltenen Erden. Die Firma hält die Preise für die begehrten Metalle weiterhin für zu tief. http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/Foerde...

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

16.02.2011 22:57
Bild des Benutzers Ben
Ben
Offline
Kommentare: 543
China und die Rohstoffe..

CuriousMe wrote:

Ben wrote:
Sie bringen auch ihre eigenen Arbeitskräfte mit.

Und genau dies unterscheidet die chinesen von row (rest of world) investors. die chinesen steigen nicht nur ins (african) mining business ein, sondern bringen auch noch ihre eigenen leute mit um die minen zu bewirtschaften. Zudem erstellen sie shops aller art (von fashion bis food) um die teils sogar von china importierten t-shirts/produkte zu schleuderpreisen - dh weit unter den ohnehin schon minimalen lokalen preisen - auf die märkte zu bringen. Last but not least eröffnen die chinesen nebst infrastruktur eine menge casinos und animieren so die afrikanischen locals zum glücksspiel (und kassieren so nochmals).

Fazit: chinesen sind mehr invasoren denn investoren :roll:

mho

http://www.giga-hamburg.de/content/publikationen/pdf/gf_global_0612.pdf

16.02.2011 22:31
Bild des Benutzers Ben
Ben
Offline
Kommentare: 543
China greift hart durch. Preis für Seltene Erden steigt.
15.02.2011 21:34
Bild des Benutzers CuriousMe
Offline
Kommentare: 746
Re: @ MarcusFabian

Ben wrote:

Sie bringen auch ihre eigenen Arbeitskräfte mit.

Und genau dies unterscheidet die chinesen von row (rest of world) investors. die chinesen steigen nicht nur ins (african) mining business ein, sondern bringen auch noch ihre eigenen leute mit um die minen zu bewirtschaften. Zudem erstellen sie shops aller art (von fashion bis food) um die teils sogar von china importierten t-shirts/produkte zu schleuderpreisen - dh weit unter den ohnehin schon minimalen lokalen preisen - auf die märkte zu bringen. Last but not least eröffnen die chinesen nebst infrastruktur eine menge casinos und animieren so die afrikanischen locals zum glücksspiel (und kassieren so nochmals).

Fazit: chinesen sind mehr invasoren denn investoren :roll:

mho

what's up!

15.02.2011 20:12
Bild des Benutzers Ben
Ben
Offline
Kommentare: 543
@ MarcusFabian

Das ist alles richtig. Die Chinesen sind kräftig in Africa tätig. Sie bringen auch ihre eigenen Arbeitskräfte mit. Sie brauchen Rohstoffe, sie sichern sich die Resourcen, machen das sehr klug und geschickt.

Ihrem Ziel vom T-Shirt Produzenten zum HighTech Land kommen sie step by step immer näher!

Gruss

Ben

13.02.2011 10:01
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379
Re: Rohstoffe: EU-möchte heimischen Abbau forcieren

Ben wrote:

http://www.payoff.ch/community/traders-talk/viewThread.html?forum=1&thre...

Ein ganz wichtiger Satz:

Quote:

Experten zweifeln allerdings, ob die bislang nicht genutzten Vorkommen in Europa kostendeckend gefördert werden können.

Seltene Erden gibt es nicht nur in China sondern auch in Europa und den USA. Sie werden aus Kostengründen nur nicht gefördert. Steigen die Preise, beginnt die Rechnung aufzugehen.

Interessant auch, dass Europa endlich Afrika entdeckt. Die Chinesen sind dort schon seit 2008 heftig zu Gange, kaufen ganze Ländereien, Minen, bauen Strassen und Eisenbahnlinien, schaffen Infrastruktur ... etc. Namentlich mir bekannt ist das chinesische Engagement in Mali.

13.02.2011 09:50
Bild des Benutzers Ben
Ben
Offline
Kommentare: 543
Rohstoffe: EU-möchte heimischen Abbau forcieren
09.01.2011 13:10
Bild des Benutzers Ben
Ben
Offline
Kommentare: 543
China und die Rohstoffe..
09.01.2011 02:15
Bild des Benutzers Ben
Ben
Offline
Kommentare: 543
China und die Rohstoffe..
08.01.2011 21:22
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Kommentare: 2841
China und die Rohstoffe..

Meine Favoriten in dem Gebiet sind seit einiger Zeit. Potash Saskatchewan, Mosaic, Agrium, Avalon & Compass Minerals. Firmen mit einem Wert von unter 1 Mrd. meide ich in der Regel.

Die ersten 2 sind hierbei meine Lieblinge, die festen Sitz im Porti haben.

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

08.01.2011 20:22
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379
Re: China und die Rohstoffe..

Smith2000 wrote:

Die USA, Japan und die EU erwägen deshalb, bei der Welthandelsorganisation WTO Klage gegen die chinesische Exportpolitik einzureichen.

Dir ist hoffentlich klar, dass 15% der Seltenen Erden in den USA lagern, dort aber aus Kostengründen (= Aus China zu bestellen war bisher billiger) nicht abgebaut werden?

08.01.2011 18:38
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Kommentare: 1849
China und die Rohstoffe..

Die Idee ist nicht schlecht, nur Frage, kann jemand sagen wie "stabil" diese Buden sind.

Grösstenteils dürften sie wohl von den Rohstoffpreisen abhängig sein, nicht? Würde es sich hier nicht lohnen direkt in ein Rohstoffzertifikat zu investieren, oder davon verschiedene zu kaufen?

08.01.2011 17:18
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Kommentare: 1332
China und die Rohstoffe..

philsh wrote:

Ich finde das Thema nach wie vor interessant... Vonti konnte es nicht lassen und hat ein Zerti dazu gebastelt (wird mit riesen-banner auf derinet.ch beworben): VZSEB

http://www.derinet.ch/Produkt/VONCERTS/CH0113286758/Details-en.html

Zusammensetzung (gemäss termsheet):

China Daye Non-ferrous Hong Kong HKD 5%

China Molybdenum Co Ltd Hong Kong HKD 15%

China Rare Earth Hldgs Hong Kong HKD 15%

Equinox Minerals Ltd Toronto CAD 5%

Iluka Resources Ltd ASX AUD 5%

Ivanhoe Mines Ltd Toronto CAD 5% 0.

Lynas Corp Ltd ASX AUD 15%

Mercator Minerals Ltd Toronto CAD 5%

Minara Resources Ltd ASX AUD 5%

Thompson Creek Metals Toronto CAD 5%

Titanium Metals Corp NYSE USD 15%

Xinjiang Xinxin Mining Ind Hong Kong HKD 5%

Ist jemand von Euch in dieses Seltene Erden Zertifikat investiert? Zeithorizont?

03.12.2010 06:21
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379
Re: Chinesen...

marabu wrote:

... kaufen zum Teil klammheimlich viele Rohstoffe auf.

Ist das einzig vernünftige. Die sitzen auf einem riesen Berg grün bedruckter Papierscheine von denen keiner weiss, was die demnächst noch Wert sind.

01.12.2010 12:48
Bild des Benutzers marabu
Offline
Kommentare: 1505
Chinesen...

... kaufen zum Teil klammheimlich viele Rohstoffe auf. Neulich wurde auch der Preisanstieg auf 60 Dollar pro Pfund von Uranoxid damit erklärt.

12.11.2010 20:30
Bild des Benutzers philsh
Offline
Kommentare: 217
China und die Rohstoffe..

Ich finde das Thema nach wie vor interessant... Vonti konnte es nicht lassen und hat ein Zerti dazu gebastelt (wird mit riesen-banner auf derinet.ch beworben): VZSEB

http://www.derinet.ch/Produkt/VONCERTS/CH0113286758/Details-en.html

Zusammensetzung (gemäss termsheet):

China Daye Non-ferrous Hong Kong HKD 5%

China Molybdenum Co Ltd Hong Kong HKD 15%

China Rare Earth Hldgs Hong Kong HKD 15%

Equinox Minerals Ltd Toronto CAD 5%

Iluka Resources Ltd ASX AUD 5%

Ivanhoe Mines Ltd Toronto CAD 5% 0.

Lynas Corp Ltd ASX AUD 15%

Mercator Minerals Ltd Toronto CAD 5%

Minara Resources Ltd ASX AUD 5%

Thompson Creek Metals Toronto CAD 5%

Titanium Metals Corp NYSE USD 15%

Xinjiang Xinxin Mining Ind Hong Kong HKD 5%

03.11.2010 08:25
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Kommentare: 1961
China und die Rohstoffe..

Smith2000 wrote:

Ramschpapierhaendler wrote:
Du hast das ja wohl kaum selbst geschrieben? - Sonst müsste ich dir empfehlen, dich über "Seltene Erden" mal schlau zu machen. So selten wie hier beschrieben sind sie nämlich nicht.

Wink 20 Min

das spielt doch keine rolle woher du diese info hast, denn schliesslich plappern alle irgend jemandem nach, also alles was ich erzählen kann, das habe ich gelernt und bei ein paar sachen bin ich selber drauf gekommen, musste aber feststellen, dass andere auch darauf kommen.

in diesem sinne, wäre es schon, wenn beiträge entstehen, die zum thema was sagen und nicht den/die schreiber/schreiberin einteilen und beurteilen.

also, bringt firmennamen und anlagemöglichkeiten, dass ist interessant, das ganze, ich bin besser und weiss mehr, du bist nicht gut genung und sonst musst du mal, das hilft mir beim geldverdienen wenig.

liebe grüsse

02.11.2010 19:05
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Kommentare: 1849
China und die Rohstoffe..

Ramschpapierhaendler wrote:

Du hast das ja wohl kaum selbst geschrieben? - Sonst müsste ich dir empfehlen, dich über "Seltene Erden" mal schlau zu machen. So selten wie hier beschrieben sind sie nämlich nicht.

Wink 20 Min

02.11.2010 10:19
Bild des Benutzers CrashGuru
Offline
Kommentare: 2261
China und die Rohstoffe..

Ramschpapierhaendler wrote:

Du hast das ja wohl kaum selbst geschrieben? - Sonst müsste ich dir empfehlen, dich über "Seltene Erden" mal schlau zu machen. So selten wie hier beschrieben sind sie nämlich nicht.

Das Problem scheint eher zu sein, dass China auf der ganzen Welt (vor allem scheinbar Afrika) den Finger drauf hat. Da wo EU und US geschlafen haben. Afrika war nur als Öllieferant interessant, der Rest wurde vergessen. Vor allem auch die (echte) Hilfe beim wirtschaftlichen Aufbau. Und das macht China x-fach besser. Deshalb werden sie auch bevorzugt, wie es scheint. Auch da hat der Westen versagt. Mit einer Fussball WM allein kann es halt nicht gehen....

02.11.2010 09:09
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Kommentare: 1961
China und die Rohstoffe..

also hier meine auswahl an firmen, die seltene erde abbauen, das war doch die frage, oder nicht?

ARAFURA RESOURCES LTD.

AVALON RARE METALS INC.

CHINA RARE EARTH

GR.WEST.MIN.

LYNAS CORP. LTD

NAVIGATOR RES LTD

ORION METALS LTD

RARE ELEMENT RES. INC

TANTALUS RARE EARTHS INH.

TASMAN METALS LTD .

UCORE RARE METALS INC.

02.11.2010 07:51
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Kommentare: 4703
China und die Rohstoffe..

Du hast das ja wohl kaum selbst geschrieben? - Sonst müsste ich dir empfehlen, dich über "Seltene Erden" mal schlau zu machen. So selten wie hier beschrieben sind sie nämlich nicht.