Die Beste aller Welten - für die Spekulation

1 post / 0 neu
05.12.2011 13:12
#1
Bild des Benutzers Hutch
Offline
Kommentare: 114
Die Beste aller Welten - für die Spekulation

Sind wir nicht in der Besten aller Welten?

Ich meine damit nicht mal unser Aufenthalts- resp. Investitionsort Schweiz, obwohl ich froh bin in diesem Land der Superlativen bezüglich den meisten Aspekten des Lebens zu leben !!

Ich denke eher an die Möglichkeiten der Spekulation.

Historische Schuldenkriese in USA/Europa

Historisches Euro Bashing

Mittelmässige Aktienpreise (für Finanzindustrie eher günstig)

Welt in Unruhe, Arabischer Frühling, Spannung Iran USA

Gold auf $ Hoch inmitten Geldmengenausweitung.

etc.

Warum ich solch teuflisches Zeugs anspreche? Beim Ueberfliegen des Forums krieg ich den Eindruck die Stimmung der Vernünftigen, folgerichtig Argumentierenden sei sehr

negativ, die Hyperinflation und folgende Währungsreform/Reset unausweichlich und nur Güldenes die Rettung. Den Argumenten kann ich nicht wiedersprechen und mein Vertrauen in Regierungen ist nicht allumfassend.

Aber...

Europa und USA sind nach wie vor extrem leistungsfähige Wirtschaftsräume nahe dem Höchst ihrer Schaffenskraft. (oder haben wir nach all dem Wachstumsjahren etwa das Niveau von 1945 wieder erreicht? Alle haben ihre Probleme auch die Neuen Wirtschatftsmächte.

Wir sind momentan, in beiden Wirtschaftsräumen, weit weg von den Nachkriegszuständen in D.

2+2 = 3+1 , vielleicht treffen die negativszenarien ja ein ... in 20 Jahren, also noch viel Zeit um Party zu machen.

Die Regierungen erkennen die Probleme und versuchen mit allen Mitteln diese zu Lösen. Das wird nicht einfach, kann dauern,

kann 10% Infaltion bringen aber Endet nicht zwangsläufig im Desaster. Die Zivilbevölkerung inst am Aufwachen und wird sich positiv bemerkbar machen.

Spekulation gründet auf diesem Terrain. Antizyklisches Anlegen (sofern Dus denn triffst) bringt die Kohle.

Ich weiss , unmoralisch, aber hier diskutiere ich die Spekulation, nicht mein Gutmenschentum, das ich anderweitig auslebe.

Wer nutzt diese Situationen, wie wird umgesetzt?

Griechenland Anleihen noch nicht im Default. Schnitt noch nicht definitiv (oder hab ichs verpasst.). - Kurse um 30%

Euro verlor gegen $ wegen Europabashing welches von den Angelsachsen orchstriert wird. Eine kleiene Wette auf E/$ ?

Ein paar billige Finanztitel gefällig. Wenn nicht heute, musst Du warten bis die Forum Szenarien eintreten.

Was geschiet beim USA Kriegseintritt gegen Iran? Möglichkeit.

Wer hat Ideen? Lets rock the Risk.

Aufklappen