GM Obligationen 7.25% 2013

12 Kommentare / 0 neu
08.01.2010 20:29
#1
Bild des Benutzers 8ball
Offline
Kommentare: 11
GM Obligationen 7.25% 2013

Hallo zusammen

Heute habe ich Obligationen von General Motors gekauft XS0171942757, zu 25%. Ich bin der Meinung, dass GM nicht pleite gehen wird, und die 100% nach den neusten Schlagzeilen realistisch sind. Auf der Webseite von GM habe ich jedoch folge Aussage gefunden:

What happened to common stock, bonds and other securities previously issued by General Motors Corporation (now renamed “Motors Liquidation Company”)? --> All of the publicly owned stocks and bonds previously issued by General Motors Corporation are still securities of that company, but its name has been changed to Motors Liquidation Company. None of Motors Liquidation Company’s publicly owned stocks or bonds are or will become securities of General Motors Company, which is an independent separate company.

Ich glaube, dass ich von dieser Aussage nicht betroffen bin, da ich ja nach dem ganzen Debakel eingestiegen bin... Was meint Ihr?

Aufklappen
09.03.2010 10:00
Bild des Benutzers Hutch
Offline
Kommentare: 114
GM Obligationen 7.25% 2013

Hast schon recht, das Schweizer Konkursrecht kennt keineN Chapter 11. Wenn du Pleite bist, dann wird abgewickelt.

Bei Chapter 11 kann sich eine Firma vor den Gläubigern schützen und den Schulddienst einstellen.

So ist es möglich wider eine tragbfähige Basis zu schaffen. Manchmal dauert dies Jahre, aber einige

schaffen es und verlassen als die selbe Firma das schützende Dach. GM ging zuerst unter Chapter 11 und wurde dann in die neu GM überführt, die wie offiziell immer wieder betont wird nichts mir der alte zu tun hat (ausser dass sie nun alle Aktiven der Alten besitzt Sad )

Aber die Alte GM war dermassen überschuldet , dass nach Meinung der massgebenden Leute nur das gewählte Vorgehen die Arbeitspläte in USA und Kanada sichern konnte.

Die Konkursdividende von Swissair hätte mich nur nebenbei interessiert. Bin zu faul zu recherchieren wenns grad jemand adhoc wüsste...

War mal ein grosser (emotionaler) Fan von Swissair.

09.03.2010 09:04
Bild des Benutzers technischer
Offline
Kommentare: 365
GM Obligationen 7.25% 2013

Ich bin zwar auch "betroffen", aber auch nicht grad mit einem Vermögen und da der Betrag mal eh auf fast 0 abgeschrieben war, ist der "Schmerz" schon vorbei.

Ich habe mich zuwenig mit dem konkreten Fall befasst. Aber Chapter 11 ist eben etwas anderes als wir in der Schweiz haben. Daher kannst du das mit den Swissair Obligationären nicht vergleichen. In der Schweiz geht einfach alles bachab wenn die Bude an die Wand gefahren wird (ausgenommen Konkursdividende). Unter Chapter 11 werden die Gläubiger eben mit Anteilsrechten an der neuen Gesellschaft bedient. Die Aktionäre gehen auch bei Chapter 11 leer aus...

Das habe ich jetzt einfach so aus dem leeren Hirn raus geschrieben ohne nachzulesen und ohne den konkreten Fall genau zu kennen.

Also bitte nicht gleich köpfen wenn es nicht stimmt.

09.03.2010 08:49
Bild des Benutzers Hutch
Offline
Kommentare: 114
GM Obligationen 7.25% 2013

Es wird von offizieller Seite eindrücklich darauf hingewiesen, dass die alte GM Aktie wertlos ist und nichts mehr mit der neuen GM zu tun hat. Aktie = 0.00 .

Warum damit noch gezockt wird ist mir ein Rätsel.

Die Bonds erhalten noch eine "Konkursdividende", sind also nicht wertlos. Die Frage ist wie hoch die sein wird. Ich habe im Mai 09 als Halter ein Angebot zur Entschädigung erhalten,225 Aktien für 1000.-- Nominalwert. Nachdem ich dies ablehnte , ging die GM unter Capter 11 und zeigte mir den Finger. Wink

Hinter der Kulisse ging das Tauziehen weiter.

Mit der Erhohlung von neu GM wird wohl auch einen steigenden Bondwert impliziert. Ich denke aber, dass zum Zeitpunkt X die Anzahl Aktien neu berechnet wird und einfach eine Quote (eg. 30%) in Aktien ausbezahlt wird.

Anyway wird mein Rechtsverständniss arg strapaziert, wenn ich sehe , dass die werthaltigen Dinge in eine neue Firma überführt werden und die Alte mit den Schulden zurückgelassen wird. Und ich bin nicht alleine....

Aber spannen ist es auf jeden Fall.

Gibts hier ein Ex Swissair Obligationär? Mich würde es interessieren, wie hoch die Konkursdividende ausfiel.

08.03.2010 18:09
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Kommentare: 1928
Re: GM Obligationen 7.25% 2013

8ball wrote:

Hallo zusammen

Heute habe ich Obligationen von General Motors gekauft XS0171942757, zu 25%. Ich bin der Meinung, dass GM nicht pleite gehen wird, und die 100% nach den neusten Schlagzeilen realistisch sind. Auf der Webseite von GM habe ich jedoch folge Aussage gefunden:

...

Ich glaube, dass ich von dieser Aussage nicht betroffen bin, da ich ja nach dem ganzen Debakel eingestiegen bin... Was meint Ihr?

Wenn die Oblis nicht von der neuen GM sind oder umgewandelt werden können (was ich bezweifle, da zu 25% gehandelt, kümmere mich aber nicht um Oblis. Edit: Kann mich aber vage erinnern, dass mal eine Umtauschaktion geplant war in neue GM-Aktien ?) dann wird es die Halter treffen wie bei den alten GM-Aktien

http://www.google.com/finance?q=mtlqq

Zumindest bei diesen Aktien wird der Wertverlust 100% sein, hatte hier im Forum schon einige gewarnt. Die Frage ist nur, wann in den nächsten Monaten MTLQQ auf Null fallen wird.

PS: Mehr im GM-Thread

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1151865-91-100/alt-general-mo...

und folgende Seiten

08.03.2010 17:21
Bild des Benutzers patrick1982
Offline
Kommentare: 34
Re: Wo die Musik spielt

Hutch wrote:

Die Musik spielt bei diesen Anleihen eher in Deutschland:

http://www.finanzen.net/anleihen/725_Gen_Motors_13_XS0171942757

Aber auch bei nzz ist der Kurs noch angegeben.

Hab an der Schweizer Börse Tagelang warten müssen um meine (ich hatte die 30jährige ) zu verkaufen, obwohl in Deutschland höhere Kurse gehandelt wurden.

Das macht kribbelig.

Ich hab auch mal was von 30% Abgeltung gehört. Darum wunderts mich dass die Papiere immer noch steigen. Seis wies will, ich wende mich dem nächsten "geht nicht Konkurs" Objekt zu. Wink

Viel Glück beim Ausreiten der Welle.

Ich habe auch die 30-Jährige und kann diese gar nicht mehr verkaufen.

Zudem will ich diese gar nicht verkaufen, denn ich will Aktien an der neuen GM...

Zudem habe ich (leider) nur 2000 Nominal, daher bin ich auch gar nicht kribblig wie du es bist Lol

Mich nimmt wunder was da noch passiert, etc.

07.03.2010 23:23
Bild des Benutzers Hutch
Offline
Kommentare: 114
Wo die Musik spielt

Die Musik spielt bei diesen Anleihen eher in Deutschland:

http://www.finanzen.net/anleihen/725_Gen_Motors_13_XS0171942757

Aber auch bei nzz ist der Kurs noch angegeben.

Hab an der Schweizer Börse Tagelang warten müssen um meine (ich hatte die 30jährige ) zu verkaufen, obwohl in Deutschland höhere Kurse gehandelt wurden.

Das macht kribbelig.

Ich hab auch mal was von 30% Abgeltung gehört. Darum wunderts mich dass die Papiere immer noch steigen. Seis wies will, ich wende mich dem nächsten "geht nicht Konkurs" Objekt zu. Wink

Viel Glück beim Ausreiten der Welle.

06.03.2010 18:53
Bild des Benutzers patrick1982
Offline
Kommentare: 34
GM Obligationen 7.25% 2013

Ich habe dieses Papier bei 11.5% gekauft und habe etwa 250% ...

Würde mich auch wundernehmen wann der Umtausch in Aktien an der neuen GM genau stattfindet und wie viel die Obligationäre tatäschlich vom Nennwert zurück erhalten. Damals als ich gekauft habe, wurde gemunkelt etwa 30%.

Bei Swissquote wird sicherlich dann irgendwann mal eine Corporate Action Meldung kommen, denn alte GM-Obligationäre haben ein Bezugsrecht für extra Aktien, nebst dem Teil den man sowieso bekommt. Dieses Bezugsrecht werde ich einlösen.

Momentan kann ich dieses Papier gar nicht mehr handeln, es wurde vom Markt entfernt.

Hutch, bei mir, bei Swissquote zeigt es diese Obligation mit 30% an. Und wenn ich draufklicke, dann kommt: Dieser Titel oder dieses Symbol existiert nicht.

Wie kann ein Preis gebildet werden von einem Titel, der gar nicht mehr existiert? Mich nimmt auch wunder was da noch passiert.

02.03.2010 10:15
Bild des Benutzers Hutch
Offline
Kommentare: 114
Luft

Kurs ist mittlerweilen auf 31 gestiegen (Frankfurt).

@8ball:Bist noch drinnen?

Ich hab einen kleinen Posten den ich auf dem Weg runter als "geht nicht konkurs" Spekulation zu 30 gekauft habe. (Ich sag, auch im zwischenmenschlichen Bereich, immer :die Distanz zwischen zwei Fettnäpfchen = 1 Hutch)

Erstaunlich, was dem Papier noch zugetraut wird.

Weiss jemand Neueres (seit 2010) bezüglich der Abgeltung der alten GM Anleihen, bzw warum die Luft in diesem Ballon doch noch so warm ist?

12.01.2010 14:28
Bild des Benutzers Lemming
Offline
Kommentare: 62
GM Obligationen 7.25% 2013

XS0171942757 ist ein altes Papier, das inzwischen zur Motors Liquidation Co. gehoert, nicht zur neuen GM.

Lass dich nicht vom Namen des Papiers taeuschen; dieser wird meist bei der Emission festgelegt und nachhernicht mehr geaendert, und lautet deshalb (bei mir) immernoch "7.25 Gen Motors 13", sondern schau auf den Emittenten, i.e. "Motors Liq."

11.01.2010 23:40
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379
GM Obligationen 7.25% 2013

Es ist halt ein klassischer Schrottzock mit einer konkursiten Firma: Entweder man verdient gut dabei oder es gibt 100% Verlust.

11.01.2010 20:31
Bild des Benutzers Hutch
Offline
Kommentare: 114
Willkommen im Club

Hoi

Wie ein Phönix stieg die neue General Motors aus der Asche der Motors Liquid.co.

Die neue General Motors mag mögligerweise Erfolg haben und Ueberleben, aber ich befürchte, Du hast eine Obligation der leeren Schuldenhülle erworben.

Zinsen werden nicht bezahlt und die Zocker hoffen wohl, die Anleihe wird irgendwann in Aktien der neuen GM gewandelt, zu welchem Kurs auch immer.

Viel Glück