Gold

Gold 1 Uz 

Valor: 274702 / Symbol: XAU
  • 1'831.59 USD
  • +0.88% +16.020
  • 07.05.2021 21:29:31
15'608 posts / 0 new
Letzter Beitrag
MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold

fritz wrote:

Damit wäre ich vorsichtig. Silber ist nicht nur ein Edelmetall, sondern auch Industriemetall und verhält sich daher etwas anders.

Ich werde diese Tage mal beim Edelmetallhändler vorbei gehen, ihm eine Unze Gold auf den Tisch legen und fragen, wieviel Silber-Unzen ich dafür kriege.

Rein rechnerisch müssten es 52 sein. Aber er will ja auch was verdienen.

ich geb' dann Bescheid.

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Gold

Unabhängig davon was mit der 1oz Gold von MF heute passiert

Eine der Marken wird bald durchstossen. Bin dabei (Richtung nach Wink )

simon23
Bild des Benutzers simon23
Offline
Zuletzt online: 18.11.2011
Mitglied seit: 11.04.2011
Kommentare: 53
Gold

@ Sallatunturi

Einer deiner Vorfahren war wohl Navigator auf den Weltmeeren...

AnhangGröße
Image icon schifffahrt_navi_mauritius__174.jpg86.61 KB
Karat1
Bild des Benutzers Karat1
Offline
Zuletzt online: 12.01.2016
Mitglied seit: 13.05.2009
Kommentare: 1'013
Goldbarren

Habe am 14.11.11 bei Pro Aurum drei 20g-Goldbärchen (Barren ist etwas übertrieben bei 20g) gekauft.

Preis total: 3'209.60 inkl. Fr. 20.00 Versandkosten.

War etwas teuer!

Eigentlich wollte ich nur kurz mal schauen wie gut das funktioniert. Hat alles bestens funktioniert und ich kann sie heute bei der Post abholen.

Brauche ich ev. noch eine Bewilligung von einem Veterinär (nicht Veteran) weil ich jetzt Bärchen halte?

Karat

Kleinanleger
Bild des Benutzers Kleinanleger
Offline
Zuletzt online: 03.12.2013
Mitglied seit: 21.03.2008
Kommentare: 741
Gold

fritz wrote:

Damit wäre ich vorsichtig. Silber ist nicht nur ein Edelmetall, sondern auch Industriemetall und verhält sich daher etwas anders.

und ein spekulationsobjekt....

von weiter weg siehts gar nicht so schlecht aus.

verzögerung, übertreibung, untertreibung, aber dann wieder schulter an schulter - plus nicht zu vergessen historisch gesehen (theoretisch)ein aufholbedarf

AnhangGröße
Image icon silver_gold_in_us_dollar_270.jpg32.14 KB

segeln und bullen jagen

bengoesgreen
Bild des Benutzers bengoesgreen
Offline
Zuletzt online: 24.02.2013
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 1'214
Re: Goldbarren

Karat1 wrote:

Habe am 14.11.11 bei Pro Aurum drei 20g-Goldbärchen (Barren ist etwas übertrieben bei 20g) gekauft.

Wer ist der Hersteller? Danke

3) Φιλαργυρία

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 18.03.2021
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'838
Gold

MarcusFabian wrote:

fritz wrote:

Damit wäre ich vorsichtig. Silber ist nicht nur ein Edelmetall, sondern auch Industriemetall und verhält sich daher etwas anders.

Ich werde diese Tage mal beim Edelmetallhändler vorbei gehen, ihm eine Unze Gold auf den Tisch legen und fragen, wieviel Silber-Unzen ich dafür kriege.

Rein rechnerisch müssten es 52 sein. Aber er will ja auch was verdienen.

ich geb' dann Bescheid.

aber du würdest wegen dem nicht Silber mehr empfehlen als Gold, oder?

hmm... überleg mir schnell zu Proaurum fahren und noch was einkaufen...

diamant01
Bild des Benutzers diamant01
Offline
Zuletzt online: 06.06.2014
Mitglied seit: 31.03.2009
Kommentare: 579
Gold

Salla erwartest du einen Up oder Downmove??

Eher Down denke ich!

bengoesgreen
Bild des Benutzers bengoesgreen
Offline
Zuletzt online: 24.02.2013
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 1'214
Gold

Platin hat meines Erachtens das grösste Potential. Silber das kleinste. Gold ist in der Mitte. Würde definitiv Gold Silber vorziehen.

3) Φιλαργυρία

Kleinanleger
Bild des Benutzers Kleinanleger
Offline
Zuletzt online: 03.12.2013
Mitglied seit: 21.03.2008
Kommentare: 741
Gold

diamant01 wrote:

Eher Down denke ich!

ne, eher UP

bullische tendenzen - höre ich.

ausführlich in den einschlägigen blogs

grüsse

Kleinanleger

segeln und bullen jagen

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Gold

@ diamond01

jojojo, hesch rächt.

Im Forum sind 99.99% immer bullish, man kann die andere Seite nicht posten, sonst wird man von mails zubombadiert. Lol

edit: Wenns wieder > 1772 geht war's ne fake-ausbruch, d.h. es gibt nur ne Bratwurst

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold

T15 wrote:

aber du würdest wegen dem nicht Silber mehr empfehlen als Gold, oder?

Nein, nicht unbedingt. Aber Silber gehört genau so in ein PF.

Von 100% Edelmetallen empfehle ich 50% Gold, 25% Silber, 25% Platin.

spoili
Bild des Benutzers spoili
Offline
Zuletzt online: 21.09.2012
Mitglied seit: 28.07.2011
Kommentare: 409
Gold

MarcusFabian wrote:

Von 100% Edelmetallen empfehle ich 50% Gold, 25% Silber, 25% Platin.

gut da steh ich mit meinen 60% Au, 25% Ag und 15% Pt nicht schlecht da Blum 3

Edelmetalle selber bei ca. 30% am gesamtvermögen. also alles nahe am "lehrbuch"

no money no honey - Ein richtiger Mann ist bürgerlich

bengoesgreen
Bild des Benutzers bengoesgreen
Offline
Zuletzt online: 24.02.2013
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 1'214
Gold

MarcusFabian wrote:

T15 wrote:

aber du würdest wegen dem nicht Silber mehr empfehlen als Gold, oder?

Nein, nicht unbedingt. Aber Silber gehört genau so in ein PF.

Von 100% Edelmetallen empfehle ich 50% Gold, 25% Silber, 25% Platin.

25% Platin? 8)

Da musst du kräftig kaufen MF. Ich habe leider noch keins. Denke die Preise geben in ca. 6 Monaten nach und dann kaufe ich es im Ausland.

EDIT: Palladium der kleine Bruder von Platin halte ich im Moment für überbewertet. Langfristig interessant. Auch in Elektroautos braucht man Edelmetalle!

3) Φιλαργυρία

Kleinanleger
Bild des Benutzers Kleinanleger
Offline
Zuletzt online: 03.12.2013
Mitglied seit: 21.03.2008
Kommentare: 741
Gold

das menu könnte heute einfach werden. was in wurstform evtl.

ich meinerseits (zB) bin nicht immer bullisch, hatte zB nach dem erreichen der 1740 nochmals mit einem kräftigen rücksetzer bis auf die 15XX gerechnet.

Nun kanns auf beide seiten gehen, ausser das momentum spricht alles eher für einen up. idealerweise sollten morgen die 1800 noch besser sogar die 1820 genommen werden.

segeln und bullen jagen

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Gold

4 Gaenger liegt auch heute drin

Bäri
Bild des Benutzers Bäri
Offline
Zuletzt online: 28.04.2021
Mitglied seit: 28.02.2009
Kommentare: 692
Gold

Auf Rottmeyer.de ist die wirklich interessante Metallwoche nicht mehr gratis zu hören..

Naja, das ganze hinterlässt bei mir einen faden Beigeschmack. Da haben die Jungs den Braten wohl gerochen. Was meinst du MF, bezahlen wir auf Cash nächstens auch, wenn wir dich noch schreiben sehen wollen? Wink

http://www.metallwoche.de/neues-von-uns-fur-sie/ Wink

AU79
Bild des Benutzers AU79
Offline
Zuletzt online: 17.05.2018
Mitglied seit: 17.08.2011
Kommentare: 248
Gold

Bäri wrote:

Auf Rottmeyer.de ist die wirklich interessante Metallwoche nicht mehr gratis zu hören..

Naja, das ganze hinterlässt bei mir einen faden Beigeschmack. Da haben die Jungs den Braten wohl gerochen. Was meinst du MF, bezahlen wir auf Cash nächstens auch, wenn wir dich noch schreiben sehen wollen? Wink

http://www.metallwoche.de/neues-von-uns-fur-sie/ Wink

Naja mal schauen ob die das wirklich durchziehen wenn sich die Zuhörerzahlen von 8000 auf 40 zahlende reduziert. Mit der Werbung auf der Webseite lässt sich vermutlich mehr Einnahmen erzielen. Vor allem hat die Metallwoche Potential für sehr viele zusätzliche Hörer wenn sie Gratis bleiben würde.

Diversifiziert auch in flüssiges Gold! (Whisky)

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold

Bäri wrote:

Was meinst du MF, bezahlen wir auf Cash nächstens auch, wenn wir dich noch schreiben sehen wollen? Wink

Glaube ich nicht. Und wenn, dann könnten wir problemlos alle gemeinsam in ein Gratis-Forum wechseln Wink

Rich Uncle
Bild des Benutzers Rich Uncle
Offline
Zuletzt online: 14.09.2011
Mitglied seit: 22.04.2010
Kommentare: 23
Gold

Bäri wrote:

Auf Rottmeyer.de ist die wirklich interessante Metallwoche nicht mehr gratis zu hören..

Naja, das ganze hinterlässt bei mir einen faden Beigeschmack. Da haben die Jungs den Braten wohl gerochen. Was meinst du MF, bezahlen wir auf Cash nächstens auch, wenn wir dich noch schreiben sehen wollen? Wink

Da kann ich die amerikanische FTMWeekly Radio Show von FollowTheMoney empfehlen:

http://ftmdaily.com/category/ftm-radio-show/

Der Podcast ist kostenlos, die Interviews absolut top (Ron Paul, Robert Kyosaki etc.) und das wöchentliche Prescious Metals Update ist m.M. auch viel fundierter als beim Düsseldorfer.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Gold

New York (BoerseGo.de) - Hedgefondslegende John Paulson verkauft seine Anteile am SPDR Gold Trust, Starhedgefondsmanager George Soros legt dagegen nach. Soros hat im dritten Quartal wieder SPDR Gold Trust-Anteile gekauft. Seine Anteile stiegen von 42.800 auf 48.350, wie aus den Daten der amerikanischen Finanzaufsichtsbehörde SEC hervorgeht. Paulson hatte im gleichen Quartal seine Anteile weltweit größten physisch hinterlegten ETC reduziert. Anfang des dritten Quartals besaß er noch Anteile im Wert von 3,2 Milliarden US-Dollar. Er verkaufte Anteile im Wert von 1,94 Milliarden Dollar.

Kleinanleger
Bild des Benutzers Kleinanleger
Offline
Zuletzt online: 03.12.2013
Mitglied seit: 21.03.2008
Kommentare: 741
kaufe ihr gold....

segeln und bullen jagen

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 18.03.2021
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'838
Gold

MarcusFabian wrote:

Bäri wrote:
Was meinst du MF, bezahlen wir auf Cash nächstens auch, wenn wir dich noch schreiben sehen wollen? Wink

Glaube ich nicht. Und wenn, dann könnten wir problemlos alle gemeinsam in ein Gratis-Forum wechseln Wink

ha dat is so ne sache... müssten wir jetzt schon planen... ich mein IT da muss man nur den Server abschalten ne sache von 5min und wir sind alle weg.... :oops:

Wink

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Gold

Singapur (BoerseGo.de) – Gold werde 2012 angesichts der anhaltenden Schuldenkrise in der Eurozone weiterhin als „sicherer Hafen“ gefragt sein und eine Rohstoffrally anführen, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf Morgan Stanley.

„Es gibt eine sehr gute Chance, dass Gold erneut sein Allzeithoch testen wird“, zitiert Bloomberg Peter Richardson, Chefanalyst bei Morgan Stanley Australia, der seit mehr als zwei Jahrzehnten die Metallmärkte beobachtet. „Eine Unze Gold könnte in der ersten Jahreshälfte 2012 auf ein Rekordhoch bei 2.200 US-Dollar steigen“, so Richardson.

Gold legt aktuell das elfte Jahr in Folge zu. Allein in diesem Jahr liege der Preisanstieg derzeit bei 24 Prozent, hieß es. Gegen 12:50 Uhr MEZ notiert Gold bei 1.756,50 US-Dollar.

Pachakuti
Bild des Benutzers Pachakuti
Offline
Zuletzt online: 14.11.2011
Mitglied seit: 04.02.2009
Kommentare: 130
Gold

Habt Ihr den Artikel schon gesehen?

http://www.bernerzeitung.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/Weshal...

Da schreibt der Autor doch tatsächlich, dass der Goldpreis zur Zeit bei knapp 1700 $ pro Unze liegt...falls er den Artikel vor nem Monat geschrieben hätte, würde das ja stimmen... aber seit Ende Okt lag der Preis ja bekanntlich immer über 1700, in den letzten 10 Tagen bei knapp 1800 $. Auch bei einigen anderen Punkten, hat man den Eindruck der Autor hat keine Ahnung, von was er schreibt... dachte, vielleicht haben sie irgend einen Lehrling dazu genötigt, den Artikel zu schreiben. Aber ein Klick auf den Autor lässt mir die Haare zu Berge stehen! :shock: Herr Löpfe war Chefredaktor des Sonntagsblick und des Tagis und hat Bücher zu Finanzthemen verfasst?!? :shock:

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold

31. Oktober 2011:

John Paulson “Gold Bubble is Impossible”

John Paulson gave a speech last night where he discussed his bullish stance on gold.

“I view gold as currency, I was not interested in it as currency until quantitative easing,” said Paulson during his speech.

Paulson’s fund is the largest holder of the gold ETF (GLD) and also owns almost 40 million shares of Anglogold (AU).

Paulson also also explained why any talk of gold being a bubble is preposterous right now. Paulson’s key point is that gold ownership is incredibly low.

For example, it is estimated that pension fund holdings of gold are between 0.15% and 0.5%. In the past, pension fund holdings were close to 5%. In other words, how can gold be a bubble if it is such a small percentage of the financial asset landscape?

http://fundmanagernews.com/john-paulson-gold-bubble

Nachdem der GLD ETF ein bisschen in Verruf geraten ist, weil er denselben physischen Goldbarren gleich an mehrere Halter der ETF's verkauft haben soll (sprich: Summe der ETFs grösser als physische Goldmenge), könnte ich mir gut vorstellen, dass John Paulson in physisches Gold umschichtet oder in Goldminen.

The reason behind Paulson's liquidation of gold was unclear. ANZ said he might be transferring positions from SPDR, an exchange-traded fund, to physical holdings to cut management fees charged by the SPDR.

http://www.ibtimes.com/articles/249673/20111115/john-paulson-gold-bull-cuts-hedge-fund.htm

bengoesgreen
Bild des Benutzers bengoesgreen
Offline
Zuletzt online: 24.02.2013
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 1'214
Gold

Vielleicht hat sich der Autor um eine Ziffer vertippt? 7 statt 8. Sonst weiss ich nicht was dich am Artikel stört.

Ich habe sehr viel von Paulson gehalten, aber letzthin musste er extreme Verluste einstecken. Wahrscheinlich ziehen Kunden Gelder ab und deshalb muss er Gold abstossen, wenn auch dieser Fond der einzige ist der grün ist.

Lustig, dass Soros Gold kauft. Ultimative Blase Lol Er scheint aber meist ein gutes Händchen zu haben. Also weiterhin Bullish für Gold!

3) Φιλαργυρία

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Gold

Artikel wie

Soro's kauft Gold, ne anderer verkauft Gold etc

sollte man nie in eigene Entscheidungen einfliessen lassen.

Das sind nur immer Meldungen von börsenkotierten Anlagen.

Diese Jungs gehen aber via OTC Markt oft xfach grössere Positionen ein. Und ob da ein Engagement an der Börse z.T. via OTC Derivative abgesichert wird steht in keiner Zeitung.

Und die Hedgefunds/Trust etc sind in Bahamas/Guernsey/Antillen oder sonstwo registriert, und es wird nur preisgegeben, was sie den Börsen melden müssen. Der grosse Rest ist im dunkeln Wink

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold

bengoesgreen wrote:

Lustig, dass Soros Gold kauft. Ultimative Blase Lol Er scheint aber meist ein gutes Händchen zu haben. Also weiterhin Bullish für Gold!

Soros hat eigentlich (wieder mal) alles richtig gemacht: Bei nahe 1900 verkauft und um 1600 wieder eingestiegen.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold

Sallatunturi wrote:

Das sind nur immer Meldungen von börsenkotierten Anlagen.

Diese Jungs gehen aber via OTC Markt oft xfach grössere Positionen ein.

Was hältst Du von folgender Verschwörungstheorie meinerseits:

Soros kauft bei 1500 bis 1600, verkauft bei 1800-1900, lässt dann offiziell verlautbaren, dass er verkauft, der Markt gerät in Panik, die Kurse sinken wieder auf 1600.

Nun kauft er wieder heimlich bei 1600. Wenn er investiert ist, lässt er offiziell verkünden, er habe gekauft, alle kaufen, die Kurse steigen ... etc.

Also klassische Manipulation des Marktes durch die Medienmitteilungen eines Big-Boys, wie sie schon Jesse Livermore so schön beschrieben hat?

Seiten