Investment in Wasser - Blaues Gold

24 Kommentare / 0 neu
05.12.2007 15:09
#1
Bild des Benutzers tradingvalue
Offline
Kommentare: 539
Investment in Wasser - Blaues Gold

Habt ihr igendwelche Tipps in welche Unternehmen/Indexes (ETFs) man investieren könnte, falls man ein Investment in Wasser plant..

In der Schweiz ist ja besonders das Investment in Nestlé relevant:

http://new.stocknews.ch/interviews-de/interviews/exklusiv-blaues-gold---...

Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Thanks a lot!

Aufklappen
24.07.2011 14:48
Bild des Benutzers weico
Offline
Kommentare: 4550
Investment in Wasser - Blaues Gold

Bullish wrote:

Analyse und Strategie zu "Ernährung und Wasser" von der Berenberg Bank und dem HWWI: "Ernährung und Wasser" von der Berenberg Bank und dem HWWI

..mit wunderbarem Eingangszitat von Perikles :

"Es kommt nicht darauf an, die Zukunft richtig vorherzusagen,sondern auf sie vorbereitet zu sein."

weico

24.07.2011 14:32
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Kommentare: 2932
Investment in Wasser - Blaues Gold

Analyse und Strategie zu "Ernährung und Wasser" von der Berenberg Bank und dem HWWI: "Ernährung und Wasser" von der Berenberg Bank und dem HWWI

19.10.2009 13:04
Bild des Benutzers CrashGuru
Offline
Kommentare: 2261
UBS WATER (EUR) Strategy Certificates

Wenig zu finden auf dem Gebiet. Vielleicht ist das was ? Die Performance war allerdings sehr bescheiden (seit 26.6.07 -35.6%) Aber seit dem Tief geht es doch recht aufwärts. Wo nicht....

UBS WATER (EUR) Strategy Certificates

Valor 3 135 879

in EUR

2.05 % / J. Gebühren

Auf jeden Fall ein interessantes Factsheet, wo die 10 grössten Positionen zu finden sind (über UBS Quotes herunterladen)

Edit : Valor läuft nicht im Cash ??? FactSheet kann auch über google gefunden werden einfach "UBS WATER (EUR) Strategy Certificates" eingeben.

Und sonst hier weitere Wasser-Engagements

18.10.2009 10:52
Bild des Benutzers Hans
Offline
Kommentare: 1963
Hyflux

Gruss Hans

18.09.2009 19:58
Bild des Benutzers spion
Offline
Kommentare: 202
Investment in Wasser - Blaues Gold

Die Firma Hyflux ist auch in diesem Sektor tätig. Sie ist eine Deutsche Firma und hat soeben einen grossen Auftrag aus Lybien :twisted: erhalten.

Ob es eine kotierte schweizer Firma gibt weiss ich nicht.

Wer jedoch etwas zum lesen über dieses Thema sucht:

www.katady.ch

www.sodis.ch

www.mobilecube.ch

www.wwssystems.com

An der Börse kannst du "nur" 100% verlieren, aber ein vielfaches gewinnen.

18.09.2009 12:43
Bild des Benutzers Angry
Offline
Kommentare: 142
Investment in Wasser - Blaues Gold

Wasser und Gold... Da muss natürlich "Bioteq Environmental Tech." erwähnt werden obwohl die noch Verluste machen.

18.09.2009 10:47
Bild des Benutzers börsenakrobat
Offline
Kommentare: 38
wässrige ETF ...

Wenn Fragen in Bezug auf ETF im Raum stehen, dann kann ich wirklich nur 10x10.ch, die schweizweit führende ETF-Hochburg, empfehlen!

Es lohnt sich, da reinzuschauen.

16.09.2009 11:40
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Kommentare: 4703
Investment in Wasser - Blaues Gold

Wenn man in Wasser investieren, jedoch nicht mit Trinkwasser zocken will, bietet sich mit Geberit (GEBN) auch eine solide Firma aus der Schweiz an. Hab dort auch ein kleines "Häufeli", das immer grösser und grösser wird.

16.09.2009 09:23
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Kommentare: 1952
Investment in Wasser - Blaues Gold

stichwort "moderne kolonialisierung" ...

START! Time to play the Game !!!!!

15.09.2009 22:42
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379
Investment in Wasser - Blaues Gold

Klar muss man irgendwo eine Grenze setzen und die setzt jeder für sich selbst.

Ein abschreckendes Beispiel ist die Reis-Spekulation 2007/08, was an der Spitze dazu geführt hat, dass Menschen verhungert sind, weil sie sich den Reis nicht mehr leisten konnten.

Dabei gab es keinerlei Reisknappheit oder Missernten. Der hohe Reispreis ist rein durch Spekulation zustande gekommen.

Der Ölpreis übrigens zur gleichen Zeit auch. Nur, dass es hier nicht ganz so ans "lebendige" geht wie beim Reis.

15.09.2009 22:16
Bild des Benutzers Mephist0pheles
Offline
Kommentare: 231
Investment in Wasser - Blaues Gold

Ok danke für die Post

Noch etwas philosophisches:

Quote:

Mal abgesehen davon, dass ich es für moralisch sehr bedenklich halte, in Wasser und sonstige Grundnahrungsmittel zu spekulieren ... Rolling Eyes

Wasser gibt es grundsätzlich mehr als genug. Es ist nur eine Frage, der Produktion (Meerwasserentsalzung, Bohrung) und des Transportes. Ob das ein interessantes Investment wird?

Vielleicht eher in Zulieferer investieren. Firmen, die z.B. Osmosemembrane etc. produzieren ?

Die Wirtschaft stützt sich doch auf das Handeln von Gütern. Die wichtigsten Güter sind diejenigen, die zum Überleben gebraucht werden und am meisten gehandelt werden. Zumindest in der Realwirtschaft.

Die Finanzwirtschaft beeinflusst, wie wir gesehen haben sehr Wohl die Realwirtschaft.

Also müsste man sich nicht fragen ob das spekulieren auf Grundnahrungsmittel, sondern ob das spekulieren generell moralisch verwerflich ist (weil die Gesamtwirtschaftliche Lage davon abhängig ist...).

Mit Investitionen in Lebensmittelkonzernen wie Nestle z.B investiert man auch in Wasser und die Menschen handeln mit Wasser nicht aus humanitären, sondern aus wirtschaftlichen Gründen.

Die Investitionen Erfolgen aus Profitgier und nicht aus humanitären Gründen...

Jedenfalls ist das meine arg gekürtzt erklärte Meinung bis jetzt...

Für der, der warten kann, kommt alles mit der Zeit

15.09.2009 14:38
Bild des Benutzers Metropolit
Offline
Kommentare: 808
Investment in Wasser - Blaues Gold

MarcusFabian wrote:

Mal abgesehen davon, dass ich es für moralisch sehr bedenklich halte, in Wasser und sonstige Grundnahrungsmittel zu spekulieren ... :roll:

Wasser gibt es grundsätzlich mehr als genug. Es ist nur eine Frage, der Produktion (Meerwasserentsalzung, Bohrung) und des Transportes. Ob das ein interessantes Investment wird?

Vielleicht eher in Zulieferer investieren. Firmen, die z.B. Osmosemembrane etc. produzieren ?

der Swisscanto Fund, den ich oben gepostet habe zielt genau auf das ab. Man rechnet mit hohen Investitionen in Wasserleitungen, Entsalzungsanlagen etc. und nicht an und für sich auf Wasser als Wertmittel.

Erst bei Ebbe sieht man, wer ohne Badehose ins Wasser steigt.

(W. B )

15.09.2009 14:08
Bild des Benutzers The-Saint
Offline
Kommentare: 2168
Investment in Wasser - Blaues Gold

Sehe das so oder ähnlich wie Marcus Fabian.

Ich Persöndlich bin seit anfangs Jahr bei [url=http://www.raiffeisen.ch/raiffeisen/INTERNET/home.nsf/0/05F7273001A822BC...$FILE/Produktblatt_Zinspapier_Wasser%20II%20EUR_d.pdf]Zinspapier Wasser II[/url] dabei. Nach 4 Jahren Anlagedauer bekommt man min. 100 Euro zurück oder halt den aktuellen Wert über 100 Euro.

Minimal Coupon: 2%

Maximal Coupon: 9.25%

Hatte damals noch das Glück das der Aktien Markt komplett brach lag und man die Aktie zu 92 Euro Kaufen konnte.

Das ganze hat sich wieder bei ca. 100 Euro eingependelt aber alleine der Coupon von 2% ist mehr als einem wohl jede Bank geben würde.

15.09.2009 14:01
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379
Investment in Wasser - Blaues Gold

Mal abgesehen davon, dass ich es für moralisch sehr bedenklich halte, in Wasser und sonstige Grundnahrungsmittel zu spekulieren ... :roll:

Wasser gibt es grundsätzlich mehr als genug. Es ist nur eine Frage, der Produktion (Meerwasserentsalzung, Bohrung) und des Transportes. Ob das ein interessantes Investment wird?

Vielleicht eher in Zulieferer investieren. Firmen, die z.B. Osmosemembrane etc. produzieren ?

15.09.2009 13:46
Bild des Benutzers Bänkler
Offline
Kommentare: 171
Investment in Wasser - Blaues Gold

Das non-plus-ultra war lange Zeit der Pictet Water Fund. Auch einer der ersten die sich mit dem Thema befasst haben.

Lange Zeit war er auch geschlossen für neu-anleger, im Zuge der finanzkrise ist er jetzt aber glaub ich wieder offen.

Infos:

http://www.pictet.com/de/home/about/sri_expertise/sustainable_investment...

ich denke werde auch wieder einen Teil zur Seite legen und dort reinschmeissen. (längerfristig versteht sich)

John J. Murphy

15.09.2009 12:06
Bild des Benutzers Metropolit
Offline
Kommentare: 808
Investment in Wasser - Blaues Gold

Erst bei Ebbe sieht man, wer ohne Badehose ins Wasser steigt.

(W. B )

15.09.2009 11:27
Bild des Benutzers Mephist0pheles
Offline
Kommentare: 231
Investment in Wasser - Blaues Gold

Hat jemand neues? Ich denke Wasser ist die Zukunft... Wo könnte man da überall investieren?

Coca Cola kauft hat viele Wasserwerke, wie z.B Walser aufgekauft... gibt es in der Schweiz Firmen, die sich mit Wasser beschäftigen?

Was denkt ihr? Ist es noch zu kurzfristig an Wasser zu denken?

Für der, der warten kann, kommt alles mit der Zeit

06.12.2007 09:13
Bild des Benutzers Discoverer
Offline
Kommentare: 542
Investment in Wasser - Blaues Gold

ecoego wrote:

Wen s interessiert: Mein Wasserspiel (Nicht bottles, via pipe, meistens) ist seit etwa 4 Jahren Veolia Environment. http://tinyurl.com/29uqqo

Da gabs dieses Jahr noch eine Aufstockung mit neuen preferential ge-preisten shares. Veolia gehoert jetzt zum nestegg langzeit (langweil) Inventar und werden so schnell nicht verhoeckert.

Das ist die ehemalige Compagnie Generale des Eaux und etwa 150 Jahre alt. Ihr findet sie in allen Ecken. Da putzen sie auch die Strassen, leeren die Kuebel, klaeren das Wasser, transportieren und energy-sieren.

bye

Ist ja in €uro... Viel zu teuer im Moment.

Erfindung, Euphorie, Aktiencrash, technologischer Durchbruch

06.12.2007 01:15
Bild des Benutzers ecoego.
Offline
Kommentare: 466
Investment in Wasser - Blaues Gold

Wen s interessiert: Mein Wasserspiel (Nicht bottles, via pipe, meistens) ist seit etwa 4 Jahren Veolia Environment. http://tinyurl.com/29uqqo

Da gabs dieses Jahr noch eine Aufstockung mit neuen preferential ge-preisten shares. Veolia gehoert jetzt zum nestegg langzeit (langweil) Inventar und werden so schnell nicht verhoeckert.

Das ist die ehemalige Compagnie Generale des Eaux und etwa 150 Jahre alt. Ihr findet sie in allen Ecken. Da putzen sie auch die Strassen, leeren die Kuebel, klaeren das Wasser, transportieren und energy-sieren.

bye

Pers Meinung, e & o moeglich

05.12.2007 16:54
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Kommentare: 5617
Investment in Wasser - Blaues Gold

@tradingvalue

.... Gibt es andere Instrumente mit welchem ihr Erfahrungen sammeln konntet? .....

Mit anderen Flüssigkeiten ein klares Jaaa ! Seit Juli 2007 mit Whisky, Ouzo, Slivoviz, Pernot, Pastis etc. Lol

Sorry, aber mir fällt nix ein....

Gruss und "Hicks"

Dr.Alki-Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

05.12.2007 16:17
Bild des Benutzers tradingvalue
Offline
Kommentare: 539
Investment in Wasser - Blaues Gold

@ Dr. Zock

Danke für deine ehrlichen Worte.. Demnach würde ich urteilen, dass der Fond sich nicht kohärent zum Wasser-Trend verhält, sondern die Bestandteile des Fonds aus grösseren marktorientierten Ug selektiert worden sind. Schade..

Gibt es andere Instrumente mit welchem ihr Erfahrungen sammeln konntet?

05.12.2007 16:10
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Kommentare: 5617
Investment in Wasser - Blaues Gold

@ tradingvalue

Ich habe den gleichen Titel wie Oldthun. Jedoch möchte ich betonen dass dieser sich gleich wie der Markt verhält. Steigen die Kurse, steigt auch dieser Titel, sinkt der Markt, dann sinkt auch dieser Titel. Ich habe den Titel nun schon seit gut 9 Monaten im Depot. Er hat mir aber per dato noch nichts gebracht. Sehr träge im Aufwärtstrend, aber wenn's runter rauscht macht er eifrig mit.

Nüchtern betrachtet "äusserst langweilig"...... Ich werde diesen Titel bei meinem EP von ca. 182.-- Euro vermutlich wieder abstossen, und dafür in Vietnam investieren, oder alternativ auf sicher zu 4,5% anlegen.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

05.12.2007 15:44
Bild des Benutzers tradingvalue
Offline
Kommentare: 539
Investment in Wasser - Blaues Gold

Sehr interessant. Ich habe bereits ein Factsheet davon gelesen:

http://www.sam-group.com/downloads/products/fund_prospectuses/FactSheet_...

Nach dem Valor zu beurteilen hast Du den B Share.. Wie erachtest du den C-Share (tiefere Mgmt gebühren). Ist irgendwo ersichtlich, in welche Aktien der Fund derzeit investiert ist?

Danke!!