Lithium Ionen

52 Kommentare / 0 neu
13.06.2008 09:01
#1
Bild des Benutzers alchimist
Offline
Kommentare: 291
Lithium Ionen

Weiss vielleicht jemand was in diesen Batterien für Rohstoffe drin sind?

23.02.2015 10:41
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
bin mal raus

ev gibt es nach der KE Verleiderverkäufe
(durch den starken CHF mit etwas Verlust, leider).

06.02.2015 11:07
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
Ziel der DB 3.3 AUD

heute immerhin rauf auf 2.61 +2.76% aud mit Volumen von 132k


Deutsche Bank: Buy Rating & A $ 3,30 Ziel für Orocobre Ltd. 
Nach Angaben der Deutschen Bank: 
http://personal.crocodoc.com/lFMqvex 
Orocobre 
Rating: Kaufen 
Kursziel - 12mth: 3,30 $ AUD

05.02.2015 11:18
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
Orocobre hat

Orocobre hat 50 mio Kapital aufgenommen, dies ist bereits gezeichnet zum Ausgabepreis von 2.55 AUD; praktisch entsprechend dem heutigen Kurs von 2.54.
Der Kursrückgang hat nichts mit Charttechnik zu tun sondern mit der entsprechenden Verwässerung. 

Das Geld soll für das Rauffahren der Produktion dienen, ich rechne nicht mit weiteren negativen Effekten, im Gegenteil, die nun wieder steigenden Oelpreise verbessern die Aussichten für Elektrofahrzeuge

http://www.asx.com.au/asxpdf/20150205/pdf/42wfcyydtqs88z.pdf

30.12.2014 10:54
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
Orocobre (ASX: ORE) / Seltene Erden

um Jahresschluss noch eine kleines Popup

allen Investierten und Mitlesern ein glückliches 2015 

ORE 2.800 +5.26% 2.740 2.800 2.690 2.800 2.690 39,285

22.12.2014 10:32
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
Jahreschluss oder Charttechnischer Ausbruch ?

dann müsste es allerdings Morgen 2.9 überschreiten


 

18.11.2014 10:38
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
Orocobre; neuste Infos


Company Presentation
http://www.asx.com.au/asx/statistics/...isplay=pdf&idsId=01574920

Tincalayu Upgraded to JORC Compliant Resource
http://www.asx.com.au/asx/statistics/...isplay=pdf&idsId=01574916

 

odeLast% ChgBidOfferOpenHighLowVol

 

ORE

  2.690  3.46%  2.670  2.690  2.650  2.720  2.650  199,045


10.11.2014 14:11
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
nächstes Jahr 10% Steigerung..

des Li-Preises (Ankündigung von FMC)

 


http://www.miningweekly.com/article/fmc-corp-to-lift-lithium-prices-10-across-the-board-2014-11-05

 

Dies wird auch Orocobre freuen Wink

23.10.2014 10:55
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
Large Exploration Target Defined
22.10.2014 10:53
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
alles läuft nach Plan

http://www.asx.com.au/asxpdf/20141022/pdf/42t2kjqpdc9g6v.pdf

      Code      Last§% Chg Bid Offer Open High Low Vol 
       ORE     2.580     2.38%     2.580     2.600     2.610     2.640     2.580§216,553

25.08.2014 17:52
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
Orocobre (ASX: ORE) / Seltene Erden

der Kurs entwickelt sich sehr erfreulich

der Widerstand um die 3 Aud überwunden - wir streben nach neuen Hochs.

Die Coba ermittelt für Orocobre ein künftiges KGV von knapp unter 3 !!!!!!!!:yes:


 

18.08.2014 22:32
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
Orocobre (ASX) Ausfanhme Lithium Produktion im Oktober

http://www.asx.com.au/asxpdf/20140818/pdf/42rjrv0ylb2znv.pdf

 

auch im Chart steigende Tendenz mit steigendem Volumen


23.07.2014 11:16
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
hier noch Erwartungen zu Lithium
23.07.2014 11:13
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
so rasch wird Lithium für Grossanwendungen kaum ersetzt werden k

Orocobre

 

Wenn man die steigenden Absatzzahlen von Hybridfahrzeugen sieht (Tesla, Toyota und neu sogar Porsche usw)

und weiter aufwärts mit geringerem Volumen (für Viele eine gutes Zeichen).
Code Last ¨¨% Chg Bid Offer¨¨ Open¨¨ High¨ Low¨¨Vol
ORE 2.840 +2.16% 2.800 2.840 2.790 2.840 2.790 133,367



(aus Seeking Alpha)

Orocobre Production On Schedule For August: Shares Up Over 30% In 2014
Livio Filice • Mon, Jul. 21 • 
Orocobre is building the first large scale “green fields” lithium brine project in approximately 20 years.
93% of the physical construction is completed and on schedule for plant commissioning/start-up in August 2014.
Overview of Toyota’s involvement in the project, hybrid sales projections and battery manufacturing investment.

Orocobre Production Scheduled For August; First 'Green Fields' Lithium Producer In 20 Years
Livio Filice • Mon, May. 12 • 
Project construction is approximately 85% physically complete with a total of approximately $194 million spent or committed through executed contracts on the construction project to date.
Construction is projected to be completed on budget with first production at the end of August 2014.
Orocobre is building the first large scale “green fields” lithium brine project in approximately 20 years at a capital cost of US$229.1m and will have a design capacity of.

10.07.2014 22:02
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
Empfehlung von Fool.com - Orocobre
07.07.2014 09:56
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
Orocobre (ASX), Presentation

Company Presentation

Orocobre wird die am günstigsten produzierende Gesellschaft (s.Seite 16)

http://www.asx.com.au/asxpdf/20140702/pdf/42qlfzsh88l79v.pdf

05.05.2014 18:51
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
Päsentation von Orocobre
10.04.2014 08:11
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Smartphone-Akku bald in 30 Sekunden laden?

Mit einer bio-organischen Batterie könnte das lange Warten an der Steckdose bald der Vergangenheit angehören.

Sie haben vergessen, das Smartphone aufzuladen? In zehn Minuten kommt die S-Bahn? Bisher hiess das: Pech gehabt! Auf das Handy musste man dann erstmal verzichten.

Das israelische Start-Up «StoreDot» arbeitet nun an einer Akku-Technologie, mit der deutlich kürzere Ladezeiten erreicht werden sollen. Dabei wird auf Biotechnologie gesetzt. Die genaue Funktionsweise wollen die Macher noch geheim halten. So viel ist bekannt: In der Batterie werden synthetisierte Aminosäuren verwendet, die aufgrund ihrer winzigen Grösse besonders schnell Energie aufnehmen können.

Anhand eines Samsung Galaxy S4 hat StoreDot den Ladevorgang demonstriert:

http://www.bluewin.ch/de/digital/redaktion/14-04/smartphone-akku-bald-in...

 

Wenn sich das bewährt, fällt der Ölpreis in bodenlose

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

09.04.2014 11:12
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
Gesellschaftspräsentation Orocobre

Orocobre legt einen guten Lauf hin  (ASX = ORE) seit 2 Tagen Umsatzvolumen von über 1/2 Mio Aktien ! http://www.asx.com.au/asxpdf/20140409/pdf/42nwwd02x5pq2d.pdf [img][/img]

13.03.2014 10:18
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
der Trend is your (my) Friend

siehe Chart

06.03.2014 09:43
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
auf guten Wegen

Projekt Olaroz Lithium Project alles bestens im Rahmen des geplanten Projektfortschrittes Smile  http://www.asx.com.au/asx/statistics/displayAnnouncement.do?display=pdf&idsId=01498075

27.02.2014 17:54
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269

ORL.TO Orocobre Limited 2.3400 vol 80,500 ∞+7.69% Smile

Tesla will eine neue Fabrik bauen, welche mehr Litihium Batterien herstellt, als alle anderen Hersteller zusammen cool​

28.01.2014 10:03
Bild des Benutzers icahn2it
Offline
Kommentare: 192

icahn2it hat am 22.01.2014 - 16:38 folgendes geschrieben:

Ich wollte euch mal nach eurer Meinung zu dieser Aktie fragen.

Es handelt sich um einen australischen Lithiumproduzenten, der momentan einige Restrukturierungen am durchführen ist. So wurden letztes Jahr einige Mitarbeiter in der Verwaltung entlassen und die Chefetage zum Teil ausgewechselt. Ich bin bei ca. 0.04 eingestiegen, weil ich darauf spekuliere, dass die Firma den Turnaround hinkriegt. Bei einem momentanen Stand von 0,064 hab ich auch jetzt schon einen schönen Buchgewinn im Depot.

Frage an die technischen Chartanalysten: Momentan befindet sich der Kurs an einem Widerstand, und das schon seit 2 Tagen. Ich weiss, dass bei solchen relativ inaktiven Aktien das immer schwierig abzuschätzen ist. Aber könnte das ein Zeichen für eine Trendumkehr sein? Auch weiss ich nicht welche Aussagekraft der RSI bei solchen Aktien hat.

Aus der fundamentalanalytischen Sicht denke ich kann man momentan nicht viel erkennen. Das Unternehmen hat eine Mine in China, deren Produktionsvolumen allmählich zunimmt. Ausserdem ist ein grösseres Projekt in Südamerika in Planung, wofür aber noch Gelder fehlen nach meinem letzten Wissensstand. Zudem hängt auch vieles von der Preisentwicklung von Lithium ab.

Das wär mal meine diletantische Meinung dazu. Vielleicht kann der ein oder andere erfahrene User noch seine Meinung äussern.

 

Während Konkurrent Orocobre fast 9% im Minus schliesst, bleibt Galaxy weiter auf Kurs. Man darf gespannt sein auf die Quartalszahlen vom Freitag.

22.01.2014 16:38
Bild des Benutzers icahn2it
Offline
Kommentare: 192
ASX:GXY

Ich wollte euch mal nach eurer Meinung zu dieser Aktie fragen.

Es handelt sich um einen australischen Lithiumproduzenten, der momentan einige Restrukturierungen am durchführen ist. So wurden letztes Jahr einige Mitarbeiter in der Verwaltung entlassen und die Chefetage zum Teil ausgewechselt. Ich bin bei ca. 0.04 eingestiegen, weil ich darauf spekuliere, dass die Firma den Turnaround hinkriegt. Bei einem momentanen Stand von 0,064 hab ich auch jetzt schon einen schönen Buchgewinn im Depot.

Frage an die technischen Chartanalysten: Momentan befindet sich der Kurs an einem Widerstand, und das schon seit 2 Tagen. Ich weiss, dass bei solchen relativ inaktiven Aktien das immer schwierig abzuschätzen ist. Aber könnte das ein Zeichen für eine Trendumkehr sein? Auch weiss ich nicht welche Aussagekraft der RSI bei solchen Aktien hat.

Aus der fundamentalanalytischen Sicht denke ich kann man momentan nicht viel erkennen. Das Unternehmen hat eine Mine in China, deren Produktionsvolumen allmählich zunimmt. Ausserdem ist ein grösseres Projekt in Südamerika in Planung, wofür aber noch Gelder fehlen nach meinem letzten Wissensstand. Zudem hängt auch vieles von der Preisentwicklung von Lithium ab.

Das wär mal meine diletantische Meinung dazu. Vielleicht kann der ein oder andere erfahrene User noch seine Meinung äussern.

 

AnhangGröße
Image icon asxgxy.png63.98 KB
18.12.2013 10:25
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
Orocobre (ASX: ORE) / Seltene Erden

Analyse durch DB gestartet,
bin ich gespannt was rauskommt!


http://www.asx.com.au/asxpdf/20131216/pdf/42lmw1g794s51y.pdf

 

29.11.2013 15:59
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
Orocobre (ASX) / Seltene Erden
26.11.2013 10:07
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
Projekt ist im Plan

Orocobre (ASX) / Seltene Erden  WKN: A0M61S

Olaroz Lithium Project Construction Update

http://www.asx.com.au/asx/statistics/displayAnnouncement.do?display=pdf&idsId=01469336

 

Basisbildung im Chart um die 2.10 ASD

 

 

17.10.2013 10:04
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
Orocobre (ASX) / Seltene Erden

Up bei schönem Volumen

Code Last % Chg Bid Offer Open High Low Vol
ORE 2.340 2.63% 2.340 2.380 2.310 2.370 2.310 426,761

und

Seltene Erden wieder gefragt
von Miriam Kraus

Brasilien will wieder Seltene Erden fördern und Monopolist China beschränkt die Ausfuhr. Das hatte ab diesem Sommer auch den Aktien von Seltene Erden-Förderern richtig gut getan. Grund genug uns einmal wieder ein bisschen mit dem Thema zu befassen.
Seltene Erden sind nicht selten
Seltenen Erden sind in Wirklichkeit keine seltenen Metalle, oder eigentlich Metall-Oxide. Tatsächlich sind sie in der Erdkruste wesentlich häufiger anzutreffen als Gold, Silber, Platin oder gar Rhodium. Allerdings liegen sie auch durchaus seltener vor, als Aluminium, Eisen oder Magnesium.
Dennoch...diese Metalle, die eigentlich gar nicht so selten sind, erregen nun zunehmend die Aufmerksamkeit. Woran liegt das?
Nun, vornehmlich liegt das natürlich daran, dass der weltweit größte Produzent an Seltenerdmetallen, China, seine Exporte immer mehr einschränkt. Dies in erster Linie aus strategischen und wirtschaftlichen Gründen. Denn China hat selbstredend ein Interesse daran, die heimische High-Tech-Industrie zu unterstützen.
Und gerade Seltenerdmetalle sind der Rohstoff, auf dem die moderne Technik aufbaut. Ob Solarzellen, Windturbinen, Energiesparlampen, Spezialmagnete, Computer, Autos, Batterien, Fernseher und Glasfaserkabel - überall und in noch viel mehr Produkten stecken Seltene Erden drin. Natürlich ist es China also daran gelegen, all diese Produkte selbst herzustellen, als einfach nur die Rohstoffe ins Ausland zu verkaufen.
Deshalb will China, das an sich den Markt zu 95% beliefert in diesem Jahr dem Rest der Welt auch nur 31.000 Tonnen an Seltenerdmetallen gönnen.
Weil aber auch dem Rest der Welt sehr an diesen Metallen gelegen ist, besinnt man sich nun auch in Brasilien, wo man einst in den 1940ern große Teile an Seltenen Erden aus Seifenlagerstätten gewonnen hatte, wieder auf die Förderung.
Seltenerdmetalle auch in Deutschland
Und nicht nur das: auch in Deutschland sucht man nach Seltenerd-Lagerstätten, wie zum Beispiel in Sachsen und neuerdings auch in Bayern.
Die chinesische Produktion werden die Sachsen und auch die Bayern wohl nicht schlagen können, aber tatsächlich finden sich in heimischen Landen einige interessante Karbonatit-Komplexe.
Jetzt fragen Sie sich vielleicht, was ist das schon wieder?
Karbonatit ist ein magmatisches Gestein und die meisten der förderbaren Vorkommen an Metallen der Seltenen Erden kommen in Karbonatit-Komplexen (und Alkaligesteinen, mit denen Karbonatit oft vergesellschaftet ist) vor. Das wichtigste Mineralerz zur Gewinnung von Seltenerd-Metallen aus der Gruppe der Carbonate ist das Bastnäsit.
Bastnäsit ist also das wichtigste Mineral zur Gewinnung von Metallen der Seltenen Erden aus der Carbonat-Gruppe. Bastnäsit enthält vor allem Anteile an so genannten leichten Seltenerd-Metallen (ca. 49% Cer, 33% Lanthan, 12% Neodym, 4% Praseodym) und in sehr geringen Mengen auch Anteile der so genannten schweren Seltenerd-Metalle (ca. 0,8% Samarium, 0,12% Europium, 0,17% Gadolinium, und Terbium, Dysprosium, Luthetium, Ytterbium, Thulium, Erbium und Holmium im Promillebereich).
Der wichtigste Bastnäsit-Fundort ist die Mountain-Pass-Mine in Kalifornien und überdies das Bayan Obo Vorkommen in China, welches sowohl Bastnäsit, als auch Monazit enthält.
Doch wir müssen uns wirklich nicht nur auf China und Kalifornien beschränken. Weltweit gibt es schätzungsweise rund 550! Karbonatit-Komplexe, welche reich an Lanthanoiden (Seltene Erden-Elemente die im Periodensystem auf Lanthan folgen) sind.
Ja, und eben auch in Deutschland finden sich interessante Karbonatit-Komplexe, zum Beispiel in Sachsen, nahe der Stadt Delitzsch. Diese Lagerstätte von Metallen der Seltenen Erden wurde entdeckt, als die DDR von 1973 bis 1985 auf der Suche nach Uran, umfangreiche Bohrprogramme in dieser Gegend durchführte. Nachgewiesen wurden damals sogar Metallgehalte von bis zu 3,55%. Damals maß man den Entdeckungen allerdings noch nicht sonderlich viel Wert bei...was heute natürlich anders ist. Doch na ja, man muss eben sehen....

08.10.2013 19:23
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379

Kehrseite der Medaille: Wenn LIPO-Batterien mal brennen, sind sie schwer zu löschen. Bzw. die Feuerwehr ist derzeit noch nicht bereit und geschult.

Siehe Brand eines Tesla: http://www.zerohedge.com/news/2013-10-03/car-b-q-tesla-admits-car-fire-s...

 

07.10.2013 11:33
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Die Lithium-Revolution

Die Weltbevölkerung wächst und damit der Energiebedarf. Doch die fossilen Brennstoffreserven sind beinahe erschöpft. In einer Zeit globaler Rohstoffknappheit und steigender Energiepreise ist Lithium auf dem Weg, zu «dem» strategischen Rohstoff des 21. Jahrhunderts zu werden.

Lithium ist die Grundlage für neuartige Batterietechnologien und somit die Voraussetzung für eine schnelle Verbreitung der Elektromobilität.
Es geht um viel: Ist Lithium eine Antwort auf die drohende weltweite Energiekrise? Die Dokumentation zeigt den weltweiten Run auf diese mögliche Schlüsseltechnologie der Zukunft, zum Beispiel im bitterarmen Bolivien. Hier befinden sich über fünfzig Prozent des weltweiten Lithium-Vorkommens. Um den ewigen Kreislauf aus Armut und Ausbeutung zu durchbrechen, wirft die Regierung die internationalen Konzerne aus dem Land und beginnt, das Lithium eigenständig zu industrialisieren. Aber kann es Bolivien im Alleingang rechtzeitig schaffen, diese einmalige Chance für sich zu nutzen?

http://www.srf.ch/sendungen/horizonte/die-lithium-revolution

 

Kam gestern im TV. Prädikat: "Sehenswert"

 

 

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

03.10.2013 10:48
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
Orocobre (ASX)

Die Jahresrechnung 2013 ist da, es zeigt sich unglaubliches 
http://www.asx.com.au/asxpdf/20130930/pdf/42jqn0ndftydyq.pdf

Siehe Seite 82

Group Profit 95.5 mio 
Operating Assets 214.4 mio 

ergibt bei 117,745,140 Aktien (ohne Optionen)

EPS: 0.95 
P/E Ratio: 2.300 
P/B Ratio: 1.483
Market Cap: 263,749,114
Beta: 4.047
VWAP: 2.229444
Exchange: TSX

Auch wenn ein Teil wohl gestützt auf Höherbewertung der Assets zustande kommt, sind die Werte m.E. hervorragend !

Seiten