Managed accounts

13 Kommentare / 0 neu
28.07.2010 12:04
#1
Bild des Benutzers a380flyer
Offline
Kommentare: 3
Managed accounts

Hallo

Kennt Ihr Anbieter für managed accounts, wo man nicht selber Handeln muss. Suche Trader im Forex, wo evtl. so 10% netto im Monat machen.

Gruss

17.12.2012 15:39
Bild des Benutzers wiegel
Offline
Kommentare: 1
Forex Managed Account

Eine gewiße Erwartungshaltung ist gut, und wird bei allen Anlage Möglichkeiten so auch bei Forex Managed Account benötigt. Ein weiterer mit entscheidender Punkt stellt aus meiner Sicht eine möglichst stabile Entwicklung, ohne "Ausreißer" in der Performance dar.

Bei einer solchen Betrachtungsweise, ist die primäre Schwierigkeit eine Stabilität zu erzielen, bzw. diese beizubehalten, und die Performance erst sekundär zu gewichten.

Weitere Faktoren dabei, sind die jeweiligen gesetzlichen Rahmenbedingungen und Strukturen. Angefangen wie bzw. wo das jeweilige Konto geführt wird.  

Einiges zusätzlich unter: http://www.betterment.ch/dienstleistung/forex-managed-account/

 

MfG

 

28.07.2010 17:37
Bild des Benutzers beat.
Offline
Kommentare: 323
Managed accounts

CrashGuru wrote:

Ich wundere mich etwas über die Antworten. Hätte nicht gedacht, dass es da seriöse Hinweise gibt, dass netto 10% monatlich garantiert möglich seien..... das sind doch wohl 120% jährlich netto!?

Ich hab ihm ja schon im ersten Folgeposting gesagt, dass seine Vorstellungen etwas "anspruchsvoll" seien. Was dem geneigten Leser ja auch einen Hinweis gibt...

Und geh doch nicht so fahrlässig mit Gewinnen um: 10%/Monat gibt nicht 120%/Jahr, sondern 213%.

28.07.2010 17:11
Bild des Benutzers CrashGuru
Offline
Kommentare: 2261
Managed accounts

Ich wundere mich etwas über die Antworten. Hätte nicht gedacht, dass es da seriöse Hinweise gibt, dass netto 10% monatlich garantiert möglich seien..... das sind doch wohl 120% jährlich netto!?

Den Trader der mir das garantieren kann und mit seinem eigenen Vermögen absichert, den würde ich auch gerne kennen lernen.

Meine Meinung dazu: diesen gibt es nicht. Volles Risiko beim Auftraggeber. Absicherung keine.

Auch Lottospielen hat eine Gewinnchance :oops:

28.07.2010 16:38
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Kommentare: 1849
Managed accounts

ja wusste das das kommt - aber habe mich dazu verplichtet gefühlt :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

28.07.2010 16:07
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Managed accounts

Smith2000 wrote:

sicher ist sowieso nie etwas.. ich würde einen Bankberater aufsuchen, der dich optimal und zuverlässig beraten kann.

LolLolLol

Gruss

fritz

28.07.2010 15:20
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Kommentare: 1849
Managed accounts

sicher ist sowieso nie etwas.. ich würde einen Bankberater aufsuchen, der dich optimal und zuverlässig beraten kann.

28.07.2010 14:03
Bild des Benutzers a380flyer
Offline
Kommentare: 3
Managed accounts

beat wrote:

Anbieter gibt es wie Sand am Meer.

Dies mag ja stimmen, aber es gibt auch viele Betrüger. Ich suche einen, der nicht gerade 100% im Monat anbietet, sondern eben eine kleine, aber dafür stabile Rentabilität.

Gruss

28.07.2010 13:58
Bild des Benutzers beat.
Offline
Kommentare: 323
Managed accounts

Smith2000 wrote:

Hey Beat

Könntest du mir den bitte auch mal per PN melden? Habe auch interesse daran, habe eine Arbeit, suche jemand der mir vlt ein Paar Fragen beantworten könnte..

Danke

Wen? soll ich dir per PN melden?

Meinst du vielleicht einen Broker mit MA?

Mirus:

http://www.mirusfutures.com/commodity_trading/managed_futures/programs

28.07.2010 13:56
Bild des Benutzers beat.
Offline
Kommentare: 323
Managed accounts

a380flyer wrote:

Das sagt mir nichts.

Schweinebäuche sind auch nur ein Produkt wie Kupfer, Gold, Oel etc. mit dem man an der Börse eine Rendite erwirtschaften kann.

28.07.2010 13:50
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Kommentare: 1849
Managed accounts

Hey Beat

Könntest du mir den bitte auch mal per PN melden? Habe auch interesse daran, habe eine Arbeit, suche jemand der mir vlt ein Paar Fragen beantworten könnte..

Danke

28.07.2010 13:46
Bild des Benutzers a380flyer
Offline
Kommentare: 3
Managed accounts

beat wrote:

Wieso muss es Forex sein? Kann man ja vielleicht besser mit Schweinebäuchen machen?

Das sagt mir nichts.

28.07.2010 12:52
Bild des Benutzers beat.
Offline
Kommentare: 323
Managed accounts

Anbieter gibt es wie Sand am Meer. Da ich noch selber handle, kenne ich keinen gut genug um ihn zu empfehlen...Vielfach bieten das die üblichen Broker an.

Deine NettoErwartung ist aber etwas anspruchsvoll.

Wenn du den monatlichen Nettogewinn auch jeweils wieder anlegst, bist du mit einem Einsatz von 100'000.- nach einem Jahr bei 313'843.- (Nach zwei Jahren kratzst du an der Mio).

Wieso muss es Forex sein? Kann man ja vielleicht besser mit Schweinebäuchen machen?