Mein Tipp zur Diversifikation: Kauft "gute" Kunst!

5 posts / 0 new
Letzter Beitrag
mostwanted
Bild des Benutzers mostwanted
Offline
Zuletzt online: 28.03.2010
Mitglied seit: 15.11.2007
Kommentare: 3
Mein Tipp zur Diversifikation: Kauft "gute" Kunst!

Ein gutes Bild übersteht alle Krisen!

1. Return: Freude bei der Betrachtung!

2. Return: Wertresistenz und -steigerung bei "guter" Kunst!

3. Return: Lässt steuerlich mehr Ermessen zu Wink

Klar, ist es bei Kunst genau so schwierig wie bei Aktien die richtige Wahl zu treffen, aber so lange euch das Bild gefällt habt ihr wenigstens diesen Kick-Back Wink

Mein Tipp:

Terry Rodgers! Seine grandiosen Bilder haben in den letzten 3 Jahren ein Wertsteigerung von über 500% erfahren!

http://www.terryrodgers.com/paintings/

ecoego.
Bild des Benutzers ecoego.
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 466
Christie s did not so well

at yesterday s auction of the year - but for some investors/collectors not a bad day.

http://www.nytimes.com/2008/11/13/arts/design/13auction.html

Note Mrs Fuld s take home pay! (Fuld of the CEO Fuld from Lehman Brothers).

The missus got to pay for food now, no?

bye

Pers Meinung, e & o moeglich

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
Mein Tipp zur Diversifikation: Kauft "gute" Kunst!

Wer sich nicht wirklich für Kunst interessiert, sollte die Hände davon lassen.

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
Mein Tipp zur Diversifikation: Kauft "gute" Kunst!

gestern an preview kunst 08 mangels liquid nix gekauft. die schönsten kunstwerke waren, wie immer, die kunstsammler groupies.

:mrgreen:

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
Mein Tipp zur Diversifikation: Kauft "gute" Kunst!

Schöne Bilder hat der Terry Rodgers da. Das Daytrader-Leben...money, sex and Rock ’n’ Roll Lol

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)