Silber

2'263 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Silber

@ MF

Quote:

Frage: Gilt das mit der Margin für Long- wie Short-Positionen

Für Jonny Sixpack "Yes", und ihn wird es treffen. Ueberdies hat er vorwiegend longposi, deshalb gibt's nur schon bei einer event Ankündigung erhöhten Druck.

Die Konditionen für die big4 banks (shorties) werden verhandelt Wink . Als Collateral (von Banken) wird von den Ami's ja fast jeder Schuldbrief akzeptiert.

onlymy2cents

maka
Bild des Benutzers maka
Offline
Zuletzt online: 02.02.2015
Mitglied seit: 28.03.2008
Kommentare: 291
Silber

MarcusFabian wrote:

pantaleo wrote:

ich bin beim Silber mit meinem ersten :!: ETF dabei.

... es gibt Leute, die lernen's nie ...

MF: Ich habe schon einmal einen ähnlichen Post von dir gesehen. Was genau spricht gegen Silber ETF? Kannst du mir das erklären oder einen Link auf einen früheren Beitrag angeben? Danke.

Geiz ist des Anlegers Feind.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Silber

maka wrote:

Was genau spricht gegen Silber ETF?

Ganz einfach.

Ein Silber ETF ist nicht Silber sondern ein Stück Papier. Im Falle des Konkurses des Emittenten kannst Du damit bestenfalls Deine Wohnung tapezieren oder es im kleinsten Raum Deiner Wohnung "hinter Dich bringen".

Darüber hinaus gibt es a) sehr viel Kleingedrucktes beim EMI, unter welchen Bedingungen Du den ETF gegen Physisches Silber eintauschen kannst und b) gibt es keine Garantie, dass derselbe physisch vielleicht vorhandene Silberbarren nicht an x ETF-Besitzer verkauft wird.

Links: http://www.cash.ch/node/145

http://www.cash.ch/node/4224

Wie schon oft geschrieben: Es spricht nichts dagegen, kurzfristig mit Papier (Derivaten, ETF's, Futures) auf steigende oder fallende Silber/Gold-Preise zu spekulieren. Aber der Langfrist-Investor sollte nur physischem Metall vertrauen, das auch in seinem Besitz ist.

Gold und Silber sind ja in erster Linie Absicherung gegen Währungsreform und ähnliche Scherze und nicht Spekulationsobjekt.

Mit einer Silbermünze kannst Du im Falle einer Währungsreform oder Hyperinflation beim Bauern um die Ecke Futter einkaufen. Bei einem Stück Papier wird er Dir was husten.

maka
Bild des Benutzers maka
Offline
Zuletzt online: 02.02.2015
Mitglied seit: 28.03.2008
Kommentare: 291
Silber

Danke für deine Antwort. Wenn ich ehrlich bin, ist Silber für mich im Moment mehr ein Spekulationsobjekt und nicht als Absicherung gedacht. Mittelfristig werde ich mir einen Einstieg in etwas Physisches überlegen. Zuerst muss ich mich aber noch über die anfallenden Kosten informieren.

Einen schönen Abend noch.

Geiz ist des Anlegers Feind.

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 10.08.2019
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
Silber

Sallatunturi wrote:

Als Collateral (von Banken) wird von den Ami's ja fast jeder Schuldbrief akzeptiert

Das Abschlussdiplom vom letzten Makramee-Kurs reicht auch. Solange es mit "fair value" bewertet in den Büchern steht, ist alles roger.

Ben
Bild des Benutzers Ben
Offline
Zuletzt online: 15.05.2021
Mitglied seit: 11.01.2010
Kommentare: 718
Silber
CrashGuru
Bild des Benutzers CrashGuru
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 2'264
Silber

31.35 ATH Lol

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Silber

CrashGuru wrote:

31.35 ATH Lol

Und wenn das hält, dann ziehen die anderen bald nach. Silber läuft Gold oft vor. Biggrin

CuriousMe
Bild des Benutzers CuriousMe
Offline
Zuletzt online: 06.03.2014
Mitglied seit: 11.01.2010
Kommentare: 746
Silber

Gopfrideli, konsolidierung nenn ich was anderes!! :shock:

Jänu, mags allen gönnen die 'drin' sind :roll:

what's up!

dobry
Bild des Benutzers dobry
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 31.05.2006
Kommentare: 859
Silber

Ramschpapierhaendler wrote:

Und wenn das hält, dann ziehen die anderen bald nach. Silber läuft Gold oft vor. Biggrin

Hoffentlich. Momentan Silber +3,6%, Dollar -1%, Gold nur +0.8% :evil:

_________________

Ich hole sie mir zurück, dieses verdammte Biest!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Silber

New Alltime High die Big Boys drücken massenhaft die Buy Taste, und ich hab verpasst nachzukaufen :?

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

CrashGuru
Bild des Benutzers CrashGuru
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 2'264
Analysten ? SLW

Hier eine Analyse von FinanzNet

http://www.minenportal.de/artikel.php?sid=13608

Interessant? Aber was sagt sie aus?

Kräht der Hahn auf dem Mist, ändert das Wetter oder es bleibt wie es ist.

Was soll das eigentlich...... Ist doch absolut unsinnig, jemandem zu sagen :

"Wenn der Kurs X errreicht kann es nach Y gehen. Geht er aber nach Z besteht die Möglichkeit, dass er nach A geht"

Ehrlich, das ist doch absolut Habakuk. :roll: Ich frag mich, was das eigentlich soll. Schade um das Papier, resp. hier um die Ressourcen. Eigentlich sollten solche Seiten gebüsst werden, wegen Umweltverschmutzung..... :evil:

tukaka
Bild des Benutzers tukaka
Offline
Zuletzt online: 21.10.2011
Mitglied seit: 02.02.2010
Kommentare: 272
was ist mit orko und fresnillo los

kann mir jemand erklären, weshalb silber auf neue 31-Jahrhöchststände klettert und Minenwerte (Orko Silver und Fresnillo) im Minus sind?

gerdae ein wert wie fresnillo, der sich nicht durch vorwärtsverkäufe absichert sollte doch eigentlich nach norden ziehen....

Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.

George Orwell

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Re: was ist mit orko und fresnillo los

tukaka wrote:

kann mir jemand erklären, weshalb silber auf neue 31-Jahrhöchststände klettert und Minenwerte (Orko Silver und Fresnillo) im Minus sind?

gerdae ein wert wie fresnillo, der sich nicht durch vorwärtsverkäufe absichert sollte doch eigentlich nach norden ziehen....

Ich kenne diese 2 nicht. Aber im Allgemeinen ist es oft so, dass wenn Gold / Silber stark gefallen sind und wieder nach oben abgedreht haben, die Minenwerte zuerst einen grossen Sprung machen (bereits hinter uns) und dann etwas stecken bleiben. Wahrscheinlich realisieren einige Kleinanleger bereits wieder Gewinne? Jedenfalls kommt das immer wieder vor.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Silber

nächste Stufe der Silberrakete hat gezündet 8)

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Silber

@Ramschi

Zeit dein Gold in Silber zu tauschen Lol

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Silber

Psytrance24 wrote:

@Ramschi

Zeit dein Gold in Silber zu tauschen Lol

Hast zwar recht, dass Silber besser laufen wird als Gold. War übrigens bisher schon so. Mein Gold hab ich wie andere Cash haben.

Silber hab ich aber auch. Und Uuuuuuuunmengen von Silberaktien. Lol

Seiler
Bild des Benutzers Seiler
Offline
Zuletzt online: 10.06.2011
Mitglied seit: 07.03.2009
Kommentare: 19
Silber

Wollte schon seit einigen Wochen bei Silver Wheaton einsteigen. Habe durch das tägliche up fast die Krise gekriegt. Nun nach durchschreiten des alten hochs bei Silber gestern habe ich mich entschieden trotzdem einzusteigen, die Aktie war immerhin noch weit vom high entfernt.

Habe gestern kurz vor Börsenschluss für 36.30 gekauft.

Heute gehts ab wie eine Rakete!

+2.43 auf 38.65 (+6.71%)

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Silber

Neu auf meiner Watchlist:

XXAGM ZKB C 12/11

Silber KO Call 29$

extremer Hebel Blum 3 8)

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

CrashGuru
Bild des Benutzers CrashGuru
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 2'264
Re: was ist mit orko und fresnillo los

tukaka wrote:

kann mir jemand erklären, weshalb silber auf neue 31-Jahrhöchststände klettert und Minenwerte (Orko Silver und Fresnillo) im Minus sind?

gerdae ein wert wie fresnillo, der sich nicht durch vorwärtsverkäufe absichert sollte doch eigentlich nach norden ziehen....

Kannte die Titel nicht aber:

Wenn ich den chart von fresnillo ansehe, so sehe ich doch nur einen steigenden Kurs. Der kurze "Einbruch" entsprach dem Taucher von Silber/Gold in den letzten Wochen, der wird soeben wieder ausgeglichen. Also, alles im grünen Bereich.

Orko Silver scheint mir spekulativ. Kann aber zum traden einladen.....

Biggrin

tukaka
Bild des Benutzers tukaka
Offline
Zuletzt online: 21.10.2011
Mitglied seit: 02.02.2010
Kommentare: 272
Re: was ist mit orko und fresnillo los

Ramschpapierhaendler wrote:

Ich kenne diese 2 nicht.

Du kennst fresnillo nicht?

Ist einer der grössten Silberproduzenten überhaupt. Guckst du:

Produktionssteigerung bei Fresnillo wird Mexiko zum größten Silberproduzenten der Welt machen

03.01.2011 | 17:15 Uhr | Hahn, Rainer

RTE Stuttgart - (www.rohstoffe-go.de) - Der mexikanische Silberproduzent Fresnillo (WKN A0MVZE) will seine Silber- und Goldproduktion im laufenden Jahr deutlich ausweiten. Das sollte dazu beitragen, dass Mexiko Peru überholt und zum größten Silberproduzenten der Welt aufsteigt. Trotz der hohen Edelmetallpreise plant Fresnillo dabei nicht, sich durch Vorwärtsverkäufe (Hedging) abzusichern.

Die aggressiven Expansionspläne des mexikanischen Minenkonzerns Fresnillo werden dazu führen, dass das Unternehmen 2011 zum größten Silberproduzenten weltweit aufsteigt. Und auch Mexiko wird auf Grund dieses geplanten Wachstums zur Nummer Eins weltweit werden, noch vor dem derzeitigen Spitzenreiter Peru, erklärten CEO Jaime Lomelin und CFO Mario Arreguin gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters. Alle in Betrieb befindlichen Minen des Konzerns liegen in Mexiko.

Denn jetzt, da das Entwicklungsprojekt Saucito des Unternehmens den Betrieb aufnimmt, sollte die Silberproduktion von Fresnillo 2011 auf 42 bis 43 Mio. Unzen steigen, erklärte Lomelin weiter. Das wären rund 6% der weltweiten Produktion. Fresnillo nennt sich derzeit noch den größten "primären" Silberproduzenten der Welt, da man mehr Silberminen kontrolliert als jedes andere Unternehmen weltweit. Der größte Minenkonzern der Welt BHP Billiton allerdings produziert mehr Silber - aber das nur als Beiprodukt der Produktion anderer Metalle.

Im kommenden Jahr werde Fresnillo aber auch in dieser Kategorie die Nummer Eins sein, zeigt sich Lomelin zuversichtlich. Ermutigt vom weiter steigenden Silberpreis, der aktuell bei 30.91 USD pro Unze liegt, weitet Fresnillo zudem die Explorationsaktivitäten auf den bestehenden Minen und einigen potenziellen neuen Standorten in Peru aus. Wie der CFO des Unternehmens erklärte, dürfte der Silberpreis auf dem aktuellen Niveau verweilen oder sogar weiter steigen, solange die Anleger ihren Appetit auf Edelmetalle nicht verlieren.

Bislang hat Fresnillo davon abgesehen, seine Produktion gegen Preisschwankungen abzusichern und man verfolgt auch keine Pläne, diese Strategie zu ändern, hieß es. Die Aktionäre des Unternehmens würden nicht wollen, dass Fresnillo sich durch Vorwärtsverkäufe absichere (Hedging), sondern würden verlangen, dass man das Risiko fallender Preise eingehe, um so umgekehrt auch voll von eventuell weiter steigenden Edelmetallpreisen profitieren zu können. Man beuge sich in dieser Hinsicht dem Willen der Aktionäre, so Fresnillo ...

Die erhöhte Kapazität auf der Soledad-Dipolos-Mine in der Nähe der Grenze zu den USA wird zudem die Gesamtgoldproduktion 2011 auf rund 400.000 Unzen Gold steigern, hieß es weiter. Zudem betreibt das Unternehmen einige Minen über Joint Ventures, sodass man dort nur einen Teil des Ausstoßes besitzt. Im Bericht zum dritten Quartal erklärte Fresnillo zudem, dass man auf dem besten Weg sei, das Produktionsziel für 2010 von 41,1 Mio. Unzen Silber und 340.000 Unzen Gold zu erreichen.

Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.

George Orwell

tukaka
Bild des Benutzers tukaka
Offline
Zuletzt online: 21.10.2011
Mitglied seit: 02.02.2010
Kommentare: 272
Re: was ist mit orko und fresnillo los

CrashGuru wrote:

tukaka wrote:
kann mir jemand erklären, weshalb silber auf neue 31-Jahrhöchststände klettert und Minenwerte (Orko Silver und Fresnillo) im Minus sind?

gerdae ein wert wie fresnillo, der sich nicht durch vorwärtsverkäufe absichert sollte doch eigentlich nach norden ziehen....

Kannte die Titel nicht aber:

Wenn ich den chart von fresnillo ansehe, so sehe ich doch nur einen steigenden Kurs. Der kurze "Einbruch" entsprach dem Taucher von Silber/Gold in den letzten Wochen, der wird soeben wieder ausgeglichen. Also, alles im grünen Bereich.

Orko Silver scheint mir spekulativ. Kann aber zum traden einladen.....

Biggrin

Danke für deine Hinweise. Bin mir bewusst, dass Orko spekulativ ist, aber ich denke die haben das Zeug zum Durchbruch.

Gute Lage, guter Partner. Wir werden sehen....

Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.

George Orwell

ecoego.
Bild des Benutzers ecoego.
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 466
Implosion Potential...

...nicht fuer Silber aber fuer den Papierhandel, die Tauschgeschaefte, Termin- und ungedeckten Leerverkaeufe der tbtf Banken im Umfang von circa 10 Jahresproduktionen.

Einfach irrster Irrsinn wie da gegambelt wird - neben dem Spielbankengesetzt vorbei. Und das Fed finanzierts, damit keine Gegenpartei umfaellt, sozusagen AIG-Lehman prevention, garantierte Wettschein Value Preservation? 'Investment banking', die Kapitalismusvernichter, eben. Move over Madoff...

Falls verpasst:

http://jessescrossroadscafe.blogspot.com/search/label/silver%20manipulation

bye

Pers Meinung, e & o moeglich

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Silber

Also wie jetzt? einige US Investmentbanken sind massiv Short in Silber und darum geht's so hoch?

Kann mir recht sein LolBlum 3

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Silber

Psytrance24 wrote:

Also wie jetzt? einige US Investmentbanken sind massiv Short in Silber und darum geht's so hoch?

Kann mir recht sein LolBlum 3

Die sind ja seit Jahren ständig short. :roll:

Bin mir momentan aber auch nicht so sicher, ob Silber sehr schnell weiter steigt. Bleibe deshalb mit KOs an der Seitenlinie und poliere meine Silberbarren.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Silber

Naja, wenn sie soviele Shorts auf Silber haben und mit jedem Cent der raufgeht unmengen an Geld verlieren, dann sind sie gezwungen ihre Shorts einzudecken.

Solche Spiele gab's doch mal bei VW, da gings auch nach Norden wie krank und der Dax spielte verrückt Lol

Ich glaub ich informiere mich immer wieviele Shorts es auf ein Produkt gibt und kaufe dementsprechend, sollte mindestens so aufschlussreich sein wie eine eingehende Chartanalyse.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Silber

Psytrance24 wrote:

Naja, wenn sie soviele Shorts auf Silber haben und mit jedem Cent der raufgeht unmengen an Geld verlieren, dann sind sie gezwungen ihre Shorts einzudecken.

Solche Spiele gab's doch mal bei VW, da gings auch nach Norden wie krank und der Dax spielte verrückt Lol

Ich glaub ich informiere mich immer wieviele Shorts es auf ein Produkt gibt und kaufe dementsprechend, sollte mindestens so aufschlussreich sein wie eine eingehende Chartanalyse.

Ganz so einfach scheint mir das nicht, auch wenn was dran ist.

1. können sie ihre Shortkontrakte rollen

2. vermuten manche, dass JPMs Verluste durch den Staat gedeckt sind

Ewig können sie wohl trotzdem nicht so weiter machen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Silber

Also das 2te Gerücht ist ja lächerlich, wenn ich alle Gerüchte glauben würde dann müsste ich schrecklich naiv sein, oder fémina Lol

Und wenn sie rollen, dann ist das Problem auch nicht gelöst, irgendwann müssen sie einen weiteren Squeeze verursachen.

Nun denn, mal schauen ob ich mir den 29$ KO Call reinziehen werde, ist ziemlich risky... Wink

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Bäri
Bild des Benutzers Bäri
Offline
Zuletzt online: 28.04.2021
Mitglied seit: 28.02.2009
Kommentare: 692
Silber

Krass was abgeht :shock:

Achtung, Trendverschärfung möglich!

http://www.godmode-trader.ch/nachricht/SILBER-Explosive-Druckentladung-s...

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Silber

Sind einige "nur neue" Metall-Forum-User nervös. ((Respektive arbeiten sie ohne MM/RM (dies geht über kurz oder lang schief))

Da gibt es einen alten Händler Spruch

If you can't stand the heat, ....

Erwarte eine ruppige Woche. Sind noch etliche Kontrakte die gerollt werden müssen.

Upper momentum line bei 34

Weekly resistance bei 37

Gold/Silber ratio bei 42.xx. Bei 40 sollte eine Gegenbewegung (bei Gold oder Silber) folgen

Und nach unten ist natürlich auch Platz

onlymy2cents

Seiten