Silber

2'258 posts / 0 new
Letzter Beitrag
alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 07.07.2020
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'840
Silber

Ramschpapierhaendler wrote:

Am 28.6.

http://www.heritagewestfutures.com/downloads/futures-options-calendar.pdf

Edit: danach steigen die Kurse an etwa 11 von 12 Monaten. Wink

Besten Dank, Biggrin

dann dauerts ja noch etwas, bin vorhin rein.

schönes WE

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 07.07.2020
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'840
noch ne super Meldung

HK nimmt den Handel in 1 woche auf BiggrinBiggrinBiggrinBiggrin

(dann wird es den Amis mit der Dückerei erschwert !)

http://www.hkmerc.com/en/index.html

Gilt auch für Goldfreunde BiggrinBiggrin

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Re: noch ne super Meldung

alpenland wrote:

HK nimmt den Handel in 1 woche auf BiggrinBiggrinBiggrinBiggrin

(dann wird es den Amis mit der Dückerei erschwert !)

Wenn dem so sein soll, dann haben wir wohl eine schwere nächste Woche vor uns, weil sich die Shorties nochmals so richtig ins Zeug legen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Silber

Also Finger weg bis mindestens Ende Monat. Sehe ich auch so, denke kaum das jemand mit diesem Swings Geld verdienen kann.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

jonnycash.
Bild des Benutzers jonnycash.
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 05.04.2007
Kommentare: 1'137
Silber

Nun, Silber dümpelt im 2$ Range und dies technisch angeschlagen. Also kaum berauschende Aussichten für lohnende Bullenscheine. Jedenfalls halte ich die Bärenscheine weiterhin, wenn es auch etwas heftige Wellen absetzen wird.

Mein Kursziel fürs Erste liegt bei 34, dann kann es durchaus deutlich unter 30 gehen. Vorerst ist mein Plan allerdings die 34 und dann allenfalls eine Bullenwelle aufwärts zu reiten. Naja, werde spontan entscheiden. Und mit etwas Glück erwische ich sogar den Monat, bei dem es nicht steigt Wink

Heute allerding wird der 36.48 Damm den Weg weisen.

We'll see.

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 07.07.2020
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'840
Rollover ist ungleich Enddatum

Rollover heute (daher runtergehaue)

JUN 2011 ROLLOVER DATES

• Nikkei 225 futures: Rollover Monday, June 6, 2011 - Expire Friday, June 10, 2011

• All other equity index futures contracts: Rollover Thursday, June 9, 2011 - Expire Friday,

June 17, 2011

(ich vermute, dies gilt auch für die Metalle)

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Silber

Ja, klar, Silber zu besitzen ist derzeit riskant.

Tony Caldaro hält aber daran fest, dass wir uns insgesamt immer noch in einem Bullenmarkt befinden.

Should (in the SPX500) wave C equal 1.618 wave A, like the first downtrend, then this entire correction is likely to end soon within the OEW 1240 pivot range.

http://caldaro.wordpress.com/2011/06/11/weekend-update-296/

Crude wird langsam aber sicher weiter steigen, und wenn es dann wieder bei 150 ist, die nächste Rezession auslösen ... ab 2013? Silber folgt dem Crude und sollte bis Ende Jahr wieder bei 48/50 liegen.

Strategie: Ich bin seit Freitag wieder mit ZSIL dabei. Ohne Zweifel verkaufe ich es trotz aller bärischen Szenarien früher oder später höher als jetzt. Es ist mir einfach wohler, etwas SILV statt nur Cash zu haben. Die horrende Überschuldung der USA und gewisser EU-Länder sowie ihr Währungszerfall und die groben Fehler der Nationalbank werden auch die Schweiz voll treffen. Machen wir uns nichts vor: Anschnallen, dieser Flug wird sehr turbulent.

Chris von Rohr in der heutigen Sonntagszeitung

http://www.sonntagonline.ch/ressort/aktuell/1674/

Falls SILV unter 32 fällt, muss man allerdings mit eine C-Welle rechnen. In jenem Fall kann ich darunter noch einmal kräftig nachkaufen.

Dieser Idee entsprechend bin ich am Freitag auch wieder bei Aktien eingestiegen: abbn, csgn, zurn. Im Tageschart hielten sich diese Aktien seit drei Tagen auf dem selben Stand. Den Tiefstpunkt erwischt man ohnehin nie... Nun schnalle ich mich fest und halte sie ... Unter das Fukushima-Low bei 6000 wird der SMI nicht fallen. Und: Die Märkte tun es anders, als es die meisten erwarten...

Es gibt noch Schlimmeres.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Silber

@learner

Wie gesagt ein Doppelboden um die $32-33 würde Sinn machen.

Ansonsten über dem letzten Verlaufshoch ist ein Buy Signal $37.88

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
$34

keep care!

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Kosmopolit
Bild des Benutzers Kosmopolit
Offline
Zuletzt online: 03.05.2011
Mitglied seit: 04.08.2009
Kommentare: 118
Silber

@Psy

Was denkst Du, kann man jetzt bei 34 wieder einen Einstieg wagen (KO call) oder würdest Du diese Woche noch abwarten?

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Silber

@Kosmopolit

Abwarten, wenn die $34 deutlich unterschritten werden, dann sieht's jedenfalls ganz übel aus.

Momentan zuckt der Markt völlig unberechenbar bei ca $34.70 rum.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Silber

CFD Einstieg

bin mit einer kleinen position rein, bei 0.001 bewegt

sich mein papier mit 1 Euro, also alle 10Cets bewegt sich das Papier mit 100.-- Franken.

dies zu 35.15

Sehe heute eine Gegenbewegung in den Aktienmärkten nach oben, Bullentag. So könnte das Silber heute mitfahren. Dies tat es in den letzten Wochen oft.

Schauen wir mal Smile

Das Chancen/Risikoverhältnis ist nicht schlecht.

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Silber

Von BörseGo

Silber: Globale Nachfrage steigt 25% bis 2015

Nach Schätzungen und Datenmaterial des Silber Instituts wird die Nachfrage nach Silber mittelfristig weiter stark steigen. Unter der Voraussetzung, dass das weltweite Wirtschaftswachstum in den Jahren 2011 bis 2015 um jährlich 3,1 Prozent steigen und der Ölpreis um die 100 US-Dollar-Marke schwanken wird, erwartet man, dass die industrielle Nachfrage nach Silber in den Jahren 2011 bis 2015 um jährlich 6,5 Prozent steigen wird. Demnach würde die Nachfragemenge von 526,0 Millionen Unzen im Jahr 2011 auf 665,9 Millionen Unzen im Jahr 2015 ansteigen.

Der Silber-Kurs läuft oberhalb der weiterhin steigenden 200-Tagelinie zur Seite. Seit etwa drei Wochen besteht eine enger wendene Handelsspanne, die zwischen etwa 34,00 US-Dollar und 39,00 US-Dollar verläuft. Oberhalb 39,00 US-Dollar würde ein Kaufsignal mit einem Kursziel beim Allzeithoch ergeben. Unterhalb der 200er-Linie würde ein Verkaufssignal entstehen, da dann auch die Range nach unten verlassen werden würde.

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Silber: Industrie-Nachfrage nicht höher als 2005

Von BörseGo

Nach Angaben des Silver Instituts ist die Industrienachfrage nach Silber im Jahr 2010 um etwa 20 Prozent gestiegen. Dies war in erster Linie auf konjunkturelle Nachholeffekte zurückzuführen, nachdem die Nachfrage während der Finanzkrise stark eingebrochen war. Absolut lag die Nachfrage in etwa auf dem Niveau des Jahres 2005, was unter anderem am Bedeutungsverlust der analogen Fotografie liegt. Im Jahr 2010 hat es vermutlich einen leichten Angebotsüberschuss gegeben, so dass fundamental kein Angebotsmangel zu erkennen ist. Silber läuft seit Anfang Mai zur Seite. Aktuell handelt der Kurs bei 35,77 US-Dollar. Oberhalb 38,90 US-Dollar entsteht ein Kaufsignal. Unter 33,90 US-Dollar (steigende 200-Tagelinie) entsteht ein Verkaufssignal. Aktuell ist der Chart kurzfristig als neutral zu bewerten. Langfristig ist der Aufwärtstrend weiter intakt. Übergeordnet bleibt der Chart daher weiterhin bullisch.

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Silber

siddhi wrote:

CFD Einstieg

bin mit einer kleinen position rein, bei 0.001 bewegt

sich mein papier mit 1 Euro, also alle 10Cets bewegt sich das Papier mit 100.-- Franken.

dies zu 35.15

Sehe heute eine Gegenbewegung in den Aktienmärkten nach oben, Bullentag. So könnte das Silber heute mitfahren. Dies tat es in den letzten Wochen oft.

Schauen wir mal Smile

Das Chancen/Risikoverhältnis ist nicht schlecht.

Bin wieder raus mit 100 Euro Gewinn, das Essen ist bezahlt.

Der Dax ist schon relativ hoch gelaufen, bei 7223 sege ich spätestens wieder Short Chancen und Silber springt heute Morgen zu langsam an, für meinen Geschmak. DOW und DAX springen viel dynamischer an.

Handel zwischen 8-9h

kauf bei 35.14

verkauf bei 35.17

neukauf bei 35.13

verkauf bei 35.20

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Silber

wieder schön runter, die 34 müssen halten, hab ja noch nen kleine Mini Call Posi :roll:

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

jonnycash.
Bild des Benutzers jonnycash.
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 05.04.2007
Kommentare: 1'137
Silber

Es kommt, wie immer, auf die Positionierung an. Je nach Anlageart, Zeit, Geduld, money in der Schatülle... gelten unterschiedliche Ansätze. In meinem Fall (supershort) habe ich einzelne Positionen nun glattgestellt. Allerdings bin ich der Ansicht, dass Silber in den nächsten zwei Tagen unter 34$ läuft.

Deshalb lasse ich die restlichen Shorts weiter laufen, bin mir dabei aber alles andere als sicher.

Falls Silber also unter 34$ fallen sollte, gibt's einen Wasserfall. Und darauf setze ich. Danach werde ich mir wieder Gedanken darüber machen, eine Aufwärtswelle zu reiten.

Der Markt weiss derzeit eh nicht, wie es weitergehen soll, weshalb sollte ich mir dann im Klaren darüber sein? Sonst war wenigsten einfach die Richtung nicht klar.

Dass Aufbäumen des DAX habe ich ebenfalls geshortet. Vielleicht war's die falsche Entscheidung, falls ich richtig liege, klingelt's aber heftig im Kässeli.

Die Ausgangslage scheint mir derzeit fürs Shorten zu günstig.

Wenn ich mir ansehe wie der Kurs von Tepco abgeht, dann kann man wenigstens davon ausgehen, dass die fehlende Ethik eine verlässliche Konstante an der Börse ist. Irrational und jenseits jeder Moral. Dafür wird die Masse bald wieder glauben, Minarette stellten eine grössere Bedrohung dar als Atomkraftwerke.

Beruhigend daran ist, dass die Masse die an der Börse zockt kaum wesentlich weniger hysterisch ist.

Also Flucht ins Gold und ins Silber scheint im Trend zu sein. Wenn da nur nicht zu viele zittrige Hände ins Edelmetall geflüchtet sind...

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 07.07.2020
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'840
Long weg

ist mir zu gefährlich mit KO 34.34 Sad

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Re: Long weg

alpenland wrote:

ist mir zu gefährlich mit KO 34.34 Sad

Weshalb nehmt ihr eigentlich immer so nahe KOs :?:

Nur so als Beispiel: bin gestern um 21.55h mit 200 Scheinchen rein. Mein KO liegt bei 17.86$... (in ein paar Wochen dann um die 18.00$). Ich würde nicht mehr verdienen, wenn die Scheinchen einen tieferen Preis bzw. näheren KO hätten. Aber das Risiko wäre grösser.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Silber

@Ramschi

%-e (Vervierfacher wenn man richtig liegt)

Casino

Nervenkitzel

Ich denke du holst so nur 5-10% raus?

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Silber

@Ramschi

Früher ging ich ALL in bei so Geschichten... weisst ja was rausgekommen ist.

Solche Scheine sind ganz klar Gambling Posis, man sagt ja nicht mehr als 1% des Portfolio's einsetzen...

Naja Frau braucht man ja nicht wirklich... Lol

Macht das überhaupt Spass mit solchen lahmen Scheinen?... ich meine mit einem KO bei 34.00 dann musst du richtig zittern vor dem Bildschirm 8)

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Silber

Psytrance24 wrote:

Macht das überhaupt Spass mit solchen lahmen Scheinen?... ich meine mit einem KO bei 34.00 dann musst du richtig zittern vor dem Bildschirm 8)

Ich gewinne und verliere pro Schein genausoviel wie du. Und auf den Nervenkitzel des KO's kann ich gut verzichten. Wink

Wenn du einen Schein für 1€ kaufst und ich mir einen für 10€ und mir ein persönliches Limit von 9€ setze, dann setze ich nicht mehr ein als du. Aber meine Limite bleibt flexibel wenn dein Schein KO geht. Dein Vorteil: Du ersparst dir mit dem KO die Gebühren für den Verkauf. Lol

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 07.07.2020
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'840
danke Ramschpapierhaendler

ich habe am 9. bei ansteigend 37$ gekauft (das sah ja gut aus mit KO 34.34)

Dann kam noch Pfingstmontag ohne Handel :cry: :cry: :cry:

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Silber

War auch mehr als Anregung denn als Kritik gedacht. Wink

Im Moment siehts gar nicht schlecht aus. Allerdings hab ich bereits realisiert weil's zu meiner Strategie der kleinen Gewinne gehört. Geh evtl. morgen um die Mittagszeit wieder rein.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Silber

Tjoa mein Doppelboden Szenario wird ja von Tag zu Tag wahrscheinlicher $32-33

Solange kein richter Boden da ist, sollte man noch nicht verfrüht callen.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Silber

bin jetzt grad silber long bei 35.35, 1000 cfd kontrakte, Tick Wert 1 Euro / Tick Grösse 0,001

gehe davon aus, dass der akienmarkt wegen dem verfall heute steigt, also ein kleine rally produziert, dax bis 7150, da bin ich bei 7080 long heute um 8.03h. in diesem sog sehe ich das silber auch steigen.

einstieg 35.35

mindestziel 35.70

idealziel 35.90

Dieser Trade gibt kein risiger Gewinn, 350-550 Euro, aber er ist ein Spielchen wert mit vernünftigen Chancen/Risiko Verhältnis, denn die letzten Tagen läuft der Silberpreis, zwischen 34.50 und 36.00 hin und her und ich sehe auch für heute nichts anderes. Zumal er wie gesagt vom DAX, dem Verfall getragen werden könnnte.

Mal schauen, es ist schliesslich einfach ein Spiel, das betrieben werden kann. Nicht mehr als 1 % vom Depotwert für den Stop verwenden und immer wieder Einstiegspunkte suchen, die ein vernünftiges Chancen/Risiko Verhältnis aufweisen.

Mehr kann man wohl nicht tun, vielleicht noch die Fibos, die Pivots und ein paar charttechnische Aspekte berücksichtigen und das wäre es dann. Das gezappel das im Moment aber stattfindet ist nicht wirklich geordnet, also bleibt einem nichts anderes als der Versuch, oder zu warten bis man auf Support aufschlägt, oder Wiederstände durchbricht um den Einstieg zu finden.

Viel Glück, wenn auch noch jemand da draussen ein Spielchen wagt.

Pivotpunkt: 35,49

Pivot-High (R1): 35,80

Pivot-Resist (R2): 36,09

Pivot-HBOP (R3): 36,40

Pivot-Low (S1): 35,20

Pivot-Support (S2): 34,89

Pivot-LBOP (S3): 34,60

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Silber

Freitag 17.06.2011, 07:24 Uhr

New York (BoerseGo.de) – Das World Silver Institut erwartet, dass die Industrienachfrage nach Silber robust bleiben wird. Demnach wird die Nachfrage in den nächsten fünf Jahren im einstelligen Bereich zunehmen, solange sich die Weltwirtschaft robust zeigen wird.

Wang Zhihao, China-Ökonom der Standard Chartered Bank, erwartet, dass sich das chinesische Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal 2012 beschleunigen und einen Wert von 11 Prozent im vierten Quartal 2012 erreichen wird. Bis Ende 2013 erwartet er dann eine Abschwächung des BIP-Wachstums auf 8,6 Prozent.

Die durchschnittliche wirtschaftliche Wachstumsrate für 2012 und 2013 soll zwischen 9,5 Prozent und 10 Prozent betragen mit einem steigendem Inflationsdruck. In diesem Umfeld kann sich auch die Silbernachfrage auf höhere Niveaus einstellen, so die Aussage. Silber notiert aktuell bei 35,10 US-Dollar und oszilliert seit gut einem Monat um die 35,00 US-Dollar-Marke.

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Silber

siddhi wrote:

bin jetzt grad silber long bei 35.35, 1000 cfd kontrakte, Tick Wert 1 Euro / Tick Grösse 0,001

gehe davon aus, dass der akienmarkt wegen dem verfall heute steigt, also ein kleine rally produziert, dax bis 7150, da bin ich bei 7080 long heute um 8.03h. in diesem sog sehe ich das silber auch steigen.

einstieg 35.35

mindestziel 35.70

idealziel 35.90

Dieser Trade gibt kein risiger Gewinn, 350-550 Euro, aber er ist ein Spielchen wert mit vernünftigen Chancen/Risiko Verhältnis, denn die letzten Tagen läuft der Silberpreis, zwischen 34.50 und 36.00 hin und her und ich sehe auch für heute nichts anderes. Zumal er wie gesagt vom DAX, dem Verfall getragen werden könnnte.

Mal schauen, es ist schliesslich einfach ein Spiel, das betrieben werden kann. Nicht mehr als 1 % vom Depotwert für den Stop verwenden und immer wieder Einstiegspunkte suchen, die ein vernünftiges Chancen/Risiko Verhältnis aufweisen.

Mehr kann man wohl nicht tun, vielleicht noch die Fibos, die Pivots und ein paar charttechnische Aspekte berücksichtigen und das wäre es dann. Das gezappel das im Moment aber stattfindet ist nicht wirklich geordnet, also bleibt einem nichts anderes als der Versuch, oder zu warten bis man auf Support aufschlägt, oder Wiederstände durchbricht um den Einstieg zu finden.

Viel Glück, wenn auch noch jemand da draussen ein Spielchen wagt.

Pivotpunkt: 35,49

Pivot-High (R1): 35,80

Pivot-Resist (R2): 36,09

Pivot-HBOP (R3): 36,40

Pivot-Low (S1): 35,20

Pivot-Support (S2): 34,89

Pivot-LBOP (S3): 34,60

ich kaufe nochmals etwas nach Smile

bin jetzt grad nochmals silber long bei 35.05, 1000 cfd kontrakte, Tick Wert 1 Euro / Tick Grösse 0,001

habe nun somit 2000 kontrakte.

1000 zu 35.35

1000 zu 35.05

PS: meine vision für heute hat sich ja nicht erfüllt mit dem verfall bullentag.

den dax habe ich ebenfalls nachgekauft und bin nun bei 7060 mit 56 Euro Gewinn aus der Nummer raus. bei silber ist alles noch offen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Silber

@siddhi

Du handelst die Trading Range, denke mal unten kaufen oben verkaufen heisst das Motto - du hoffst, dass es keinen Ausbruch gibt. Wenn es denn in die falsche Richtung ausbricht hast du ein Problem mit dieser Taktik.

Ich mach das gar nicht gerne, darum warte ich noch immer auf meine Trigger...

long >36.60

short <34.00

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Silber

Psytrance24 wrote:

@siddhi

Du handelst die Trading Range, denke mal unten kaufen oben verkaufen heisst das Motto - du hoffst, dass es keinen Ausbruch gibt. Wenn es denn in die falsche Richtung ausbricht hast du ein Problem mit dieser Taktik.

Ich mach das gar nicht gerne, darum warte ich noch immer auf meine Trigger...

long >36.60

short <34.00

verkauf der 2000 kontrakte zu 35.41 und raus aus der nummer, für den moment.

wie so ein problem, da verstehe ich dich jetzt nicht. das ist doch lediglich ein frage der vorbereitung auf die möglichen szenarien, das heisst ich muss die trades im voraus vorbereiten und eingeben.

was den trade heute anbelangt, da spiele ich einfach die range, aber in beide richtungen, es spielt nicht eine rolle ob long oder short. die trades sind durch stops abgesichert, max 3% des Depotwertes.

aber zur richtigen vorbereitung:

1. Short bei 33.80 "stop sell order" max. Kursziel: 31.24

2. Short bei 31.24 "stop sell order" max. Kursziel: 27.95

3. Long 27.95 "Limit order" Kursziel 31.24 + 33.80+ 34,40+ 35+36,46 + 37,20 + 38,80 + 39,75 + 41,96

4. Long 31.24 "Limit Order" Kursziel 33.80+ 34,40+ 35+36,46 + 37,20 + 38,80 + 39,75 + 41,96

5. Long 36.46 "Stop buy order" Kursziel: 37,20 + 38,80 + 39,75 + 41,96+49,00

Ich denke, dass ich so mehr oder weniger an allen Möglichkeiten beteiligt bin, ohne dass ich wirklich was verpassen kann.

Seiten