Spekulieren auf Volatilität

7 Kommentare / 0 neu
26.07.2010 12:52
#1
Bild des Benutzers astrabaran
Offline
Kommentare: 16
Spekulieren auf Volatilität

Hallo zusammen,

Ich gehe davon aus, dass generell die Vola in den nächsten Tagen-Monaten hoch geht. Wie könnte man davon profitieren?

27.07.2010 14:45
Bild des Benutzers marabu
Offline
Kommentare: 1505
Aus der Volatilität auch so profitieren...

... Nämlich ganz einfach auf gute, konservative Art. Ich suche Titel, die ich ohnehin in ein Depot stecken würde. Dann betrachte ich mir den Kursverlauf der letzten Monate.Und man muss dann natürlich mit einigen 10k handeln.

Zur Zeit trade ich eine kanadische Minenaktie, bei der ich erkannte, dass die Volatilität des Titels durch intensiven Derrivatehandel (bekanntlich sind da einige Minen selbst sehr aktiv) innert weniger Wochen jeweils bis zu 10% schwankte.

Übrigens machte ich dies vor vielen Jahren mit dem alten Schweizer Titel "Sprecher+Schuh", heute als Penny-Stock unter dem Namen Swisslog bekannt.

27.07.2010 10:51
Bild des Benutzers sgrauso
Offline
Kommentare: 544
Spekulieren auf Volatilität

Oder dieser fond: Wegelin Volsecur "kauft vola"

ISIN CH0100127338

 


 


 


Geld macht nicht glücklich, besonders wenn es wenig ist....


WWW.Venganza.org


 

26.07.2010 18:27
Bild des Benutzers X
X
Offline
Kommentare: 957
Spekulieren auf Volatilität

Also für Vola würde ich im Aktienbereich entweder einen Strangle oder straddle konstruieren, oder das ganze sein lassen.

long straddle: du kaufst nen long call und einen long put, identische laufzeit und identischer strike. dadurch ist dein gewinn steigende vola.

die extremere variante ist der long strangle. du kaufst nen call und nen put mit einer strike differenz (z.b. call strike 100, put strike 80). damit spekulierst du auf sehr hohe vola...das problem z.b. bei einem warrant auf vix ist, dass dieser selber wieder mit vola etc. konstruiert wird. du kannst mit eurex strategien dinge wie volamanagement viel genauer machen. als börsenanfänger würde ich aber die finger von solchen geschichten lassen.

take it easy, but take it!

26.07.2010 14:36
Bild des Benutzers astrabaran
Offline
Kommentare: 16
Spekulieren auf Volatilität

Sorry die Frage war etwas unklar. Eigentlich dachte ich schon an etwas gezielt auf die Vola, also sowas wie "call auf VIX" resp. auf SMI-Volatility. Am besten in CHF, handelbar bei Swissquote und verständlich für Anfänger:)

Ob die Kurse selbst dabei sinken oder steigen bin ich mir nicht sicher, ich denke einfach es liegt etwas in der Luft. Und wäre schön wenn ich da mit paar Hunderten drauf wetten könnte:)

26.07.2010 14:19
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Kommentare: 1849
Spekulieren auf Volatilität

Nein er meint nicht nur mit Call oder Put Optionen.

Es gibt noch spezielle Formen wie "Strangle" oder weitere Optionen - kenne mich hier aber nicht aus. Mit diesen wird doch nur gezielt auf die Vola spekuliert..

Aber habe keine Erfahrung darin..

26.07.2010 12:54
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Kommentare: 5133
Spekulieren auf Volatilität

indem du calls schreibst oder puts kaufst da ich davon ausgehe, dass du primär von sinkenden kursen ausgehst. steigende vola = steigende prämie.

ansonsten direkt z.b. über währungen mit professionnellen devisenhändlern bei grossbanken.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!