Steuern: Modifizierte Differenzbesteuerung

1 post / 0 neu
26.03.2009 10:45
#1
Bild des Benutzers null%
Offline
Kommentare: 19
Steuern: Modifizierte Differenzbesteuerung

Nach der Sichtung meines Steuerauszuges, den ich von der Bank zH Steuererklärung bekommen habe, leuchtet vor mir ein grosses Fragezeichen. :?:

Grund:

Gekauft 2007 Valor 3222953, 0.25% Exchang. Note Clariden Leu auf Novartis,

Einstand 98.50%

Verkauft 2008 zu 96.40, also mit Verlust.

Nun bin ich sehr verwundert, dass gemäss Steuerauszug ein satter Betrag von rund 3% des Einstandskurses unter der Rubrik "Diff.Grenzbesteuerung" als Einkommen ausgewiesen wird.

Wie kommt das? Obwohl aus Kauf-Verkauf netto-netto ein Verlust von 2'200.- Stutz resultiert, wird mir ein fiktives Einkommen von 1'900.- Stutz aufgehalst.

Ist das richtig so oder ist der Bank ein Fehler passiert?

Vielen Dank für Aufklärung.

null% Biggrin

Wenn dem mit der mod. Diffdingsbums so sein sollte, hätte man von der Bank mindestens einen Hinweis erfahren sollen, dass man mit diesem Titel künstliches Einkommen aufbaut. :x

Aufklappen
Morgenstund ist aller Laster Anfang.