USD

1'040 posts / 0 new
Letzter Beitrag
MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
USD

Yep. Ist also nur eine Papierwährung bestehend aus Papierwährungen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Sonderziehungsrecht

alchimist
Bild des Benutzers alchimist
Offline
Zuletzt online: 04.06.2014
Mitglied seit: 19.11.2007
Kommentare: 291
USD

MarcusFabian wrote:

Yep. Ist also nur eine Papierwährung bestehend aus Papierwährungen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Sonderziehungsrecht

Frage ist der szr gut als masstab um eine währung im verhältnis zu einer weltwährung anzuschauen? kann man daraus ableiten der us oder der chf ist hoch oder tief bewertet?

so wie MF es immer mit dem gold macht I-m so happy

habe nichts gefunden, gibt es eine seite auf der ich einen chart mit dem szr aufrufen kann?

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 25.05.2018
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'518
USD

Hat jemand nen Tipp für einen guten Call bei Spekulation des Dollars in den nächsten Wochen auf 1.03/1.05?

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
USD

alchimist wrote:

Frage ist der szr gut als masstab um eine währung im verhältnis zu einer weltwährung anzuschauen? kann man daraus ableiten der us oder der chf ist hoch oder tief bewertet?

Im Prinzip ja. Aber da nimmst Du am besten den Dollar-Index. Da hast Du auch das Verhältnis des Dollars zu den anderen Währungen:

Auf www.stockcharts.com

Ticker $usd

Oder auch hier:

http://quotes.ino.com/chart/history.gif?s=NYBOT_DX&t=l&w=1&a=200&v=dmax

Xtrem
Bild des Benutzers Xtrem
Offline
Zuletzt online: 06.01.2012
Mitglied seit: 22.04.2010
Kommentare: 59
USD

Was denkt ihr darüber ?

http://www.cnbc.com/id/39681634

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
USD

Eins ist auf jeden Fall klar, wenn die bei CNBC richtig bearish auf den Dollar werden, dann ist das Verlaufstief sehr nahe.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

polysix
Bild des Benutzers polysix
Offline
Zuletzt online: 13.07.2011
Mitglied seit: 10.05.2009
Kommentare: 40
$usd index

USD gibt jämmerliches Bild ab und die Gegenbewegungen sind so konfus, wie die Aussagen von US Officials.

Alle warten auf die grosse Kehrtwende. Insbesondere das Gejammer im CNBC geht mir auf den Geist. Als EUR/USD unter

1.20 fiel war CNBC sehr schnell mit klugen Erklärgungen bereit. Das Ende von Europa wurde herumgereicht.

USD darf man natürlich nie unterschätzen. USD gibt aber ziemlich genau das Bild der USA wieder. Einige Dinge sind dort einfach aus dem Ruder gelaufen.

Kennt jemand einen USD$ Index Ticker, Real Time, Free?

Wäre schön diesen auf dem Desktop zu haben.

cheers and good trades

It dont mean a thing

(If it aint got that swing)

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: US-Dollar bald kräftige Gegenbewegung?

bonobolio wrote:

US-Dollar bald kräftige Gegenbewegung?

http://www.cash.ch/news/front/wann_kommt_die_dollargegenbewegung-957875-449

Nochmals: Die Gegenbewegung beim Dollar (Also Dollar rauf gegenüber allen Währungen inkl. Gold) habe ich per Mitte Oktober gesehen und die wird bis etwa Mitte November laufen. So mein Plan (und an den hat sich der Dölli gefl. zu halten Blum 3 )

Siehe Eröffnungsposting SMI im Oktober.

Ab Mitte November gehen wir dann schön short Dollar und long Gold. Aber vorher bleiben wir schön an der Seitenlinie (bzw. shorten Gold und gehen long Dollar)!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 16.07.2018
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 18'627
USD

Endlich erholt sich der Dollar wieder einmal ein Bisschen. Hoffe, dass der Aufwärtstrend noch ein Wenig anhält, das würde meinem Depot gut tun.

Was denkt ihr, wann sehen wir den US-Dollar wieder auf CHF 1.00???

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
USD

Zyndicate wrote:

Endlich erholt sich der Dollar wieder einmal ein Bisschen. Hoffe, dass der Aufwärtstrend noch ein Wenig anhält, das würde meinem Depot gut tun.

Was denkt ihr, wann sehen wir den US-Dollar wieder auf CHF 1.00???

Sobald die Big Players wieder die "Problematiken" auf den Euroraum schieben, wenn gewisse EU Staaten wieder massivst wegen der Verschuldungsrate in den Medien erscheinen steigt der Dolli wieder stark an.

Schaust du ins Archiv das Spiel ging bisher immer so ab.

querschuesse.de

Xtrem
Bild des Benutzers Xtrem
Offline
Zuletzt online: 06.01.2012
Mitglied seit: 22.04.2010
Kommentare: 59
USD
Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 14.09.2017
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
Re: USD > 1 CHF

bonobolio wrote:

Ist das wohl die Trendwende?

Nein, das ist Irland.

Die Saisonalität der Währungs- und Schuldenkrisen ist inzwischen ziemlich zuverlässig. Merke: Die erste Jahreshälfte ist das "Der-Euro-ist-tot-und-Europa-wird-untergehen"-Semester, die zweite Jahreshälfte ist das "Der-Dollar-ist-tot-und-die-USA-werden-untergehen"-Semester. Oder wie orangschbüchs treffend schreibt

orangebox wrote:

Schaust du ins Archiv das Spiel ging bisher immer so ab.

Der Dollar dürfte also kurzfristig wieder deutlich anziehen. Eine Trendwende ist das jedoch nicht. Der Trend des Dollars ist seit 40 Jahren derselbe:

downhill

MMU1
Bild des Benutzers MMU1
Offline
Zuletzt online: 30.12.2010
Mitglied seit: 08.09.2010
Kommentare: 18
$ Entwicklung 2011

Wo seht ihr den $ in den nächsten 6 Monaten?

Kann er sich nachhaltig wieder über 1,00 CHF möglicherweise wieder Richtung 1,20- 1,30 CHF bewegen?

Oder geht es weiter abwärts?

Wie sind eure Einschätzungen?

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: US-Dollar Prognose 2011

bonobolio wrote:

1) Auf kurze Sicht wird der Dollarkurs CHF weiterhin unterhalb der Parität beleiben. Dafür spricht die anstehende Lockerung der Geldpolitik in den Vereinigten Staaten.

2) UND: Im Laufe des Jahres 2011 könnten die US-Leitzinsen kräftig erhöht werden...

Ich hab mir mal erlaubt, zu nummerieren:

1) Es ist sicher richtig, dass die weitere Gelddruckerei (Pardon: Lockerung der Geldpolitik) den Dollar weiter schwächen wird. Dennoch dürfte der Franken demnächst massiv gegen Dollar und Euro abgewertet werden (hab ich im SMI Januar 2011 Thread geschrieben), weil die SNB derzeit über die Medien das Feld für eine massive Franken-Abwertung bereitet.

Es darf uns also nicht überraschen, wenn demnächst (den Zeitpunkt bestimmt die SNB) der Franken auf einen Schlag massiv gegenüber Papiergeld und Gold abgewertet wird.

2) Das erzählt man uns als Beruhigungsmassnahme (= Vertrauen in den Dollar halten) bereits seit 2 Jahren in regelmässigen Abständen, vorzugsweise Anfang Jahr.

Ich habe das immer bestritten und immer Recht behalten:

Die FED wird auch dieses Jahr die Leitzinsen nicht erhöhen, denn das würde Wirtschaft, Immobilienpreise, Gemeinden und den Staat USA im massivste Schwierigkeiten bringen und unmittelbar eine neue Rezession auslösen.

Überleg mal wie folgt: Was für einen Sinn soll es machen, Billionen von Pumpenkohle zu drucken, um dann mit einem Schlag die ganzen Bemühungen (und seien sie noch so erfolglos) zunichte zu machen?

Das wäre eine komplette Umkehr der Geldpolitik seit November 2002 und eine Bankrotterklärung der FED.

boersenspiel
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Zuletzt online: 14.11.2017
Mitglied seit: 29.01.2009
Kommentare: 1'334
USD

"USD/CHF is testing long-term support at 0.92, a break of which is likely to extend the long-term downtrend below CHF 0.90."

Quelle: Credit Suisse

dolly
Bild des Benutzers dolly
Offline
Zuletzt online: 16.07.2012
Mitglied seit: 08.01.2008
Kommentare: 351
USD

Ist noch jemand in USD/CHF KO. long investiert?

Gruss

dolly

vanilla.
Bild des Benutzers vanilla.
Offline
Zuletzt online: 02.06.2015
Mitglied seit: 30.09.2009
Kommentare: 230
USD

dolly wrote:

Ist noch jemand in USD/CHF KO. long investiert?

SUSRF war ich drin.

überlege mir einen Einstieg in ein Mini Short lfr.

Warum bist du bullish?

"Risiko entsteht dann, wenn Anleger nicht wissen, was sie tun."

Warren Buffet

dolly
Bild des Benutzers dolly
Offline
Zuletzt online: 16.07.2012
Mitglied seit: 08.01.2008
Kommentare: 351
USD

vanilla wrote:

dolly wrote:
Ist noch jemand in USD/CHF KO. long investiert?

SUSRF war ich drin.

überlege mir einen Einstieg in ein Mini Short lfr.

Warum bist du bullish?[/quote

Konnte nicht handel, war abewesend. Was glaubst Du welche Unterstützung hält.

Gruss

dolly

vanilla.
Bild des Benutzers vanilla.
Offline
Zuletzt online: 02.06.2015
Mitglied seit: 30.09.2009
Kommentare: 230
USD

dolly wrote:

vanilla wrote:
dolly wrote:
Ist noch jemand in USD/CHF KO. long investiert?

SUSRF war ich drin.

überlege mir einen Einstieg in ein Mini Short lfr.

Warum bist du bullish?[/quote

Konnte nicht handel, war abewesend. Was glaubst Du welche Unterstützung hält.

0.92 muss halten. sonst gehtst down.

was denkst du dolly?

überlege mir trotzdem noch einen Zock auf SUSRF :twisted: kurzfristig

"Risiko entsteht dann, wenn Anleger nicht wissen, was sie tun."

Warren Buffet

dolly
Bild des Benutzers dolly
Offline
Zuletzt online: 16.07.2012
Mitglied seit: 08.01.2008
Kommentare: 351
USD

vanilla wrote:

dolly wrote:
vanilla wrote:
dolly wrote:
Ist noch jemand in USD/CHF KO. long investiert?

SUSRF war ich drin.

überlege mir einen Einstieg in ein Mini Short lfr.

Warum bist du bullish?[/quote

Konnte nicht handel, war abewesend. Was glaubst Du welche Unterstützung hält.

0.92 muss halten. sonst gehtst down.

was denkst du dolly?

überlege mir trotzdem noch einen Zock auf SUSRF :twisted: kurzfristig

Ich würde es mit einem kleinen Betrag wagen. Ich hoffe, dass die 0.92 hält. Ich setze einen StopLoss

bei 0.05

Gruss

dolly

vanilla.
Bild des Benutzers vanilla.
Offline
Zuletzt online: 02.06.2015
Mitglied seit: 30.09.2009
Kommentare: 230
USD

dolly wrote:

vanilla wrote:
dolly wrote:
vanilla wrote:
dolly wrote:
Ist noch jemand in USD/CHF KO. long investiert?

SUSRF war ich drin.

überlege mir einen Einstieg in ein Mini Short lfr.

Warum bist du bullish?[/quote

Konnte nicht handel, war abewesend. Was glaubst Du welche Unterstützung hält.

0.92 muss halten. sonst gehtst down.

was denkst du dolly?

überlege mir trotzdem noch einen Zock auf SUSRF :twisted: kurzfristig

Ich würde es mit einem kleinen Betrag wagen. Ich hoffe, dass die 0.92 hält. Ich setze einen StopLoss

bei 0.05

warum ist der USD jetzt noch so zusammengebrochen??

ansonsten würde ich rein :twisted:

(dafür ist ein arbeitskollege von mir mal rein) 8)

"Risiko entsteht dann, wenn Anleger nicht wissen, was sie tun."

Warren Buffet

dolly
Bild des Benutzers dolly
Offline
Zuletzt online: 16.07.2012
Mitglied seit: 08.01.2008
Kommentare: 351
USD

Ev. Erdbeben Japan, es leidet sehr viel darunter, vor allem die Versicherungen.

Gruss

dolly

vanilla.
Bild des Benutzers vanilla.
Offline
Zuletzt online: 02.06.2015
Mitglied seit: 30.09.2009
Kommentare: 230
USD

dolly wrote:

Ev. Erdbeben Japan, es leidet sehr viel darunter, vor allem die Versicherungen.

Wenn das evtl. nicht wäre 8)

Mein Order bei 0.09 wurde nicht ausgeführt.

Evtl. bin ich am Montag froh. Aber unter diesen Umständen mit Tsunami und Gaddafi und Co. :evil:

"Risiko entsteht dann, wenn Anleger nicht wissen, was sie tun."

Warren Buffet

vanilla.
Bild des Benutzers vanilla.
Offline
Zuletzt online: 02.06.2015
Mitglied seit: 30.09.2009
Kommentare: 230
USD

Aber mal ne Frage:

Was passiert mit einem KO Schein z.B. SUSRF

Wenn der Kurs ausserbörslich unter die KO Barriere fällt?

"Risiko entsteht dann, wenn Anleger nicht wissen, was sie tun."

Warren Buffet

dolly
Bild des Benutzers dolly
Offline
Zuletzt online: 16.07.2012
Mitglied seit: 08.01.2008
Kommentare: 351
USD

vanilla wrote:

dolly wrote:
Ev. Erdbeben Japan, es leidet sehr viel darunter, vor allem die Versicherungen.

Wenn das evtl. nicht wäre 8)

Mein Order bei 0.09 wurde nicht ausgeführt.

Evtl. bin ich am Montag froh. Aber unter diesen Umständen mit Tsunami und Gaddafi und Co. :evil:

Ich verkauf ev. heute Offex, ist unsicher!!

Schönes W.End.

Gruss

dolly

equity holder
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Zuletzt online: 08.01.2013
Mitglied seit: 24.07.2009
Kommentare: 2'841
USD

Die 0.9270 sollten bis nächste Woche auch durch sein. Druck nach unten ist noch da.

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

Carpe Diem
Bild des Benutzers Carpe Diem
Offline
Zuletzt online: 16.07.2018
Mitglied seit: 27.04.2009
Kommentare: 524
USD

Sagt mal: wie weit wird eigentlich dieser Dollar noch fallen??!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
USD

Carpe Diem wrote:

Sagt mal: wie weit wird eigentlich dieser Dollar noch fallen??!

Sieht nach einem Fass ohne Boden aus...

wobei wenn man puttet, dann läuft man Gefahr von einem heftigen Short Squeeze erwischt zu werden.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
USD

Carpe Diem wrote:

Sagt mal: wie weit wird eigentlich dieser Dollar noch fallen??!

Meine Ansage: USD/CHF 0.70 :!:

Xtrem
Bild des Benutzers Xtrem
Offline
Zuletzt online: 06.01.2012
Mitglied seit: 22.04.2010
Kommentare: 59
Implosion ?
AnhangGröße
Image icon foreign_exchange_210.jpg143.93 KB

Seiten