1888-Hermitage Clubempfehlung

13 Kommentare / 0 neu
11.08.2006 11:35
#1
Bild des Benutzers revinco
Offline
Kommentare: 4396
1888-Hermitage Clubempfehlung

Was haltet Ihr davon? Scheint sehr interessant zu sein, aber ich habe keine Ahnung wie vertrauenswürdig der Absender ist.

Vielleicht hat jemand bereits davon gehört oder kennt sogar jemand diese Firma?

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

30.11.2007 17:11
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Re: 1888Hermitage Club / Dagobert Zollner

Vontobel wrote:

Dein erster Beitrag hier im Forum...

... und jetzt schon für den "Preis des grössten Schwachsinns des Jahres" nominiert.

Gratulation, Herr Börsenredaktion.

Gruss

fritz

30.11.2007 16:36
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Kommentare: 5686
Re: 1888Hermitage Club / Dagobert Zollner

Börsenredaktion wrote:

Ich bin erstaunt, welche Meldungen über Dagobert Zollner hier entstanden sind.

Herr Zollner ist ein bodenständiger, leidenschaftlicher Börsen-, Beteiligungs- und Finanzinformationsexperte. Einer der das Geschäft schon seit über 40 Jahren kennt, gestaltet und entscheidend geprägt hat.

Ein Kaufmann der nach alten, hanseatischen Werten, treu nach der devise: "Ein gutes Geschäft basiert auf der Interessensbefriedigung der verhandelden Parteien" lebt, handelt und den 1888Hermitage Club führt.

Wer das nicht glauben will, brauch es auch nicht. Allenfalls brauch die Person nicht behaupten sie sei Herrn Zollner persönlich begegnet.

MfG

Dein erster Beitrag hier im Forum...

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

13.08.2006 19:36
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Kommentare: 12835
1888-Hermitage Clubempfehlung

Geradezu lächerlich ist das Angebot, dass man jetzt im August noch Aktien für Fr. 125.- zeichnen kann, welche ab 1. Sept. bereits Fr. 200.-. kosten. :oops:

Wenn da jemand mit Sicherheit reich wird, dann ist es der Emittent. Lol

Besser reich und gesund als arm und krank!

11.08.2006 13:36
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Kommentare: 5686
1888-Hermitage Clubempfehlung

Da hast du natürlich absolut Recht Slin.

Wie heisst es doch so schön?

Das magische Dreieck :roll:

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

11.08.2006 13:24
Bild des Benutzers Slin
Offline
Kommentare: 1423
1888-Hermitage Clubempfehlung

Was ich damit eigentlich sagen wollte:

Es giebt niemals einen grossen Gewinn mit null Risiko. So wie es hier angepriesen wurde, schon nur daher muss etwas faul drann sein!

Gruss SLIN.

11.08.2006 13:09
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Kommentare: 5686
1888-Hermitage Clubempfehlung

Ich frage mich einfach hier, wo überhaupt die Gewinnchancen wären Smile

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

11.08.2006 13:05
Bild des Benutzers Slin
Offline
Kommentare: 1423
1888-Hermitage Clubempfehlung

Je mehr Gewinnchance, desto mehr Risiko!

Das ist wie ein physikalisches Gesetz und wenn man sich dies hinter die Ohren schreibt, fällt man nicht auf solche halunken rein. Die giebt es übrigens wie Sand am Meer.

Gruss SLIN. :evil:

11.08.2006 12:58
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Kommentare: 5686
1888-Hermitage Clubempfehlung

Das finde ich auch noch cool: Smile

Alfredo Cuti...

... ist der führende Experte in Europa für Börsenstrategien und Börsenseminare. Seit 1995 beschäftigt er sich äußerst intensiv mit der Börse und hat dabei Spezialstrategien und eine eigene Börsensoftware entwickelt, mit denen man hohe Gewinne erzielen kann, unabhängig davon, ob Aktien steigen oder fallen.

Erschüttert sind bisher vor allem die Seminarteilnehmer. Ihnen sind für die knapp 1000 Euro simple Aktienanalysen mit Hilfe von Durchschnittskursen als Weg "zur finanziellen Freiheit" vorgestellt worden - so einfach kann Börse sein. Und so schön mechanisch: Professionelle Chartexperten haben schon vor Jahrzehnten herausgefunden, dass mit solch starren Modellen niemand auf Dauer Erfolg haben kann.

Seine "achso sichere Anlagestrategie" erinnert mich verdammt an Dieter Behring...

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

11.08.2006 12:58
Bild des Benutzers revinco
Offline
Kommentare: 4396
1888-Hermitage Clubempfehlung

Dann sind wir alle einverstanden Wink

*CLOSE*

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

11.08.2006 12:48
Bild des Benutzers Cash Money Brother
Offline
Kommentare: 57
1888-Hermitage Clubempfehlung

Schliesse mich da Vontobel an, halte das Ganze für nicht vertrauenswürdig. Auch errinert mich diese Verkaufsempfelungen an die Spam E-Mails von Ariva.de welche die Anleger mit irgenwelchen angeblichen Facts locken (vorallem mit solchen Renditeversprechungen) aber den Anlegern nur Verluste bringen.

11.08.2006 12:45
Bild des Benutzers revinco
Offline
Kommentare: 4396
1888-Hermitage Clubempfehlung

Ich habe gerade diesen Artikel gelesen, daher ist es eher abgeraten zu investieren. Sorry für den Thread, ich hätte vorab mehr recherchieren sollen....

http://www.futures-trader.de/cgi-bin/webbbs/index.pl?noframes;read=68879

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

11.08.2006 12:36
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Kommentare: 5686
1888-Hermitage Clubempfehlung

Ohne irgendwelchen Personen jetzt zu Nahe treten zu wollen. Einfach aus dem Bauch heraus würde ich sagen: Finger weg!

Das Renditeversprechen erinnert mich an ein Investment in New Value (Will jetzt New Value nicht 1:1 mit dieser Firma vergleichen, nur als Beispiel für die Eintretswahrscheinlichkeit von Versprechen). Diese Aktie wurde hier von jemandem mal empfohlen. Er hat ein ähnliches Beiblatt wie dieses jetzt angefügt gehabt, wo man gedacht hat, also man ist ein Idiot wenn man nicht investieren will. Es wurden Renditen von 100% und mehr versprochen.

Jedenfalls, vom ersten Tag an, verlor ich Geld und zog zum Glück irgendwann die Notbremse.

Der ältere Herr im Prospekt macht natürlich einen super seriösen Eindruck. Das ist schon klar. Habe hier was gefunden im Internet, sehr spannend um zu lesen:

http://phoenixbb.de/viewtopic.php?t=179&sid=6a8bfb7778c4557f67c7140b1450...

Ein paar krasse Ausschnitte:

"Die Aktienpower AG sucht ab sofort Anleger, die in das Seminarunternehmen investieren wollen. Gegen eine Zahlung in Höhe von 125 Franken können Investoren eine vorbörsliche Beteiligung an der Firma aus dem Steuerparadies Zug zeichnen, und ab 2007, sofern alles gut geht, eine Dividende von 8 bis 9 Prozent pro Jahr einstreichen - nicht gerade bescheiden: Die Landesbank Baden-Württemberg hat in ihrem aktuellen Dax-Dividenden-Aktientest den Düsseldorfer Energieriesen Eon auf Platz eins stehen, mit einer Dividendenrendite in Höhe von 3,6 Prozent."

"" Anleger könnten bei dem Investmentangebot der Firma Aktienpower nur sicher sein, dass "einzig Herr Cuti einmal ein reicher Mann sein wird - und ein gesuchter dazu", sagt Kurz, Sprecher der Deutschen Schutzgemeinschaft für Wertpapierbesitz. "

"Gewinn muss um das 160-fache steigen

Die eigene Umsatz- und Gewinnerwartung der Aktienpower AG sollten allerdings selbst für die ehemaligen Höller-Mitarbeiter atemberaubend sein. Laut Börsenprospekt sollen bis zu 16 Millionen Aktien zu 125 Franken unters Volk gebracht werden. Mit der in Aussicht gestellten Dividende von 8 bis 9 Prozent jährlich müssten dafür ab 2007 wenigstens 180 Millionen Euro Gewinn nach Steuern erwirtschaftet werden. Im vergangenen Jahr blieben bei den Schweizern unterm Strich allerdings nur 1,1 Millionen übrig - nicht mal ein 163stel der benötigten Summe. "

USW. Das sollte eig. genug sein. Ich hoffe du überdenkst dein Investment nochmals.

Für mich klingt das Ganze absolut unseriös, und habe auch Bekannte, welche auf ähnliche Art & Weise schon mal brutal abgezockt worden sind.

Darf ich fragen, warum du dieses Sheet bekommen hast? Kennst du den Mann persönlich? Ich glaube wohl kaum. Und was er da verspricht ist ja ein praktisch sicherer bomben Gewinn. Dies lockt & reizt natürlich viele. Aber ich würde dir empfehlen, vergesse diese Anzeige sofort wieder.

Nur meine persönliche Meinung.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS