Ab 10 Trades pro Jahr = gewerbsmässiger Handel

3 Kommentare / 0 neu
28.04.2007 11:38
#1
Bild des Benutzers zuerihegel73
Offline
Kommentare: 468
Ab 10 Trades pro Jahr = gewerbsmässiger Handel

Von der Revisionsstelle meines Arbeitsgebers habe ich erfahren, dass das zürcher Steueramt den Wertschriftenhandel ab 10 Trades pro Jahr als "gewerbsmässig" taxiert. Die steuerlichen Konsequenzen wären gravierend - der Kapitalgewinn wäre nicht mehr gemäss Art. 16 Abs. 3 DBG steuerfrei (für natürliche Personen). Habt ihr auch schon davon gehört?

Die einzige Lösung wäre dann wohl, nur noch vereinzelt zu traden und mehrheitlich in Fonds anzulegen.

Wie seht ihr das? Denke mal, dass die meisten Mitglieder hier davon betroffen wären.

Aufklappen
28.04.2007 12:21
Bild des Benutzers zuerihegel73
Offline
Kommentare: 468
Ab 10 Trades pro Jahr = gewerbsmässiger Handel

Slin wrote:

Das haben wir schon X-mal besprochen....

http://board.cash.ch/bb/viewtopic.php?t=660&start=0&postdays=0&postorder...

Gruss SLIN.

Habe ich mir auch gedacht, den Thread aber nicht gefunden. Danke für den Link.

28.04.2007 12:03
Bild des Benutzers Slin
Offline
Kommentare: 1423
Ab 10 Trades pro Jahr = gewerbsmässiger Handel

Das haben wir schon X-mal besprochen....

http://board.cash.ch/bb/viewtopic.php?t=660&start=0&postdays=0&postorder...

Gruss SLIN.