Ab in den WK. Was nun...

10 posts / 0 new
Letzter Beitrag
LMPG_ch
Bild des Benutzers LMPG_ch
Offline
Zuletzt online: 01.08.2008
Mitglied seit: 11.01.2008
Kommentare: 35
Ab in den WK. Was nun...

Hallo zusammen

Nun steht bei mir der WK vor der Haustür und bin dadurch die nächsten 4 Wochen verhindert um die Kurse aktive zu verfolgen.

Da ich nicht traden kann, stellt sich bei mir die Frage,

wie ich vorgehen soll.

Wurdet ihr mir empfehlen, Cash zu bleiben oder welcher Titel währe eine überlegung Wert?

Grüsse und gute Tradingtage

Trade_Around_Th...
Bild des Benutzers Trade_Around_The_World
Offline
Zuletzt online: 16.04.2012
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 488
Ab in den WK. Was nun...

Ich würde auf der Seitenlinie bleiben. Ich war nämlich vom 14.1.08 - 1.2.08 im WK. Vielleicht weisst du noch was in dieser Zeit passiert ist :shock: .

Da du nicht handeln kannst ist es besser für deine Nerven wenn du Cash behälst. Wo die Reise in den nächsten 4Wochen hinführt weiss niemand. Es gibt aber nur 3Möglichkeiten:Rauf,runter oder seitwärts. Biggrin

Also schöne Dienscht Lol

So ist das Leben - mal verliert man,

mal gewinnen die Anderen.

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Ab in den WK. Was nun...

von mir ebenfalls schöne Dienscht!

Als ich im November/Dezember im WK war, hat ich ZFS calls im Depot, die während dem ganzen WK nur gestiegen sind, werds dieses Jahr wohl auch wieder so machen, hehe!!

Geht mit Gott, aber geht!

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
Ab in den WK. Was nun...

Da Du ja hoffentlich alt genug bist um zu wissen wann Du ins Bett gehen musst und wann Du in die Beiz gehen darfst, hast Du es auch gar nicht mehr nötig Militärdienst zu machen..... Lol

Gruss SLIN.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 07.02.2016
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'396
Ab in den WK. Was nun...

Entweder in defensive Titel investieren, Rohstoffe (Gold) oder Cash - keine spekulative Aktien.

Gruss Revinco

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

LMPG_ch
Bild des Benutzers LMPG_ch
Offline
Zuletzt online: 01.08.2008
Mitglied seit: 11.01.2008
Kommentare: 35
Ab in den WK. Was nun...

Vielen Dank für die Glückwünsche Wink

Hätte noch mehrere Dienstage zu vergeben Biggrin

Heute im Sonderangebot: Ferien im Grünen mit Kost und Logie

Werde meinen WK nun mit 2/3 Cash und einem defensive Titel verbringen, da mein Volume zuklein ist für den Gold ETF.

Wünsche euch allen viel Spass und Glück

Fortuna
Bild des Benutzers Fortuna
Offline
Zuletzt online: 23.09.2008
Mitglied seit: 25.10.2007
Kommentare: 229
Ab in den WK. Was nun...

Tornos oder Oerlikon wären sicher gute Investitionen. Die kannst Du auch ein bisschen liegen lassen ohne immer den Kurs verfolgen zu müssen.

Der Hauptwert des Geldes besteht in der Tatsache, daß man in einer Welt lebt, in der es überbewertet wird.

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Re: Ab in den WK. Was nun...

LMPG_ch wrote:

Hallo zusammen

Nun steht bei mir der WK vor der Haustür und bin dadurch die nächsten 4 Wochen verhindert um die Kurse aktive zu verfolgen.

Da ich nicht traden kann, stellt sich bei mir die Frage,

wie ich vorgehen soll.

Wurdet ihr mir empfehlen, Cash zu bleiben oder welcher Titel währe eine überlegung Wert?

Grüsse und gute Tradingtage

4 Wochen? Also demfall bist du kein Soldat Smile

Ich bin derzeit auch im WK...jedoch nur 3 Wochen...halte verschiedene Aktien, welche ich eh länger behalte.

Traden würde ich in dieser Zeit sicher nicht. Ein guter Trader hat auch Geduld und nimmt sich regelmässig auch eine Auszeit, welche für den Erfolg extrem wichtig ist.

........manchmal eine Pause einzulegen erhöht langfristig vermutlich die Gewinne als ständig ums verrecken traden zu wollen.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

LMPG_ch
Bild des Benutzers LMPG_ch
Offline
Zuletzt online: 01.08.2008
Mitglied seit: 11.01.2008
Kommentare: 35
Ab in den WK. Was nun...

Hallo Phil

Bin Wm Wink 4 Wochen WK ist bei meiner Truppe (Mech und Diagnostiker) gängig. da wir alle benötigten Fahrzeuge und Elek. Mat überprüfen und Instandsetzten, welche im WK benötige werden.

Hat den Vorteil, dass man so weniger WK's machen muss,

da zusätzlich 7 Tage an den WK angerechnet werden Biggrin

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 07.02.2016
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'396
Ab in den WK. Was nun...

aber ich denke ihr habt trotzdem mehr WK-Diensttage zu absolvieren als die Soldaten... auch wenn ihr weniger WKs macht Wink

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.