Aktien + Steuern

3 Kommentare / 0 neu
05.02.2008 12:26
#1
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Kommentare: 17
Aktien + Steuern

Hallo Zusammen,

mal ne allgemeine Frage bezüglich Aktienhandel + Steuern:

Bin da total unwissend, wie sieht es eigl mit der Versteuerung bei Aktienhandel aus?

Soviel ich weiss müsste ich die Aktien nicht angeben bez. versteuern wenn ich Sie ein Jahr bez. über das Jahr halte. Stimmt das?

Wie sieht es zb. bei Leuten aus die viele bez- mehrere Transaktionen im Jahr durchführen und denn Gewinn je Aktien einbeziehen?

Oder bei Daytrader zb?

Kennt jemand von euch eine informative Seite was diese Thematik anbelangt oder noch besser wie macht Ihr es? :? Biggrin

Liebe Grüsse

orangebox

Aufklappen

querschuesse.de

22.05.2014 13:11
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 9569

marsi24 hat am 22.05.2014 - 11:40 folgendes geschrieben:

Ich schiebe diesen Titel jetzt einfach nochmals hoch.

Meine Steuerverwaltung möchte eine Wertschriftenliste. Ich habe denen zwar schon diverse Belege mitgegeben, aber diese scheinen nicht zu reichen. Nun weis ich nicht wie ich das am besten anstelle. Muss da jede Aktie stehen? Ich besitze jeweils nur an die 3-4 Aktien. Aber das Jahr hindurch sind es an die 50 Transaktionen. Muss ich diese auch auf die Liste setzen ohne das ich sie habe? Wird der Betrag versteuert und kriege ich danach erst die Rückerstattung. Ich blicke nicht durch.

 

 

 

Ich an deiner Stelle würde alle Kaufs- und Verkaufsabrechnungen beilegen und natürlich den Depotauszug per 31.12.2013! Denke, die wollen kontrollieren, ob auch derivate etc. eingesetzt wurden. Je nach Jahresperformance und Anlageinstrumente wird man als gewerbsmässiger Wertschriftenhändler eingestuft und dann unterliegt der ganze Gewinn der Einkommenssteuer, jedoch können Verluste dadurch auch abgezogen werden.

Hoffe natürlich für dich, dass du nicht so eingestuft wirst, denn je nach Jahresgewinn könnte die Steuerrechnung recht weh tun!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

22.05.2014 11:40
Bild des Benutzers marsi24
Offline
Kommentare: 513

Ich schiebe diesen Titel jetzt einfach nochmals hoch.

Meine Steuerverwaltung möchte eine Wertschriftenliste. Ich habe denen zwar schon diverse Belege mitgegeben, aber diese scheinen nicht zu reichen. Nun weis ich nicht wie ich das am besten anstelle. Muss da jede Aktie stehen? Ich besitze jeweils nur an die 3-4 Aktien. Aber das Jahr hindurch sind es an die 50 Transaktionen. Muss ich diese auch auf die Liste setzen ohne das ich sie habe? Wird der Betrag versteuert und kriege ich danach erst die Rückerstattung. Ich blicke nicht durch.