Apple iPad

36 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 25.05.2018
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'813
Schäbige Löhne für schicke

Angestellte drohen mit Massen-SuizidSchäbige Löhne für schicke Produkte: Weil sich 300 Angestellte des chinesischen Apple-Zulieferers Foxconn ungerecht behandelt fühlten, drohten sie, kollektiv von einem Fabrikdach in den Tod zu springen. http://www.20min.ch/digital/webpage/story/Angestellte-drohen-mit-Massen-...

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

bscyb
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'937
Elias hat am 11.01.2012 - 15

Elias hat am 11.01.2012 - 15:42 folgendes geschrieben:

Angestellte drohen mit Massen-SuizidSchäbige Löhne für schicke Produkte: Weil sich 300 Angestellte des chinesischen Apple-Zulieferers Foxconn ungerecht behandelt fühlten, drohten sie, kollektiv von einem Fabrikdach in den Tod zu springen. http://www.20min.ch/digital/webpage/story/Angestellte-drohen-mit-Massen-...

Sehr schlampige Recherche bzw. missführender Titel von 20Min. Ja. Foxconn stellt viel für Apple her und es gab ähnliche Probleme. Aber: Es geht im konkreten Fall um Microsoft-Konsolen:

Foxconn-Partner Microsoft kündigte in einer Stellungnahme an, dem Vorfall auf den Grund zu gehen. "Microsoft nimmt die Arbeitsbedingungen in den Fabriken, die unsere Produkte herstellen, sehr ernst", erklärte der Konzern. "Wir haben strenge Verhaltensregeln für unsere Hersteller, die unsere Erwartungen festhalten, und wir beobachten die Arbeitsbedingungen fortlaufend und nehmen uns Problemen an, sobald sie auftreten. Microsoft hat sich zur fairen Behandlung und Sicherheit der Arbeiter seiner Hersteller verpflichtet."

http://derstandard.at/1326248926357/Arbeiter-in-Xbox-360-Fabrik-drohten-...

Sabrina.
Bild des Benutzers Sabrina.
Offline
Zuletzt online: 29.06.2012
Mitglied seit: 04.05.2012
Kommentare: 31
Massen Selbstmord

Ich finde es zeigt uns wie schlecht es den Menschen in China noch geht. Es wird Zeit, dass man genauer hinschaut und der normale Mitrarbeiter auch etwas von Kuchen abbekommt. 

bscyb
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'937

Sabrina hat am 15.06.2012 - 15:21 folgendes geschrieben:

Ich finde es zeigt uns wie schlecht es den Menschen in China noch geht. Es wird Zeit, dass man genauer hinschaut und der normale Mitrarbeiter auch etwas von Kuchen abbekommt. 

Die Selbstmordrate bei Foxconn  ist kleiner als sonst in China und vielen anderen Ländern...

http://www.forbes.com/sites/timworstall/2012/06/14/foxconn-chengdu-suici...

Bei Löhnen und Aufenthaltsräumen gehórt Foxconn zu den besten Arbeitgebern im zweiten Sektor in China. 

Es liegt vieles noch m Argen, aber eher bei unbekannten, kleinen Zulieferfirmen in China und nicht bei Foxconn. 

 

Sesto
Bild des Benutzers Sesto
Offline
Zuletzt online: 18.06.2012
Mitglied seit: 06.08.2010
Kommentare: 155

verstehe nicht warum in der Presse jedesmal Foxconn als alleinige Apple Fabrik dargestellt wird. Da werden auch Handhelds und Konsolen von Nintendo oder Sony hergestellt, oder Fernseher von Samsung. Apple ist nur einer von vielen Smile aber so wie es sich liest denkt sich der Laie das Foxconn nur Apple gehört.

Achja bin kein Apple Fanboy I-m so happy (besitze nur ein Ipod touch)

In den USA wird der Weg vom Tellerwäscher zum Millionär kürzer.

Seiten