Automatisches Handelssystem

35 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Automaticus
Bild des Benutzers Automaticus
Offline
Zuletzt online: 13.11.2008
Mitglied seit: 09.10.2008
Kommentare: 7
Automatisches Handelssystem

Smile

Wenn das eingetreten ist kaufe ich dir für diese so schön formuliere Zinseszins-Rechnung einen vergoldeten Rolls-Royce Wink

Muss wohl meine Frage etwas präzisieren. Ein autom. Tradingsystem das mit 4 auf einen bestimmten Zeitbereich optimierten Variablen 60% macht - wie gut ist das wohl in der Zukunft? Ich habe den Verdacht nicht zwingend so super toll. Daher interessiert mich was andere Leute für Erfahrungen gemacht haben. Liegt mit einer besseren Strategie mehr drin?

Master_Sepp
Bild des Benutzers Master_Sepp
Offline
Zuletzt online: 07.11.2010
Mitglied seit: 15.04.2008
Kommentare: 205
Automatisches Handelssystem

Klar gibt es Systeme, die 10-20'000% machen (gibt hier irgendwo nen Link dazu). Allerdings ist 60% in einem Jahr schon verdammt gut. Ich würde das ganze je nachdem wie langfristig deine Investitionen sind noch ein halbes Jahr weitermachen und dann einen Fonds gründen. Lol Alternativ gibt es auch einige Systeme, die Kurse simulieren, also Kurse jenseits der Realtitä generieren, wodurch du noch weitere Szenarien testen kannst.

Btw: willst du uns nicht verraten, wie deine Strategie funktioniert? Wink

Gruss

Sepp

beat.
Bild des Benutzers beat.
Offline
Zuletzt online: 27.02.2012
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 323
Automatisches Handelssystem

Automaticus wrote:

Muss wohl meine Frage etwas präzisieren. Ein autom. Tradingsystem das mit 4 auf einen bestimmten Zeitbereich optimierten Variablen 60% macht - wie gut ist das wohl in der Zukunft? Ich habe den Verdacht nicht zwingend so super toll. Daher interessiert mich was andere Leute für Erfahrungen gemacht haben. Liegt mit einer besseren Strategie mehr drin?

Wie viele % das pro Jahr bringt ist nur der sekundäre Teil. Die Konstanz der Performance ist entscheidend.

Ich habe in den letzten Monaten ganz unterschiedliche Erfahrungen gemacht in stark steigenden oder fallenden Märkten.

Die letzten Wochen musste ich das Sytem ausschalten, weil die Vola zu hoch war. Jetzt hat sich der Markt wieder beruhigt und somit lassen sich angemessene Stopps setzen, womit das wieder vernünftig läuft.

Und wenn du eine konkrete Antwort willst, musst du dein System auch entsprechend konkret beschreiben. Ja natürlich liegt mit einer besseren Strategie mehr drin.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Automatisches Handelssystem

Interessanter thread... muss nochmals von vorne lesen Wink

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Seiten