behrings comeback

14 Kommentare / 0 neu
30.04.2008 09:44
#1
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Kommentare: 1631
behrings comeback

der wahnsinnige behring ist wieder da. mehr auf www.venceremos.ch. dort stellt er unter anderem seine neue aktienstrategie vor. für die spezialisten hier im forum sicher verständlich, für mich leider zu komplex. zum verkauf stehen auch diverse bilder und gedichte aus dem knast. Biggrin

Aufklappen
30.04.2008 16:14
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Kommentare: 1631
behrings comeback

[

Klingt besser als 3 Jahre in den Bunker LolLolLol

wie lang ist ein tag

endlos wie die leere

die trotzig versucht

die versandenden sekunden

zu überleben

ohne daran zu ersticken

so lang ist ein tag

(dieter behring, u-haft splitter)

w ie l a n g sind dann erst drei jahre Biggrin

30.04.2008 15:54
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
behrings comeback

MarcusFabian wrote:

Ich gehe mit Euch jede Wette ein: Ein automatisches Trading Programm zu entwickeln, das über Futures mindestens 50% Jahresrendite bringt, das schaffen Johnny P und ich auch, wenn wir uns mal eine Woche lang zusammensetzen. :shock:

Klingt besser als 3 Jahre in den Bunker LolLolLol

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

30.04.2008 15:31
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Kommentare: 1631
behrings comeback

dann wart ich jetzt mal auf dieses programm - und lege in der zwischenzeit bei behring an :mrgreen:

30.04.2008 15:26
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379
behrings comeback

reckefoller wrote:

behring hätte eben sein angebliches superprogramm damals über die börse zu geld machen sollen, statt die millionen einfach über die karibik verschwinden zu lassen.

Ich gehe mit Euch jede Wette ein: Ein automatisches Trading Programm zu entwickeln, das über Futures mindestens 50% Jahresrendite bringt, das schaffen Johnny P und ich auch, wenn wir uns mal eine Woche lang zusammensetzen. :shock:

30.04.2008 15:21
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Kommentare: 1631
behrings comeback

schätze, das ist wie bei think tools - das programm existiert gar nicht wirklich. nur waren die von think tools so schlau, das geld über die börse gegen letztlich wertlose aktien einzusammeln - so kann man die investition der anleger ganz legal vernichten und sich dabei bereichern :mrgreen:

behring hätte eben sein angebliches superprogramm damals über die börse zu geld machen sollen, statt die millionen einfach über die karibik verschwinden zu lassen.

30.04.2008 14:57
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
behrings comeback

So wie ich es verstehe drückt er von Hand ab...nix Computer

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

30.04.2008 14:51
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379
behrings comeback

Ein Trading-System einem Computer zu füttern und den dann traden zu lassen, macht duchaus Sinn. Zumindest sind dann Angst und Gier eines menschlichen Traders ausgeschaltet Wink

Was mich erstaunt ist, dass er via CFD's handelt. Bei jeweils 1 Mio Einlage pro Kunde, würde er mit einem Future-Konto sehr viel besser fahren. Margin wäre dann hoch genug, dass er mit jeweils 10 Kontrkten durchaus durchkommt und immer noch 99% der Kohle als Absicherung zur Verfügung hat.

30.04.2008 14:27
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Kommentare: 1631
behrings comeback

Daraus wird in einem komplexen EDV-Modul eine Weekly-Setup-Wave für jede Einzelaktie berechnet, welche einen Wert von +6 bis -6 annehmen kann. Der Durchschnitt dieser Werte, aller aktiven Aktien einer Gruppe, ergibt das Aktien-Gruppen-Setup.

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

30.04.2008 10:38
Bild des Benutzers HiX
HiX
Offline
Kommentare: 84
behrings comeback

wenn er nur schon seine 100 büchlein verkauft gibt das ein paar gute flaschen wein Biggrin

30.04.2008 10:35
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Kommentare: 1631
behrings comeback

ein unverschämter saulümmel, dieser behring :mrgreen:

30.04.2008 10:18
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Kommentare: 810
behrings comeback

Aktienstrategie mit CFD, Mindesteinsatz 1 Mio. und einer dem untreue Geschäftsführung, Geldwäsche etc. vorgeworfen wird an den Schalthebeln... Naja...

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

30.04.2008 10:17
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
behrings comeback

Habs mir schnell durchgesehen..ist ja ganz lustig LolLolLol

So wie ich das sehe macht er einen Sektorenvergleich und kauft dan 5 Tage Hochs plus ATR Filter der Aktien mit der höchsten relativen Stärke. Mit so einer Art Keltner Kanal bestimmt er Stopps...ist also nicht wirklich sensationell!

Was mich etwas bedenklich stimmt, ist das er mit CFD's arbeitet und den Benchmark nur um durchschnittlich 10% schlagen will. Bei Aktien-CFDs zahlt er sicher schon die Hälfte davon für Zinsen. Der einzige Sinn gibt das für mich wenn er stark gehebelt handelt und dann wäre mir 10% Outperformance doch etwas wenig fürs Risiko. Aber es gibt immer Idioten mit Geld...ich sollte auch mal so etwas eröffnen Lol

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

30.04.2008 09:58
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Kommentare: 5686
Re: behrings comeback

reckefoller wrote:

der wahnsinnige behring ist wieder da. mehr auf www.venceremos.ch. dort stellt er unter anderem seine neue aktienstrategie vor. für die spezialisten hier im forum sicher verständlich, für mich leider zu komplex. zum verkauf stehen auch diverse bilder und gedichte aus dem knast. Biggrin

wow...8000 stutz für sein Bild??? Biggrin okey...

Ich habe ein Buch über ihn gelesen, und über seine Aktivitäten...

Ich bin extrem gespannt ob er wieder Gelder auftreiben kann. Wenn man davon ausgeht, dass die meisten Menschen nichts aus Erfahrungen lernen bzw. oftmals naiv agieren, kann ich mir durchaus vorstellen, dass der eine oder andere sein Geld loswerden möchte.

Für mich scheint jedenfalls klar: Im Finanzbereich sollte man sich ausschliesslich auf Personen verlassen, welchen man zu 100% Vertrauen kann bzw. die über eine saubere Weste verfügen.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS