Bitte um Erklärung :=)

5 Kommentare / 0 neu
05.06.2010 13:27
#1
Bild des Benutzers Mr_Funkyman
Offline
Kommentare: 62
Bitte um Erklärung :=)

Hallo zusammen habe den Börsen-Talk:

«Erholung dauert nur drei Wochen»

mir gerade angehört.

Nun wüsste ich gerne folgendes:

Sie kommen auf das Kursgewinnverhältnis zu sprechen,

1 zu 16, 1 zu 13 etc...

Wie wird dieses Verhältnis gebildet? und kann man das irgendwo nachschauen? Was kann ich den damit Anfangen?

Ps: würde gerne auch die Interpretation des Orderbooks nachlesen weis da einer wo man das findet?

thx

mfg Funkyman

Aufklappen
05.06.2010 21:41
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Kommentare: 1849
Bitte um Erklärung :=)

z.B. auf www.swissquote.ch, dann auf Kurse und den entsprechenden Titel auswählen. Dann kannst du bei dem Titel oben rechts das Orderbook anschauen, müsste aber auch auf Cash.ch gehen (wobei bin mir nicht sicher, jedenfalls wenn man eigeloggt ist gehts). Grundsätzlich eig überall sonst auch, bei Brokern, Infosites etc etc.

Lektüre über Orderbook.. Nun ja buch kann ich dir leider keines Empfehlen, habe ein Ordner von der SBVg kostet aber iwie 180, am besten vlt über six-swiss-exchange.ch

Wie wird gematcht(Preisbestimmung):

http://www.six-swiss-exchange.com/knowhow/exchange/trading/matching_de.html

sry kennt jemand anderes noch Lektüre über das Orderbook?

05.06.2010 20:10
Bild des Benutzers Mr_Funkyman
Offline
Kommentare: 62
Bitte um Erklärung :=)

Alles klar die zwei Fragen wären dann wohl geklärt, die führen aber zu zwei neuen,,, Biggrin

-wo kann ich das Orderbook den jeweils anschauen? Bis jetz hab ich immer nur die Bezahlten Preise gesehen nicht aber die zu denen gekauft und verkauft werden will... Blum 3

-Weleches Buch würdet ihr mir Vorschlagen? Suche natürlich eher nach etwas Leichtverdaulichem.. thx

mfg Funky

05.06.2010 19:50
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Kommentare: 1849
Bitte um Erklärung :=)

genau, zusammengefasst:

KGV: Kurswert / Gewinn = KGV

(Wert zum Vergleich innerhalb derselben Branche, z.B. UBS und CS)

Orderbook: Wenn du eine Limite eingibst, zum Beispiel für UBS, BUY, limitiert 14 CHF börsengültig. Dann erscheint dieser Eintrag im Orderbook unter "Kaufen". Im Orderbook werden Kauf und Verkaufsaufträge gegenübergestellt, um den aktuellen Börsenwert zu ermitteln.

Ich persönlich benutze das Orderbook, 1. wie bereits erwähnt um die Limite festzusetzen, 2. zum Teil für Derivatkäufe..

05.06.2010 14:17
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Bitte um Erklärung :=)

Ganz einfach, das Kurs-Gewinn-Verhätnis ist das Verhältnis vom Kurs zum Gewinn.... Lol

Oder besser erklärt:

http://de.wikipedia.org/wiki/Kurs-Gewinn-Verh%C3%A4ltnis

Je tiefer diese Zahl desto "billiger" ist eine Aktie. Das kann man aber nicht immer verallgemeinisieren, bei einer bestimmten Branche kann 10 günstig sein, bei einer anderen auch noch 20. Also am besten innerhalb einer Branche vergleichen.

Auch hat es meistens einen Grund, warum eine bestimmte Aktie "teuer" ist. Sie ist vielleicht in einem Wachstumsmarkt mit tellen Produkten. Die kann dann noch weiter steigen, obwohl sie nach KGV schon teuer ist.

Der KGV ist also ein wichtiger fundamentaler Indikator, der einem zusammen mit vielen anderen Indikatoren zum Kauf oder Verkauf raten kann. Alleine ist er weniger aussagekräftig.

Das Auftragsbuch zeigt dir die aktuellen gesetzten Aufträge im System und du kannst daraus einen ganz kurzfristigen Trend ablesen, bei einem SMI-Titel für die nächsten Sekunden bis vielleicht 10 Minuten, bei Nebenwerten zum Teil auch für die nächsten Stunden.

Ich benutze das nie für einen Entscheid Kauf ja oder nein, aber es hilft mir, wenn ich mich schon zum Kauf entschieden habe, die Limite festzulegen.

Übrigens gibt es ein paar gute Bücher, um die Grundlagen zu lernen.

Gruss

fritz