Börsen neuling

30 Kommentare / 0 neu
14.04.2009 18:40
#1
Bild des Benutzers Anonymous
Anonymous
Börsen neuling

hallo zusammen,bin schon seit längerem im Forum am rumlesen Smile nun hab ich mich endlich auch angemeldet.

Zum Teil habt Ihr wircklich gute Tipps.Respekt..

nun ich habe zu meinem Glück mein ersten Aktien UBS gekauft für 9.-Fr. ... schätze mal das nennt man anfängerglück Biggrin

schönen abend wünsch ich euch

mit gruss

kakarott

Aufklappen
19.04.2009 22:09
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Kommentare: 5133
Börsen neuling

"die bauchgefühle" sind wie landschaften / punkte, welche man dank gutem bildgedächtnis wiedererkennt. dasselbe bei leuten, die schon länger an märkte agieren.

eine gesunde kombination dieses "bildgefühls" und charts ist zu empfehlen, denn der breakdown im letzten herbst hat viele, verwöhnte bullen, die sich bullishe muster gewohnt waren ganz schön in die enge getrieben.

dasslebe könnte jetzt wieder anstehen, wenn wir keine neuen lows schreiben. zumindest würden wir uns sideways bewegen, dass wieder ganz andere muster an den tag legt als ein klar bärischer (panischer) oder bullisher (euphorischer push) markt.

daneben kannst du dich bei einzelnen firmen auch noch auf fundamentals stützen, wobei auch hier die frage immer auf einen punkt gründet: werden die erwartungen übertroffen / getroffen oder unterboten. je nachdem wer mit wie beginnt haben wir: sell on good news, oder buy on good news.

wie falsch einige leute liegen können zeigten google letzte woche (aftermarket +14%! / next day -3, 4% // oder jpm und citigroup die erst auch spikten um danach wieder sell on profit zu machen).

eine generelle leitregel gibts nicht und ein hohes mass an selbstbeherrschung und einhaltung der eigenen regeln ist ein MUST! (leider bei mir auch nicht immer so...). ansonsten wirst du deine zuerst wunderbaren gewinne mit 100%iger sicherheit wieder verlieren. der markt ist wie ein biest, dass seine beute nicht gern hergibt.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

19.04.2009 19:05
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Kommentare: 11067
Börsen neuling

Mit Gefühlen hat das weniger zu tun, der Sinn besteht ja die Gefühle bzw. Emotionen möglichst auszuschalten, weil genau diese zu Verlusten führen.

Kannst dich ja hier im Forum ein bisschen bei den Älteren Hasen über die Grundrichtung informieren und dann nach eigener Meinung welche nicht konträr dazu sein sollte handeln; aber wie gesagt Emotionen gehören nicht ins Spiel.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

19.04.2009 13:25
Bild des Benutzers Anonymous
kakarott
Börsen neuling

hallo Psytrance24

danke für deine Antwort..

Also meist du ich soll die ersten trades vo Bauch heraus machen also vom gefühl so in der Art..Um erfahrungen zu sammlen.

Ich hoffe hab dich so richtig verstanden?!

würde halt gerne näher und tiefer ins börsengeschäft eintauchen..Aber nicht gleich zum Beruf..hab ja einen full time Job

greez

18.04.2009 23:28
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Kommentare: 11067
Börsen neuling

kakarott wrote:

hab da mal noch eine Frage:

Kann mir jemand von euch ein gutes Einsteiger Programm für die chartanalyse empfehlen?

Das beste Programm ist learning by doing.

Das ist wie mit den Waves, kein Programm kann menschliche Intuition und Erfahrung ersetzen.

Am besten fängst du mit dem einfachsten an, Trendlinien und Widerstände, und steigerst dich kontinuierlich.

Und wie gesagt, Analyse ist das einte, traden das andere...

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

18.04.2009 21:25
Bild des Benutzers Anonymous
kakarott
Börsen neuling

besten dank für eure super Antworten..

hab da mal noch eine Frage:

Kann mir jemand von euch ein gutes Einsteiger Programm für die chartanalyse empfehlen?

Ich würde mich gerne damit befassen und Lernen Biggrin

und erfahrungen sammlen.

Oder ist das zu kompliziert am anfang,als Börseneinsteiger.

Hab auch schon ein Buch gekauft und gelesen.

besten dank

gruss an alle

16.04.2009 14:55
Bild des Benutzers raiffman
Offline
Kommentare: 169
Börsen neuling

kakarott wrote:

ja Stimmt!! Biggrin

hab grad nochmals nachgucken mnüssen.Es war der 9.März.

danke raiffman..alles gute nachträglich Biggrin

Danke dir!!!! BiggrinBiggrin Viel Spass beim Börselen LolLol

"Ich weiss, dass ich nichts weiss"

16.04.2009 14:22
Bild des Benutzers Heidschnucke
Offline
Kommentare: 16
Börsen neuling

JOHNNY, die "kleinen" mitarbeiter sind doch meistens die, welche noch am ehesten bescheid wissen, oder?

verbockt habens die oberen kader Wink

Everything will be ok at the end.

if it's not ok,

it's not the end.

16.04.2009 13:51
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
Börsen neuling

Heidschnucke wrote:

ich arbeite in der branche und sollte rein theoretisch ja bescheid wissen wie's läuft.

Wären unsere Pensionskassen und Banken so im Dreck wenn die MA in der Branche bescheid wüssten? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Viel Erfolg! Der einzige gute Tipp von deinem Broker ist der Margin-Call Wink

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

16.04.2009 10:56
Bild des Benutzers Heidschnucke
Offline
Kommentare: 16
Börsen neuling

bin auch relativ "neu" dabei und wollt mal "hallo" sagen: HALLO :oops:

nun ja - obwohl praktisch neuling unter den börsianern, ich arbeite in der branche und sollte rein theoretisch ja bescheid wissen wie's läuft.

Everything will be ok at the end.

if it's not ok,

it's not the end.

15.04.2009 22:18
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Kommentare: 11067
Börsen neuling

Vor allem die menschliche Psyche spielt für die Banken

Die Gewinne werden viel zu früh mitgenommen, die Verluste viel zu lange ausgesessen.

Wie ich in den Rechenbeispielen aufgezeigt habe ist dies der Hauptgrund, dass über 90% verlieren.

Und dann kommen noch die von Johnny erwähnten Spreads und Gebühren hinzu...

Und dann noch das EP denken, ich verkaufe erst wenn ich Break Even bin... Lol genau der Grund, warum es Widerstände und Unterstützungen gibt.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

15.04.2009 21:40
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
Börsen neuling

Kruger wrote:

Noch etwas, falls jede Kursbewegung zu 50% steigt und 50% sinkt zu jedem Zeitpunkt, so ist es irrelevant ob man Stop-Loss setzt oder nicht, wenn man immer wieder spielt. Lässt sich sogar ziemlich einfach beweisen und leicht verallgermeinern. Insofern ists eigentlich beinahe egal ob man Stop-Loss setzt oder nicht bei mittelfristigen Engagements (sofern man immer gleich wieder irgendwo anders einsteigt).

Völlig falsch. Falls die Märkte Random wären würdest Du auf lange Sicht verlieren wegen Spread und Gebühren...wie im Roulette mit der Null Wink

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

15.04.2009 18:45
Bild des Benutzers Anonymous
kakarott
Börsen neuling

ja Stimmt!! Biggrin

hab grad nochmals nachgucken mnüssen.Es war der 9.März.

danke raiffman..alles gute nachträglich Biggrin

15.04.2009 16:26
Bild des Benutzers raiffman
Offline
Kommentare: 169
Börsen neuling

Dakytrader wrote:

Quote:
Nur ein Detail, aber der 12.03.2009 war kein Montag... !

Wie kommt ma darauf so etwas zu überprüfen? LolLol

Wie dem auch sei, in meinem Bekanntenkreis haben alle mit einem Gewinn angefangen, mich hinzugezählt. Die Börse hat halt eben schon einen gewissen Casino Charakter! Wink

Wenn man dann Geburtstag hat... LolLol !!

Naja... kann mich wohl nicht so zu denn Glücklichen zählen... noch nicht... Mein erster Trade, läuft immer noch.. Biggrin !!

"Ich weiss, dass ich nichts weiss"

15.04.2009 16:21
Bild des Benutzers Dakytrader
Offline
Kommentare: 781
Börsen neuling

Quote:

Nur ein Detail, aber der 12.03.2009 war kein Montag... !

Wie kommt ma darauf so etwas zu überprüfen? LolLol

Wie dem auch sei, in meinem Bekanntenkreis haben alle mit einem Gewinn angefangen, mich hinzugezählt. Die Börse hat halt eben schon einen gewissen Casino Charakter! Wink

***The life is too short for taking no risk!!!***

15.04.2009 15:59
Bild des Benutzers raiffman
Offline
Kommentare: 169
Börsen neuling

kakarott wrote:

doch hatte nie den mut..doch dann Monntag morgen am 12.3.09 alles oder nix kaufte ich gleich 900 Stk.

Nur ein Detail, aber der 12.03.2009 war kein Montag... Wink !

"Ich weiss, dass ich nichts weiss"

15.04.2009 15:51
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Kommentare: 11067
Börsen neuling

Vielleicht ist das auch ein Grund, warum die Fibos funktionieren...

PHI ~ 0.618

-38.2% -> +61.8%

-61.8% -> +161.8%

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

15.04.2009 12:36
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Kommentare: 6343
Börsen neuling

Du kannst Deinen Beitrag mit EDIT auch Editieren (Anpassen, Ändern) Wink

Die UBS ist immer noch über 12.50

Sooo schlecht ist das nicht Blum 3

15.04.2009 12:18
Bild des Benutzers Anonymous
kakarott
Börsen neuling

ich meinte Natürlich SL :oops:

15.04.2009 12:17
Bild des Benutzers Anonymous
kakarott
Börsen neuling

vielen dank für die Tipps von euch.

Also werde ich zukünftig mit SP traden.

Die UBS GV lief leider nicht so optimistisch..Ich denke die Aktie wird Stark fallen.Tja zu früh gefreut..

Bin mal gespannt bis Börsenschluss :roll:

ich wünsche allen Guten Appetit

mit gruss

kakarott

15.04.2009 03:02
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Kommentare: 11067
Börsen neuling

wenn ich auch noch ein bisschen was bedenkliches beifügen darf, bezgl. Stop Loss

Ich würde ihn setzen, weil es macht schon einen massiven Unterschied, ob du 10, 25 oder 50% einer Position verlierst.

denn wenn du 10% verlierst, musst du eine Performance von 11% machen um den Verlust wettzumachen.

bei -20% brauchst du schon +25%

bei -1/3 brauchst du schon +50%

bei -50% brauchst du schon +100%

bei -2/3 brauchst du schon +200%

bei -90% brauchst du schon +900%

sogesehen, kassieren die leute mit den Tripple ETFs ab wie bescheuert...

das zeigt auch, dass Risikokontrolle das wichtigste ist.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

15.04.2009 01:02
Bild des Benutzers Kruger
Offline
Kommentare: 226
Börsen neuling

Noch etwas, falls jede Kursbewegung zu 50% steigt und 50% sinkt zu jedem Zeitpunkt, so ist es irrelevant ob man Stop-Loss setzt oder nicht, wenn man immer wieder spielt. Lässt sich sogar ziemlich einfach beweisen und leicht verallgermeinern. Insofern ists eigentlich beinahe egal ob man Stop-Loss setzt oder nicht bei mittelfristigen Engagements (sofern man immer gleich wieder irgendwo anders einsteigt).

15.04.2009 00:58
Bild des Benutzers Kruger
Offline
Kommentare: 226
Börsen neuling

Das ist schon cool, dass du gerade mal ordentlich gewonnen hast beim ersten Trade. Ich weiss noch, als ich mit ca. 18 meinen ersten Kurztrade über die Hausbank gemacht habe und an einem Nachmittag gerade 400Fr. gewonnen habe. Und damals war für mich 400Fr. ein wahres Vermögen.

Das macht wirklich süchtig und das Gefühl recht gehabt zu haben bezüglich einer Kursbewegung ist unbezahlbar!

14.04.2009 21:48
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Kommentare: 5686
Re: Börsen neuling

kakarott wrote:

nun ich habe zu meinem Glück mein ersten Aktien UBS gekauft für 9.-Fr. ... schätze mal das nennt man anfängerglück Biggrin

Glück oder nicht doch eher Pech (langfristig)?

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

14.04.2009 21:38
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Kommentare: 6343
Börsen neuling

Oh, schon alles erklärt.

Danke PowerDau Lol

Werde morgen nicht übermütig uns sichere früzeitig ab. Dachte bei 40.- auch schon ich hätte einen tollen EP bei UBS und wusste nichts von SL :oops:

Braucht echt mehr Nerven als mit Gewinn raus und später wieder rein Wink

14.04.2009 20:56
Bild des Benutzers PowerDau
Offline
Kommentare: 971
Börsen neuling

kakarott wrote:

hallo Perry2000

besten dank für deine Antwort.

nur eine Blöde Frage oder auch zwei: :oops:

was heisst SL und EP

gruss

der börsenneuling :roll:

Wellcome kakarott!

EP gleich Einstiegspreis ( Dein Fall c.a.9 Fr= EP)

und SL gleich Stopp loss

SL setzt mann c.a. 20% tiefer (oder nach LULU) zum jetzigen Kurs, wenn möglich nicht bei einer geraden Zahl weil dort meistens viele SL ausgelöst werden und somit eine Verkaufswelle auslöst.

Beispiel UBS aktueller Kurs 13.27 Fr

ein Beispiel von SL wäre 10.75 Fr

sobald der Kurs von 10.75 erreicht oder darunter fällt wird ein Verkaufsauftrag für deine UBS ausgelöst, das bed. zum nächstbesten Preis wird verkauft.

Alles klar??

Greez PowerDau

14.04.2009 19:47
Bild des Benutzers Anonymous
kakarott
Börsen neuling

ja ehrlich gesagt hatte ich wirklich glück..eigentlich wollte ich im dez 08 schon einsteigen..bei UBS (übrigens meine Hausbank) Biggrin

doch hatte nie den mut..doch dann Monntag morgen am 12.3.09 alles oder nix kaufte ich gleich 900 Stk.

Das war mein allerster Börsengang (kauf)doch wie ich aus dem forum schon oft rausgelesen habe: Nie prahlen und es kann auch nach hinten los gehen:. :o

hoffe natürlich nicht gleich am anfang

14.04.2009 19:39
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Kommentare: 1849
Börsen neuling

2. Regel, in der Finanzkrise nicht in ein Finanzinstitut investieren, du hast glück gehabt, gratuliere.. Mich hats erwischt Sad

14.04.2009 19:39
Bild des Benutzers Anonymous
kakarott
Börsen neuling

hallo Perry2000

besten dank für deine Antwort.

nur eine Blöde Frage oder auch zwei: :oops:

was heisst SL und EP

gruss

der börsenneuling :roll:

14.04.2009 19:12
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Kommentare: 6343
Börsen neuling

Was ich bitter gelernt hatte:

Absichern mit SL :!:

Sonnst nützt ein vermeindlich niedriger EP nix Wink

Aber gut erwischt!

Weiter so Smile