Börsenfilme

23 Kommentare / 0 neu
15.03.2010 10:39
#1
Bild des Benutzers mjnet
Offline
Kommentare: 123
Börsenfilme

Hallo Zusammen

Da ich ein kleiner Filmfanatiker bin, will ich hier mal einen Thread eröffnen über Börsenfilme.

Man kann einen Film vorstellen, den man gesehen hat und sich in irrgendeiner Form auf die Börse oder das Bankengeschäft bezieht und seine Meinung dazu schreiben.

Ich mache mal den Anfang mit einem Klassiker:

WALL STREET (http://www.imdb.com/title/tt0094291/)

Der im Jahr 1987 von Oliver Stone produzierte Film finde ich sehr gut. Der Regisseur legt hier mehr Wert auf Dialog und Handlung als auf Action. Gier, Macht und Moral werden hier gut in Szene gesetzt.

Im Grunde geht es darum, dass ein aufstrebender Broker (Charlie Sheen) versucht bei seinem Vorbild (Michael Douglas) das Aufsehen zu erregen, was ihm dann auch gelingt. Nach einigen Aufträgen merkt er, dass er von seinem neuen Arbeitgeber ausgenutzt wird. Das Debakel beginnt...

Die Fortsetzung folg in diesem Jahr! (http://www.imdb.com/title/tt1027718/)

Nun hoffe ich, ihr finded auch Freude an diesem Thread und stellt ein paar tolle Filme vor!

Aufklappen
05.11.2010 18:03
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Kommentare: 2841
Börsenfilme

Ist zwar kein Börsenfilm, aber eine gute Zusammenfassung!

http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

27.09.2010 20:24
Bild des Benutzers dirk
Offline
Kommentare: 622
Börsenfilme

......wenn euch die zeit bis zum Filmstart Wall Street 2 zu lang wird versucht es doch mal mit einem guten Buch 8)

Finanzthriller aus Frankreich (also gleich um die Ecke vom Ramschpapierhändler)

Die Story: Franz Cimbaly wird um sein ganzes ererbtes Vermögen gebracht und kommt mit wahrlich nichts nach Afrika. Dort kommt er durch ideenreichtum und Witz nach und nach zu Geld und er kann endlich zu seiner wahren Bestimmung kommen, Rache an denen, die seiner Familie und Ihm alles genommen haben.

Neben dem Geld und der Rache spielen natürlich Frauen in dem Roman eine Rolle.Alles spielt in den 80igern und dreht sich um mafiöse Struckturen in der Hochfinanzwelt

........sehr gutes Buch,konnt garnicht aufhören

24.09.2010 13:11
Bild des Benutzers vagnum
Offline
Kommentare: 3319
Börsenfilme

Wallstreet 2 Kinostart 21.10.2010 Schweiz

http://www.cineman.ch/comingsoon/

startup.com muss ich mir auch ansehen.

Boiler Room ist nicht schlecht aber der Schluss ist echt n scheiss lol.

bubble gum?

01.09.2010 23:09
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Kommentare: 2841
Börsenfilme

Freue mich schon auf den Film Wall Street 2 - Money never Sleeps

Die Erkrankung von Michael Douglas hat den Termin des Films nicht gefährdet und es sollte demnach alles noch nach Plan verlaufen:

Interview mit Michael Douglas at CBS:

http://www.cbs.com/late_night/late_show/video/?pid=1IG93mSRIo4r5bTs4Wuwx...

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

31.08.2010 22:46
Bild des Benutzers Stock
Stock
Doku Startup.com
20.07.2010 21:06
Bild des Benutzers monk3yisland
Offline
Kommentare: 11
Börsenfilme

Hab den vor kurzem gesehen:

Originaltitel: Boiler Room / Deutscher Titel: Risiko – Der schnellste Weg zum Reichtum

Film ist relativ spannend gemacht, aber das Ende ist doch etwas zu Klischehaft und hat mich nicht überzeugt.

18.07.2010 20:46
Bild des Benutzers Stock
hispmo
Börsenfilme

sgrauso wrote:

Dieser ist Kult http://www.moviemaster.de/archiv/film/film_953.htm

Ich liebe den Film und es ist erst noch eine Echte Story!

Habe zuerst das Buch "High-Speed-Money" gelesen und erst danach den Film gesehen. Das Buch finde ich echt klasse, war in 4 tagen durch, es ist spannend geschrieben & liest sich Flüssig. Die Film-Umsetzung fand ich nicht soo toll aber auch sehenswert.

PS: Für alle die wissen wollen was aus Nick Leeson geworden ist Wink

http://de.wikipedia.org/wiki/Nick_Leeson

18.07.2010 18:50
Bild des Benutzers soulrider
Offline
Kommentare: 357
Börsenfilme

Bin gerade eben über diese Doku gestolpert...evt. noch sehenswert!?

Floored Episode 1-8

http://babelgum.com/Floored

Quote:

Floored is a documentary film about the people and business of the Chicago trading floors. The film focuses specifically on several Chicago floor traders who have been impacted by the electronic trading revolution and whose jobs have been threatened by the use of computers in the trading world.

http://flooredthemovie.com/community/

05.04.2010 01:30
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Kommentare: 2841
Börsenfilme

Ich habe da gerade eine Börsendokumentation "bekommen". Ich glaube von dem Video wurde hier im Forum mal diskutiert. Es heisst: das Geheimnis der Frankfurter Börse - Spekulieren um Millionen. Da wird unter anderem auch die NYSE einbezogen. Ich habe das Video mal im Netz gefunden: http://www.megavideo.com/?v=0DZ3U16R . Jedoch nicht in brillianter Qualität.

Ansonsten gibts auf Youtube noch diverse Börsendokus.

Bsp. : http://www.youtube.com/watch?v=S4ktc3Zh0Xk&NR=1 1.Teil

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

31.03.2010 16:10
Bild des Benutzers Dilemma
Offline
Kommentare: 837
Börsenfilme

Pesche wrote:

Jedesmal wenn ich in Wien im Hotel bin schaue ich mir Bloombergan. Sehr viel Aktion in der Serie. Da geht es um Börse, Böse, Badbank. Super Aktoere (wie schreibt man das Scheisswort) aus der ganzen Welt. Dallas mit JR ist ein Kinderspiel dagegen Lol

Super Schauspieler.....

.....oder super Akteure

WinkSmile

http://de.wikipedia.org/wiki/Akteur

31.03.2010 16:07
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Kommentare: 1040
Börsenfilme

Pesche wrote:

Jedesmal wenn ich in Wien im Hotel bin schaue ich mir Bloombergan. Sehr viel Aktion in der Serie. Da geht es um Börse, Böse, Badbank. Super Aktoere (wie schreibt man das Scheisswort) aus der ganzen Welt. Dallas mit JR ist ein Kinderspiel dagegen Lol

Akteure.. Lol

31.03.2010 15:16
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Kommentare: 1768
Börsenfilme

Jedesmal wenn ich in Wien im Hotel bin schaue ich mir Bloombergan. Sehr viel Aktion in der Serie. Da geht es um Börse, Böse, Badbank. Super Aktoere (wie schreibt man das Scheisswort) aus der ganzen Welt. Dallas mit JR ist ein Kinderspiel dagegen Lol

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

31.03.2010 14:59
Bild des Benutzers sgrauso
Offline
Kommentare: 544
Börsenfilme

"High Speed Money - Die Nick Leeson Story" - Film-Inhalt und Infos:

Der junge Wertpapierhändler Nick Leeson (Ewan McGregor) ist hungrig und fast schon besessen vom Erfolg, der für ihn in Geld und sozialem Aufstieg besteht. Da versetzt ihn sein Arbeitgeber, die traditionsreiche britische "Barings Bank", nach Südostasien. Auf dem heißen Börsenparkett in Singapur kann der Arbeiterjunge aus England den feinen Gentlemen der Vorstandsetage endlich beweisen, was in ihm steckt.

Denn Nick besitzt ein Händchen für riskante Optionsgeschäfte. Mit halsbrecherischen Transaktionen und unkonventionellen Methoden avanciert der Nobody aus kleinen Verhältnissen schon bald zur Nummer Eins der Börsenmakler. Die Gewinne sprudeln, sein Gehalt explodiert. Niemand kann Nick das Wasser reichen.

An der Seite seiner attraktiven Frau Lisa (Anna Friel) genießt Nick das Luxusleben vor exotischer Kulisse in vollen Zügen. Doch dann begeht eine seiner Angestellten einen Fehler - und Nick einen noch viel größeren. Denn statt das Mädchen zu feuern, will er den von ihr verursachten Verlust heimlich ausgleichen. Es ist der Anfang vom Ende. Um das stetig wachsende Defizit zu decken, spekuliert Leeson mit Kundengeldern, verbucht die Verluste auf einem fiktiven Konto und stopft die Finanzlöcher der Bank mit deren eigenem Geld. Niemand schöpft Verdacht - bis das renommierte Bankhaus schließlich mit Schulden in Höhe von 800 Millionen Pfund Konkurs anmelden und Leeson eine 61/2-jährige Freiheitsstrafe in Singapur antreten muss...

Das kommt uns doch irgendwie bekannt vor ... ? Richtig, "High Speed Money" beruht auf einer wahren Begebenheit aus dem Jahr 1995. Damals geisterte die Geschichte von Nick Leeson, der es im Alleingang schaffte, eine britische Bank in den Ruin zu treiben, wochenlang durch die Weltpresse. Zunächst sollte "Rogue Trader" daher auch den deutschen Kino-Titel "Die Nick-Leeson-Story" bekommen - allerdings glaubte dann wohl auch beim Verleih keiner mehr so recht, dass sich das Publikum noch an eine vier Jahre alte Story erinnern werde...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.08.2002

 


 


 


Geld macht nicht glücklich, besonders wenn es wenig ist....


WWW.Venganza.org


 

31.03.2010 14:55
Bild des Benutzers terminator
Offline
Kommentare: 63
Börsenfilme

wie heisst der Film? ich kann den Link nicht öffnen :oops:

31.03.2010 14:39
Bild des Benutzers sgrauso
Offline
Kommentare: 544
Börsenfilme

Dieser ist Kult http://www.moviemaster.de/archiv/film/film_953.htm

Ich liebe den Film und es ist erst noch eine Echte Story!

 


 


 


Geld macht nicht glücklich, besonders wenn es wenig ist....


WWW.Venganza.org


 

30.03.2010 14:53
Bild des Benutzers terminator
Offline
Kommentare: 63
Börsenfilme

"Das Streben nach Glück" mit Will Smith hat auch ein bisschen etwas mit Börse zu tun Smile

25.03.2010 20:13
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
Börsenfilme

Wallstreet schau ich mir heute Abend wieder mal an. 8)

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

24.03.2010 15:53
Bild des Benutzers Jason
Offline
Kommentare: 18
Re: Börsenfilme

mjnet wrote:

Hallo Zusammen

Da ich ein kleiner Filmfanatiker bin, will ich hier mal einen Thread eröffnen über Börsenfilme.

Man kann einen Film vorstellen, den man gesehen hat und sich in irrgendeiner Form auf die Börse oder das Bankengeschäft bezieht und seine Meinung dazu schreiben.

Ich mache mal den Anfang mit einem Klassiker:

WALL STREET (http://www.imdb.com/title/tt0094291/)

Der im Jahr 1987 von Oliver Stone produzierte Film finde ich sehr gut. Der Regisseur legt hier mehr Wert auf Dialog und Handlung als auf Action. Gier, Macht und Moral werden hier gut in Szene gesetzt.

Im Grunde geht es darum, dass ein aufstrebender Broker (Charlie Sheen) versucht bei seinem Vorbild (Michael Douglas) das Aufsehen zu erregen, was ihm dann auch gelingt. Nach einigen Aufträgen merkt er, dass er von seinem neuen Arbeitgeber ausgenutzt wird. Das Debakel beginnt...

Die Fortsetzung folg in diesem Jahr! (http://www.imdb.com/title/tt1027718/)

Nun hoffe ich, ihr finded auch Freude an diesem Thread und stellt ein paar tolle Filme vor!

Hab diese Woche den Trailer, zum neuen Film gesehen. Sieht vielversprechend aus!

15.03.2010 15:59
Bild des Benutzers mjnet
Offline
Kommentare: 123
Börsenfilme

Johnny P wrote:

Die Glücksritter ist auch ein Klassiker Lol

http://www.imdb.com/title/tt0086465/

15.03.2010 15:58
Bild des Benutzers mjnet
Offline
Kommentare: 123
Börsenfilme

saeeendl wrote:

Kürzlich hab ich noch den Film " The Bank" geschaut. War jedoch nicht wirklich begeistert vom Film. Inhalt:

Ein Mathematiker, dessen Vater von Bankern umgebracht wurde, entwickelt ein Programm indem er Kurse vorberechnen kann.. Ausgerechnet diese gibt er dem skruppelosen Banker der Centralbank in die Hand und arbeitet für Ihn, jedoch.. Wink

http://www.imdb.com/title/tt0241223/

15.03.2010 11:53
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
Börsenfilme

Die Glücksritter ist auch ein Klassiker Lol

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

15.03.2010 11:40
Bild des Benutzers saeeendl
Offline
Kommentare: 111
Börsenfilme

Wallstreet kann ich nur bestätigen, ein super Film! Freue mich riesig auf die Fortsetzung, die im April bei uns in der CH beginnen soll !

Kürzlich hab ich noch den Film " The Bank" geschaut. War jedoch nicht wirklich begeistert vom Film. Inhalt:

Ein Mathematiker, dessen Vater von Bankern umgebracht wurde, entwickelt ein Programm indem er Kurse vorberechnen kann.. Ausgerechnet diese gibt er dem skruppelosen Banker der Centralbank in die Hand und arbeitet für Ihn, jedoch.. Wink