BREAKING NEWS

2 Kommentare / 0 neu
16.06.2014 11:49
#1
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 14727
BREAKING NEWS

Schumacher liegt nicht mehr im Koma

Der verunglückte Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher liegt nicht mehr im Koma und hat das Krankenhaus bereits verlassen. Dies berichten mehrere Presseagenturen unter Berufung auf Schumachers Management.

Formel-1-Legende Michael Schumacher ist nach seinem schweren Skiunfall aus dem Koma erwacht und hat die Klinik im französischen Grenoble verlassen. Er werde nun "seine lange Phase der Rehabilitation" fortsetzen, teilte Schumachers Managerin Sabine Kehm mit. Schumacher war Ende 2013 beim Skifahren in den französischen Alpen verunglückt und hatte sich schwere Kopfverletzungen zugezogen.

Die offizielle Mitteilung im Wortlaut (via bild.de):

"Michael hat das CHU Grenoble verlassen, um seine lange Phase der Rehabilitation fortzusetzen. Er ist nicht mehr im Koma.

Seine Familie möchte sich ausdrücklich bei allen behandelnden Ärzten, Pflegern, Schwestern und Therapeuten in Grenoble ebenso wie bei den Ersthelfern am Unfallort bedanken, die in diesen ersten Monaten hervorragende Arbeit geleistet haben.

Der Dank der Familie gilt auch all den Menschen, die Michael so viele gute Wünsche gesendet haben. Sie haben ihm sicher geholfen.

Für die Zukunft bitten wir um Verständnis, dass seine weitere Rehabilitation außerhalb der Öffentlichkeit erfolgen soll."

N-TV.DE

Aufklappen
Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!
15.07.2014 18:51
Bild des Benutzers aprecio
Offline
Kommentare: 1042

people plainly acknowledge that more is more, less is less, and more is better, economic growth rarely means simply more. The dynamic process that allows living standards to rise brings other changes as well. More is more, but more is also different.

Benjmin M. Friedman