Carl Hirschmann

26 Kommentare / 0 neu
31.03.2010 21:14
#1
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Kommentare: 1040
Carl Hirschmann

Nach dem Kachelmann folgt sogleich der HirschERmann

LolLol

Also voll im Ernst, so einen Vollxxxxxx hab ich noch selten so gesehen. Und ohh, es geht im sehr schlecht Lol da muss xxxxheit schon sehr Weh tun.

X-mal fällt er in die gleiche Falle rein, frag doch mal nach dem Ausweis du xxxx!

Ich hoffe er wird verurteilt, der xxxx!!!!!

http://www.nachrichten.ch/detail/434331.htm

Aufklappen
31.07.2010 12:43
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Kommentare: 2841
Carl Hirschmann

Mein Beileid. 61 Jahre ist nicht alt. Schade eigentlich. Geld ist halt doch nicht alles.

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

31.07.2010 12:27
Bild des Benutzers Leonator
Offline
Kommentare: 552
Carl Hirschmann

Clubbesitzer Carl Hirschmann trauert um seinen Vater

31.07.2010 10:43

Todesfall in der Familie Hirschmann: Carl W. Hirschmann, der Vater des umstrittenen Zürcher Clubbesitzers Carl Hirschmann, ist tot. Er starb am Freitag im Universitätsspital Zürich an Krebs. Der Aviatik-Unternehmer wurde 61 Jahre alt.

Sein Sohn Carl, der wegen eines laufenden Strafverfahrens die Schweiz theoretisch nicht verlassen darf, erhielt im Mai eine Sonderbewilligung von der Zürcher Staatsanwaltschaft, um seinen kranken Vater im französischen St.Tropez zu besuchen.

Wie Carl Hirschmanns Sprecher Sacha Wigdorovits am Samstag mitteilte, werde die Beerdigung im privaten Rahmen erfolgen. Medien hätten keinen Zutritt. Carl und sein Bruder Michael würden zudem keine Auskünfte zum Tode ihres Vaters beantworten.

Carl W. Hirschmann war während mehrerer Jahre Chef des familieneigenen Unternehmens Jet Aviaton. Im Jahr 2006 verkauften er und seine vier Geschwister die Firma an die Investmentfirma Permira.

Anschliessend kaufte Hirschmann einen Anteil zurück und leitete die Firma bis ins Jahr 2008. Heute gehört die Aviatikfirma der amerikanischen General Dynamics.

(Quelle: SDA)

--------------------------------------------------------------------


http://www.biotechinvestorsnetwork.com/#!top-gainers/c7py

04.04.2010 08:04
Bild des Benutzers mach3
Offline
Kommentare: 960
Er kann das Jagen nicht lassen

http://www.blick.ch/people/schweiz/hirschmanns-neue-ein-blondes-it-girl-...

Die niedliche Amerikanerin mit den langen blonden Haaren ist wie Hirschmann Kind ­eines steinreichen Unternehmers. Crystal ist die Tochter des französischen Modemachers und Ed-Hardy-Designers Chris­tian Audigier (51).

144027

03.04.2010 18:09
Bild des Benutzers freebase
Offline
Kommentare: 4358
Carl Hirschmann

früher wurde die schweiz gegeisselt oder wie dem du auch immer sagen willst. aber würde mal sagen das wir in einer zeit leben wo man fehlentscheide entlich mal zugeben sollte von seite der politik aus.

wie die preise momentan sind keine ahnung ich weis nur das enorm schlechtes material zum teil verkauft wirt. und das soll ok für die jugend sein?

wenn ich kinder hätte und die ab 14-15 mal kiffen wollen. dann aber liber sauberen stoff und von einem coffeeshop als von einem gassendealer.

aber eben die heutige welt ist zum teil sowas von unlogisch aber eben ich lache mich zum teil einfach fast zu tode. wie bekloppt gewisse leute einfach sind. aber mann kann ja nochmals 10 jahre um den selben brei diskutieren was hanf angeht.

ich kann ja auch nach tschechien kiffen gehen und mein geld dort liegen lassen. diese politik hat es immerhin geschnallt. Lol


 

03.04.2010 17:13
Bild des Benutzers Denne
Offline
Kommentare: 2478
Carl Hirschmann

freebase wrote:

aber bis die schweizer das mal entlich begreiffen kann es noch jahre gehen. :roll:

Ich muss die Schweiz mal ausnahmsweise in Schutz nehmen. Immerhin hat man hier früher als andernorts kapiert, dass der Drogenkrieg nicht zu gewinnen ist und ist auf Liberalisierungskurs gegangen. Die Schweiz wurde dafür international auch gerne gegeisselt. Natürlich gibt es Heerscharen von Leuten, die kein Interesse daran haben, dass die Preise für Dope fallen.

03.04.2010 17:02
Bild des Benutzers freebase
Offline
Kommentare: 4358
Carl Hirschmann

naja geld und koks ebnet dir die wege leider aber wahr :!: und wer sagt das kiffer nicht fördernd für die wirtschaft sein können? ich kenn da einige und die haben sau gute jobs.

legalisiert den scheiss entlich mal kontrolierte abgaben die ihre sachen auch versteuern. dient dem turismus auch und schaft arbeitsplätze und sauberen stoff. und entkriminalisiert die ganze sache mal aber bis die schweizer das mal entlich begreiffen kann es noch jahre gehen. :roll:

gilt aber nur für das cannabis.

sogar in tschechien haben es vor den schweizern geschnallt und das soll was heissen.


 

03.04.2010 14:39
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Kommentare: 1768
Carl Hirschmann

equity holder wrote:

Ich denke der Grund weshalb Carl Hirschmann wieder draussen ist, liegt schon auf der Hand. Er hat der Familie des Polizisten einen Betrag bezahlt, worauf die Anzeige dann zurückgezogen wurde. Das gleiche mit der 18-jährigen Blondine.

Jeder arme Siech müsste in die Kiste. Der reiche ohne kann sich mit dem Gelt vom Alten freikaufen. Eigendlich müsste das wegen Bestechung bestraft werden.

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

03.04.2010 13:20
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Kommentare: 2841
Carl Hirschmann

Ich denke der Grund weshalb Carl Hirschmann wieder draussen ist, liegt schon auf der Hand. Er hat der Familie des Polizisten einen Betrag bezahlt, worauf die Anzeige dann zurückgezogen wurde. Das gleiche mit der 18-jährigen Blondine.

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

03.04.2010 00:26
Bild des Benutzers Angry
Offline
Kommentare: 142
Nur noch Erbärmlich

Es ist nur noch erbärmlich, wie die Öffentlichkeit mit solchen belanglosen Idiotien beschäftigt wird. Heute reichen wohl solche Sachen wie Polo Hofer's (sympathische) Eskapaden nicht mehr.

Man berichtet heute lieber über die Kokain- und Kaufleutenszene. Kiffer sind wohl zu langweilig für die Medien geworden. Man verdient wohl besser am Koks und den Koksern! Sex sells!

Kiffer bestraft und verfolgt man. Kokser werden geduldet, da sie wohl der Wirtschaft besser dienen.

Das gehört meiner Meinung nach zum Plan der absoluten Verdummung der Menschheit. Ja man treibt doch die Jungen in die Arme solcher Leute. Was anrüchig ist reizt. Das wissen die Medien.

02.04.2010 20:42
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Kommentare: 1849
Carl Hirschmann

einer muss es scheinbar halt machen.. er ist einfach ein fauler sack der nichts zu tun hat, schau ihn dir doch mal an, er meint einfach er sei es..

kein job, viele partys, viel geld

schade, wäre vlt sogar ein anständiger typ geworden hätte er keine kohle

01.04.2010 23:44
Bild des Benutzers freebase
Offline
Kommentare: 4358
Carl Hirschmann

der vater von der kleine ist ja ein bulle ist ja fast logo das der versagt hat wenn du nur am arbeiten bist! die kohle spielt da ganz sicher auch noch eine rolle. und da karli immer stoff hat und die mädels gefügig macht. naja :roll:

aber mich stört eigentlich nur das man mit so viel geld wie karli hat. so vieles machen könnte im positiven sinne. aber nein lieber als foll-depp der nation abgestemmpelt sein :!: :oops:


 

01.04.2010 18:03
Bild des Benutzers plenaspei
Offline
Kommentare: 847
Carl Hirschmann

Ich finde was sich Hirschmann erlaubt und mit der Tatsache rechtfertigt, er sei ein junger Mann und andere würden auch, absolut daneben.

Doch frage ich mich was eine 15 Jährige morgens um 4.00 Uhr sich überhaupt noch herumtreibt, haben da nicht auch die Eltern der Schutzbefohlenen ihre Pflichten vernachlässigt? :oops:

01.04.2010 17:31
Bild des Benutzers HOTZENPLOTZ
Offline
Kommentare: 920
Carl Hirschmann

Zum Einen tut er mir leid, zum Anderen ärgerts mich, dass so einer den Steuerbehörden angibt kein Einkommen zu haben und damit auch noch durchkommt. So einem gilts Grenzen zu setzen. Er soll seine Strafe bekommen.

Greez Hotzenplotz

-=[ Alles wird gut... ]=-

01.04.2010 16:54
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Kommentare: 2841
Carl Hirschmann

Die Geschichten von Hirschmann gehen schon lange so. Es sind die Medien die das einfach erst jetzt publizieren. Ich persönlich kenne ihn, jedoch nur flüchtig. Seine Geschichten sind schon seit Jahren die selben. Brutaler als die jetztigen Themen über Hirschmann.

Vor ca. 2 Jahren hat er eine Frau, die er zu sich hinten im Club eingeladen hat, zum Sex gezwungen. Sie wollte nichts intimeres mit ihm haben und verweigerte. Carl Hirschmann konnte es nicht akzeptieren und schlug sie. Ich weiss nicht, in welchen Ausmass die Verletzungen waren, jedoch geschah das schon mehrmals.

Es gibt massenhaft weitere solche Taten, die ich jedoch nicht einfach so rausgeben will.

Das es Hirschmann selber psychisch nicht immer gut geht, halte ich für Unsinn. Er kann sich nicht kontrollieren. Was auch sein könnte, ist dass sein Drogenkonsum sich auf das auswirkt. Viele Leute wissen es, die Medien selbst haben soweit ich weiss noch kein Wörtchen über sein Kokain-Rupfen erzählt. Die Quellen fehlen dafür momentan, denke ich mal.

Ich persönlich werde bei dem sicherlich nicht mehr in den Club gehen. Der Ex- Aussenseiter sollte sich, wenn ich ihn wäre entweder ganz zurückziehen, oder mal für eine Zeit in die USA oder nach Monaco verreisen. Arbeiten muss er ja nicht, da hat sein Papi vorgesorgt.

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

01.04.2010 16:11
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Kommentare: 1768
Carl Hirschmann

omega wrote:

wer ist Hirschmann. Muss man den kennen?

Wundere mich auch :idea: Aber wir sind inzwischen tief gefallen, wenn wir jeden reichen Volldepp in den Nachrichten bringen der wegen geistiger Umnachtung in die Kiste muss. Ich finde es einfach eine Frechheit dass eine solche Nuss es schafft, dass er mit seinen Verbrechen es in alle Medien bring.

Ab in den Bau, und dort einige Jungs die Freude an Ihm haben :twisted:

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

01.04.2010 14:56
Bild des Benutzers mach3
Offline
Kommentare: 960
Haftrichter hat heute entschieden
01.04.2010 14:02
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Carl Hirschmann

omega wrote:

Muss man den kennen?

Nein, aber all die geldgeilen Discomäuse in Zürich wollen den kennen.

Gruss

fritz

01.04.2010 09:55
Bild des Benutzers omega
omega
Carl Hirschmann

wer ist Hirschmann. Muss man den kennen?

01.04.2010 05:39
Bild des Benutzers omega
Cambodia
Carl Hirschmann

Vom Hotel Dolder direkt ins Massnahmenzentrum für Schwertherapierbare! Der arme Volldepp... :cry: :cry: :cry:

01.04.2010 01:50
Bild des Benutzers CuriousMe
Offline
Kommentare: 746
Carl Hirschmann

dass man hier den sogenannten hirsch- und kachelmannen einen eigenen thread widmet versteh ich schon prinzipiell nicht

@cdhm: deine eröffnungs-postings gehen voll in ordnung; nur versteh ich den sinn dieser threads nicht ganz?

und anmerkungen wie: hirschi (resp. horny) hätte doch zuerst mal den ausweis verlangen sollen... hallo? auf welcher stufe sind wir denn da angelangt? so im sinn von: wonna have sex? then better show me your id first, need to check if you're a grown up, cause I am 29 and you are 14 or 17? :shock: sind manche mannen nicht mehr im stande,einigermassen 'ebenbürtige' gespielinnen zu finden? echt bedauernswert

..drum dies mein erster und letzter eintrag zu solchen themen

Ps: sollte sich diese neue mode weiter etablieren, empfehle ich den thread: General Sexual Harassment - A New Fashion - Who is Who (and who am I?).. da können sich dann alle beteiligen: mannen, priester, sportprofis, vips, teenies etc etc

what's up!

31.03.2010 22:19
Bild des Benutzers mach3
Offline
Kommentare: 960
Mein Vater unterstützt mich - unregelmässig

herauszufinden, wovon Carl Hirschmann eigentlich lebt. «Mein Vater unterstützt mich - wenn auch unregelmässig», antwortete der Zürcher Millionärssohn in einer ausführlichen Antwort, die der Richter schliesslich unterbricht: «Dass ihre Familie reich ist, wissen wir.» Schliesslich, nach schier endlosen Ausführungen von Hirschmann, unterbricht er abermals: «Verdienen Sie nun 10.30 Franken oder 10 000?» Dann fragt der Richter nach der Wohnsituation von Hirschmann. Schliesslich - nach einigen hämischen Glucksern aus dem Publikum - interveniert der Verteidiger: «Die Befragung zur Familiensituation sollte unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden.» Doch der Richter sieht das anders: Ein öffentliches Interesse sehe er durchaus als gegeben.

http://www.20min.ch/news/schweiz/story/10686872

31.03.2010 22:00
Bild des Benutzers mach3
Offline
Kommentare: 960
Staatsanwaltschaft fordert Untersuchungshaft für Carl

Zürich - Die Staatsanwaltschaft Zürich-Limmat hat für den Clubbesitzer Carl Hirschmann Antrag auf Untersuchungshaft gestellt. Der Haftrichter muss nun innerhalb von 48 Stunden entscheiden, ob Haftgründe gegen den 30-Jährigen vorliegen und er weiter in der Zelle bleiben muss.

Weitere Informationen über den Fall Hirschmann will die Staatsanwaltschaft keine machen, wie sie mitteilte.

Der Spross der Hirschmann-Dynastie wurde am Dienstagmorgen an seinem bisherigen Wohnort, dem Zürcher Hotel Dolder Grand, verhaftet. Grund sind zwei Anzeigen, die am vergangenen Wochenende gegen ihn erstattet wurden, eine wegen sexueller Nötigung, eine zweite wegen sexueller Handlungen mit einer Jugendlichen im Schutzalter.

Das Hotel Dolder Grand strich ihn noch am gleichen Tag von der Gäste-Liste. Man habe gewisse Erwartungen an die Gäste. Diesen habe Hirschmann nicht mehr entsprochen, teilte die Hotelleitung mit.

http://www.swissinfo.ch/ger/news/newsticker/international/Staatsanwaltsc...

31.03.2010 21:43
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Kommentare: 1040
Carl Hirschmann

aber okay, werde meinen Text etwas zensieren.....

31.03.2010 21:42
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Kommentare: 1040
Carl Hirschmann

Sorry falls ich dir zu Nahe getreten bin, aber sowas von Naiv wie der Hirschmann immer wieder reinfliegt und nichts daraus lernt, es sind ja weitere Anklagen offen, wie Körperverletzung etc.

Fakt (für mich) ist, er ist ein Herrensöhnchen wo keinen Leistungsausweis besitzt, ein Rüpel dazu und lernt aus seinen Fehlern nix, aber gar nix!

Deswegen können so viel Aussagen gegen Ihn nicht aus der Luft gegriffen sein, wenn er klug wäre, hätte er sich einen Coach zulegen sollen !

Gruess

31.03.2010 21:31
Bild des Benutzers mach3
Offline
Kommentare: 960
Carl Hirschmann

chati, du magst zwar mit deinen Börsenprognosen nach ein paar Anfangsversuchen recht gelegen haben und deinen Berner Bieren, aber vorverurteile diesen Hirschmann doch nicht.

Am Schluss ist nicht mal ein Richter unparteisch.

In Basel liess es sich der richter nicht nehmen, persönlich gefarbte Kommentare abzugeben, ala, Wir wissen, wie reich ihr Vater ist oder so.

Das fand ich voll daneben.

Und jemanden zu einer Psychotherapie zu verknurren ist ein Frechheit! (Basler Richter, Urteil)

Am Schluss steht Aussage gegen Aussage und sie glauben den Frauen.

Da spielt auch sehr viel Neid mit.