Computertraiding

16 Kommentare / 0 neu
07.09.2009 18:00
#1
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Kommentare: 6131
Computertraiding

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

08.09.2009 16:51
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Kommentare: 1195
Computertraiding

Biggrin hey cerberus, tut mir leid, wenn du dich beleidigt fühlst, wenn mein deutsch miserabel ist, aaaaaaaaber

ich mache EXTRA Rechtschreibfehler, damitDUsie findest :roll:

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

08.09.2009 14:52
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Kommentare: 1928
Computertraiding

fritz wrote:

Ich habe gelesen, dass an diesen Schattenbörsen der aktuelle Kurs von der normalen Börse gehandelt wird. Wenn wir also kleine Pakete von UBS für 19.15 bekommen, dann handeln die Jungs an der Schattenbörse UBS auch zum gleichen Preis. Das heisst, wir kleinen Nobodys bestimmen für die Big Boys die Preise. Biggrin

Umgekehrt beeinflusst der Kurs und das Angebot der Schattenbörsen auch die der normalen Börse, besonders seit die Umsätze dort so stark wachsen und da die einzelnen Trades um ein Vielfaches grösser sind.

Instis und Hedge Funds sehen beide Kurse. Die "Normalos" nur die der normalen Börse, die Kleinen haben also keine Vorteile.

PS: Das beginnt bereits beim Afterhours-Trading an den "normalen" Börsen. Viele kleine Anleger können nur zu den offiziellen Zeiten handeln. Wenigstens sind dort die Kurse öffentlich.

08.09.2009 13:40
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Kommentare: 4703
Computertraiding

fritz wrote:

Ramschpapierhaendler wrote:

Shit: Je mehr ich drüber nachdenke, desto weniger ist mir klar... :?

Siehst du.... so geht es mir auch.

Ich habe gelesen, dass an diesen Schattenbörsen der aktuelle Kurs von der normalen Börse gehandelt wird. Wenn wir also kleine Pakete von UBS für 19.15 bekommen, dann handeln die Jungs an der Schattenbörse UBS auch zum gleichen Preis. Das heisst, wir kleinen Nobodys bestimmen für die Big Boys die Preise. Biggrin

Gruss

fritz

Das habe ich eben auch gelesen. Darum habe ich dir zuerst spontan recht gegeben. Nun sehe ich, dass das irgendwie gar nicht sein kann... :?

Wäre aber nicht das erste Mal, dass in der Zeitung Stuss steht. WinkLolLolLol

08.09.2009 13:26
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Computertraiding

Ramschpapierhaendler wrote:

Shit: Je mehr ich drüber nachdenke, desto weniger ist mir klar... :?

Siehst du.... so geht es mir auch.

Ich habe gelesen, dass an diesen Schattenbörsen der aktuelle Kurs von der normalen Börse gehandelt wird. Wenn wir also kleine Pakete von UBS für 19.15 bekommen, dann handeln die Jungs an der Schattenbörse UBS auch zum gleichen Preis. Das heisst, wir kleinen Nobodys bestimmen für die Big Boys die Preise. Biggrin

Gruss

fritz

08.09.2009 12:46
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Kommentare: 1928
Computertraiding

Ich habe den Titel des Topics nicht ganz begriffen (Computertrading) ?

Automatisiert mit Algos handeln können heute auch Private relativ einfach. Zum Beispiel mit dem Metatrader 4 oder via XTB in Deutschland.

http://www.xtb.de

http://www.xtb.de/strona.php?p=51

(Nicht dass ich das empfehle, Links sind nur zur Info)

High-Speed / Frequency Trading und Dark Pools können Private wegen den erforderlichen Volumen sowieso nicht nutzen.

08.09.2009 11:27
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Kommentare: 4703
Computertraiding

fritz wrote:

Aber das würde ja heissen, dass die Regel von Angebot und Nachfrage nicht mehr stimmt. Die Kurse werden dann von kleinen Volumen bestimmt.

Gruss

fritz

Welcher Kurs? Der an der offiziellen Börse oder der im Darkroom 8) ?

Ich stell mir das in etwa so vor:

Es gibt sicher einen Schattenbörsenkurs. Wenn der zu stark steigt, dann geht man eben an die offizielle Börse und beschafft sich dort die Aktien. Aber erst, wenn er ZU stark steigt. Ansonsten bevorzugt man die anonyme Abwicklung und bezahlt halt etwas mehr.

Ich denke, das Ganze hat für uns vielleicht sogar einen Vorteil: Je weniger Grosse im Markt sind, desto weniger wird manipuliert?

Vielleicht hat die Schattenbörse auch gar keinen grossen Einfluss auf die Kurse, da die Transparenz für die Grossen ja weiterhin besteht. Nur wir kleinen wissen nichts.

-

Shit: Je mehr ich drüber nachdenke, desto weniger ist mir klar... :?

08.09.2009 11:13
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Computertraiding

Aber das würde ja heissen, dass die Regel von Angebot und Nachfrage nicht mehr stimmt. Die Kurse werden dann von kleinen Volumen bestimmt.

Gruss

fritz

08.09.2009 11:11
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Kommentare: 4703
Computertraiding

fritz wrote:

Wenn ich das mit diesen Schattenbörsen richtig verstehe, dann werden dort grosse Beträge zu den Kursen an der "normalen" Börse gehandelt, dadurch bewegen diese Transaktionen den Kurs nicht.

Anders ausgedrückt: Die Kurse werden immer mehr von uns kleinen Tradern gemacht und nicht von den Big Boys.

Verstehe ich das richtig?

Gruss

fritz

Ja, das ist so. Macht das Spiel für die Grossen noch einfacher, denn wo die Herde der Klein-Träider ( Lol ) hinrennt, ist einfacher einzuschätzen.

08.09.2009 10:35
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Computertraiding

Wenn ich das mit diesen Schattenbörsen richtig verstehe, dann werden dort grosse Beträge zu den Kursen an der "normalen" Börse gehandelt, dadurch bewegen diese Transaktionen den Kurs nicht.

Anders ausgedrückt: Die Kurse werden immer mehr von uns kleinen Tradern gemacht und nicht von den Big Boys.

Verstehe ich das richtig?

Gruss

fritz

08.09.2009 08:11
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Kommentare: 1543
Computertraiding

Number 1 im model/programm trading für FX (banks, hedge fund, privat cust)

(hey das wäre sicher was für Johnny P Wink )

http://www.icap.com/markets/foreign-exchange/api-fx-trading.aspx

08.09.2009 02:54
Bild des Benutzers cerberus
Offline
Kommentare: 183
Re: Computertrading

Turbo wrote:

http://www.zeit.de/wirtschaft/geldanlage/2009-09/high-frequency-trading-...

Auch die Schweizer Börse SIX betreibt einen Dark Pool:

http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/Auch-d...

@Mali-P

Und wenn Deutsch, dann bitte auch richtig. Mit dem Edit-Button kannst du deine Beiträge auch korrigieren.

Jeder der glaubt, dass die Börse nur noch steigen kann, ist entweder verrückt oder ein Bulle.

07.09.2009 19:24
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Kommentare: 1195
Computertraiding

Lol tread,MANMNAMAN, hab früher andere Foren gehabt, bevor ich mit börsele angefangen habe, erst mit der börse , schreibe ich manchal tread, mit TRADing:D Biggrin

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

07.09.2009 18:52
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Kommentare: 1863
Computertraiding

Interessanter Beitrag, danke dafür!!

Mali-P --> TradE mit E.. Wenn english, dann bitte richtig. Siehst ja, dass man sonst angezündet wird Wink

07.09.2009 18:33
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Computertraiding

Der Trad mit dem Traiding... :oops:

Gruss

fritz

07.09.2009 18:21
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Kommentare: 1195
Computertraiding

:shock:

tja turbo, wenn ich mich an deinem trad erinnere, als du sagtest du hast dich anhand Zeitungen orientiert, und warst nicht up to date, dann ist es ein gewaltiger unterschied zu den millisekunden mit der Software, einfach unglaublich :shock:

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"