Delete

99 Kommentare / 0 neu
25.04.2014 09:23
#1
Bild des Benutzers pirelli
Offline
Kommentare: 2227
Delete

danke fürs löschen der gestrigen konversationen - hoffe wir schaffen's in zukunft ganz "vernünftig miteinander umzugehen und mehr toleranz zu zeigen, gegenüber meinungen und ansichten die für uns selbst befremdend wirken...

Aufklappen
save the world its the planet with chocolate...
05.05.2014 10:00
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Energie für Börsenrelevantes

Brunngass hat am 01.05.2014 - 18:27 folgendes geschrieben:

Wenn MF, Elias , Weico  all diese Energie für Börsenrelevantes eingesetzt hätten ?

 

Habe zwar manchmal über Zwackelmann gestaunt, aber der Einzige der hier das Gehirn einsetzte, heisst Melchior.

 

Der Rest sagt vorallem über sich selbst etwas aus, Dir sit armi Sieche.

Das Posting sagt alles über dich aus. Nur kritisieren, aber selber selten was beitragen.

Wenn man in deinen Postings nach börsenrelevantes sucht, wird man kaum fündig http://www.cash.ch/community/forum/comments/Brunngass

 

Mir läuft es an der Börse nicht schlecht. Nicht nur theoritisch.

Die Hypo-Abschlüsse sind sensationell.

Den demografischen Wandel habe ich immer im Hinterkopf.

Die technologische Entwicklung verfolge ich ebenfalls.

 

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

03.05.2014 07:36
Bild des Benutzers melchior
Offline
Kommentare: 696

sevi hat am 03.05.2014 - 00:20 folgendes geschrieben:

marabu hat am 01.05.2014 - 11:52 folgendes geschrieben:

Mein guter Melchior

Habe rasch die Seite hier diagonal runtergelesen und komme zum Schluss, dass du mit vielen Worthülsen ganz wenig sagst. Wir wissen nun doch schon lange, dass du die Grossmutter vom Moshe bist. Gib's doch zu!

Exakto

Hi sevi,

ich erlaube mir:

ein paar Tipps für dich als Neuankömmling in diesem Forum. Smile

Hier gibt es ein paar Platzhirsche. Das sind user welche schon seit Jahren dieses Forum benutzen und regelmässig Beiträge zu den verschiedenen Themen schreiben. Die sollte man respektieren, denn sie geben diesem Forum den Charakter. Wenn sie mal etwas kritisieren solltest du dies also nicht persönlich nehmen. Auch die haben die Weisheit nicht mit dem Suppenlöffel gegessen. Also nicht alles auf die Goldwage legen was die verzapfen. Mancher will vielleicht auch nur testen aus Neugier und nicht aus Bosheit, was denn dahinter stecken mag, wenn jemand hier etwas schreibt, was sie vielleicht nicht auf Anhieb verstehen. Also immer cool bleiben. Wenn du mal sauer sein solltest auf eine Antwort, an die frische Luft gehen is besser als sich aufregen. Is nur ein Forum. Hier findet man weder Freunde noch Anerkennung. Hier is jeder alleine, denn dies is nur eine abstrakte, virtuelle Welt. Man muss auch gar nicht antworten, denn hier muss man gar nichts im Gegensatz zur realen Welt. Hier schuldet man nur sich selber was. Dann gibt es noch Stänkerer, die nie zufrieden sein werden, solange man nicht ihrer Meinung ist. Dann gibt es noch die Spinner, wo ich wohl dazu gehöre, die sich einbilden die Menschen sein doch erfreuliche Wesen, selbst wenn sie einem auf den Sack gehen können. Doch hier begegnet man sowieso nur ihren Klonen und die sind nie so wie es den Anschein macht. Die Menschen hinter den usern sind viel komplexer. Und jeder will das Beste, auch wenn dies manchmal nicht so aussieht. Böse Absichten kommen natürlich auch vor in dieser virtuellen Welt. Die muss man ignorieren meiner Meinung nach, denn das ist die Freiheit. 

Solltest du das Gefühl haben du neigst dazu dich schnell von Provokationen in die Irre leiten zu lassen, kann man hier seine PN Funktion deaktivieren. So hat man auch seine Ruhe im grössten Sturm. Provokation is auch erlaubt, doch sei wohl überlegt, denn die Reaktionen sollte man dann mit Gelassenheit nehmen. Was gar nicht geht, sind persönliche Angriffe gegen die Würde eines Benutzers hier. Auch so etwas kommt vor. Doch alle Fehler auf der Welt kann man mit einer Entschuldigung entschärfen. Es heisst ja der Klügere gibt nach und der Esel bleibt stehen. Also kann man zwar denken der oder dieser sei doch der Esel, wenn die sich eben nie entschuldigen und man selber schon. Doch muss man ja nicht alles schreiben was man denkt. hehe.

Toi toi.

03.05.2014 00:29
Bild des Benutzers sevi
Offline
Kommentare: 10

Buddha hat am 15.12.2013 - 16:05 folgendes geschrieben:

sevi hat am 15.12.2013 - 15:59 folgendes geschrieben:

Nebukadnezar hat am 15.12.2013 - 11:43 folgendes geschrieben:

Es verwundert mich nicht, dass so viele User Cash verlassen haben um das trader forum zu gründen. Dort wird bei solchen Leuten wie Zwackelmann oder Buddha (welches die gleiche Person ist) reagiert. Cash hat eine Reaktionzeit einer Schnecke! Ich wünsche, dass ihr mein Account per sofort löscht. Aber da muss ich wahrscheinlich noch 10mal eine Nachricht an cash senden bis die das mal realisieren!!!!

Verstehe ich das richtig das Buddha der gleiche User ist wie Petrosilius Zwackelmann von dem Chrigu gestern den Link reingestellt hat?

Nein.

Nebukadnezar versucht hier genau durch soclhe Gerüchte meine Glaubwürdigkeit zu untergraben.

Keine Ahnung, was ich ihm getan habe. Vielleicht ist er frommer Christ und mag keine Buddhas?

Mir wurde es damals schon zu blöd °°

03.05.2014 00:20
Bild des Benutzers sevi
Offline
Kommentare: 10

marabu hat am 01.05.2014 - 11:52 folgendes geschrieben:

Mein guter Melchior

Habe rasch die Seite hier diagonal runtergelesen und komme zum Schluss, dass du mit vielen Worthülsen ganz wenig sagst. Wir wissen nun doch schon lange, dass du die Grossmutter vom Moshe bist. Gib's doch zu!

Exakto

03.05.2014 00:16
Bild des Benutzers sevi
Offline
Kommentare: 10

Buddha hat am 23.10.2013 - 19:53 folgendes geschrieben:

Petrosilius Zwackelmann hat am 05.09.2013 - 20:00 folgendes geschrieben:

 

Liebe alle,

So, ihr seht, das sind 5 solide Empfehlungen

 

 

Na gut, lass uns das mal auswerten, mal sehen, wie deine Empfehlungen im Kurzfristbereich abgeschnitten haben:

 

Dh die empfohlenen Aktien haben in diesen 7 Wochen interessanter Weise tatsächlich doppelt so gut wie der SMI abgeschnitten.

 

 

 

 

Buddha, der Erleuchtete

 

 

02.05.2014 20:48
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379

melchior hat am 02.05.2014 - 20:38 folgendes geschrieben:


Du fühlst dich von mir zum.....wörtlich von dir....."MONSTER" gemacht wegen so einem Vergleich. Was ja heisst du siehst in dem Bremgarten ein Monster.

Nö, der hat ja nur 20 Postings (unter seiner letzten UserID) eröffnet, ich fast 80.

Aber über Qualität und Sinn mag jeder Leser für sich entscheiden.

 

melchior hat am 02.05.2014 - 20:38 folgendes geschrieben:

Wirst du dich hier auch bei Bremgarten entschuldigen für die Aussage das Wort Oberlooser müsste für ihn erfunden werden?

Nein, werde ich nicht. Was seine Akzeptanz, die Anzahl seiner Freude hier im CF betrifft, ist er der Verlierer.
Das magst Du - als (später) Freund von ihm - zwar bedauern, es ist und bleibt aber Tatsache.
Die einzige Frage, die sich daraus für ihn ergibt lautet: Was kann er in Zukunft und unter neuem Nickname tun, um akzeptiert und geliebt zu werden? Welche Fehler sind in Zukunft zu vermeiden?  etc.

Und was Dich betrifft: Kannst Du, wenn er sich wieder unter neuem Usernamen anmeldet, einen Zugang zu ihm finden und ihn in geordnete Bahnen lenken? Oder wird die Diskussion auch zwischen Dir und ihm eskalieren?

Um es brutal zu formulieren: Ich erwarte von Dir, dass Du Dich von Anfang an um ihn "kümmerst" und nicht erst 2-3 Tage bevor er gesperrt wird und die Situation bereits eskaliert ist, eingreifst!

 

 

 

02.05.2014 20:38
Bild des Benutzers melchior
Offline
Kommentare: 696

MarcusFabian hat am 02.05.2014 - 19:33 folgendes geschrieben:

 

An die CF-Leser: hier das erwähnte Zitat von Melchior aus dem TF:

 

Ich hätte nichts gegen MF im TF, sofern er sich auf 2 Threads (Muster-PF und Strategie) beschränken würde aber das tut er nicht.
Im CF sind es etwa 20 Threads, die er Laufe der Zeit eröffnet hat. Es wird ihm somit mehr Aufmerksamkeit zu Teil als er eigentlich verdient. Ausserdem bleibt er nicht in "seinem Garten" sondern postet seine Theorien in allen möglichen Threads. Und das ist mühsam. Er würde innert kurzer Zeit auch in JD's Langfrist-Thread schreiben.

Meine Motivation, ihm überhaupt zu antworten liegt im Schutz der stillen Mitleser: Wenn jemand zum ersten Mal in ein Forum kommt und dort zu erst auf MFs Strategiepapiere stösst, könnte er geblendet und geneigt sein, darauf einzugehen. Da macht es also durchaus Sinn, hier einen Kontrapunkt zu setzen.

Und schlussendlich: Die Postings von MF haben sich im letzten Jahr nicht verändert. Es gäbe also nichts im TF von ihm zu lesen, was wir nicht bereits im CF oder schon vor Monaten im TF gelesen haben.

 

.............Mal abgesehen davon, dass ich - wie weiter oben erwähnt - 78 und nicht nur 20 Threads im CF eröffnet habe, was mich in Deinen Augen ja noch mehr zum Monster macht, 

Dieser Text stammt Wort für Wort von MF, damit dies niemand falsch versteht. Nur habe ich MF für Moshe eingesetzt.

ALso wer wie du über Monate sich teilweise einfach überflüssigerweise lustig macht in einem fremden Forum in einem gesperrten Teil über jemanden der dort keine Stellung beziehen kann sollte nun wirklich nicht so sensibel tun.

Du fühlst dich von mir zum.....wörtlich von dir....."MONSTER" gemacht wegen so einem Vergleich. Was ja heisst du siehst in dem Bremgarten ein Monster. Oder wie kommst du dazu mir dies vorzuwerfen ich mache dich wegen so einem kleinen Kunstgriff zum Monster. Hmmm....

Der Zynsicate hat es euch auch mal gesagt damals, dass dies einfach nicht geht. Gehört hat es niemand und begriffen hast du es wohl bis heute nicht, dass deine Kommentare das Thema im TF warmhielten für nix und wieder nix sondern nur zum Plausch. Haha.

Gerade gestandene user sollten doch eine Vorbildfunktion haben. Sonst denkt ja jeder, auch wie lustig, hier kann man etwas bashen und erntet noch Applaus dafür.

Ich entschuldige mich für diesen Text den zwar du geschrieben hast. Wirst du dich hier auch bei Bremgarten entschuldigen für die Aussage das Wort Oberlooser müsste für ihn erfunden werden?

Wer ist wem ständig in dem seinen Themen alles madig schreiben gegangen. Du in den seinen oder er in den deinen?

Ja ich vergleiche dich insofern mit Moshe, dass ihr beide keine Monster seid und ich euch beide nicht kenne und ihr beide hier geschrieben habt. ANsonsten sind alle Vergleiche welche du da stilisierst nicht beabsichtigt. Dir wollte ich ein wenig einen Spiegel vorhalten, angesichts der ganzen Beiträge im TF über jemanden, der dort gesperrt ist, die ich einfach nicht richtig fand.

Ich finde du kannst gut schreiben und schätze deine Thesen und auch manche Beiträge. Aber das habe ich dir schon ein paar mal geschrieben.

 

02.05.2014 19:33
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379

melchior hat am 02.05.2014 - 18:00 folgendes geschrieben:

 

 

@MF

Ich haben dich nicht verglichen. Ich habe nur MF in einen Text eingefügt den du über Moshe geschrieben hast. War etwas fies, zugegeben und sorry. Doch wenn du dich angesprochen fühltest so is das nicht mein Problemo

Ob es ein Problem für Dich ist oder nicht, bzw. ob Du einsiehst oder nicht, dass mich ein Vergleich mit Moshe stört, sei mal dahingestellt. Und ja: natürlich fühle ich mich angesprochen, wenn Du mich (User hier seit 16 Jahren) mit einem Neuling (seit 4 Monaten hier) vergleichst.
Aber Du kannst nicht einerseits einen auf Gutmensch machen und Moshe in Schutz nehmen (dessen Postings Du offenbar gar nicht alle gelesen hast) und andererseits Rundumschläge und verletzende Kommentare verbreiten, und meinen, damit ohne Gegenkommentar durchzukommen.

An die CF-Leser: hier das erwähnte Zitat von Melchior aus dem TF:

 

Ich hätte nichts gegen MF im TF, sofern er sich auf 2 Threads (Muster-PF und Strategie) beschränken würde aber das tut er nicht.
Im CF sind es etwa 20 Threads, die er Laufe der Zeit eröffnet hat. Es wird ihm somit mehr Aufmerksamkeit zu Teil als er eigentlich verdient. Ausserdem bleibt er nicht in "seinem Garten" sondern postet seine Theorien in allen möglichen Threads. Und das ist mühsam. Er würde innert kurzer Zeit auch in JD's Langfrist-Thread schreiben.

Meine Motivation, ihm überhaupt zu antworten liegt im Schutz der stillen Mitleser: Wenn jemand zum ersten Mal in ein Forum kommt und dort zu erst auf MFs Strategiepapiere stösst, könnte er geblendet und geneigt sein, darauf einzugehen. Da macht es also durchaus Sinn, hier einen Kontrapunkt zu setzen.

Und schlussendlich: Die Postings von MF haben sich im letzten Jahr nicht verändert. Es gäbe also nichts im TF von ihm zu lesen, was wir nicht bereits im CF oder schon vor Monaten im TF gelesen haben.

 

Mal abgesehen davon, dass ich - wie weiter oben erwähnt - 78 und nicht nur 20 Threads im CF eröffnet habe, was mich in Deinen Augen ja noch mehr zum Monster macht, wobei die 53 "SMI im Monat" den wohl grössten Teil meines "Spam" ausmachen. Ich wage mal zu behaupten, dass die Mehrheit der User hier meine SMI-Postings der letzten 10+ Jahre als mehrheitlich positiv bewerten. (Aber ich kann mich auch irren).

Ob diese Einschätzung von Dir realistisch ist oder nicht, mag jeder User selbst beurteilen. Ich schätze allerdings, dass Du mit diesem Posting ausser bei weico, Elias und Cambodia wenig Zustimmung finden wirst.

Aber um wieder zum Punkt zurück zu kommen: Wir alle sind uns bewusst, dass es in einem öffentlichen, anonymen Forum logischer Weise und zwangsläufig zu unterschiedlichen Meinungen, Phalanxen und Gruppen kommen muss. Und das ist soweit ja auch ganz gut und richtig. Nichts wäre langweiliger als ein Forum, in dem alle nach derselben Pfeife tanzen und sich alle nur gegenseitig belobigen.

So bin ich zum Beispiel seit Jahren im Clinch mit Elias und weico. Aber ich meine, selbst die beiden würden nicht meine Sperrung beantragen (vermute ich mal), genau so, wie ich auch diese beiden vermissen würde (auch wenn mir beide manchmal tierisch auf den Geist gehen). Denn schlussendlich entsteht aus unserem Streit und unseren Diskussionen auch viel sinnvolles für das Forum. Und tatsächlich schalten sich in unsere Schlagabtausche auch manchmal andere User ein, die eine Zwischenbemerkung posten im Sinn: "Macht weiter so, es ist spannend, eure Diskussion zu lesen".

Langer Rede, schwacher Sinn: Wenn Du lieber Moshe als mich im Forum hast, dann ist das eine Meinung, die Du als Person natürlich haben darfst. Aber das bedeutet nicht zwangsläufig, dass die anderen User das gleich sehen müssen. Und wenn Du eine Meinung vertrittst, die den meisten anderen Usern gegen den Strich geht, dann musst Du mit entsprechenden Gegenreaktionen halt leben.

Also: Ist obenstehendes Posting von Dir ein Problem für Dich? Deine Entscheidung: Ich habe Dir im TF klar und höflich geschrieben, dass ich es als verletzend und beleidigend empfinde. Wie Du damit umgehst ist nur Deine Entscheidung. oben kam ja von Dir bereits ein halbpatziges "... zugegeben und sorry".

02.05.2014 18:00
Bild des Benutzers melchior
Offline
Kommentare: 696

Gut, so kommt doch eine interessante Grundsatzdiskussion auf, über Inhalte und Form eines anonymen Forums zu diversen Themen und den Umgangsformen etc.

 

@MF

Ich haben dich nicht verglichen. Ich habe nur MF in einen Text eingefügt den du über Moshe geschrieben hast. War etwas fies, zugegeben und sorry. Doch wenn du dich angesprochen fühltest so is das nicht mein Problemo :angel: Du hast diesen Text geschrieben, ich hätte sowas nie über dich geschrieben, nur waren faktisch die Parallelen so, dass sich diese kleine Gemeinheit anbot.

Du beschreibst eine ganze Reihe von Regeln die du formulierst. Ok, die scheinen mir auch vernünftig und ein guter Rat für user. Wenn sich jemand nicht daran hält? Du bist ja friwillig immer wieder auf den Moshe zugegangen. Wenn du da nicht einfach den in Ruhe lassen kannst is das ja auch nicht sein Problemo. Dieses Forum gehört niemandem hier.

@ Elias

All die Informationen und logischen und rationalen Betrachtungen die hier gepostet werden, die kann man auch meist selber lesen in der Presse.

Wenn nun jemand seine Phantasie etwas auslebt, so könnte man dies einfach zur Kenntnis nehmen oder ignorieren.

Man braucht auf Dinge die einem selber als überflüssig vorkommen ja nicht so vehement und wiederholt einzugehen mit dem Versuch es zu Boden zu diskutieren, vor allem wenn man merkt man stösst dabei auf Reaktionen die sehr vehement sind.

 

ABer wie geschrieben, ich bin auf dieses Thema aufmerksam geworden, da selbst im verdeckten Teil des TF, schon vor Monaten ein aus meiner Sicht würdeloses sich lustig machen stattgefunden hat. Ich habe dies dann etwas zurückgebasht. DIe Beiträge wurden daraufhin gelöst. Denn dort gehörte dieses Thema nicht hin.

Ich verstehe diese Gleichmachung nicht. Es sind nicht alle Gleich. Sollen hier nur stramme Cashsoldaten posten dürfen?

Dies ist nur ein bedeutungsloses Forum Leute. Weder euer Haus noch eure Familie noch eure Firma und es geht auch nicht um eure Kinder oder euer Geld über was hier geschrieben wird.

 

Wo bleiben nur die tatsächlich Geschädigten die ich suchte........

 

BKW heute plus 4,3% :roll:

02.05.2014 16:59
Bild des Benutzers marabu
Offline
Kommentare: 1505

MarcusFabiarcusFeam 02.05.2014 - 16:40 folgendes geschrieben:

melchior hat am 02.05.2014 - 09:15 folgendes geschrieben:

 

Wer sich nach Meinungen in Foren orientiert bei Entscheiden bei Geldangelegenheiten ist schon grundsätzlich gefährdet sein Geld zu verlochen.

Nichts und Niemand in einem Forum sollte man diesbezüglich ernst nehmen.

Finde ich jetzt gar nicht!

Der Vorteil eines Forums liegt darin, dass es jedem Schreiber egal sein kann, ob ich seine Meinung teile oder nicht. Er verdient schliesslich nichts an mir.
Ganz anders bei Bankverkäufern, bei denen ich nie weiss, ob sie eine Aktie empfehlen, weil sie diese besonders positiv einschätzen oder ob sie mir sie verkaufen, weil sie einen grossen Verkaufsauftrag rumliegen haben und das Zeugs loswerden wollen.
Auch bei Börsenbriefen und in öffentlichen Medien muss man sich fragen, wer jeweils die Seite mit Werbung finanziert.

Nichts desto trotz hast Du natürlich Recht, dass sich jeder Anleger schlussendlich auch selbst informieren muss, bevor er echtes Geld in die Finger nimmt. Blind zu folgen (egal ob dem Bankverkäufer, Börsenbrief oder der Meinung einzelner Forum-Teilnehmern) ist nie gut.

 

Auch wenn man die komplexeste Mathematik bemueht, die Boerse unterliegt keiner exakten Wissenschaft. Oekonomie, Politik, Psychologie, etc.  spielen dynamisch mit, und das ist auch gut so. Deshalb schaetze ich zB auch hier im Cash News, dass eine Vielzahl von Ansichten publiziert werden, deren Inhalte oft 180 Grad entgegengesetzt sind. Schlussendlich entscheidend man selbst, wenn immer moeglich nicht aus dem Bauchgefuehl, denn da koennte man fast ebenso gut Casino spielen. Den Verlust traegt ja auch jeder selbst. 

 

02.05.2014 16:50
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379

melchior hat am 02.05.2014 - 11:04 folgendes geschrieben:

ich kenne wirklich nicht die Details und weiss ja selber nicht, ob ich auch in die Lage gekommen wäre, dass ich nun das anders sehen würde. Mein Eindruck war halt, heir wurde mit einer Kanone auf einen Spatzen geschossen und es bildete sich fast so was wie ein Mob. 

Richtig. Und dieser (Dein) Eindruck ist entstanden, weil Du erst in der aller letzten Eskallationsphase angefangen hast, hier mitzulesen. Die sich langsam aufbauende Eskalation seit seinem Eintritt (als SVP_Bremgarten) im Januar 2014, die unendlich geduldigen Bemühungen von uns, Bremgarten Erfahrung, Kritik und Verbesserungsvorschläge schonend und höflich beizubringen, hast Du gar nicht mitgekriegt.

Und für Brunngass gilt genau dasselbe.

melchior hat am 02.05.2014 - 11:04 folgendes geschrieben:


Ich find man sollte hier eben einen Versuch machen dem Bremgarten das nächste Mal eine Chance zu geben auch zu respektieren, dass seine Ansichten zu hinterfragen sind, ohne dass dies gegen ihn als Person gerichtet 

Einverstanden. Aber das ist ja auch passiert und wird wieder passieren:
Das CF erlaubt es ja einem gesperrten User (im Gegensatz zum TF), sich unter neuem Namen x-mal neu anzumelden. Somit bekommt jeder immer wieder eine neue Chance und als neuer User ist er ein unbeschriebenes Blatt und wird von Anfang an neutral beurteilt.
Moshe hatte diese Chance im CF bereits (ich glaube) 3 mal und er hat's jedes mal versaut. Vielleicht macht er es beim 4. Versuch besser. Ich weiss es nicht.

Nun müsste sich Moshe eigentlich selbst die Frage stellen: "Warum kriege ich es nicht hin, Freunde zu gewinnen und ernst genommen zu werden? Und was kann ich das nächste mal besser machen?"

Wenn Du neu in ein Forum kommst, dann ist das wie an einen Stammtisch in einer fremden Stadt. Man hört zuerst mal zu, was die anderen so diskutieren, schaltet sich vielleicht mal in ein Gespräch ein etc.
Was aber ein absoluter "No-Go" ist, wenn man sich von Anfang an auf den Tisch stellt und mal rumschreit: "Hey Leute, euer Stammtisch ist Scheisse. Aber ich weiss sowieso besser wie man so was aufzieht, also hört mal alle zu!"

Ich habe jetzt absichtlich übertrieben. Auf ein Forum bezogen: Nachdem man sich eingelesen hat, postet man im einen oder anderen Thread seine Meinung. Aber man fängt nicht am ersten Tag im neuen Forum damit an, 5 neue Threads zu eröffnen.

Melchior, Du hast mich im TF - was ich Dir übrigens immer noch übel nehme! - mit Moshe verglichen. Unter anderem mit der Begründung, ich hätte ebenfalls sehr viele Threads eröffnet.

Nun, ich habe tatsächlich seit dem Jahr 2000 hier im CF (bzw. dem Vorgänger Borsalino) 78 Threads eröffnet. Davon waren 53 Threads "SMI im <Monat> <Jahr>", die notabene von vielen Usern geschätzt wurden. Zuvor hatte ich wohl gut 1 Jahr als neuer User mitgelesen, bevor ich es gewagt habe, den ersten eigenen Thread zu eröffnen.

Im Vergleich dazu hat Moshe alleine als SVP_Bremgarten innerhalb von 4 Monaten 20 Threads eröffnet.

Erkennst Du da einen Unterschied zwischen Moshe und mir?

 

02.05.2014 16:40
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379

melchior hat am 02.05.2014 - 09:15 folgendes geschrieben:


Wer sich nach Meinungen in Foren orientiert bei Entscheiden bei Geldangelegenheiten ist schon grundsätzlich gefährdet sein Geld zu verlochen.

Nichts und Niemand in einem Forum sollte man diesbezüglich ernst nehmen.

Finde ich jetzt gar nicht!

Der Vorteil eines Forums liegt darin, dass es jedem Schreiber egal sein kann, ob ich seine Meinung teile oder nicht. Er verdient schliesslich nichts an mir.
Ganz anders bei Bankverkäufern, bei denen ich nie weiss, ob sie eine Aktie empfehlen, weil sie diese besonders positiv einschätzen oder ob sie mir sie verkaufen, weil sie einen grossen Verkaufsauftrag rumliegen haben und das Zeugs loswerden wollen.
Auch bei Börsenbriefen und in öffentlichen Medien muss man sich fragen, wer jeweils die Seite mit Werbung finanziert.

Nichts desto trotz hast Du natürlich Recht, dass sich jeder Anleger schlussendlich auch selbst informieren muss, bevor er echtes Geld in die Finger nimmt. Blind zu folgen (egal ob dem Bankverkäufer, Börsenbrief oder der Meinung einzelner Forum-Teilnehmern) ist nie gut.

 

02.05.2014 12:57
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250

melchior hat am 02.05.2014 - 11:04 folgendes geschrieben:

Die Staatsgründungsidee, muss man denn alles verstehn?

Wie schon mal erwähnt: jeder hat das Recht, total OT oder Mist zu posten oder für andere User nicht genehme Threads zu eröffnen.

 

Es wird einfach mühsam, wenn man zu sehr simplifiziert. Plötzlich besitzt man eine Insel oder ein Gebiet / Land mit entweder einer funktionierende Infrastruktur/Staatswesen oder scheinbar unbegrenzte Mittel, selbige auf die Beine zu stellen.

 

Und das ist der Rote Faden. Man geht von beliebigen Annahmen aus, reichert sie mit Wünschen an, fügt Daten aus der Vergangenheit dazu und projiziert daraus irgend ein Wunschsziel in die Zukunft.

Dies obwohl die Welt, das Leben, die Börse chaotisch ist.

Es gibt Dinge, die sind recht gut vorhersehbar. Z.B. die Entwicklung der Schnelligkeit von Computern, Speichergrössen und deren Preise. Oder die demografische Entwicklung. Die zunehmende Lebenserwartung, etc. etc. Katastrophen und kriegerische Ereignisse sind schlecht vorhersehbar.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

02.05.2014 11:32
Bild des Benutzers aprecio
Offline
Kommentare: 1042
passt :)

http://www.youtube.com/watch?v=eyuNrm4VK2w

schräger film für schräges wetter

02.05.2014 11:04
Bild des Benutzers melchior
Offline
Kommentare: 696

@aprecio, ja du hast schon recht, ich kenne wirklich nicht die Details und weiss ja selber nicht, ob ich auch in die Lage gekommen wäre, dass ich nun das anders sehen würde. Mein Eindruck war halt, heir wurde mit einer Kanone auf einen Spatzen geschossen und es bildete sich fast so was wie ein Mob. 

@marabu, ich respektiere deine Hartnäckigkeit. Dies ist ja eine Voraussetzung für interessante Diskussionen. Die Inspiration bezog sich auf den Ansatz das KBV zu beachten. Meist wird ja das KGV viel stärker beachtet. Doch dies bezieht den Verschuldungsgrad einer Firma nicht ein. DIe Gewinne können jedoch schneller sinken als die Schulden einer Firma.

 

Also sollen sich doch vielleicht mal die melden, welche einen tatsächlichen Schaden erlitten haben. Tatsächlich und nicht hochstilisiert. Ich gebe auch zu, die PNs sind happig und wie damit umzugehen wäre kann ich auch nicht sagen. Doch wer noch nie mit permanenten Demütigungen zu leben hatte, sollte sich auch bewusst sein, dass man darüber keine Ahnung hat wie das ist. Wie sich Verzweiflung anfühlt, wenn niemand bereit ist einem zuzuhören und ernst zu nehmen. Ich habe aus Verzweiflung in meiner Jugend sehr ungesunde Verhalten entwickelt. Heute bin ich dankbar, dass mein Schicksal mich überwinden lies, was Jahre meines Lebens meine Realität war. Ich war mit 20 ein mega krankes Arschloch, weil niemand mir gezeigt hatte, dass ich dies nicht bin.....(.. Heute bin ich noch genau das gleiche Arschloch welches sich nur dank Hilfe anderer letztendlich mich in der Welt zurecht finden konnte, die mir sagten ich sei eben kein Arschloch..).

Die Staatsgründungsidee, muss man denn alles verstehn?

Ich find man sollte hier eben einen Versuch machen dem Bremgarten das nächste Mal eine Chance zu geben auch zu respektieren, dass seine Ansichten zu hinterfragen sind, ohne dass dies gegen ihn als Person gerichtet ist.

Emotionen in einer abstrakten Welt wie hier, können halt schnell überschäumen.

Ich gebe auch zu, ich bin etwas naiv in dieser Angelegenheit, da ich dies nur am Rande und aus der Ferne beobachtet habe, was ich im Nachhinein als Versäumnis sehe.

Die Wogen hätten ja vielleicht geglättet werden können bevor sie überschwappten.

Ja dies ist eine abstrakte Spielwiese, dies sollte man einfach nicht vergessen. Dies ist nicht die echte Welt. Hier geht es letztendlich nicht um den Alltag. Also muss man solche Konflikte auch nicht hochstilisieren meiner Meinung nach. 

02.05.2014 09:54
Bild des Benutzers aprecio
Offline
Kommentare: 1042
@melchior

du musst die korrespondenz schon von anfang an lesen, wenn du dir das ganze bild machen willst.

es sind einige user sehr vertieft auf die anliegen des erleuchteten eingegangen. sie haben ihm ausgewogene kommentare abgegeben, mit denen er sich hätte auseinandersetzen müssen.

irgendwann kam auch bei mir der verdacht auf, dass er den usern etwas aufzwingen wollte. er war von seiner idee und seinen ungefilterten aussagen so überzeugt, dass er sogar anfing, user zu beleidigen, die sich nie mit ihm angelegt hatten und vorgängig einmal zugegeben hatten, dass sie aus dem börsenhandel nicht viel herausholen konnten.

im übertragenen sinne steht also der erlauchte vor einem gebäude, das im laufe der zeit durch natürliche gegebenheiten risse bekommen hat, und kommentiert dem eigentümer, dass er ihm ein besseres haus bauen würde, obwohl der anbieter noch nicht einmal belegen kann, ob er jemals beton gemischt hat. obwohl er keine zusage erhält, stehen am nächsten tag überall stecken im gelände und toitois.

er hätte uns von missständen berichten können, wie er von leuten behandelt wurde, die in der verwaltung auf kosten der steuerzahler lebten und leben. er hätte verbesserungsvorschläge anbringen können. stattdessen fängt er an, auf zu listen, was es für einen staat und gemeinden an material und personal braucht - den sinn verstehe ich noch heute nicht.

man kann das forum als virtuelle welt annehmen, wie sie ist. es ist eine spielwiese, wo getestet werden kann, wie welche argumente auf das publikum wirken, wie man sich vor vielen leuten verhalten kann und auf welche details man bei diskussionen stösst.

niemand hat moshe als 2. klasse user behandelt. er hat sich hingestellt und angefangen, um sich zu schlagen. in der welt gibt es arschlöcher. hier hat er einige getroffen und er wollte ihnen beweisen, dass er ein grösserer sein kann.

er hat niemandem die gelegenheit gegeben, seine wut wirklich zu verstehen.

jeder muss bitte die möglichkeit haben, sich zu verbessern.

ich kann auch falsch liegen.

02.05.2014 09:49
Bild des Benutzers marabu
Offline
Kommentare: 1505

Aha! Melchior findet eine Aktien"strategie" (lol) basierend auf BKW und Swisslife "inspirierend"...

Der Seitenhieb auf die Goldstrategie von MF ist themenfremd, und wenn ueberhaupt basiert letztere auf oekonomischen Ueberlegungen, die breit diskutiert worden sind. Viele lasen seine Beitraege  mit Interesse.

"Niemandem wurde ein Haar gekruemmt"! Das ist einfach bullshit. Verleumdungen, Unterstellungen und Faelschungen sind also Kinderspiel. Nimm's mal zur Kenntnis: Wir sind unter Erwachsenen und nicht in einem Forum fuer Pubertierende.

02.05.2014 09:15
Bild des Benutzers melchior
Offline
Kommentare: 696

MarcusFabian hat am 02.05.2014 - 02:47 folgendes geschrieben:

Jetzt soll ich verantwortlich dafür sein, dass Du hier für Moshe Stellung beziehst?

Nee, mein Lieber, diesen Schuh zieh' ich mir nicht an!

 

Ne du ziehst dir gar keine Schuhe an. Auch nicht mehr deine 100% Goldstrategie, .....welche du bis auf den Höhepunkt des Hypes auf allen Kanälen propagiert hast, hast du mittlerweile so dargestellt, dass sie leicht verzerrt daherkommt. Da bietet es sich wohl an andere zu belehren, sie kommen nicht draus. 

Was ich vom Bremgarten zu Aktienanlagen gelesen habe ist als Inspiration nicht schlecht. Von dir habe ich zu AKtien noch nicht viel Schlaues gelesen. Dies soll nicht deine interessanten Beiträge zu anderen Themen abwerten.

Worum es ja geht in so einem Forum, sind die verschiedenen Aspekte zur Kenntnis zu nehmen.

Wer sich nach Meinungen in Foren orientiert bei Entscheiden bei Geldangelegenheiten ist schon grundsätzlich gefährdet sein Geld zu verlochen.

Nichts und Niemand in einem Forum sollte man diesbezüglich ernst nehmen. Da sollte man andere Informationen zuziehen um sich seine Meinung zu bilden.

Deshalb muss man auch nicht alles so wertend wahrnehmen. 

Der Mensch hat eine Würde und Geld hat keine. So einfach sehe ich das.

Ja, kann sein, bei Bashing werde ich emotional und teilweise unfair. Ist für mich nicht akzeptabel. Die Vorwürfe sind einfach lächerlich. Wir sind hier doch nicht vor Gericht. Und niemandem wurde ein Haar gekrümmt. Ein paar üble PNs und ein paar etwas exotische Ideen.

Wer so etwas nicht aushält, sollte vielleicht gar nicht in Foren verkehren. 

02.05.2014 02:47
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379

Jetzt soll ich verantwortlich dafür sein, dass Du hier für Moshe Stellung beziehst?

Nee, mein Lieber, diesen Schuh zieh' ich mir nicht an! Biggrin

 

01.05.2014 23:58
Bild des Benutzers melchior
Offline
Kommentare: 696

MarcusFabian hat am 01.05.2014 - 21:36 folgendes geschrieben:

 

Du hast die ganze Eskalation nicht mitgekriegt und schaltest Dich erst in der Endphase (Melchior) bzw. nachdem alles vorbei ist (Du) ein.

Du hättest doch gut und gerne Moshe, Zwackelmann, Buddah, SVP Bremgarten zur Seite stehen können, als er noch aktiv war.

Und vielleicht hättest Du ja einen Zugang zu ihm gefunden, den wir "armi Sieche" nicht gefunden haben und somit eine Eskalation, die in seiner Sperre endete, verhindern können?!

Auch solltest Du unterscheiden, wer mit Moshe wie umgegangen ist: bscyb und ich waren immer nett und sachlich. Elias meist auch, hat aber teilweise auch hart zurückgegeben. weico hat Moshe als Forentroll bezeichnet und entsprechend auch wie das "Kompanie-Kalb" behandelt. Das war absolut amüsant zu lesen und hat zum Unterhaltungswert des Forums massgeblich beigetragen, hat aber Moshe offenbar zur Weissglut gebracht.

Nett........gerade kürzlich deine Aussage, oberlooser müsste erfunden werden für den wenn es das wort noch nich gäbe.

Nett.....ihm immer beweisen zu wollen, dass er eh keine Ahnung habe von AKtien, wobei du ja darüber auch kaum was zu wissen scheinst.

Man kann jemandem noch so nett sagen, dass er minderwertig sei, dies ist nicht nett.

NICHTS lies man gelten was der zu AKtien schrieb mit fadenscheinigen Argumenten wie du mit dem MusterPF. ALLES nahm man auseinander bis zum letzten Tropfen.

Ich will mich hier nich zum Thema machen. Aber mich kotzt Selbstgerechtigkeit an. Ich wuchs zuerst verwahrlost auf und später erlebte ich viele Demütigungen in meiner Kindheit und Jugend. Alle meinten es ja so gut und zerstörten mich Stück für Stück dabei und ständig hiess es ich sei undankbar und alles was ich machen konnte war ein Fehler ausser mich selber zu verleugnen. Ich weiss wie Psychoterror und Terror funktioniert aus Selbstgerechtigkeit. Nur die, die ihn anwenden wissen es meist nicht.

Respekt heisst doch nicht andere ständig davon zu überzeugen müssen, dass sie mit ihrem Sein daneben liegen.

Nett ist eben nicht ehrlich, wenn du trotz Nettigkeit ja mich auch nicht unterstützt hast ihn im TF zuzulassen. Das wäre Nett. Da hast du auch Sachen geschrieben die alles andere als nett waren, da er sie nich mal lesen konnte. Da habe ich mich ja eingemischt und wollte das er dort schreibt, weil ich dachte dort wäre die Situation besser.

ALl deine Aussagen laufen doch darauf heraus, du bist nett aber mit einem Individuum 2. Klasse. HILFE.

MF ...Mister Forurteil. Sorry aber das musste ich mal los werden. Im TF hast du schon vor Monaten nicht begriffen wie erbost ich war über deine Postings dort zu Moshe. Und wahrscheinlich meinst du tatsächlich du seist nett. 

Aber zugute halten muss ich dir, der Vorschlag mich hier einzubringen kam von dir und ich sehe auch, dass du ja es nicht im eigentlichen Sinne böse meinst. Aber in der Menge der user da gehörtest du zur Fraktion der Basher. Denn da hast du dich eben nicht gegen diese gestellt oder distanziert.

01.05.2014 23:34
Bild des Benutzers marabu
Offline
Kommentare: 1505
Erwachsene, muendige Menschen

Vielleicht sollte man daran denken, dass es sich auch bei Moshe um eine muendige Person handelt. Schliesslich figurierte er als stimm- und wahlfaehige Person auf einer Kandidatenliste fuer den Gemeinderat seiner Wohngemeinde. Er wurde als Person ernst genommen, denn sonst haette sich manch einer gar nicht um einen Kommentar zu seinen Ideen und Meinungen bemueht.

Und gerade wenn man ernst genommen wird, sind "unsaubere Aktionen", bewusste Irrefuehrungen und Taeuschungen ein absoluter "No go" und nicht tolerierbar. Von "kleinen Fehlern" zu sprechen, ihm hier im Forum "ein bisschen mit erhobenem Zeigefinger" sanfte Kritik entgegenzubringen ist deplatziert. Gerade wer dies tut, nimmt ihn nicht ernst.

So wie ich SVP Bremgarten  von den wenigen Beitraegen einschaetze, liegt seine groesste Enttaeuschung im Umstand beguendet, dass keiner auf sein Anlegerprojekt wirklich eingestiegen ist. Seine Erwartungen waren gross, was sich auch aus seinem "Copy Paste" in die Rubrik "Aktien Schweiz" erkennen liess. Fuer ihn unverstaendlich bei einer derart "wissenschaftlich fundierten" Idee.

01.05.2014 21:36
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379

Brunngass hat am 01.05.2014 - 18:27 folgendes geschrieben:

Wenn MF, Elias , Weico  all diese Energie für Börsenrelevantes eingesetzt hätten ?

 

Habe zwar manchmal über Zwackelmann gestaunt, aber der Einzige der hier das Gehirn einsetzte, heisst Melchior.

 

Der Rest sagt vorallem über sich selbst etwas aus, Dir sit armi Sieche.

Ich mach' Dir jetzt denselben Vorwurf, den ich schon Melchior gemacht habe:
Du hast die ganze Eskalation nicht mitgekriegt und schaltest Dich erst in der Endphase (Melchior) bzw. nachdem alles vorbei ist (Du) ein.

Du hättest doch gut und gerne Moshe, Zwackelmann, Buddah, SVP Bremgarten zur Seite stehen können, als er noch aktiv war.

Und vielleicht hättest Du ja einen Zugang zu ihm gefunden, den wir "armi Sieche" nicht gefunden haben und somit eine Eskalation, die in seiner Sperre endete, verhindern können?!

Auch solltest Du unterscheiden, wer mit Moshe wie umgegangen ist: bscyb und ich waren immer nett und sachlich. Elias meist auch, hat aber teilweise auch hart zurückgegeben. weico hat Moshe als Forentroll bezeichnet und entsprechend auch wie das "Kompanie-Kalb" behandelt. Das war absolut amüsant zu lesen und hat zum Unterhaltungswert des Forums massgeblich beigetragen, hat aber Moshe offenbar zur Weissglut gebracht.

Nun, die nächste Runde wird folgen. Moshe wird sich hier unter neuem Nick wieder anmelden (wenn er es nicht schon getan hat) und dann schauen wir mal, wie sich das entwickelt.

 

01.05.2014 18:27
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Kommentare: 1305
Energieüberschuss ?

Wenn MF, Elias , Weico  all diese Energie für Börsenrelevantes eingesetzt hätten ?

 

Habe zwar manchmal über Zwackelmann gestaunt, aber der Einzige der hier das Gehirn einsetzte, heisst Melchior.

 

Der Rest sagt vorallem über sich selbst etwas aus, Dir sit armi Sieche.

01.05.2014 14:11
Bild des Benutzers melchior
Offline
Kommentare: 696

Mir geht es eigentlich nicht so um einen user.

Eher um Gedanken zur Kommunikation in anonymer Umgebung im Allgemeinen und auch um den Umgang mit verschiedenen Mentalitäten und Ansichten. Tut mir schrecklich leid wenn ich ein paar damit zu Tode langweile.

Vorschläge an diese.

1.Meinen Quatsch nicht mehr zu lesen.

2.Meine Sperrung zu beantragen bei cash.

3.Sich damit abfinden.

4.zu versuchen es in den Dreck zu stampfen. Nichts einfacher als dies.

5.Es zu ignorieren.

6.Darauf eingehen.

7.Sich daran erheitern.

8.Einzusehen, dass mein Niveau euch zu tief ist oder zu hoch ist.

9. Eigene Gedanken zu formulieren, die über Gejammere und Gemotze  hinausgehen.

10.Weiter zu jammern und zu Motzen was für Unrecht euch doch angetan wurde.

 

Auf jeden Mist gehe ich auch nicht immer im Detail ein. Sorry und Danke.

 

marabu, dein Grossmutterwitz war so lustig. HA. 

Mit wenigen Worten viel über dich erzählen ist wohl deine Spezialität.

 

 

01.05.2014 13:53
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 14727

marabu hat am 01.05.2014 - 11:52 folgendes geschrieben:

Mein guter Melchior

Habe rasch die Seite hier diagonal runtergelesen und komme zum Schluss, dass du mit vielen Worthülsen ganz wenig sagst. Wir wissen nun doch schon lange, dass du die Grossmutter vom Moshe bist. Gib's doch zu!

Und deshalb mein ich:  Lassen wir ihn doch in Frieden ruhen!

 

  RIP

Bei allem Respekt. Hört bitte auf über melchior so zu schreiben! Er war immer fair und hat früher für das Forum enorm viel geleistet! Ich konnte auch in seinen Beiträgen keinerlei Beleidigungen feststellen also gebt auch sachlich Antwort!

Hoffe wirklich, dass hier in Zukunft sachlich diskutiert wird!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

01.05.2014 13:33
Bild des Benutzers sevi
Offline
Kommentare: 10

Geht es hier wieder um die gleiche Person wie Buddha und Petrosilius Zwackelman damals?

01.05.2014 12:31
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379

melchior hat am 01.05.2014 - 08:50 folgendes geschrieben:


Der Zwackelmann hat Vorurteile erwähnt. Dies ist auch ein Grund weshalb ich mich hier eingemischt habe.

Ich kann Voruteile nicht ausstehen, doch sind sie menschlich und alle Menschen haben sie wohl in irgend einer Form.

 

 

Der Vorwurf des Vorurteils ist falsch:

Wenn sich ein User unbeliebt gemacht hat, gesperrt wird und sich dann unter neuem Namen anmeldet, ist er ein unbeschriebenes Blatt. Es gibt keine Vorurteile. Wie auch? Man erkennt ja nicht sofort, dass es sich bei beiden Usern um dieselbe Person handelt.

Natürlich haben die User über SVP_Bremgarten im Laufe der Diskussion ge-urteilt. Aber eben aufgrund der Postings, die er als SVP_Bremgarten geschrieben hat. Als er sich unter diesem Namen hier angemeldet hat, hatte er genau dieselbe Narrenfreiheit wie jeder neue User.

 

01.05.2014 11:52
Bild des Benutzers marabu
Offline
Kommentare: 1505
@Melchior

Mein guter Melchior

Habe rasch die Seite hier diagonal runtergelesen und komme zum Schluss, dass du mit vielen Worthülsen ganz wenig sagst. Wir wissen nun doch schon lange, dass du die Grossmutter vom Moshe bist. Gib's doch zu!

Und deshalb mein ich:  Lassen wir ihn doch in Frieden ruhen!

 

:angel:   RIP :angel:

01.05.2014 10:02
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250

melchior hat am 01.05.2014 - 08:50 folgendes geschrieben:

Ich kann Voruteile nicht ausstehen, doch sind sie menschlich und alle Menschen haben sie wohl in irgend einer Form.

 

Nach dem Motto:

Ich habe keine Vorurteile.

Türken stinken nach Koblauch, die Polen klauen und die Deutschen sind Nazis

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

01.05.2014 08:50
Bild des Benutzers melchior
Offline
Kommentare: 696

Elias hat am 30.04.2014 - 15:15 folgendes geschrieben

Kein Bange, er kommt wieder

 

Petrosilius Zwackelmann hat am 26.08.2013 - 19:55 folgendes geschrieben:

Hallo zusammen,

 

da ich glaube, dass ihr gewisse Vorurteile gg. mich habt, werde ich unter meinem neuen Usernamen posten in Zukunft.

Der Name ist schon eingerichtet (andere Angaben gemacht) und wird ab sofort vermehrt genutzt.

 

Ich glaube nicht, dass ihr mich erkennen könnt.

 

Falls doch schreibt es hier her.

 

http://www.cash.ch/community/forum/von-user-zu-user/ich-komme-als-andere...

In diesem Forum kann man scheinbar mit mehreren usernamen sich anmelden.......hmmm

Dieser war so ehrlich, dass er dies gleich angekündigt hat. Aber ich sehe da schon ein grundsätzliches Problemchen. Das scheint doch viele an sich zu provozieren.

Aber daraus ein Verbrechen zu machen, ist dann doch etwas übertrieben. So ist halt das System hier. Das Verbrechen müsste man also cash in Schuhe schieben.

Der Zwackelmann hat Vorurteile erwähnt. Dies ist auch ein Grund weshalb ich mich hier eingemischt habe.

Ich kann Voruteile nicht ausstehen, doch sind sie menschlich und alle Menschen haben sie wohl in irgend einer Form. AUch ich, der Oberklugscheisser. Crazy

 

Was ich halt in so einem Forum suche....neben Selbstbestätigung, Anerkennung, Verehrung, Bewunderung, Applaus und Streit.......höhö......ist ja Inspiration. Und da hatte der Bremgarten was zu bieten.

Ich denke viele haben halt einiges viel zu ernst genommen. Humor heisst doch, die Welt und die Menschen so zu nehmen wie sie sind und nicht so, wie man selber meint sie müssten sein. In einem anonymen Forum bleibt alles abstrakt. Doch die Würde des Menschen hinter den usern sollte man respektieren, finde ich.

Ich bin ja selber auch ein Spötter und Streithahn....manchmal...Doch diese Streite hier, die ich ja aus der Ferne beobachtet habe eine Weile lang, die fand ich nich gut. Lustig war ja dies nun wirklich nicht mehr.

@Bremgarten

Ich glaube dir, dass du keine schlechte Absichten verfolgst.

Meinen Respekt hast du dafür, dass du hier immer wieder gekommen bist obwohl du es mit einer ganzen Horde von Gegnern zu tun bekommen hast. Da muss man eine Portion Optimismus und Humor haben. 

Aber deine PNs an andere, die sagen auch, dass du dann vielleicht doch etwas überfordert warst von all den Vorurteilen.

Mein Klugscheisser-ratschlag: Lass so Sachen einfach nicht so an dich herankommen und schreib keine PNs wenn du sauer bist. Du hast Qualitäten, auch wenn sie viele hier nicht anerkennen oder sehen wollen.

Dass deine Würde als Mensch teilweise in den Dreck gezogen wurde ist nicht dein Problem, sondern das derer, die dies machen.

Toi toi.....

 

 

 

 

 

 

Seiten